Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

03.01.2015 um 22:47
@Roydiga
Aber die Pegida demonstriert doch nicht gegen Ausländer. Wo ist das Problem ?
Die Hintermänner ? Das haben wir doch gerade geklärt, dass es immer irgendwelche Altdenkenden im Hintergrund gibt. Bei jeder Partei, bei jeder Bewegung.


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 22:47
@Roydiga

Weil die Rechten versuchen, die Rove-Doktrin anzuwenden.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 22:48
@pathofdecay

Patriotische Erupäer Gegen die Islamisierung Des Abendlandes.
Ist damit nicht genug gesagt?


melden
herk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 22:51
Ja das mein ich Patritiotismus hat nicht mit rechts,links oder der Mitte zu tun man ist es oder nicht !!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 22:51
@pathofdecay
pathofdecay schrieb:Demnach auch die DVU, NPD o.Ä. ? Oder eher nach Belieben ?
Quark , die BRD wurde mit Würdenträgern des Naziregimes aufgebaut

Beispiel:
Nachdem er am 1. Juni 1944 zum Oberleutnant befördert worden war, wurde er im selben Jahr Chef der Stabsbatterie und Offizier für wehrgeistige Führung (seit Ende November 1943 als Nationalsozialistischer Führungsoffizier (NSFO) bezeichnet) an der Flak-Artillerie-Schule IV in Altenstadt.[8] Seine Nachfolge in dieser Funktion trat Mitte April 1945 der Schriftsteller Hans Hellmut Kirst an, was später zu Auseinandersetzungen der beiden führte. Strauß verhängte als Vorsitzender einer Spruchkammer ein zweijähriges Schreibverbot gegen Kirst.[9][10]
Quelle:

Wikipedia: Franz_Josef_Strauß

Also sollten sich sich die etablierten parteien nich so sehr aus dem Fenster lehnen, wenn da weitergräbt findet man nämlich noch viel mehr.

Und Franz Josef hat nie einen Hehl daraus gemacht was Sache ist, in Wackersdorf war er nicht grade der Diplomat und hat klare Kante gefahren so wie ers gelernt hat.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 22:51
@Roydiga
Nein ! Leider nicht.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 22:52
@Heijopei
Heijopei schrieb:Also sollten sich sich die etablierten parteien nich so sehr aus dem Fenster lehnen, wenn da weitergräbt findet man nämlich noch viel mehr.
Na meinte ich etwas Anderes ? Nein. Daher kann ich Dir nur zustimmen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 22:53
@Heijopei

Faktisch jeder, der nach Kriegsende im Alter und im Erfahrungsstand war, irgendwie am Aufbau der BRD mitzuarbeiten, war während der NS-Herrschaft in irgendeiner Form zumindest Parteimitglied, meist auch noch Amtsträger.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 22:59
@Rho-ny-theta
Meine Opas waren froh das der Scheiss vorbei war und ihr Parteibuch/Wehrpass abgeben konnten, aber das ändert nichts daran das Deutschland auch durch Ranghohe Nazis mitaufgebaut wurde.
Der BND entstand am 1. April 1956 aus der Organisation Gehlen (benannt nach dem Gründer der Organisation, Reinhard Gehlen, Generalmajor der Wehrmacht und ehemaligen Mitglied der NSDAP).
Quelle:
Wikipedia: Bundesnachrichtendienst

Deswegen sollte man sich nicht zuweit aus dem Fenster lehnen wenn es um SED Mitglieder bei den Linken geht.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 22:59
Die Grundideen der PEGIDA sind an sich in Ordnung, jedoch fehlen mir noch genaue Konzepte um mehr über die Bewegung sagen zu können, überlegt man sich jedoch wer diese Bewegung leitet, nämlich Lutz Bachmann, ein vorbestrafter Rechter, müsste man sich noch einmal seine aktive Beteiligung dazu überdenken. Natürlich bekommt die PEGIDA Unterstützung von der NPD, das ist klar, jedoch sind die meisten, welche sich der PEGIDA angeschlossen haben, zum Großteil keine Neonazis.

Dennoch bin ich der Meinung, unsere lieben Politiker wollen nur von einem anderen Thema ablenken, was schon längst vergessen ist. Das Freihandelsabkommen mit den USA.


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 23:05
Wer aber wirklich in der Praxis von allen echten Problemen ablenkt, ist PEGIDA !
@maczem
maczem schrieb:Die Grundideen der PEGIDA sind an sich in Ordnung
Die sind aber bis auf den Titel "Patriotische Erupäer Gegen die Islamisierung Des Abendlandes"
spurlos verschwunden.
Oder meinst Du was unbekanntes?


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 23:31
@eckhart
Jeder neu in dieses Land kommende Ausländer kostet uns nach neuesten Statistiken, nimmt man alle Kosten mit rein, rund 79.000 € und gegen das kämpft die PEGIDA. Leider ist es so, dass mehr im Vergleich zu dem Durchschnittsdeutschen unterqualifizierte als überqualifizierte Leute in dieses Land kommen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

PEGIDA

03.01.2015 um 23:36
@Heijopei

Doch wohl erst.... wenn sie arbeiten dürfen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 23:38
@Gwyddion
Demnach sorgten die 6,6 Millionen Menschen ohne deutschen Pass für einen Überschuss von insgesamt 22 Milliarden Euro. Jeder Ausländer zahlt demnach im Schnitt pro Jahr 3300 mehr an Steuern und Sozialabgaben als er an staatlichen Leistungen erhält.
Liest sich nicht so , oder?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 23:40
@Gwyddion
@Heijopei
@maczem

Nicht schon wieder die Studie...


melden
Elektrofisch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 23:41
@Rho-ny-theta
Wundert dich das bei einer Klientel, die sich traditionell eins auf die Fresse haut, weil man den falschen Fußballverein unterstützt?
Ich als fussballbegeisterter lehne es ab mit Idioten in einen Topf geschmissen zu werden und vertrete die Auffassung dass es keine Fans sind

zum Thema: Ähnlich wie bei HoGeSa bin ich der Meinung dass die Politik selber Schild ist dass PEGIDA entstanden idz


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

03.01.2015 um 23:46
@Elektrofisch
Elektrofisch schrieb:Ähnlich wie beiHoGeSa
"Hogesa" ist nichts wirklich neues das gab es schon in den 90ern , siggis Borussen Front war der rechten Szene schon immer sehr nahe und bildet dort schon seit 25? Jahren Schläger für die Kameradschaften aus.
Wikipedia: Borussenfront


melden

PEGIDA

03.01.2015 um 23:53
@Heijopei
http://www.welt.de/politik/deutschland/article134773900/Nur-gut-gebildete-Migranten-stuetzen-Sozialkassen.html

Auch wenn die Welt gern als Verschwörerzeitung gesehen wird, stimmt sie. Ich habe einmal einen Artikel von einem Professor gelesen, der jede einzelne Einnahme und Ausgabe beschrieben hat, das war ein sehr langer, aber glaubwürdiger Text. Die Fr-online war natürlich schlau und bezieht sich nur auf Steuergelder, welche Ausländer zu zahlen haben


melden
Anzeige

PEGIDA

03.01.2015 um 23:58
@Gwyddion

Natürlich, wenn sie arbeiten dürfen, wie sollen Leute was einzahlen, die nicht arbeiten?
Man springt aber bei so einer Studie sofort an und verbreitet, dass JEDER Ausländer Deutschland 79000 kostet.
Ich wette da wurde sich nicht mal informiert.
So eine Studie in Zeiten von Pegida und Co, wo die Menschen eh schon der informiert genug sind, zu veröffentlichen, ist man eine Frechheit, man sieht ja, was dabei rauskommt.
Die Studie, die alle Ausländer gegenüber stellt, war ja nicht differenziert genug, weil man da ja arbeitende Ausländer mit einbezieht.
Hmm..


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden