Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

05.01.2015 um 13:42
spielmitmir schrieb:Nur Flüchtlinge aufnehmen, das ist keine Hilfe …. Du hilfst nur den Menschen die sich die Überfahrt leisten können, die Armen und schwachen bleiben zurück.
Beweise? Nur weil du das sagst ist das jetzt so oder wie?


melden
Anzeige
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2015 um 13:44
@Commonsense
Commonsense schrieb:Du willst mir also erzählen, bei den verschiedenen Demonstrationen, die hier der Einfachheit halber unter PEGIDA zusammengefasst wurden, finden sich nur besorgte Bürger, aber keine Neo-Nazis?
meintest du folgenden beitrag?
armleuchter schrieb:wenn schon werden da die organisatoren der DRESDNER pegida verunglimpft. Hier im thread wurde - soviel ich weiß - noch nie ein beleg erbracht, dass bei der dresdner PEGIDA-demo nazis unter den organisatoren sind. Trotzdem wird es immer wieder behauptet oder suggeriert. Bezweifle dass das hilfreich ist.
Falls ja, lies ihn nochmal durch, dann dürfte sich deine frage erübrigt haben.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2015 um 13:46
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:Stimmt. Die RAF ist mittlerweile untätig.

Dennoch werde ich hellhörig, wenn politische Aktivisten öffentlich Tötungen bestimmter Personen befürworten. In der Vergangenheit blieb es nicht immer nur bei Verbalbrutalitäten.
das sehe ich genau so. Nur hat das mit "nazi" zunächst mal nichts zu tun, oder?


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:46
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Bezogen auf Salafisten und deren Verteilaktion da gab es noch keine Pediga … jedoch ist dir das Resultat bekannt auch sollte dir die Verbindung von Salafisten zu der IS bekannt sein.

Das Problem ist eher Aktion = Reaktion, im Umkehrschluss bedeutet es, das es mit verharmlosen und wegsehen nicht besser wird. Im Gegenteil
Es gibt nichts so vergleichsweise "Grandioses" wie die Pegida,
wenn du dich aber umtust, wirst du von sämtlichen Religionsgelehrten, Islamischen Gesellschaften, von ÄGYPTEN ÜBER s.a. ÜBER deutsche oder schweizer Organisationen, in England, Amerika, Australien und Kanada wie Frankreich,
Asien,
von Muslimen
Distanzierung hören.
Weil die Riesenmehrheit nunmal gegen Terror ist.
Wegsehen ist keine Lösung.
Aber es braucht Pegida nicht, um darauf hinzuweisen.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:46
aseria23 schrieb:Beweise? Nur weil du das sagst ist das jetzt so oder wie?
Beweise ? jetzt nicht dein Ernst …. Das ist Eindeutig und kann in einer Nacht und Nebelaktion nachvollzogen werden.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:47
spielmitmir schrieb:Beweise ? jetzt nicht dein Ernst …. Das ist Eindeutig und kann in einer Nacht und Nebelaktion nachvollzogen werden.
Blödsinn. Da ist gar nichts eindeutig. Kontakte, unterschiedliche preise, verstecken etc. schon mal gehört?


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:47
@spielmitmir

Und deswegen leitest Du ab, denjenigen, die es geschafft haben zu flüchten, dürfte man nicht helfen, sondern dafür denjenigen die zurückgeblieben sind? Weil damit dann ja niemand mehr flüchten würde, ja klar. Dann erklär mir mal, wie diese Hilfe in einem Land greifen soll, in dem Krieg herrscht? Sollen wir rüber gehen und alle umbringen, damit wieder Ruhe einkehrt?

Übrigens, dieser Satz
spielmitmir schrieb:Ich habe keinerlei Toleranz was IS oder Salafisten angeht, das stimmt hier gibt es nur ein „die“ oder „wir“
liest sich im Zusammenhang so, als wären alle Einwanderer und Flüchtlinge IS oder Salafisten - wobei meist ja gerade das Gegenteil der Fall ist.


@armleuchter

Ich meine jeden Beitrag, in dem Du von "Nazi-Verunglimpfungen" fabulierst.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2015 um 13:49
@Commonsense

du solltest nicht so allgemein von "jedem beitrag" fabulieren sondern zitieren welchen meiner beiträge du meinst. Sonst macht eine diskussion keinen sinn.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:49
Komisch für dieses unseres Land ist, das jeder "Ausländer", nun nagelt mich nicht wieder fest mit wen genau und blablabla, der, der nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, in Deutschland den Nationalsozialismus propagieren darf ( meint Handbewegungen, Aussprüche und Kritzeleien ), ohne von Gesetzeswegen dafür bestraft werden kann.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:51
lilit schrieb:Aber es braucht Pegida nicht, um darauf hinzuweisen.
Wo habe ich geschrieben das man dafür die Pediga braucht, diese Diskussion war im Gange als Pegida noch im Knochenmark war.
lilit schrieb:wenn du dich aber umtust, wirst du von sämtlichen Religionsgelehrten, Islamischen Gesellschaften, von ÄGYPTEN ÜBER s.a. ÜBER deutsche oder schweizer Organisationen, in England, Amerika, Australien und Kanada wie Frankreich,
Asien,
von Muslimen
Distanzierung hören.
Das sagt wer ? also ich höre nichts … eher Verunglimpfungen wie ach ist ja nicht so wild wenn die ihren Glauben nach Außen tragen …


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:51
spielmitmir schrieb:Sorgen aus der Bevölkerung, ich nehme diese Ernst
Dann aber hoffentlich auch die der muslimischen Bevölkerung, die sich durch solche Demonstrationen bedroht fühlen könnte.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:52
pathofdecay schrieb:der nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, in Deutschland den Nationalsozialismus propagieren darf ( meint Handbewegungen, Aussprüche und Kritzeleien ), ohne von Gesetzeswegen dafür bestraft werden kann.
Wo soll das denn bitte so gewesen sein? Gib mal büdde nen link oder sowas.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:53
Das Verteilen des Korans in der Fußgängerzone ist schon übel, man traut sich kaum noch vor die Türe, aus Angst nicht sofort einen Koran im Nacken zu haben.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:55
aseria23 schrieb:Wo soll das denn bitte so gewesen sein? Gib mal büdde nen link oder sowas.
Wo ? Deutschland
Sowas : Gesetzesbücher Polizeiberichte Gerichtsprotokolle ect. .
Bester Link, youtubeposting weiter oben zyklonbeatz vaterland ohne rechtliche Schritte


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:56
Capspauldin schrieb:Das Verteilen des Korans in der Fußgängerzone ist schon übel, man traut sich kaum noch vor die Türe, aus Angst nicht sofort einen Koran im Nacken zu haben.
haha, genau - kennt man ja auch nicht anders von den Leuchtturm-Verteilern :)


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 13:57
armleuchter schrieb:das sehe ich genau so. Nur hat das mit "nazi" zunächst mal nichts zu tun, oder?
Ich habe das Wort "Nazi" nicht in den Mund genommen und hier im Thread schon damit argumentiert, dass die Nationalsozialisten dem Islam positiv gegenüberstanden (Aussagen von Hitler, Verhalten der Nazi-Besatzer im USK mit Integration von Muslimen in die SS).

Mein Hauptargumentationsstrang zu Pegida ist:

1. Sie fordern die Abkehr vom laizistischen Staat
2. Sie fordern die Abkehr vom Aufklärungsziel Religionsfreiheit
3. Sie vertreten keine christlich-humanitären Ziele (Matthäus 25)

Das genügt mir, um Pegida als Bewegung abzulehnen.

Dazu kommt, dass der Initiator der Bewegung privat einen Staat fordert, der via Kriegsrechtsmethoden Rechenschaft von gewählten Politikern einfordert, was auch standrechtliche Hinrichtungen inkludiert.

Das genügt mir, dass ich diese Person in einer politischen Führerschaft ablehne.

Ob/dass Rassisten oder bekennende Nationalsozialisten (keine Ahnung, wie ein Horst Mahler zu Pegida steht) mitmarschieren, ist für mich keine primäre Frage mehr, um Pegida oder ihre Ableger in anderen deutschen Städten oder Wien abzulehnen.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 14:00
Commonsense schrieb:Und deswegen leitest Du ab, denjenigen, die es geschafft haben zu flüchten, dürfte man nicht helfen, sondern dafür denjenigen die zurückgeblieben sind? Weil damit dann ja niemand mehr flüchten würde, ja klar. Dann erklär mir mal, wie diese Hilfe in einem Land greifen soll, in dem Krieg herrscht? Sollen wir rüber gehen und alle umbringen, damit wieder Ruhe einkehrt?
Wo habe ich geschrieben, das man nicht helfen darf ? im Moment leitest du gerade extrem viel ab …

Ich habe geschrieben dass du dieses Problem nicht in den Griff bekommst, solange du nicht das Problem im Land selber löst.
Deine Lösung, ist keine Lösung …. Willst du ernsthaft helfen, so musst du dort eingreifen auch militärisch.


Wie sonst ? Diktaturen und Terrorregime haben es so an sich, das die eben nicht freiwillig ihren Platz frei machen.

Willst du jetzt also jedes Jahr 100.000 tausend Menschen aufnehmen … wie lange willst du das machen ?
Und ja wer soll das bezahlen, wir haben bereits jetzt schon eine extrem hohe Wohnungsnot mit ansteigenden Mieten in Deutschland … das sind begründete Sorgen und hat wenig bis nichts mit Pediga zu tun.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

05.01.2015 um 14:01
@Narrenschiffer

sehr schön argumentiert, ich kann deine punkte absolut nachvollziehen.


melden

PEGIDA

05.01.2015 um 14:01
@spielmitmir
spielmitmir schrieb:Das sagt wer ? also ich höre nichts
http://www.igfd.org/?q=muslime+distanzieren+sich+von+isis
http://www.igfd.org/?q=muslime+distanzieren+sich+von+is
http://www.igfd.org/?q=muslime+distanzieren+sich+von+salafisten

Hier könnte man fündig werden.
Wenn man denn überhaupt will.


melden
Anzeige

PEGIDA

05.01.2015 um 14:03
@armleuchter

Sind wir jetzt bei kindischen Spielchen angelangt? Wenn Du von "Nazi-Verunglimpfungen" sprichst, dann ist das per se, auf was ich mich beziehe. Da Du das nicht nur in einem Beitrag geschrieben hast, beziehe ich mich auf alle diese Beiträge und eben nicht nur auf einen, mit dem Du dann weiter argumentierst.

Ich habe Dir eine Frage gestellt und die kannst Du beantworten, sogar, wenn ich mich auf gar keinen Beitrag beziehe.

Wenn Du hier mit Augenwischerei und Gegenfragen anfängst, gehe ich davon aus, daß Du nicht antworten willst. Dafür wirst Du wohl Deine Gründe haben, aber versuche hier mit mir keine "Jedi-Mind-Tricks", die funktionieren bei mir nicht!


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden