Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:47
Rho-ny-theta schrieb:Man hat versucht, das zu erfassen, aber zu wenige haben geantwortet.
Schade das man da nicht gleich bei der Einreise nachgehakt hat... man könnte sich viel sinnloses Gezanke sparen hätte man dazu mal ein paar Zahlen.

Immerhin wird der neugeborene Christ hier auch direkt als solcher registriert... hauptsächlich wohl aber aus steuerlichen Gründen.


melden
Anzeige

PEGIDA

06.01.2015 um 16:47
@Egalite
PathOfDecay schrieb:
Ich würde gerne nochmal, wenn nicht schon geschehen und von mir überlesen, eine Begründung haben, warum man unbedingt und bedingslos für eine unkontrollierten Zulauf der Migration nach Deutschland sein muss ?


Weil man ansonsten rechts, rechtsradikal, rechtsextrem und NAZI ist. Ende der Diskussion!
Diese Antwort wollte ich eigentlich als Frage mitposten. Habe in weiser Voraussicht, dies unterlassen ^^


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:47
@Roydiga

Deutschland hat keine Einwanderungspolitik, kannst mal ixquicken, aber es wird mittlerweile von viele eine kontrollierte Einwanderung gefordert und somit auch eine Einwanderungspolitik gefordert, besonders weil Deutschland im Jahre 2014 die meisten Einwanderer nach den USA hatte.


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:48
@def
def schrieb:Und ganz klar sprechen sie auch selbst vom Nazivokabular.
Naja, wenn ich mir die Lieblingsvokabel (Lügenpresse) der PEGIDAsten mal anschaue:

der begriff luegenpresse von 1900 bis 20

lässt sich schon erkennen, in welcher Zeit diese bereits liebend gerne benutzt wurde.
http://www.publikative.org/2015/01/01/die-luegenpresse-ein-begriff-und-seine-geschichte/


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:48
pathofdecay schrieb:PathOfDecay schrieb:
Ich würde gerne nochmal, wenn nicht schon geschehen und von mir überlesen, eine Begründung haben, warum man unbedingt und bedingslos für eine unkontrollierten Zulauf der Migration nach Deutschland sein muss ?
Egalite schrieb:Weil man ansonsten rechts, rechtsradikal, rechtsextrem und NAZI ist. Ende der Diskussion!
Ich würde ja gerne erst mal das Zitat sehen, in dem das irgendjemand hier geschrieben bzw. gefordert hat.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:49
@def

Es geht hier um die Ergebnisse des Zensus, nicht um Einwanderer.

Islamische Gruppen sind in Deutschland keine eingetragenen Religionsgemeinschaften, daher verschwinden die Muslime halt im atheistischen Osten unter sonstige/keine Angabe.


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:49
Roydiga schrieb:Meine Mutter ist aber Muslimin und mejn Vater ist orthodoxer Christ und jetzt?
Bröckelt dein Weltbild?
Mein Vater war ein Alkoholiker und meine Mutter war eine Wald Fee … bröckelt dein Welt Bild jetzt ?


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:50
@Roydiga

Warum sollte deswegen ein Weltbild bröckeln?

Da Du selbst jetzt Atheist bist haben Dich Deine Eltern offenbar nicht erfolgreich mit religiösen Vorstellungen indoktriniert.
Löblich!

In vielen streng religiösen (und zunehmend islamischen) Familien ist es aber so, daß den Kindern diese Entscheidung nicht freisteht. Ein Mädchen, welches zwangsverheiratet wird, in dieser Ehe vielleicht noch geschwängert wird und sich dem Druck einer geschlossenen Gemeinschaft gegenübersieht wird nicht so einfach sagen können : "Ich bin dann mal Atheistin".


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:50
pathofdecay schrieb:Ich würde gerne nochmal, wenn nicht schon geschehen und von mir überlesen, eine Begründung haben, warum man unbedingt und bedingslos für eine unkontrollierten Zulauf der Migration nach Deutschland sein muss ?
Es ist halt einfach plump immer vom unkontrollierten Zulauf zu reden, wenn es bereits Gesetze und Regelungen gibt.


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:51
@Masterblunt
Na ich. Ich frage. Wenn ich jetzt als Beispiel poste:
"Ich bin der Meinung, Deutschland hat bereits genug Migranten. Ich denke mehr verkraftet unser System nicht."
Bin ich immernoch kein Rechter ? Eurer Ansicht nach ?


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:51
@spielmitmir

Und genauso, wie du christlich geprägt sein kannst, können andere Menschen hier islamisch geprägt sein, wir sind nicht mehr im Mittelalter.
Glaube ist Privatsache, bin ich dafür, warum demonstriert man aber gegen einen Glauben?
Wie würde PEGIDA das regeln? Höchstanzahl an Leuten festlegen, die in einem Jahr Moslems werden dürfen?

Es geht aber darum, dass du mir mit arabischen Ländern kommst, obwohl die hier Lebenden Muslime kaum was mit den arabisch Ländern am Hut haben.
Das wäre genauso, wenn ich hier lebende Gläubige irgendeiner Religion dafür kritisiere, dass irgendwo auf der ein Land, wo ihre Religion Staatsreligion ist, nicht ganz so demokratisch ist.
Wollen wir uns jetzt den Staatem ampassen, die 300 Jahre in der Vergangenheit leben?


melden
Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:51
spielmitmir schrieb:Mein Vater war ein Alkoholiker und meine Mutter war eine Wald Fee … bröckelt dein Welt Bild jetzt ?
Es gibt sogar einen, zumindest wird der sehr oft schriftlich erwähnt, von dem wird behauptet seine Mutter sei Jungfrau gewesen! Da bröckelt wirklich mein Weltbild!


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:52
@Cejar
Cejar schrieb:Es ist halt einfach plump immer vom unkontrollierten Zulauf zu reden, wenn es bereits Gesetze und Regelungen gibt.
Sorry, aber das stimmt so nicht ! Denn, es wird viel getan, um diesen Gesetzen nachzukommen, obwohl es nicht der Wahrheit entspricht ^^


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:53
@pathofdecay

Ja Umfragen zufolge erscheint es auch vielen so, als gäbe es über 20 Prozent Moslems in Deutschland.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:53
@def
Unbenannt.PNG


melden

PEGIDA

06.01.2015 um 16:54
@Rho-ny-theta
Okey, aber ich bin ( wäre ) der Meinung, das reicht auch, oder ?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:54
Subcomandante schrieb:Naja, wenn ich mir die Lieblingsvokabel (Lügenpresse) der PEGIDAsten mal anschaue:
Ach Gottchen... wieder die Masche...
Rho-ny-theta schrieb:Es geht hier um die Ergebnisse des Zensus, nicht um Einwanderer.

Islamische Gruppen sind in Deutschland keine eingetragenen Religionsgemeinschaften, daher verschwinden die Muslime halt im atheistischen Osten unter sonstige/keine Angabe.
Ich weiß worum es da ging... deswegen auch mein Ansatz es ebenso zu registrieren wie man es bei Christen oder Juden tut.

Bei der Geburt oder bei der wohnsitzlichen Meldung.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:55
@def

Könnte man tun, man müsste halt den islamischen Glaubensgemeinschaften gestatten, sich wie die anderen Kirchen auch als Körperschaft einzutragen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

06.01.2015 um 16:55
@Rho-ny-theta

Korrekt. Und gäbe es da eine Steuer würden sie schon selbst für entsprechende Registrierung sorgen.


melden
Anzeige

PEGIDA

06.01.2015 um 16:57
Roydiga schrieb:Und genauso, wie du christlich geprägt sein kannst, können andere Menschen hier islamisch geprägt sein, wir sind nicht mehr im Mittelalter.
Das darfst du doch gerne sein, wo habe ich es dir verboten ? .... also befindet sich die arabische Welt nach deinem Kommentare zu beurteilen im Mittelalter ?
Roydiga schrieb:Glaube ist Privatsache, bin ich dafür, warum demonstriert man aber gegen einen Glauben?
Diese Frage sollte an Salafist & Co gerichtet sein ?
Roydiga schrieb:Es geht aber darum, dass du mir mit arabischen Ländern kommst, obwohl die hier Lebenden Muslime kaum was mit den arabisch Ländern am Hut haben.
Hast du eine Quelle oder ne beleg das die so mal überhaupt nichts damit am Hut haben ?
Roydiga schrieb:Das wäre genauso, wenn ich hier lebende Gläubige irgendeiner Religion dafür kritisiere, dass irgendwo auf der ein Land, wo ihre Religion Staatsreligion ist, nicht ganz so demokratisch ist.
Du kennst unser Grundrecht ?


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden