Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

Egalite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 15:55
Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen.
Evelyn Beatrice Hall


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 15:55
pathofdecay schrieb:D.h. ein Flüchtling besitzt mehr Recht, als ein "sich in der Gefährdung befindlicher " Bürger ?
Wie meinst du das?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:56
@vincent
Hab ich schonmal in nem anderen Thread.
Dauert n paar Minütchen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:57
@BirneMaja
Eilt auch nicht..^^


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:57
@Egalite

Gilt das auch für den Islam und deren radikale Strömungen?


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 15:57
@BirneMaja
Nur weil es Menschenrechte sind, darf ich mir nicht aussuchen wohin ich Einwander.
Es gibt genug Staat die Auswanderer oder Asylbewerber ablehnen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:58
FrauLehrerin schrieb:Wär ja auch n absolutes Unding, wenn sich Menschen laut der Menschenrechte aussuchen könnten, wo sie leben möchten. Frechheit! Alle abschieben, elendes Pack. Nech?
Ist das jetzt deine Einstellung ? jeder soll dahin reisen wo er mag und will …. Inklusive soll dieser sofort in das jeweilige Sozialsystem aufgenommen werden … alle ? jeder ?

Selbst in einem Bienenstock ist das nicht möglich, da nicht genug Nektar für alle vorhanden ist.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:58
@z3001x

Erstmal müsste man den Fall klären um überhaupt von "islamistischem Terror" zu sprechen oder?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:58
@vincent
Dafür müsste man mehrere Artikel zitieren und interpretieren.

@alkesch
Was dennoch meiner Meinung nach gegen die Menschenrechte verstößt.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:59
@BirneMaja
Ähm, wenn das nicht zu viel Aufwand ist, mach das doch bitte. Vorab, ich halte die Aussage für schwachsinn. So ein Recht gibt es nicht.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 15:59
alkesch schrieb:Es gibt genug Staat die Auswanderer oder Asylbewerber ablehnen.
Wie damals die Schweiz deutsche Juden ablehnte und diese somit in deutsche KZs gewandert sind. Schon scheiße diese ganze Staatenkacke...


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:00
@Bone02943


jetzt mal im ernst @Bone02943 .Dir ist schon klar, dass das demonstrationsrecht nur dann etwas wert ist wenn du es UNEINGESCHRÄNKT jedem der (friedlich) demonstrieren will zugestehst - ganz EGAL ob er deiner meinung ist oder nicht?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:00
@Bone02943
Wenn durch fehlende oder schwache Kontrolle diese Terroristen, unter dem Deckmantel der "Flüchtlingspolitik", Einlass gewährt wird, diese dann mit "Menschenrechte" versucht zu bestätigen
oder zu legitimieren, aber dabei nicht darauf achtet, dass alleine ein Anschlag zig Bürger tötet,
fallen dann diese Opfer unter Collateralschaden der Flüchtlingspolitik ?
Zählt es also weniger einige Bürger in Gefahr zu bringen, als ein Flüchtling aufzunehmen ?
Man das ist ja ein Satz, puh. Bestimmt falsch, aber der Inhalt verständlich ?


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:01
@BirneMaja
Ok, deiner Meinung nach darf jeder dahin Auswandern wohin er mag.
Folgenes Zenario.
Alle kommen nach Deutschland.
Überall muss neuer Wohnraum geschaffen werden.
Dann hast in ca 20 Jahren keine Grünflächen mehr etc.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:01
armleuchter schrieb:jetzt mal im ernst @Bone02943 .Dir ist schon klar, dass das demonstrationsrecht nur dann etwas wert ist wenn du es UNEINGESCHRÄNKT jedem der (friedlich) demonstrieren will zugestehst - ganz EGAL ob er deiner meinung ist oder nicht?
JA, und wie ich sagte ist es nicht eingeschrängt wenn man dies auf einem Platz ausübt. Da muss man keine Nazis mit Fackeln durch die Straßen ziehen lassen. Die Demontration ist gewährt.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:02
@alkesch
Um Flüchtlinge unterzubringen, müssen bestimmte Kriterien beachtet werden. Man kann sie nicht einfach da oder dorthin quartieren.


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:03
@pathofdecay
Laut @BirneMaja aber eine MEnschenrechtsverletzung


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:04
pathofdecay schrieb:Man das ist ja ein Satz, puh. Bestimmt falsch, aber der Inhalt verständlich ?
Ja, aber trotzdem alles schlecht kontrollierbar. Breivik oder, um man in Deutschland zu bleiben, die Irren welche 2001 die Flugzeuge entführten sind auch nicht aufgefallen. Wie willst du sowas kontrollieren? Monate lange verhöhre unter Folter bis es endlich welche zugeben Terroristen zu sein?


melden
Anzeige
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:04
@Bone02943

dann gibts es für manche ein mobiles demonstrationsrecht und andere dürfen nur auf einem platz bleiben. Und wer was darf , das entscheidest dann du :-O ?


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden