Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

07.01.2015 um 16:26
@Egalite

Asylbewerber wird dies nicht betreffen und ein Terrorist wird sich darauf einstellen und lügen. ;)


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 16:27
Laut deutscher Sicherheitskräfte liegt die Vermutung nahe das es sich bei den Attentätern von paris um Dschihad Rückkehrer aus Syrien oder dem Irak handelt. Davon zeugt der ablauf der operation die Hinrichtung eines verletzten Polizisten durch Kopfschuss und die professionelle Handhabung der waffen. Sowas lernt man nicht in Europa.

Steht im spiegel.

Hierzulande soll mit solchen Rückkehrern kuschelkurs gefahren werden.

O ton grüne das sind schwer traumatisierte menschen und wir müssen alles tun um sie hier wieder zu integrieren.

Vielleicht weiß jetzt der ein oder andere besser warum pegida läuft.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:28
armleuchter schrieb:scheißegal ob das gewalt ist oder nicht , es ist grundsätzlich scheixxe andere an der friedlichen meinungsäußerung zu hindern. Und es grenzt in jedem fall an nötigung. Würde es dir gefallen wenn irgendwelche hooligans gewaltfrei den CSD blockieren?
Gute Idee,sollten die mal hier probieren,in Berlin laufen mehr als 500000 beim CSD,mal sehen wielange die da sitzen wenn der Sattelschlepper angerollt kommt

@armleuchter
Dann bin eben ein Arschloch,was glaubst du was mich das kümmert!?
Ach du kennst ja mein Motto noch gar nicht

"ich bin nicht hier um Freundschaft zu schliessen


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:29
@Bone02943
Als erstes wurden syrische Christen angekündigt. Direkte Aussage meines bezirklichen Bürgermeisters. Angst hielt sich in Grenzen. Über den Rest der Flüchtlinge soll er garnicht informiert geworden sein. Das jetzt nicht nur Christen aus Syrien fliehen, dass hat also die Politik verschwiegen. Daher sind die "Kontrollen" auch eher schwach .
Selbst wenn sich 99% als falsch herausstellen, bleibt der eine, der zig Bürger töten kann. Hier auf Toleranz zu bauen, ist mutig. Noch ist nichts hier passiert. Soll erst etwas passieren ?
In welche Richtung würde dann die Meinung vieler Bürger gehen ?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:31
Warhead schrieb:Gute Idee,sollten die mal hier probieren,in Berlin laufen mehr als 500000 beim CSD,mal sehen wielange die da sitzen wenn der Sattelschlepper angerollt kommt
Mal an den Fahrer des Lastzuges gedacht ? ^^ Das sind Miet-Ellis mit Fahrern und kein Homosexueller von YMCA ^^ . Das heisst, er wird stehen bleiben . Definitiv .


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:32
@Aperitif

Das man diese Rückkehrer lieber nicht mehr ins Land lässt seh ich auch so, bzw. sollte man dies beobachten und die Leute schon am Flughafen festnehmen, einsperren und wegen der Mitgliedschaft einer terroristischen Organisation anklagen.
Ein gewisser Prozentsatz wird sich aber nicht beherschen können, die fallen dann schon mal weg! Kleinvieh macht auch Mist.
Diese wären dann wohl auch zu doof um einen Anschlag vorzubereiten und auszuführen.
pathofdecay schrieb:Selbst wenn sich 99% als falsch herausstellen, bleibt der eine, der zig Bürger töten kann. Hier auf Toleranz zu bauen, ist mutig. Noch ist nichts hier passiert.
Der eine wird immer bleiben egal welche Einwanderungs- oder Flüchtlingspolitik man betreibt.
pathofdecay schrieb:Soll erst etwas passieren ?
In welche Richtung würde dann die Meinung vieler Bürger gehen ?
Wohin wohl, in die Rechte und Islamfeindliche natürlich. Aber das wird noch mher Abneigung, Angst und Hass mitsich ziehen.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:33
@Warhead

irgenwann, wirst auch du in der minderheit sein, vielleicht verstehst du es dann.
Warhead schrieb:"ich bin nicht hier um Freundschaft zu schliessen
uihuih ein gaaaanz harter :-D


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:33
@pathofdecay
Solange Sie nicht selbst betroffen sind, werden Sie auch weiterhin diese Meinung vertreten.

Aber wehe es passiert was.
Dann ist das Geheule groß und die die Sie zur Zeit unterstützen sind dann die Schuldigen.


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:34
Bone02943 schrieb:Asylbewerber wird dies nicht betreffen
Es gibt einige Islamisten, die in Deutschland Asyl geniesen.
Einer, Reda Seyam, war beispielwise ein guter Freund von Mohammed Atta und hat die Bali-Anschläge mitvorbereitet. Danach lebte er viel Jahre weiter in Ulm und Berlin.
Im Dezember 2014 ist er für den IS in Syrien gestorben. Der kann wenigstens keine Schaden mehr anrichten.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:34
@alkesch
Vielleicht wird es dann aber auch verharmlost und als Religionsfreiheit gewertet. ^^
Hier blickt man ja garnichtmehr durch, wer was darf und wer nicht ^^


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:35
@z3001x

Damit meinte ich die Einbürgerungstests mit Karikaturen von Mohammed um die Reaktion zu erkennen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:35
alkesch schrieb:Dann ist das Geheule groß und die die Sie zur Zeit unterstützen sind dann die Schuldigen.
Wer unterstützt wen?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:36
@pathofdecay

Ok ich stelle wirklich viele Fragen. ;) :D


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:36
@Luminarah
@z3001x

bin sehr gespannt wie sich das jetzt europaweit entwickelt. Ob das heute ein wendepunkt ist und man ohne scheuklappen über einwanderung diskutieren wird oder ob man weiter macht wie bisher.

man kann bei so einer problematik handelnder sein oder getriebener.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:37
alkesch schrieb:Solange Sie nicht selbst betroffen sind, werden Sie auch weiterhin diese Meinung vertreten.

Aber wehe es passiert was.
Dann ist das Geheule groß und die die Sie zur Zeit unterstützen sind dann die Schuldigen.
Das ist zwar richtig - aber kein Argument.

Natürlich sind Betroffene nicht die erste Adresse, wenn es um eine sachliche und faire Be- bzw Verurteilung geht.
Genau aus dem Grund ist Selbstjustiz verboten


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:38
@armleuchter
Bin mein ganzes Leben lang Minderheit


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:38
armleuchter schrieb:bin sehr gespannt wie sich das jetzt europaweit entwickelt. Ob das heute ein wendepunkt ist und man ohne scheuklappen über einwanderung diskutieren wird oder ob man weiter macht wie bisher.
Europa wird immer Islamfeindlicher werden und die Anschläge nehmen zu. Nun kannst dich nach den gründen für die zunehmenden Anschläge fragen. ;)


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 16:39
armleuchter schrieb:bin sehr gespannt wie sich das jetzt europaweit entwickelt. Ob das heute ein wendepunkt ist und man ohne scheuklappen über einwanderung diskutieren wird oder ob man weiter macht wie bisher.
Ich glaube kaum, dass es ein Wendepunkt wird. Es sind wohl grad einfach die Emotionen..


melden
Anzeige
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 16:39
@groucho
Demos sind keine Selbstjustiz.

@Bone02943
Ich meine das befürworten der Flüchtlingshilfe die ins unermessliche läuft.


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU Beitritt der Türkei?1.530 Beiträge
Anzeigen ausblenden