Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

07.01.2015 um 19:52
@Mittelscheitel
Messerattacken auf Menschen zählen für mich als groß. Gegenstände in den demozug wo Kinder dabei sind auch. Schon alleine das blockieren stellt eine Straftat dar.


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 19:53
Aperitif schrieb:Schon alleine das blockieren stellt eine Straftat dar.
Nein, tut es nicht.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 19:54
@Aperitif
Aperitif schrieb:Seh ich nicht so. Ich sehe in der Mehrzahl Familien mit Kindern und Rentner. Große Gewalttätigkeiten sind von pegida bisher auch nicht begangen worden, von der gegendemo allerdings schon.
Ich war schon auf ner Gleisblockade, die eine NPD Demo in Frankfurt blockieren sollte auch da waren Famillien mit ihren Kindern UNTER den Gleisblockieren.

Die haben sogar ihre Kinder rum geschickt mit Tüten voll mit Gummibärchen, welche an die Demonstranten ausgeteilt wurden.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 19:58
@Mittelscheitel
Doch ist es. Besorg dir mal die entsprechenden gesetzeslagen. Du wirst staunen.

@King_Kyuss
Ich habe nicht gesagt das linke alles radikale sind. Ich sagte sie distanzieren sich nicht.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 19:59
@Aperitif

Wer im Glashaus sitzt nicht ? Die Leute bei Pegida distanzieren sich doch auch nicht. Vor ein paar Tagen hat hier einer nen Link zu nem Blog geposted wo einer mit ner Israel-Fahne zur Pegida-Demo gegangen ist und er aufs tiefste beleidigt wurde !


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 20:00
@King_Kyuss
Psssst...Das sind unsere menschlichen Schutzschilde,die Kurzen verteilen nach der Gehirnwäsche die Heroinbonbons,die Halbwüchsigen schmeissen den Bullen Haftminen unter den Fuhrpark


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:05
@Warhead

Sry ich kann eben nichts für mich behalten :(

Unter den Schienen waren auch kleine Tunnel durch die sie im Falle einer Einkesselung Nachschub holen konnten ;)


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:05
King_Kyuss schrieb:Die Leute bei Pegida distanzieren sich doch auch nicht. Vor ein paar Tagen hat hier einer nen Link zu nem Blog geposted wo einer mit ner Israel-Fahne zur Pegida-Demo gegangen ist und er aufs tiefste beleidigt wurde !
Da ich davon bisher nix gehört habe stufe ich das mal genauso ein wie die ente die die taz gemelde hatte.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:06
@Aperitif
Umstritten allerhöchstens. Htten wir aber vorjin schon. Abwägung von Rechtsgütern und so
;al abwarten, ob da überhaupt irgendwelche Verfahren eingeleitet erden, wohl nicht wegen der paar peoplz


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 20:06
samstag grosse gegenkundgebung gegen pegida in dresden.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:08
@Aperitif

Hier habe ich den Link sogar extra noch einmal hervor gekramt.

Ich halte ihn für keinen Fake !

https://egoteaist.wordpress.com/2014/12/23/pegida-ein-erfahrungsbericht/


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 20:14
@Mittelscheitel
Wer anderen das Recht nimmt seine Meinung zu äußern, und das wurde getan indem man die Demo verhindert hat, hat gegen das Deutsche Recht(Demonstrationsrecht) verstoßen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:17
alkesch schrieb:Wer anderen das Recht nimmt seine Meinung zu äußern, und das wurde getan indem man die Demo verhindert hat, hat gegen das Deutsche Recht(Demonstrationsrecht) verstoßen.
Wer hat wo welche Demo verhindert?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:18
alkesch schrieb:Wer anderen das Recht nimmt seine Meinung zu äußern,
Nein, das ist nicht passiert.
alkesch schrieb:hat gegen das Deutsche Recht(Demonstrationsrecht) verstoßen.
Ähem--nein, das sit gar nicht möglich, gegen das Demonstrationsrecht zu verstoßen, das kann man nämlich nur wahrnehmen und das haben die Gegendemonstranten auch getan: Ihr Versammlungsrechtb wahrnehmen. Deshaln treffen hier eben Rechtsgüter aufeinander.


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 20:18
@Bone02943
Wohl keine NAchrichten gesehen.
Es wird doch überall berichtet das der Aufmarsch der Pegida verhindert wurde, ausser in Dresden


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:20
@King_Kyuss
Wie ich schon sagte ist mir davon nichts bekannt. Gibts davon auch eine öffentliche Version? Das wäre doch ein gefundenes Thema für die Medien gewessen.


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 20:21
@Mittelscheitel
Es wurde verhindert das Menschen ihre Meinung kundtun können.
Also wurde gegen das Recht der Meinungsfreiheit verstossen. Und somit auch gegen das Demonstrationsrecht.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:21
alkesch schrieb:Wohl keine NAchrichten gesehen.
Es wird doch überall berichtet das der Aufmarsch der Pegida verhindert wurde, ausser in Dresden
Das wäre mir neu.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 20:21
@Aperitif

Immer die selbe alte Leier...

Die Linken, von denen Du sprichst, organisieren die Demos nicht und sie betätigen sich auch nicht als Ordner, entscheiden nicht, wer mit der Presse sprechen darf und wer nicht usw. usf.

Ich weiß, daß Dir das nicht passt, aber es ist nun einmal so.

Deine Versuche, die Einen gegen die Anderen aufzuwiegen, finde ich ermüdend und durchsichtig.


melden
Anzeige
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 20:22
@Bone02943
In Berlin zum Beispiel. Und in anderen Städten.


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden