Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

07.01.2015 um 21:17
@Commonsense
Nein ich geb dir ja recht. Da gibt's nen unterschied. Allerdings läuft der in der Konsequenz aufs gleiche hinaus. Beide lager haben sich von radikalen in ihren Reihen zu distanzieren. Ist meine Meinung. Und solange Ordner für ruhe sorgen ist das doch ok? Oder nicht. Welchem spektrum du diese auch zuordnest und vielleicht auch recht hast . Solange die nichts machen kannst du nicht pauschalisieren. Man sollte respektieren das es bisher zu keinen größeren gewalt Ausschreitungen gekommen ist. Zum Glück.


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 21:25
@Aperitif

Die Ordner sind nicht nur dafür zuständig, Gewalt zu unterbinden, sondern halten auch die Presse von den Demonstranten fern.

Die Gegendemonstranten distanzieren sich von gewaltbereiten Autonomen. Es sit aber nun einmal bekannt, daß die sich unter die Demonstranten mischen und dies daher schwer zu verhindern ist. Wenn es zu Ausschreitungen kommt, sind die normalen Demonstranten ganz sicher nicht beteiligt.

Anders verhält es sich, wenn ich mich einer Demonstration anschließe, die von den Radikalen organisiert wird, auch wenn diese gewaltfrei ist.

Das kennen wir ja von den Rechten, daß sie bei ihren Aufmärschen so diszipliniert sind, der Polizei keinen Anlass zu geben, die Demonstration zu unterbinden.

Niemand will die Gewaltbereitschaft der Autonomen rechtfertigen, aber Du vergleichst aus oben erwähnten Gründen Äpfel mit Birnen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:28
Commonsense schrieb:s sit aber nun einmal bekannt, daß die sich unter die Demonstranten mischen und dies daher schwer zu verhindern ist.
möglicherweise ist das bei pegida doch ähnlich. Außerdem glaube ich noch nichtmal das es nur um den islam geht. Bei so vielen Menschen gibt's mit sicherheit noch andere Themen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:32
Aperitif schrieb:Bei so vielen Menschen gibt's mit sicherheit noch andere Themen.
Natürlich gibts da auch andere Themen der Demonstranten, doch schieben sie ihre probleme auf Fremde die dafür nichts können. Und genau das ist das was an PEGIDA bzw. eher deren Mitläufern falsch läuft.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:33
@Aperitif

Nein, das ist eben nicht das Gleiche! Sag mal, willst du mich verarschen? Wie sollen sich die Organisatoren unerwünscht unter die Demonstranten mischen?

Daß die anderen Themen auf den Islam und die Einwanderung reduziert werden, ist ja ebenfalls ein Ergebnis rechter Propaganda.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:34
Aperitif schrieb:Außerdem glaube ich noch nichtmal das es nur um den islam geht. Bei so vielen Menschen gibt's mit sicherheit noch andere Themen.
Bei denen, die sich trotz der Ordner doch äußern, macht es eher den Eindruck, als sei der Islam nur der Sündenbock oder das Ventil für Menschen, die mit ihrem Leben nicht klar kommen oder sich zu kurz gekommen glauben und die Schuld dafür bei anderen suchen.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:44
Verwirrung auf Jürgen Elsässers Seite:

10888441 398179610341841 334482743456155

Außerdem soll Elsässer gesagt haben: "Wer jetzt noch gegen PEGIDA demonstriert, spuckt auf die Gräber der Toten in Paris."

Wieder mal voll in die Scheiße gegriffen..


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:52
Ganz ehrlich was an dem Positionspapier ist rechts? Das ist zum teil Politisches Programm. Wird nur nicht umgesetzt.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:54
Wieder mal voll in die Scheiße gegriffen..t
Nichts anderes sind wir von diesem Hetzer gewohnt.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 21:56
@Aldaris http://de.m.wikipedia.org/wiki/Jürgen_Elsässer

Nette karriere vom kommunisten zum rechtspopulisten. Wie geht sowas? Naja oskar der vorzeige linke hat ja auch mehr geld wie die linkspartei erlaubt.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 22:00
@Aperitif
Was,diese Schrullen sollen Programm sein,Programm für was??Ich seh nur Forderungen die sich gegen etwas richten,wer gegen dieses oder jenes ist steht in der Pflicht Alternativen zu bieten...soll ich das mal machen,ja,ist doch nicht schwer sich spontan ein paar Stichworte rauszuleiern die ein wenig Visionen transportieren


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 22:02
Man könnte ja, hier sind ja viele linke und Antifa mal über einzelne punkte diskutieren.

Ich fang mal an.

Was machen wir mit den salafisten?

Ausweisen oder besser integrieren?

Was machen wir mit kriegsheimkehrern?

Einsperren, staatenlos , oder integrieren?


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 22:04
@Warhead
Das sind zum teil Punkte die in politischen Programmen von Parteien stehen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 22:07
@Aperitif
Nicht nur der Weg den er ging ist interessant,vom Marxisten-Leninisten zum spalterischen Trotzkisten,als solcher half er den KB zu zerlegen.Und als Zerleger betätigte eR sich weiter,in jedem Projekt,Konkret,Junge Welt,Djungle World,Antideutsche Antifa....und all das kostete Geld,woher hat er immer den Zaster


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 22:14
Warhead schrieb:woher hat er immer den Zaster
Och freischaffender Journalist. Lebt möglicherweise nicht schlecht. Oder wolltest du auf uboot hinaus das dafür bezahlt wird?

Anscheinend hat aber auch keiner ne Idee was wir oder besser der staat mit salafisten und Dschihad isten "jetzt hätte ich es doch beinah vergessen" " innen" machen sollen. Das Problem betrifft ja auch die Kurden die zum Kriegsdienst dahin reisen und zur Erholung wieder zurück kommen. Was sollen wir machen damit deren Konflikte nicht hier ausgetragen werden?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

07.01.2015 um 22:16
@Aperitif

Der Weg vom Linksextremen zum Rechtsextremen ist so selten nicht. Horst Mahler war RAF-Anwalt und ist heute Holocaustleugner.


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 22:17
Aperitif schrieb:Ganz ehrlich was an dem Positionspapier ist rechts? Das ist zum teil Politisches Programm. Wird nur nicht umgesetzt.
Wird nur nicht umgesetzt ?Wie schlau!
Vielleicht bist Du nur zu spät aufgestanden? @Aperitif ?
- Gemeinsames Terrorismusabwehrzentrum (GTAZ)
Das Ende 2004 in Berlin eingerichtete Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum (GTAZ) ist keine eigenständige Behörde, sondern eine gemeinsame Kooperations- und Kommunikations­plattform von 40 nationalen Behörden aus dem Bereich der Inneren Sicherheit.
- Gemeinsames Internetzentrum (GIZ)
Das Internet entwickelt sich zunehmend zum Schlüsselmedium der Kommunikation
weltweit. Extremisten benutzen es verstärkt als Propagandaplattform sowie als
Thinktank. Darüber hinaus wird es als Kommunikationsmittel für islamistische und
islamistisch-terroristische Netzwerke genutzt.
- BIRGIT
Seit zehn Jahren heißt die tägliche Aufgabe der AG BIRGiT: Islamistische Gefährder beschleunigt identifizieren und Aufenthalt in Deutschland möglichst beenden.
http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af-islamismus-und-islamistischer-terrorismus
https://www.stmi.bayern.de/med/pressemitteilungen/pressearchiv/2014/384b/index.php


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 22:19
Außerdem soll Elsässer gesagt haben: "Wer jetzt noch gegen PEGIDA demonstriert, spuckt auf die Gräber der Toten in Paris."
Wie sagte George W. Bush nach 9/11 ?
'Wer jetzt nicht für uns ist, der ist gegen uns.'

Klingt ähnlich ... Der Feind meines Feindes ist aber noch lange nicht mein Freund ...


melden

PEGIDA

07.01.2015 um 22:19
@Rho-ny-theta
Jup manchmal schon eigenartig mit der politischen meinung.

@eckhart
Nun da scheinen sie wohl nicht so erfolgreich damit zu sein. Immerhin leben radikale Prediger immer noch hier.


melden
Anzeige

PEGIDA

07.01.2015 um 22:21
Aperitif schrieb:Nun da scheinen sie wohl nicht so erfolgreich damit zu sein. Immerhin leben radikale Prediger immer noch hier.
Wie auch jede Menge andere Radikale @Aperitif
Erwartest Du dass sie bei Gründung dieser Institutionen spätestens nach einem Jahr tot umfallen ?


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden