Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

08.01.2015 um 10:00
@pathofdecay

Sollte man. Aber jeder hier kann gewisse Aussagen falsch aufnehmen und begreifen. Das passiert mir auch hin und wieder. Weil bei Forenbeiträgen (anders als im Gespräch) der direkte Schlagabtausch zeitverzögert erfolgt und auch Gesten, Mimik und Betonung nicht angezeigt werden können.

Daher sollten wir uns nicht an so Kleinigkeiten aufhalten sondern wieder zur Sache kommen. (Den Satz mit "white Pride" empffand ich wieder mal als argumentlose Nazikeule - wir sollten uns mit sowas ALLE zurückhalten). Wenn Ihr Euch weiter gegenseitig Beschimpfen wollt, tut dies doch bitte per PN oder trefft Euch auf ein gemeinsames Bierchen ;)


melden
Anzeige

PEGIDA

08.01.2015 um 10:01
@King_Kyuss
Schichtdienstler Verfolgungsbehörde


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:01
@pathofdecay

und ich red mich vlt. um Kopf und Kragen du bist da jedoch mittendrin und redest dich genauso darein


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:01
@Gentian
Chapeau!


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:03
@Forseti70
Auch dafür habe ich Verständnis. Und es sogar gezeigt. Es ist ein wenig wie mit den Karikaturzeichnern, eine Weile geht es gut und dann wird aber darauf eingegangen. ^^
Der Mensch lässt sich leider nur allzuoft verleiten :)


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:03
Dieses rechts links Geschreibsel führt sowieso zu nichts. Wir sitzen alle im selben Boot. Und der Kahn sinkt. Wenn links und rechts das mal begreifen würde wären wir ein Stück weiter.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:09
@Aperitif
Gestern standen wir noch am Abgrund!
Heute sind wir einen Schritt weiter...

;)

Du hast Recht. Aber in Deutschland ist es chic geworden bei jedem Aufbegehren und bei jeder Kritik die nicht in den Mainstream passt sofort das Wort "Rechts" als Schimpfkanonande einzusetzen. Merkwürdig genug, denn in einer Demokratie muss es doch zwangsläufig ein rechts geben, wenn es ein links gibt. Alles andere wäre Diktatur. Aber das weicht zu sehr vom Thema ab.

Im Kern hast Du natürlich recht, wie gesagt. Links-Rechts ist überholt. Darum geht es in der modernen Welt nicht mehr. Allenfalls um seinen politischen Gegner mundtot zu machen.

Ja, wir sitzen alle im selben Boot. Leider aber, wird dies von den manipulativen Medien, der Politiker-Kaste und damit auch der breiten Masse (die meisten folgen natürlich dem Mainstream, das war schon immer so) nicht so gesehen. Aus böser Berechnung auf der einen Seite und aus Unwissenheit auf der anderen.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:22
pathofdecay schrieb:sorry aber Deine Vergleiche hinken ein wenig. Das eine ist innerdeutsche Politik, das Andere ein, mit Terror und Gewalt, veranschreitende Weltordnungsherstellungswille .
Ist mit veranschreitende Weltordnungsherstellungswille eigentlich noch die angebliche "jüdische Weltverschwörung", die im Holocaust endete, oder schon die jetzt aktuelle angebliche "Islamisierung" gemeint?

Das kann man nämlich gar nicht so recht unterscheiden !
Das hätte genausogut vor 80 Jahren gepasst !
Forseti70 schrieb:Links-Rechts ist überholt. Darum geht es in der modernen Welt nicht mehr. Allenfalls um seinen politischen Gegner mundtot zu machen.

Ja, wir sitzen alle im selben Boot. Leider aber, wird dies von den manipulativen Medien, der Politiker-Kaste und damit auch der breiten Masse (die meisten folgen natürlich dem Mainstream, das war schon immer so) nicht so gesehen. Aus böser Berechnung auf der einen Seite und aus Unwissenheit auf der anderen.
Wenn jemand im Boot der Neuen Rechten sitzt, die genau so argumentieren
und meint, der Rest der Menschen würde ebenfalls darauf hereinfallen,
kann ich das nur einfältig nennen.
@Forseti70
@Aperitif
@pathofdecay
@Gentian


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.01.2015 um 10:26
Ist mit veranschreitende Weltordnungsherstellungswille eigentlich noch die angebliche "jüdische Weltverschwörung", die im Holocaust endete, oder schon die jetzt aktuelle angebliche "Islamisierung" gemeint?

Das kann man nämlich gar nicht so recht unterscheiden !
Das hätte genausogut vor 80 Jahren gepasst !
Alles klar... hier geht's um Pegida und Islam. Da darf die obligatorische Antisemitismuskeule natürlich nicht fehlen... *gähn*

Irgendwann merkt auch der Letzte, dass inflationärer Gebrauch von Phrasen und Keulen deren Wirkung verpuffen lässt..


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:26
@eckhart
Da ist es wieder das links rechts Geschrei.


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.01.2015 um 10:26
@eckhart

Hältst du die wirklich alle für so blöde...;-) ich würde mich da zwar auch nicht mit einreihen, weil ich nicht mit rechts identifiziert werden möchte und trotzdem alle verdammen, die für frieden und ordnung in ihrem staat sind, finde ich wiederum sehr einfältig.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:30
@eckhart
siehe bitte def`s post.
@def
Danke


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:30
@eckhart

Wenn Du sonst nichts auf Lager hast... Deine Sache. Mit wem ich im Boot sitze habe ich gesagt. Wir sitzen alle im selben Boot. Dass Du mich nun in eine Ecke drängen willst, zeugt davon wie recht ich mit meinen Aussagen hatte.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:31
Mal so gefragt haben wir nicht schon etliche gesellschaftsformen hinter uns? Und sind sie nicht alle zumeist an den menschlichen Schwächen gescheitert?


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:33
Gentian schrieb:Hältst du die wirklich alle für so blöde...;-)
Günstigstenfalls: Ja !
Dann braucht man sie nämlich nicht Nazi zu nennen !

Dass "Islamisierung" wie es von der Neuen Rechten kommt, genau in der gleichen Argumentation wie die damalige "Jüdische Weltverschwörung" kam, ist mehr als offensichtlich !

Man braucht sich nur entsprechende Dokumentationen über das Zustandekommen und die schrecklichen Wirkungen dieser Verschwörungstheorie anschauen.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:34
@Aperitif
Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern, denke ich. Dafür sind wir Alle zu verschieden.
Man muss nur das Beste daraus machen. Und das wird immer und immer wieder versucht ^^


melden
Gentian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.01.2015 um 10:36
@eckhart

Das ist echt böse von dir und meiner meinung nach sucht man hier scheinbar nach bauernopfern, traurig, hätte ich nicht wirklich so erwartet. Da erübrigt sich jede diskussion.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:37
Aperitif schrieb:Wir sitzen alle im selben Boot.
Logisch!
Forseti70 schrieb:Mit wem ich im Boot sitze habe ich gesagt.
Deshalb schrieb ich.
Dass der Personenkreis, der in dieses Boot steigen wollen wird, begrenzt ist


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 10:38
@eckhart
Ich möchte höflichkeitshalber noch einmal darauf eingehen. Damit wir uns nun wirklich nicht missverstehen und niemand dem Anderen böse sein soll/kann ^^
Auf:
pathofdecay schrieb:Das eine ist innerdeutsche Politik, das Andere ein, mit Terror und Gewalt, veranschreitende Weltordnungsherstellungswille
Ich meine die radikale ISIS im Zusammenhang mit Islam-Will-Dominate-The-World


melden
Anzeige

PEGIDA

08.01.2015 um 10:38
Forseti70 schrieb:Du hast Recht. Aber in Deutschland ist es chic geworden bei jedem Aufbegehren und bei jeder Kritik die nicht in den Mainstream passt sofort das Wort "Rechts" als Schimpfkanonande einzusetzen. Merkwürdig genug, denn in einer Demokratie muss es doch zwangsläufig ein rechts geben, wenn es ein links gibt. Alles andere wäre Diktatur. Aber das weicht zu sehr vom Thema ab.
Nein, nicht jede Kritik wird als rechts kritisiert, sondern rechte Argumentationen als solche bezeichnet. Wenn man rechte Argumente nutzt sollte man doch auch dazu stehen. Und letztendlich ist rechts-konservativ eine legitime politische Position und keine Beschimpfung.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden