Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

04.01.2015 um 17:58
----Die Stunde wird nicht kommen, bis die Muslime die Juden bekämpfen ---- @Gwyddion

Das sagt doch alles aus „Juden = Landraub“ was genau erwartest du von solch einen User … ?


melden
Anzeige

PEGIDA

04.01.2015 um 17:59
@Mao1974
Nein das will ich nicht bestreiten, es ging mir nur um die Logik, also den Zirkelschluss. Man vertauscht hier Ursache und Wirkung.

Würde mich noch freuen wenn du auch auf meine Frage eingehen könntest:
Helion schrieb:Wie erklärt Hamad die Tatsache/Fakt, das (ich bin mal großzügig) 80% der Muslime die dem Islam angehören eben nicht Radikal werden und Radikalismus ablehnen?


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 18:01
@Scheol

Das Zitat, falls Du meines meinst, ist original von Hamed Abdel-Samad übernommen. Der Mann hat den Koran noch auswendig gelernt, sein Vater ist Imam. Willst Du ihm Verfälschung des Korans vorwerfen?


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 18:01
@Scheol

Nunja.. Blogs im allgemeinen messe ich keine große Bedeutung bei. Dort wird halt nur das veröffentlicht, was dem Blogbetreiber zuspricht.
Das aber als allgemeine Wertung. Nicht speziell weil es ein Islam Blog ist.

@spielmitmir

Also trotz anfänglicher Spannungen kann ich mittlerweile mit @Scheol ganz gut kommunizieren.
Das muss zu meiner und seiner Ehrenrettung auch mal gesagt werden :)


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 18:04
@Gwyddion

Du siehst ja, woher das Zitat stammt. Also, in welchem Kontext es benutzt wurde.
Die Auslegung religiöser Schriften verlangt mehr, als einfach nur das Zitieren.
Zudem habe ich eine Stelle aus der Bibel zitiert, die als antisemitisch gewertet werden kann, sofern man das unbedingt braucht.

@Mao1974

Hamed Abdel-Samad bildet für dich das Kalifat?


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 18:05
Ich meinte auch nicht, das du nicht mehr mit ihn diskutieren solltest … sondern mal genau hinsehen was er so postet. @Gwyddion


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 18:28
@Scheol

Nein, tut er nicht, aber ich glaube ihm und finde seine Thesen schlüssig!


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 18:41
@Mao1974

In Hinblick darauf, dass es keinen allgemeinen Islam gibt, sondern mehrere Interpretationen der Schriften, ist es ziemlich gewagt, sich auf die Aussage eines einzelnen Mannes zu verlassen.
Ich finde die Aussage, dass ein Abschnitt aus einer Prophezeiung keine Handlungsweise vorschreibt, hingegen für viel schlüssiger.

Wenn man sich das Christentum und das Judentum ansieht, so werden alle, die nicht der entsprechenden Religion angehören, in der Endzeit vernichtet und das absolut durch Gott legitimiert.
So werden bei den Christen Moslems und Juden in die Hölle fahren, bei den Juden Christen und Moslems. Das kann man blöde finden, ist aber so.

Und es ist auch folgerichtig. Wenn ein Ende der Welt prophezeit wird und du auch ohne Anhänger jener Religion zu sein erlöst wirst, gibt es keinen Grund für ein Glaubensbekenntnis.

Den Moslems die Vernichtung der Juden zu unterstellen, ist absolut grenzwertig!


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 18:52
Ich unterstelle nicht den Moslems die Vernichtung der Juden (war ja auch noch nicht so), nur einigen den Willen dazu...

Ich verlasse mich auch nicht nur auf Abdel-Samad, sondern auch auf Ates, Kelek usw.
Und ja, auch Kritiker wie zB Buschkowsky muss man wahrnehmen...


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 18:57
Mao1974 schrieb:Ich verlasse mich auch nicht nur auf Abdel-Samad, sondern auch auf Ates, Kelek usw.
Und ja, auch Kritiker wie zB Buschkowsky muss man wahrnehmen...
Dass Buschkowsky Islamkritiker sein soll, ist mir neu !


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 19:00
@eckhart

Er beschreibt die Zustände und Veränderungen in seinem Viertel.
Hast Du seine neuesten Interviews gelesen?
Von Kleidungsvorschriften an Schulen usw...


melden
Ctrl-C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 19:00
Man kann glauben was man will. Christen und Juden werden in die Hölle fahren werden, na gut, bedeutet das aber, dass sie alle jetzt getötet werden dürfen? Ich habe nichts dagegen, vor dem Gottes Gericht zu stehen, ich habe aber was dagegen, dass jemand keine Ahnung wer von sichg selbst entscheidet, wann genau das mit mir und meiner Familie passieren soll.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 19:00
Gehts hier eigentlich noch um Pegida?


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 19:00
@Scheol
Scheol schrieb:Wenn man sich das Christentum und das Judentum ansieht, so werden alle, die nicht der entsprechenden Religion angehören, in der Endzeit vernichtet und das absolut durch Gott legitimiert.
So werden bei den Christen Moslems und Juden in die Hölle fahren, bei den Juden Christen und Moslems. Das kann man blöde finden, ist aber so.
Daran siehst du was Religionen eigentlich für ein Schwachsinn aus altertümlichen Zeiten sind.
Die Menschheit müsste sich doch eigentlich langsam mal klar werden das keine Religion irgend welche Wahrheiten darstellen.

Aber weil heutzutage ja solche Religionen noch verbreitet werden, werden die weniger Intelligenten Menschen beeinflusst. Und wie weit sowas gehen kann kann man heute sehr schön sehen.


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 19:02
Mao1974 schrieb:Er beschreibt die Zustände und Veränderungen in seinem Viertel.
Hast Du seine neuesten Interviews gelesen?
Von Kleidungsvorschriften an Schulen usw...
Na und nun ?


melden

PEGIDA

04.01.2015 um 19:02
Ctrl-C schrieb:Man kann glauben was man will. Christen und Juden werden in die Hölle fahren werden, na gut, bedeutet das aber, dass sie alle jetzt getötet werden dürfen?
Nein. Da sind sich die drei großen Buchreligionen ziemlich einig.


melden
Ctrl-C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 19:02
Grenox schrieb:Aber weil heutzutage ja solche Religionen noch verbreitet werden, werden die weniger Intelligenten Menschen beeinflusst.
Das hat nicht mit Intelligenz, sondern mit der bloßen Moral zu tun. Man muss ich besonders intelligent sein, um nicht zu morden.


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 19:03
@Ctrl-C

Es geht nicht um Mord an sich sondern Mord im namen irgendwelcher bekloppter Religionen.


melden
Ctrl-C
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

04.01.2015 um 19:04
Scheol schrieb:Da sind sich die drei großen Buchreligionen ziemlich einig.
Die Nachrichen sagen aber ganz was anderes.


melden
Anzeige

PEGIDA

04.01.2015 um 19:04
@Grenox

Die schaurigsten Verbrechen sind von Atheisten ausgegangen. Die Religion als Verursacher zu nehmen, ist falsch.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden