Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

08.01.2015 um 01:09
@Foss
Du verlinkst irgendeinen Blog, der seine Interpretationen auch noch jedesmal mit (d.h.) kennzeichnet. Und das soll dann die Auslegung sein, die Deine restliche Schreibe legitimiert? Sorry, bist wohl auf etwas reingefallen, bring Originale....oder schweig!


melden
Anzeige

PEGIDA

08.01.2015 um 01:10
@Foss
...und bitte reiß nicht etwas aus dem Zusammenhang, weil auch das hatten wir schon zu oft!


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:12
Was heißt dieses (d.h.) eigentlich?


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:13
Ich rauche die ganze PEGIDA Argumentation trotz aller Anschläge und angeblichen Verstrickungen in der Pfeife. Warum wohl? Wegen Typen die gar nicht begriffen haben, warum sie plötzliche das hasserfüllte Sabbern bekommen und Keifen wo es nur geht....-das sind Folgeschafe, der Hirte pfeift, sie folgen. Meinungsfreiheit? Ja sicher, aber ein erbärmlicher Nutzen.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:15
@Bone02943
Der Moslem ist eigentlich friedlich(d.h.) Er ist friedlich, so lange wie man seinen Glauben mitlebt.

Mit (d.h.=das heißt) macht man alles relativ, oder verkehrt es nach Belieben ins Gegenteil.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:16
@schmitz

Ok danke


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:17
Bone02943 schrieb:Aber die Bibel doch auch oder?
Das alte oder das neue Testament? Bin nämlich kein Expert für die Bibel. Wenn aber ebenfalls so über Frauen und andersdenkende geschrieben wird, dann ist natürlich auch die Bibel menschenverachtend.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.01.2015 um 01:17
@schmitz

Hast du mal auf die schnelle Beispiele für verfälschte Zitate?


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:19
@unreal-live
Klar habe ich die. Sachen wie, -der Moslem ist sicher nicht schuld, aber der Islam bedarf dringender Reformation. Oder, -man muss den Muslimen die Freiheit lassen, aber sollte dringend aufpassen, was sie so von sich geben...^^


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

08.01.2015 um 01:21
Ich meinte verfälschte Zitate aus dem Koran, ich bin da nicht so der Experte


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:21
schmitz schrieb:Du verlinkst irgendeinen Blog, der seine Interpretationen auch noch jedesmal mit (d.h.) kennzeichnet. Und das soll dann die Auslegung sein, die Deine restliche Schreibe legitimiert? Sorry, bist wohl auf etwas reingefallen, bring Originale....oder schweig!
Ich habe die Seite verlinkt, weil sie die kritischen Abschnitte sondiert aufzeigt. Kannst du natürlich auch alles hier raussuchen:
http://www.koran-auf-deutsch.de/
Und weil du so ein Experte darin bist, kannst du uns natürlich auch erklären, wie und was die richtige Deutung eigentlich sein soll.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:21
@Foss

Ich bin auch kei Bibelexperte aber ja Menschenverachtend is sie sicher auch.
wichtig ist was die Gläubigen daraus ableiten.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:22
@unreal-live
Oder halt die Interpretationen des Koran...Aus: Folge dem Ungläubigen nicht und hindere ihn möglichst an seinem weiteren Weg...(freie Übersetzungsmöglichkeit aus dem Arabischen) -Wird-Tötet alle Ungläubigen, wo ihr sie trefft....^^


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:23
@Foss
Einiges davon findest du sogar mit fast identischem Wortlaut auch in der Bibel. Hauptsächlich altes Testament.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:23
@Foss
Ich kann Dir Deine Intension erklären, keine Frage, aber muss Dir, zwecks Meinungs- und Interpretationsfreiheit, Deine Fantasie lassen...


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:25
raitoningu schrieb:Einiges davon findest du sogar mit fast identischem Wortlaut auch in der Bibel. Hauptsächlich altes Testament.
Das bestreite ich ja nicht bzw. kann ich mir sogar gut vorstellen. Religion halt..


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:26
@Foss
Im Koran ist die Ursache des Terrors halt eigtl. nicht zu finden. Eher in den jeweiligen Umständen...Da sollte man differenzieren, weil es wäre halt fair.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:29
@Foss
Von daher finde ich halt, Koranzitate sind ein relativ unsinniges Argument für die angebliche Gefährlichkeit des Islam an sich.
Man könnte auch einen Haufen Bibelstellen raussuchen, die eindeutig beweisen würden, dass gläubige Christen offensichtlich ganz brutale, menschenverachtende Unmenschen sein müssen.


melden

PEGIDA

08.01.2015 um 01:30
schmitz schrieb:Ich kann Dir Deine Intension erklären, keine Frage, aber muss Dir, zwecks Meinungs- und Interpretationsfreiheit, Deine Fantasie lassen...
Ich will hier nicht über den Koran diskutieren. Dafür gibt es andere Diskussionen hier im Forum. Ich wollte lediglich einen Teil zu der Begründung beitragen, warum die Menschen "eventuell" Angst vor einer Islamisierung haben. Ich habe meine Behauptung auch nicht aus reiner "Fantasie" geschöpft, sondern auf Quellen verwiese, die diese begründen. Es liegt jetzt an Dier zu erklären, warum es deiner Meinung nach anders ist.


melden
Anzeige

PEGIDA

08.01.2015 um 01:34
@Foss
Wolltest Du fair sein, dann würdest Du darüber sinnieren, wo "der Westen" ganz eigennützig, seine "Spielchen" getrieben hat und wessen der Sturm, auf wessen Wind ist, den wir vielleicht ernten, wenn wir nun als Menschen nicht mal n bisschen Grips beweisen...z.B.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was wäre, wenn...56 Beiträge
Anzeigen ausblenden