Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:31
@Roydiga
Winke winke


melden
Anzeige

PEGIDA

10.01.2015 um 16:31
@e_h_12
e_h_12 schrieb:In einem Dörfchen bei Meißen mit 170 Einwohnern sollen 50 männliche Tunesier einquartiert werden = Moslemanteil ist dann mindestens 22,7 % ...
Oh, nein, wie schrecklich, die werden sicher alle islamifizieren und ehe man sich versieht laufen alle mit Turban, Burka und langen Bärten rum und der Muezzin schreit von der Moschee herunter ... :D


Das ist doch wieder einmal der gleiche Scheiß, den man überall beobachten kann - jedes Mal das Gerede:,,Nee gerade HIER passen Asylbewerber (wer freundlich ist, sagt noch ,,leider") nicht hin.

Weil gewachsene Gemeinschaft, zu teures Umfeld, zu viele Kinder, Umweltschutz, kein Platz, zu viel Platz... *beliebige Schutzbehauptung einfügen*


Man kann Asylbewerber nicht einfach in die Luft hängen, irgendwo müssen die hin.
Warum dann nicht auch dahin, wo Platz ist? Wenn es nicht anders geht, dann auch gegen den Willen von Dörflern oder sonstigen Anwohnern, denn von denen kommt doch fast in ganz Deutschland stets das gleiche Gerede und die gleichen Vorbehalte.


In Ostdeutschland veröden zwar ganze Dörfer, weil kaum noch wer dort wohnt, aber Asylbewerber dorthin, nee, das geht nicht :D


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:32
@e_h_12
Nach Plänen des Landratsamtes soll Perba bald 50 Flüchtlinge aufnehmen, junge Männer aus Tunesien.
Danke für den Link... die Frage bleibt wohl unbeantwortet... warum Flüchtlinge aus Tunesien? Immerhin ein Urlaubsziel der Deutschen.. Da würden mich dann die Hintergründe interessieren. Und warum nur Männer? Das kann nur zu Spannungen führen... auch sexuellen.


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:32
@Kc
Die Tunesier sind nicht verfolgt. Die sollen zu Hause bleiben oder zu denen gehen, die kein Problem damit haben zusammengeschlagen oder ausgeraubt zu werden.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:32
@e_h_12

Die asylheime brennen, diese blöden Ausländer, dass sie die friedlichen pazrioten dazu bringen, ihre heime abzufackeln, mistpack, hängt sie höher.
Saubande.


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:33
@Gwyddion
Ich habe keine Ahnung warum und die Spannungen sind vorprogrammiert.


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:33
@Roydiga
Die zünden die selber an


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:34
e_h_12 schrieb:Die Tunesier sind nicht verfolgt. Die sollen zu Hause bleiben oder zu denen gehen, die kein Problem damit haben zusammengeschlagen oder ausgeraubt zu werden.
Und da fragst du noch, warum man dich mit einer rechtsradikalen Ideologie in Verbindung bringt?


melden
herk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:34
Religion ist Opium fürs Volk mit irgendwas mus sich der Pöbel ja berauschend !


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:34
@Kc
Kannst du dir überhaupt nicht vorstellen, was dort in kurzer Zeit passieren wird?


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:35
e_h_12 schrieb:In Chemnitz gibt es diese Spannungen täglich
Deshalb dieser permanente Feuerschein im Osten der Stadt?
Ach ich dachte schon, der Beuthenberg-Vulkan im Zeisigwald wäre wieder ausgebrochen. ;)

Aber ehrlich:
Es gibt ohne Frage Entscheidungen zur Unterbringung von Flüchtlingen, die konstruktiv und nachdrücklich diskutiert werden müssen!, ohne Zweifel !
Aber doch nicht, während man schweigend Hasspredigern zuhört !

Und ich bin täglich in Chemnitz, wo muss ich hin, dass ich nichts verpasse?


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:36
@Roydiga

Man kann scheinbar zumindest einem Tunesier versuchte Brandstiftung vorwerfen.. :)
Feuerwehreinsatz in Notunterkunft für Asylbewerber in Großröhrsdorf. Am Abend brannten dort Plastikbeutel mit Kleidung. Die Flammen konnten rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Ein 26-jähriger Tunesier wurde festgenommen. Er soll die Kleidersäcke angezündet haben.

Der Landkreis nutzt seit diesem Monat eine ehemalige Turnhalle in Großröhrsdorf als Notasyl für bis zu 50 Menschen
http://www.radiolausitz.de/nachrichten/lokalnachrichten/kleidersaecke-brennen-in-asyl-notunterkunft-in-grossroehrsdorf-1...


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:36
Kc schrieb:In Ostdeutschland veröden zwar ganze Dörfer, weil kaum noch wer dort wohnt, aber Asylbewerber dorthin, nee, das geht nicht :D
Das sind die Nationalbefreiten Zonen wo nicht mal Deutsche tot überm Zaun hängen wollen.

Aber dort ist alles in deutscher Hand , und höchsens ein paar besoffene Nazis nerven einen anstatt diese wiederlichen flüchtlinge....


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:37
@Scheol
Scheol schrieb:Und da fragst du noch, warum man dich mit einer rechtsradikalen Ideologie in Verbindung bringt?
Ja na klar, der Rechtsextremist sehnt sich nach Sicherheit für die Seinen...klar doch


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:38
@e_h_12
e_h_12 schrieb:Die Tunesier sind nicht verfolgt. Die sollen zu Hause bleiben oder zu denen gehen, die kein Problem damit haben zusammengeschlagen oder ausgeraubt zu werden.
lol...

Ausländer raus, Ausländer raus, Ausländer raus, sag`s doch gleich :D

Und ob du ein Rechtsradikaler bist, mit solchen Einstellungen.


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:38
@Heijopei

Die gehören zur DEUTSCHEN Kultur.

Das muss so bleiben, wo kommen wir sonst hin?


melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:40
@e_h_12
e_h_12 schrieb:Kannst du dir überhaupt nicht vorstellen, was dort in kurzer Zeit passieren wird?
Schreib uns, wenn die Tunesier das Dorf übernommen haben und eine schicke, fette Moschee hingebaut haben.

@Heijopei
Heijopei schrieb:Das sind die Nationalbefreiten Zonen wo nicht mal Deutsche tot überm Zaun hängen wollen.
Ja, offensichtlich :D

So eine Art Wasteland, wo nichts mehr leben und wachsen soll. Schon gar nicht diese giftigen Ausländer, die klauen, morden und brandschatzen :D


melden
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

PEGIDA

10.01.2015 um 16:40
@Kc
@Heijopei

Wenn ich das so lese muss ich aber auch sagen das es nicht unbedingt eine gelungene Idee zu sein scheint Flüchtlinge in diesem Dorf unterzubringen.
Die jungen Männer sollen in 13 leere Wohnungen in einem Plattenbau einziehen. Ein großes Problem sehen die Einwohner von Perba vor allem darin, dass es für die Flüchtlinge in dem Ort keinerlei kulturelle Angebote gibt. Weiterhin gibt es im Dorf keine Einkaufsmöglichkeiten, keine Gaststätte und auch keinen Bus in die nächstgelegene Stadt. Lediglich aus dem ein Kilometer entfernten Nachbardorf fährt drei Mal täglich ein Bus nach Lommatzsch.
http://www.mdr.de/sachsen/protest-fluechtlinge-perba100_zc-f1f179a7_zs-9f2fcd56.html

Ich denke da gibt es sicher auch geeignetere Orte. Vorallem was die Infrastruktur angeht. Und Leute denen langweilig ist und nichts zu tun haben werden eher mal blödsin anstellen oder sich gegenseitig nerven.


melden
Anzeige
e_h_12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

10.01.2015 um 16:41
@Kc
Nehmt sie ihr guten Westdeutschen...bitte bitte bitte...ihr wollt sie doch!!


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden