Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 04:34
@Scheol Dazu passend, offener Rassismus in der thüringer Ausländerbehörde

https://www.youtube.com/watch?v=zUxvZNv8cWI&ab_channel=Lukpau2


melden
Anzeige

PEGIDA

12.01.2015 um 04:35
@unreal-live

Ja. Den Clip habe ich schon gesehen.
Kann man nicht oft genug drauf verweisen, was diese Menschen sich von dem christlich-jüdischen Abendland so anhören dürfen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 04:36
@unreal-live
@Scheol
Geht der clip bei euch? Bei mir kommt nur ne fehlermeldung...


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 04:37
@interrobang

Ja. Starte mal den Browser neu oder versuch es mit einem anderen. Die Probleme habe ich auch manchmal.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 04:38
@unreal-live

Total krank, da kommen die bis hier her und werden dann noch so behandelt. Aber da liegt es wohl auch eher an Einzelpersonen selbst die völlig ungeeignet für diesen Job sind.

Aber dieses "Amtssprache ist Deutsch punkt aus ende" sry den Typen hätt ich längst rausgeworfen, soll er gucken wie er Geld verdient. Bei der Behörde mit sicherheit nicht mehr.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 06:15
@unreal-live
Auch ich finde das Verhalten von diesem Sachbearbeiter nicht korrekt!
Aber, auch mir ist letztes Jahr die Waschmaschine kaputt gegangen, da ich nicht gleich das Geld für eine Neue hatte, musste ich ein halbes Jahr meine Wäsche von Hand waschen, natürlich ist so was in privaten Räumen leichter zu bewerkstelligen als in so einer Asylunterkunft, aber für eine gewisse Zeit , halte ich das doch für zumutbar.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 06:24
Ich durfte eine vielleicht vergleichbare Asyl Geschichte letztes Weihnachten selbst miterleben. Ein Kriegsflüchtling aus Eritrea hat hier in Deutschland Asyl gesucht. Da er aufgrund einer Schussverletzung im Bein schwer gehbehindert ist dürfte er wohl eigentlich nicht abgeschoben werden, jedoch wurde sein Antrag auf Asyl inkorrekt ausgefüllt und nicht termingerecht eingereicht. Sein Abschiebungstermin hat er jedenfalls schon bekommen. Ich hab mich eigentlich nur geschämt als er das beim Essen erzählt hat. Natürlich wegen dieser ganzen PEGIDA Sache, aber vorallem auch für mich selbst. Uns geht es halt hier einfach viel zu gut und man beschwert sich über Dinge die es eigentlich garnicht wert sind. Die Zustände die die Leute dazu zwingt zu flüchten, diese zubekämpfen, dafür könnte die PEGIDA demonstrieren, dürfte auf lange Sicht auch deren Wünsche erfüllen, aber lieber diskutiert man darüber wie nötig es ein Mensch haben muss, damit man ihm nicht die Tür vor der Nase zuschlägt. Meiner Meinung nach nur noch eine einzige Schande diese ganze Wutbürgerbewegung.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 07:28
Scheol schrieb:Es gibt Wohncontainer die man mieten kann, welche sich innerhalb eines Tages für hunderte Menschen aufbauen lassen. Als Übergang eine Lösung.
Diese Wohncontainer sind im Winter nicht gerade das Wahre, auch wenn wir momentan noch Glück mit den Temperaturen haben (wird höchstens weggeblasen) ...

Hatte sich die PEGIDA eigentlich mal geäußert, wie sie so viele Menschen dezentral unterbringen wollen (eine ihrer Forderungen des Positionspapiers) ? Nimmt jeder von ihnen einen Flüchtling mit nach Hause ?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 07:30
@taxista

Es gibt aber Grundbedarf und das hat nicht der Sachbearbeiter zu entscheiden, ob eine Person den erhält.
Wenn die Person Anspruch darauf hat, kann der Sachbearbeiter sich auf den Kopf stellen, er hat das zu genehmigen.
Gerade bei Asylbewerbern, die nicht arbeiten DÜRFEN, muss man Hilfe leisten.
Du kannst ja was zusammensparen oder schnell mal einen kurzen Nebenjob aufnehmen und dir eine Maschine kaufen, ein Asylant hat diese Möglichkeit nicht, das ist der Unterschied.

Dann argumentiert er noch, dass er noch nichts eingezahlt hat in Deutschland - als Asylant wohlgemerkt .
Das steht ihm nicht zu, was denkt er denn, dass alle Migranten auf den Bergen kommen?
Ich habe da keinerlei Verständnis mehr für und auch nicht, dass solch unqualifizierte Leute da arbeiten, die ihrer Jobs überdrüssig sind.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 07:34
@unreal-live
Ungeheuerlich dieses Video ich bin schockiert was für menschen über unsere flüchtlinge entscheiden dürfen.
Dieser Mann gehört mal in so einer unterkunft für 9euro am tag.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 07:37
@Roydiga
...zum Thema Nebenjob, sei dir gesagt, auch für mich hat der Tag nur 24 Std., aber dass nur mal so zum nachdenken!
Was die Wortwahl und überhaupt der Auftritt vom diesem Amtsmensch angeht, sind wir uns so glaube ich, einig!
So was geht nicht, punkt!


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 07:47
@taxista

Damit wollte ich nur ausdrücken, dass für dich und für mich Möglichkeiten bestehen, die ein Asylbewerber nicht hat, er ist zu 100 Prozent auf Hilfe angewiesen, er kann weder arbeiten, noch ins Dispo gehen oder ein Kredit aufnehmen, Ratenzahlung, das gibt's alles für ihn nicht und, wenn dann so einer solche Fälle betreut, dann gute Nacht.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:27
ApokalypsoS schrieb:ich bin schockiert was für menschen über unsere flüchtlinge entscheiden dürfen.
Ach die asyl Bewerber gehören uns? Wusste ich noch nicht. Hat man Sklaverei nicht abgeschafft? Vermutlich ist das der Grund für die Afrikaner am goerlitzer park drogen zu verkaufen.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:37
Aperitif schrieb:Vermutlich ist das der Grund für die Afrikaner am goerlitzer park drogen zu verkaufen.
wird der gleiche Grund sein warum der Bachmann für 2 Jahre wegen Drogen im Bau saß... und der kommt nicht aus Afrika.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:38
Roydiga schrieb:er kann weder arbeiten, noch ins Dispo gehen oder ein Kredit aufnehmen, Ratenzahlung, das gibt's alles für ihn nicht
Nun ich denke das wird sich wohl ändern. Mal abgesehen das sich dann die spreu vom Weizen trennt, fände ich es gut wenn sie arbeiten dürfen.
Trotzdem und das haben wir hier im forum auch noch nicht geklärt. Woher sollen sie kommen die Arbeitsplätze?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:41
scarcrow schrieb:ird der gleiche Grund sein warum der Bachmann für 2 Jahre wegen Drogen im Bau saß... und der kommt nicht aus Afrika.
Wäre er ein Asylbewerber in einem anderem Land beispielsweise usa oder Kanada wäre er dafür ausgewiesen wurden. Ist ja auch richtig das er dafür gesessen hat. Nur ist er eben kein Asylbewerber.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:45
@Aperitif
stimmt, er ist kein Asylbewerber und hat eine zweite Chance verdient. den wie sagte er: Menschen machen Fehler, er hat dafür gesühnt und ist jetzt rehabilitiert.
Asylbewerber haben das ganze nicht.
Seis drum, ist halt immer wieder schön zu lesen von den Pegidianer das Gewalttäter, Verbrecher und Drogendealer allesamt Asylanten oder Migranten sind... wie einfach die Welt gestrickt ist.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:46
@Aperitif

Der wurde ja ausgewiesen, aus Afrika.

Arbeitsplätze gibt es immer, sie müssen auch nicht alle Jobs haben, ich rede von gleichen Voraussetzungen, um die Jobs können sich ja dann kümmern, wenn sie möchten.
Aber solche Menschen jahrelang in Asylheimen zu halten und sie wie Sozialfälle zu behandeln fördert keine Integration, deshalb ist für mich der erste Schritt, dass Asylanten Arbeitserlaubnisse bekommen, wem soll das schaden?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 08:52
@scarcrow
Na mein lieber so einfach ist das nun auch nicht. Für alles gibts Statistiken und zahlen. Ich sagte ja auch nicht das alle so sind aber ein gewisser Prozent satz tut es.
Roydiga schrieb:deshalb ist für mich der erste Schritt, dass Asylanten Arbeitserlaubnisse bekommen, wem soll das schaden?
Der bildungsfernen unterschicht hierzulande. Nennt man so die leute zumindest betiteln einige hier die Menschen so. Konsequent ausgedrückt, den niedriglohn sektor wirds wohl treffen.


melden
Anzeige

PEGIDA

12.01.2015 um 08:55
Aperitif schrieb:Ich sagte ja auch nicht das alle so sind aber ein gewisser Prozent satz tut es.
klar, ist so. Aber im Harz4 Thread kann man nachlesen das wenn man nichts hat es voll richtig ist auf die schiefe Bahn zu kommen. Ist im Prinzip simpel wie da manche Verbrechen einfach mit ihrer Arbeitssituation rechtfertigen können.

Aber ist alles egal, noch mehr stört mich in der Tat das jeder eine zweite Chance verdient hat - ausser ein Asylant UND Migrant (Pegida Arbeitspapier Null Toleranz Politik).


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden