Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

12.01.2015 um 12:17
@Cejar
ich wollte den Bezug mit einem deutschen Perso bewusst weglassen.
Also ja und nein ^^. Sowohl als auch.


melden
Anzeige

PEGIDA

12.01.2015 um 12:17
@xia


ich weiß ja nicht wo Du her kommst, denndoch ist es in Deutschland kaum haltbar, das man sich seinen Wohlstand selbst erarbeitet habe, ohne staatlichen EInfluß, da man zumindest die Infrastruktur genutzt hat, sprich Schule, vielleicht Studium, etc etc.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:20
@kleinundgrün
Ich würde Deine Begründungen begrüssen, wenn Politik noch für´s Volk gemacht wäre. Da die Auslegung von Gesetzen gerade in der Politik zum Eigenbedarf genutzt wird, finde ich dass Volksbegehren ein absolutes MUSS ist. Politik zum Mitmachen und nicht zum Hinnehmen ^^


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:21
@aseria23
@pathofdecay
@Masterblunt
@Scheol
@alkesch
@scarcrow
aseria23 schrieb:Sind jetzt also endlich die behinderten damit an der reihe instrumentalisiert zu werden? Und das hauptsächlich von leuten, denen sie sonst am arsch vorbei gehen? Tolle wurst, wird ja immer besser.
Leider, zum Glück gibt es auch andere Stimmen.
"Doch die Gegenseite hat sich erstaunlich schnell zu Wort gemeldet. Diejenigen, die für Asylbewerber etwas tun möchten oder es auch schon seit längerem tun, ohne bisher darüber geredet zu haben. Die Initiative "Refugees Welcome in Senftenberg" heißt Flüchtlinge in ihrer Stadt willkommen. Sie hätten sich für Senftenberg geschämt, erklären die Mitglieder. "Flüchtlinge haben es verdient, dass wir uns auch um sie kümmern. Ich war völlig entsetzt, wie normale Menschen da reagiert haben", sagt eine Frau. "Wir sind nicht ausländerfeindlich", meint ein anderer."
http://www.rbb-online.de/politik/thema/fluechtlinge/brandenburg/fluechtlingshilfe-in-senftenberg.html



"Tino Hanf Die Reaktion meiner Tochter (9 Jahre) auf den RBB-Beitrag: "Warum sind die Leute so böse? Die Menschen brauchen doch die Hilfe." ... Und schaut mich dabei traurig an. Ich konnte darauf nur sagen, dass leider nicht alle Leute so klug wie sie sind und sie völlig richtig liegt."
https://www.facebook.com/RWSenftenberg/posts/1502862586664817


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:23
@Cejar
Cejar schrieb: ich weiß ja nicht wo Du her kommst, denndoch ist es in Deutschland kaum haltbar, das man sich seinen Wohlstand selbst erarbeitet habe, ohne staatlichen EInfluß, da man zumindest die Infrastruktur genutzt hat, sprich Schule, vielleicht Studium, etc etc.
Haben dafür meine Vorfahren Großeltern meine Eltern keine Steuern gezahlt,Zahle ich jetzt keine Steuern damit meine Kinder zu Schule gehen können (oder auch Ausländer die hier her kommen )oder Zahle ich keine Steuern auf meine Autos ,Haus und wahren die ich Täglich Konsumiere.
Zahlen das alles die Neuen Mitbürger für mich wenn ja wo gehen dann meine Steuern hin und wohin sind dann die Steuern meiner Vorfahren hin gegangen?

xia


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:23
pathofdecay schrieb:Ich würde Deine Begründungen begrüssen
Wir leben in so ziemlich allen Bereichen in einer Expertengesellschaft. Experten fürs Autoreparieren, fürs Hausbauen - konsequent ist es, Experten für Entscheidungsfindung zu haben.

Die Nachteile dieses Expertentums sind in der Regel geringer als dessen Vorteile. Hier gibt es einen Thread zur direkten Demokratie, da werden auf vielen Seiten deren Nachteile aufgezeigt. Gerne können wir das dort weiter diskutieren.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:25
@kleinundgrün
So gerne ich würde, ich habe hier alle Hände voll zu tun ^^ . Es ist nicht leicht hier aus der Deffensive
wegzukommen :) . Später vielleicht. Danke für die EInladung :)


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:25
Muah rechte neiddebatte. Psychologisch typisch für das rechte gesocks. " die nehmen uns die behinderten gerechten kinderheime weg,diese schmarotzer." :D.

Und immer wieder die " dann nimn doch eine flüchtlingsfamilie auf". Warum? Dafür ist der staat da. Es ist auch ein prinzip dieser demokratie,wenn du dir nicht helfen kannst, dann hilft dir der staat. Wie die rechten diese(unsere) demokratischen prinzipien mit füßen treten und auch noch behaupten patriotisch und sozial zu sein. Das ist verlogen und das verhalten asozial und ganz und gar nicht patriotisch.sondern nur rassistisch und nationalistisch .


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:26
@yummi
Tja so ticken die Rechtsradikalen halt, und viele denken nach dem Motto "Ich bin nicht rechts, ABER..." :D


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:27
@Masterblunt
Masterblunt schrieb:-Niemand hat in den letzten Tagen für die Spaltung , sondern alle haben einheitlich demonstriert...
Millionen gegen Terror, so etwas gab es noch niie.
Nix Islamisierung, nix Ausländer,
zusammen gegen Terror und braucht keine Pegida!

"Französische Karikaturisten veröffentlichen Anti-Pegida-Flugblatt"
http://www.nzz.ch/international/franzoesische-karikaturisten-veroeffentlichen-anti-pegida-flugblatt-1.18459053


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 12:29
@Venom
@yummi
Hahaha....Nur weil man nicht zu allem ja und amen sagt und nicht mit allen Entscheidungen einverstanden ist , ist man gleich rechts?


melden
alkesch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 12:32
Also darf Mann oder Frau nicht andere Meinung sein wie Ihr.
Dann haben wir keine Demokratie sondern eine Diktatur.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 12:32
kleinundgrün schrieb:Die Nachteile dieses Expertentums sind in der Regel geringer als dessen Vorteile.
Nur solange, wie die Experten für Entscheidungsfindung die Entscheidungen auch im Sinne des Souveräns bedenken und am Ende fällen.

Viel zu oft wird aber mittlerweile Politik im Interesse von (Familien-)Konzernen gefällt.

Belohnen lässt sich der geneigte Experte für Entscheidungsfindung dann durch gut dotierte Sitze in Gremien oder andere indirekte Zahlungen dieser (Familien-)Konzerne.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:33
xia schrieb:Haben dafür meine Vorfahren Großeltern meine Eltern keine Steuern gezahlt,Zahle ich jetzt keine Steuern damit meine Kinder zu Schule gehen können (oder auch Ausländer die hier her kommen )oder Zahle ich keine Steuern auf meine Autos ,Haus und wahren die ich Täglich Konsumiere.
Zahlen das alles die Neuen Mitbürger für mich wenn ja wo gehen dann meine Steuern hin und wohin sind dann die Steuern meiner Vorfahren hin gegangen?
Ändert dies irgendwas an meiner Aussage? Unser Gemeinwohl wird/wurde von uns allen und unseren Vorfahren erarbeitet. Diese gegebenen Vorrausestzungen ermöglichen uns erst, für unseren Wohlstand zu ermöglichen, smoit partizipierst auch Du von unser florierender Rüstungsindustrie, von Deinen Steuern alle, könne man wahrscheinlich nichtmal einen Lehrer für Deine Kinder zahlen.


melden
Masterblunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 12:33
KOSTAS PEGIDA 4


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 12:33
yummi schrieb:Muah rechte neiddebatte. Psychologisch typisch für das rechte gesocks. " die nehmen uns die behinderten gerechten kinderheime weg,diese schmarotzer." :D.

Und immer wieder die " dann nimn doch eine flüchtlingsfamilie auf". Warum? Dafür ist der staat da. Es ist auch ein prinzip dieser demokratie,wenn du dir nicht helfen kannst, dann hilft dir der staat. Wie die rechten diese(unsere) demokratischen prinzipien mit füßen treten und auch noch behaupten patriotisch und sozial zu sein. Das ist verlogen und das verhalten asozial und ganz und gar nicht patriotisch.sondern nur rassistisch und nationalistisch .
Ist dein Stammtisch heut geschlossen oder warum kübelst du diesen Mist hier in den Thread?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 12:34
@Cejar
Es wurde aber auch Entbehrungen abverlangt um dieses System aufzubauen.


melden
Anzeige

PEGIDA

12.01.2015 um 12:34
Das halten französische karikaturisten von pegida

B7JI CmCEAAwY 2


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden