Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

12.01.2015 um 19:40
@FF

Dein längerer Text hat mir übrigens sehr gut gefallen!
Danke dafür!


melden
Anzeige

PEGIDA

12.01.2015 um 19:41
@Fuchs76
Als Märtyrer wird für deine Familie gesorgt und zwar immer. Das ist wue bei den libanesischen groß clans. Geht da einer in den Knast wird für die Familie gesorgt. Stirbt einer gehts zum friedensrichter. Dann bekommt die familie des toten Ausgleich. Also die sprengen sich schon aus religiösem Fanatismus in die Luft.

Aber auf die frage wer gegen Moslems demonstriert hat die Juden ins gas gerufen haben bekomme ich wohl keine Antwort?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:42
Aperitif schrieb:Aber auf die frage wer gegen Moslems demonstriert hat die Juden ins gas gerufen haben bekomme ich wohl keine Antwort?
Ich war da, aber willst du jetzt jeden Teilnehmer wissen? oO

Edit: wobei ich da nicht gegen Muslime demonstriert habe.. aber das passt bestimmt nicht ins Weltbild.. :D


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:42
@Aldaris
Aldaris schrieb:Wie viele Menschen laufen in Dresden für Pegida?
Wenn man sich die Live-Bilder anschaut, könnte man den Eindruck gewinnen, es sind wesentlich weniger als letzte Woche und die Woche zuvor.
Auch die wenigen Beifallsbekundungen bei den latent rechten / faschistischen Ansprachen zu Beginn, lassen darauf schliessen.

Wenn die offiziellen Zahlen dies später bestätigen, freu ich mich.

Die "Mitläufer" aus anderen Gründen als der Abkürzung PEGIDA wären demnach dann zu Hause geblieben.....und übrig blieb dann nur das Faschistenpack.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:42
Aperitif schrieb:Also in einem gebe ich dir nicht recht. Fanatismus kann durchaus religiös sein.
Toll, Du hast nichts von dem, was ich schrieb, verstanden. Macht aber nichts.
Aperitif schrieb:Wer eigentlich von den no pegidas antifa etc ist eigentlich demonstrieren gewesen, als Moslems hier gegen juden und Israel demonstriert haben, und dabe juden ins gas skandierten. Wer von euch hat dagegen demonstriert? Vermutlich keiner.
Nein, während andere demonstrieren, diskutiere ich in Foren herum und sehe zu, dass die Nazis draußen bleiben. Jeder hat so seine Mittel.
Diejenigen, die gegen Juden und Israel demonstriert oder Gedichte geschrieben haben, waren meines Erachtens auch weitaus weniger.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:43
@Aperitif

Warst Du denn dort?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:45
FF schrieb:Diejenigen, die gegen Juden und Israel demonstriert oder Gedichte geschrieben haben, waren meines Erachtens auch weitaus weniger.
Und deswegen darf man sowas tolerieren? Was würdest du machen wenn 20 rechte sowas rufen? Ich sags dir anzeigen.

@Fuchs76
Es gab keine Demos gegen diese leute.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:47
Aperitif schrieb:Es gab keine Demos gegen diese leute.
Willst du mich verarschen? Erst fragst du, ich sage dir, dass ich da war und jetzt leugnest du die Existenz der Demos?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:47
@vincent

Wo war das denn?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:48
@Aperitif

Also hast Du dich offensichtlich auch nicht dagegengestellt. Dann würde ich aber solches auch nicht anderen zum Vorwurf machen.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:48
@Aperitif
Berlin - Kudamm... genauer Olivaer Platz.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:53
@CurtisNewton

Könnte sein. Bislang finde ich keine Zahlen dazu. Warten wir mal ab. ;)


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:54
Also wenn man sich den livestream chat so anschaut kriegt man echt brechreiz :{


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:55
Ich schaue mir ja gerade die Ansprache von Lutz Bachmann an.
Sinngemäß - "Wir fordern die Ausstattung der Polizei mit zeigemäßen Mitteln"... aha... Überwachungsstaat aus Angst vor dem schwarzen Mann?


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:56
Noch wegen den Zahlen, ist zwar BILD, der Link, wird aber trotzdem hinkommen...

Dresden: ähnlich viele wie zuletzt, über 15.000, aber wohl keine 20.000 (Kontext)

Rest von Deutschland: Einigen hundert Anhängern stehen jeweils Tausenden, resp. zehntausende Gegendemonstranten gegen über.

http://www.bild.de/politik/inland/pegida/deutschlandweite-pegida-demos-gegendemos-39305204.bild.html

Wer das Volk ist, resp. wie die Mehrheit denkt dürfte also jetzt langsam klar werden. Wie schon einmal vorgeschlagen, man sollte umbennen, von patriotische Europäer auf patriotische Dresdner. Ein Europa, oder nur schon ein Deutschland, dass die Anliegen der PEDIGA so in der Form wie sie vorliegen stützt, lässt sich nirgends erkennen. Bleibt also wohl ein sehr regionales Phänomen und wird nie zu einer Massenprotestbewegung ausarten.

Lügenpresse und voreingenommene Obrigkeitshörige sei Dank :).


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 19:58
@CurtisNewton

Und der Friedrich erst! Obwohl ich glaube, dass man ihm das noch erklären muss, damit es versteht. ^^


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 20:00
Fuchs76 schrieb:Also hast Du dich offensichtlich auch nicht dagegengestellt. Dann würde ich aber solches auch nicht anderen zum Vorwurf machen.
Ich bin dagegen. Ansonsten habe ich für die zeit ein Alibi. Arbeiten. Aber wenn ich zeit gehabt hätte wäre ich wohl gekommen.
Fuchs76 schrieb:Wer das Volk ist, resp. wie die Mehrheit denkt dürfte also jetzt langsam klar werden.
Du meinst du kannst aus rund 200000 aktiven beider seiten herauslesen was die schweigende Mehrheit denkt. Glückwunsch.


melden
Paradigga
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

12.01.2015 um 20:00
Weltkulturerbe-Status der UNESCO für jene Dresdener Orte mit diesem wieder aberkennen. Fördermittel streichen. Subventionen streichen. Alles Ersparte in die Bildung stecken. Dresden mal ordentlich "NEIN!" sagen und von vorn anfangen dort.


melden

PEGIDA

12.01.2015 um 20:00
Im Prinzip reicht die Gegendemonstrationin München schon aus, um die Teilnehmerzahlen pro-PEDIGA bundesweit auszugleichen. Jede weitere Gegendemo ist schon Netto mehr Gegenstimmen.


melden
Anzeige

PEGIDA

12.01.2015 um 20:01
@Aperitif

Ein Alibi hab ich aber auch :). Du warst wenigstens in Deutschland in der Zeit ;).


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden