Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

17.823 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Kriegsverbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 13:53
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Die Konsequenz wäre, das China eben dieses "Zerbrechen" gar nichts erst zulässt. Alles andere wäre unlogisch, da es sich China aktuell nicht leisten kann einen Verbündeten wie Russland zu verlieren. Denn egal wie schwach und pleite Russland ist, keine andere Großmacht und auch keine mittlere Macht nähert sich aktuell China an.
Und wie denkst du, wollen die Chinesen das Auseinanderbrechen verhindern?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 18:32
Der Anfang vom Ende?

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/deutschland-liefert-super-rakete-an-ukraine-f%C3%BCr-ziele-hinter-russischer-front/ar-AA10TyqY?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=2e741fbc088444b8a8fc9dd309a47310

wie weit wird das militär gehen und wie wird Russland reagieren? Da muss die Ukraine auch an ihre Geberländer denken, dass es nicht russischen Boden angreift, denn wenn es eskaliert, dann könnte es Atombomben hageln und das ist in keinem Interesse.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 18:44
Zitat von rainloverainlove schrieb:Der Anfang vom Ende?
Mal davon abgesehen das diese Meldung schon älter ist und bereits vor ein paar Tagen hier in den beiden Threads geposted worden ist, ist der Artikel auch richtig schlecht. Die Volcano ist keine Rakete sondern ein gelenktes Artillerie Geschoss. Und daraus
Zitat von rainloverainlove schrieb:dann könnte es Atombomben hageln und das ist in keinem Interesse.
zu befürchten ist eigentlich gar kein Kommentar wert.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 18:51
@Roesti
Ich habe mich mit vielen Menschen unterhalten und einige teilen auch diese Angst, dass er irgendwann total wahnsinnig wird und die Erde zerstört, nur weil er nicht bekommt was erwill.


4x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 19:14
Zitat von rainloverainlove schrieb:Ich habe mich mit vielen Menschen unterhalten und einige teilen auch diese Angst, dass er irgendwann total wahnsinnig wird und die Erde zerstört, nur weil er nicht bekommt was erwill.
Wenn er so wahnsinnig sein sollte, dann ist es scheiß egal ob wir die Ukraine unterstützen oder nicht.
Das sollte kein Grund gegen die Unterstützung sein, sondern eher dafür - damit er rechtzeitig gestoppt wird.

Aber ich will ja nix sagen, aber man merkt, dass die russische Propaganda sehr gut wirkt. Viele Menschen haben unnatürliche Angst vor der (atomaren) Eskalation Russlands und scheißen sich vorbeugend schon mal in die Hose.
Du darfst mir glauben, wenn ich sage, dass die Russen ihre Kinder auch lieben.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 19:21
@Fichtenmoped
Das sollte kein Grund gegen die Unterstützung sein, sondern eher dafür - damit er rechtzeitig gestoppt wird.
Wo liest du das heraus? Ich sagte, die Ukraine sollte nicht auf russisches Theritorium schießen, mehr nicht.


3x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 19:30
Zitat von rainloverainlove schrieb:Ich sagte, die Ukraine sollte nicht auf russisches Theritorium schießen, mehr nicht.
Wieso nicht?
Die Russen schießen doch u.a. auch aus Russland heraus auf ukrainisches Theretorium.

Übrigens, deine "Anfang vom Ende - Rakete" hat auch keine höhere Reichweite als das, was offiziell sowieso bereits schon geliefert wurde.
Was dieses Artillerie Geschoß ausmacht, ist seine hohe Präzision.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 19:33
Zitat von rainloverainlove schrieb:Wo liest du das heraus? Ich sagte, die Ukraine sollte nicht auf russisches Theritorium schießen, mehr nicht.
Russland hat einen Angriffskrieg vom Zaun gebrochen und die Ukraine hat das Recht sich zu verteidigen.
Dazu gehören auch Angriffe auf Ziele in russischem Territorium, sie dürften sogar den Kreml als Kommandozentrale mit Marschflugkörpern (die sie nicht haben) in Schutt und Asche legen.
Forderst Du von Russland im Gegenzug sämtliche Angriffe auf ukrainisches Territorium einzustellen?


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 19:55
@Fichtenmoped
Wenn du meine Beiträge kennen würdest würdest du mir nicht sowas unterstellen, ich bin immer für Frieden auf Erden , ich frage mich wo du solche Dinge bei meinen Posts herausliest, ich habe nie sowas behauptet oder gepostet.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

22.08.2022 um 22:01
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Und wie denkst du, wollen die Chinesen das Auseinanderbrechen verhindern?
Mit politischer und wirtschaftlicher Unterstützung, wenn notwendig auch militärisch. Aber vor allem mit Aktionen gegen den Westen, seien es nun Provokationen gegenüber Taiwan oder der Aufbau wirtschaftlicher Abhängigkeiten. Auch moralisch geben die großen Halt (aus unserer Sicht leider für die falschen Leute). Schon die schlichte Tatsache das sich der Westen militärisch gesehen wegen China eben nicht vollständig auf die NATO-Ostflanke konzentrieren kann, hilft Russland ungemein. Und dazu muss China nicht mal viel tun. Es reicht völlig "auszurasten" wenn Taiwan mal Besuch aus dem Westen bekommt.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 06:43
Zitat von rainloverainlove schrieb:Ich habe mich mit vielen Menschen unterhalten und einige teilen auch diese Angst, dass er irgendwann total wahnsinnig wird und die Erde zerstört, nur weil er nicht bekommt was erwill.
Gibt es eigentlich tatsächlich irgendwelche Anzeichen das er verrückt, durchgeknallt oder sonst was ist?
Warum sollte er Atomwaffen einsetzen?


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 06:57
Zitat von GeisonikGeisonik schrieb:Gibt es eigentlich tatsächlich irgendwelche Anzeichen das er verrückt, durchgeknallt oder sonst was ist?
Nicht verrückter oder durchgeknallter als 100 Despoten vor ihm. Möchte Russland halt wieder groß machen. Ich glaube aber er hat kapiert dass der Einsatz von Atomwafen mit Sicherheit genau das Gegenteil bewirken würde.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 07:31
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:Nicht verrückter oder durchgeknallter als 100 Despoten vor ihm. Möchte Russland halt wieder groß machen. Ich glaube aber er hat kapiert dass der Einsatz von Atomwafen mit Sicherheit genau das Gegenteil bewirken würde.
Die Frage ist hier macht er dies um Russland auch nach seinem Tod erfolgreich in die Zukunft zu führen oder ob er dies für seine eigenen Interessen macht und für ersteres hab ich so meine Zweifel, Putin sieht mir nicht so aus als wäre er der Typ der versucht hier Russland für die Zukunft aufzubauen. Hitler hat auch die Denke wenn sie versagen, dann können sie auch gleich untergehen. Insofern was bringt ihm wenn er jetzt ein isoliertes Russland, evtl. militärisch geschlagen der Zukunft übergibt und dazu noch als Loser in die Geschichte eingeht...


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 08:00
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Mit politischer und wirtschaftlicher Unterstützung, wenn notwendig auch militärisch. Aber vor allem mit Aktionen gegen den Westen, seien es nun Provokationen gegenüber Taiwan oder der Aufbau wirtschaftlicher Abhängigkeiten. Auch moralisch geben die großen Halt (aus unserer Sicht leider für die falschen Leute). Schon die schlichte Tatsache das sich der Westen militärisch gesehen wegen China eben nicht vollständig auf die NATO-Ostflanke konzentrieren kann, hilft Russland ungemein. Und dazu muss China nicht mal viel tun. Es reicht völlig "auszurasten" wenn Taiwan mal Besuch aus dem Westen bekommt.
So etwas funktioniert nur mit einem monolithischen Russland, was gerade anfängt, sich aufzulösen. China ist der letzte Strohalm des Putin Systems und hat eigentlich andere Probleme. China ist nicht in der Lage rein moralisch in einen Bürgerkrieg einzugreifen.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 08:36
Zitat von tarentaren schrieb:Putin sieht mir nicht so aus als wäre er der Typ der versucht hier Russland für die Zukunft aufzubauen. Hitler hat auch die Denke wenn sie versagen, dann können sie auch gleich untergehen. Insofern was bringt ihm wenn er jetzt ein isoliertes Russland, evtl. militärisch geschlagen der Zukunft übergibt und dazu noch als Loser in die Geschichte eingeht...
Putin hat höllische Angst davor wie Gaddafi zu enden. Sollte ihm derartiges drohen, wäre ihm sicherlich alles zuzutrauen.
Ansonsten, glaube ich, ist es ihm relativ egal, in welchem Zustand er Russland "übergibt". Dass er bei "uns" auf Ewigkeiten verkackt hat und dann in "unseren" Geschichtsbücher mit Stalin und Konsorten auf einer Stufe stehen wird, kann er eh nicht mehr ändern. Dessen wird er sich bewusst sein, womöglich schmeichelt es ihm sogar.
Die Sache ist halt, dass die "freie Welt" nur einen kleinen Teil ausmacht. In vielen Ländern dieser Erde wird Putin trotz (oder gerade wegen) seiner aggressiven Art bewundert, verehrt und tlw sogar vergöttert (bspw Serbien, Indonesien oder viele afrikanische Länder). Dazu gibt es dann noch all die autokratischen Länder, die selber genug Dreck am Stecken haben, so, dass auch von dort keine Kritik zu erwarten ist.
Unterm Strich mag ihm das reichen.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 09:58
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Putin hat höllische Angst davor wie Gaddafi zu enden.
Und das mit gutem Grund, das ist die traditionelle Strafe für Diktatoren, die einen sinnlosen blutigen Krieg vom Zaun brechen, nicht nur Ghadafi, sondern auch Sadam Hussein. Ich glaube nicht, dass Putin wie Mobutou ein brauchbares Exil finden wird, wo er sich in <ironie>Würde</ironie> von der Welt verabschieden kann.

@Ahmose
Moskauer Ökonom berichtet Putin kann Sanktionen nicht über China ausgleichen
Russlands Wirtschaft stehe nicht hinter dem Krieg gegen die Ukraine, sagt der Moskauer Ökonom Jakowlew. Den Firmen bleibe nichts, als irgendwie zu überleben. Sie seien äußerst anpassungsfähig. Die Lieferausfälle infolge der Sanktionen könnten sie aber nicht über Importe aus Asien auffangen.

Russlands Industrie kann die wegen der Sanktionen fehlenden Importe offenbar nicht mit Einfuhren aus Schwellenländern kompensieren. "Die politische Führung hat gehofft, dass die Schwellenländer helfen werden. Das hat sich nicht bestätigt", sagte der Moskauer Ökonom Andrej Jakowlew dem "Spiegel". "Wir sehen in den makroökonomischen Daten keine Hinweise auf verstärkten Handel mit diesen Ländern." Im Gegenteil seien zwar Russlands Exporte nach China gestiegen. Doch Chinas Exporte nach Russland seien in einem ähnlichen Umfang gefallen wie Europas Exporte, erläuterte der Professor für Wirtschaftswissenschaften, der seit Januar Gastwissenschaftler an der Freien Universität Berlin ist.
Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/Putin-kann-Sanktionen-nicht-ueber-China-ausgleichen-article23524889.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 11:36
Zitat von rainloverainlove schrieb:und einige teilen auch diese Angst, dass er irgendwann total wahnsinnig wird und die Erde zerstört, nur weil er nicht bekommt was erwill.
Hmmm.... David Bowie - the man who sold the World?!!

Weiss grad nich was kindlicher ist . Putins mimimi oder die Ängste die mit dir geteilt werden .
Ob mit oder ohne Putin, " die Menschheit " zerstört sich eh - noch geiler wäre es doch wenn es ein einzelner bewerkstelligt. Da haben wir es dann echt weit gebracht & wir können getrost die nächsten machen lassen.


melden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 13:28
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:So etwas funktioniert nur mit einem monolithischen Russland, was gerade anfängt, sich aufzulösen. China ist der letzte Strohalm des Putin Systems und hat eigentlich andere Probleme. China ist nicht in der Lage rein moralisch in einen Bürgerkrieg einzugreifen.
Für das Regime ist es schon eine moralische Stütze, wenn Verbündete da sind. Das geht allen Staaten so. China wird in Russland immer diejenigen Gruppen unterstützen, die den Staat erhalten wollen. Aber darüber hinaus wird China sicherlich nicht antreten und die russ. Privatwirtschaft retten. Wenn Russland durch diesen Krieg ärmer wird, dann wird das China achselzuckend hinnehmen. Aber einen Kollaps Russlands werden sie nicht hinnehmen.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Putin hat höllische Angst davor wie Gaddafi zu enden. ...
Wer will schon ermordet werden? Aber darüber hinaus betreten wir mal wieder den Bereich der Küchenpsychologie. Solche Anekdoten sind ja ganz nett um den Gegner zu diffamieren (und ja, jemanden wie Putin kann man gar nicht genug beschimpfen). Aber man sollte nicht glauben das man so das tatsächliche Verhalten einer Person beurteilen kann.
Zitat von Lupo54Lupo54 schrieb:... Ich glaube aber er hat kapiert dass der Einsatz von Atomwafen mit Sicherheit genau das Gegenteil bewirken würde.
Das ist wie alles andere einfach eine Risikoabwägung. Die spricht aktuell stark gegen den Einsatz von A-Waffen.


2x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 13:42
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Das ist wie alles andere einfach eine Risikoabwägung. Die spricht aktuell stark gegen den Einsatz von A-Waffen.
Bei Atomwaffen ist die Sache ganz einfach. Sie sind ein gutes Abschreckungsmittel. Also eigentlich mehr eine politische als eine militärische Waffe. Denn zum tatsächlichen Einsatz zumindest gegen andere Atomstaaten taugen sie nichts weil die Antwort die eigene Vernichtung wäre.


1x zitiertmelden

Der hybride Krieg Russlands gegen die Ukraine

23.08.2022 um 13:42
Bevor die A-Bomben fallen wird er wohl erst mal Kiew kaputt bomben. Frag mich sowieso warum da nicht mehr kommt. Waffen die Kiew erreichen müsste er doch eigentlich haben oder ist das wieder nur auf'm Papier vorhanden. Wer Atomraketen in jeden Winkel des Planeten ballern kann, wird doch wohl noch Raketen haben die Kiew erreichen können und keinen A-Sprengkopf besitzen.


3x zitiertmelden