Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:37
@Bone02943
Dann sind wir jetzt bei Deiner Wohnung, warum nur Du, andere wollen vielleicht auch da leben.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:39
@neugierchen

Ähm, unsinn. Es gibt innerhalb eines Landes auch keine Grenzen, dennoch gibt es dort Türen.

Soll das heißen das deine Tür dich nur vor den Ausländern schützen muss, weil Deutsche niemals nie in deine Wohnung kommen würden, selbst wenn sie, für alle deutschen, offen steht? O_O

Edit: Dümmer gehts immer...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:45
@Bone02943
Na Du denkst nur nicht zu Ende. Warum soll meine Tür nur vor Ausländern schützen. Denk einfach mal über alles nach, irgendwann wird es Dir auffallen was Grenzen und was Türen sind. Wir haben offene Grenzen = offene Türen
Wir haben geschossene Grenzen = geschlossene Türen
Einfach nachdenken Stimmt Dümmer geht immer


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:47
@neugierchen

Nein, dein Vergleich ist einfach nur dumm.

Grenzen mit Türen in privaten Wohnungen/Häusern zu vergleichen. Völliger bullshit.

Lässt du deine Tür daheim offen stehen, weil wir Grenzen haben? Bestimmt nicht, das sag ich jetzt mal so, warum, weil dein Privateigentum was ganz anderes ist, als die Grenzen eines Landes.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:48
@Bone02943
Falsch von Dir. Deutschland ist Eigentum der Deutschen. Oder warum gehören unsere Schulen die wir finanziert haben auf einmal Amerikanern?

@Bone02943
Mit welchem Recht nehmen wir uns dann heraus zu entscheiden ob jemand Asyl bekommt. Mit welchem Recht möchte ein Asylbewerber hier Geld von uns bekommen?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:52
@neugierchen

Mach mal die Augen zu, dann siehst du was dir gehört. :troll:

Das beantwortet aber meine Frage nicht. Lässt du dir deine Wohnungstür ausbauen oder offen stehen? Wenn ja warum lässt du sie offen, falls nien, warum nicht?


Hat das ganze dann etwas mit Grenzen zu tun, was dich dazu verleitet deine Haustür auszubauen oder offen stehen zu lassen?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:54
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Mit welchem Recht nehmen wir uns dann heraus zu entscheiden ob jemand Asyl bekommt.
Ich denke nicht das wir darüber entscheiden.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb: Mit welchem Recht möchte ein Asylbewerber hier Geld von uns bekommen?
Mit dem Recht was ihm zu steht.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:54
@Bone02943
Meine Haustür ist eine Grenze, genau wie mein Gartentor, das steht meistens auf und eigentlich nimmt sich niemand das Recht heraus auf meinem Grundstück zu parken der mich nicht vorher um Erlaubnis gebeten hat.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:56
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:neugierchen schrieb: Mit welchem Recht möchte ein Asylbewerber hier Geld von uns bekommen?
@bone antwortete
Mit dem Recht was ihm zu steht.
Was wir ihm eingeräumt haben, genau wie Du jemanden das Recht einräumst von Deiner Cola zu trinken


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:57
@neugierchen

Ach auf ein mal. In einem offenen Europa schließt du einfach mal so deine Grenzen. soso.... ;)

Meinst du nicht das dieses dumme Argument langsam hinfällig wird?
Wir haben selbst auf dem Familiengrab ein Zugangstor. Aber es würde dort auch stehen, wenn wir noch in der DDR lebten oder das Land sich abgeschottet hätte.

Selbst in Nordkorea gibt es Wohnungstüren. Und die haben die übelste Grenze überhaupt.


1x verlinktmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 22:58
@Bone02943
Du kannst scheinbar nicht folgen, schlaf einfach mal ne Nacht drüber. Ich will nicht die Grenzen schließen, ich möchte das akzeptiert wird das dort eine Grenze ist. Genau wie ich mein Gartentor nicht verschließe


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:00
@Bone02943
aus diesem Post Beitrag von Bone02943 (Seite 1.148)
-->
Ach auf ein mal. In einem offenen Europa schließt du einfach mal so deine Grenzen.
ich sehe bei dieser Aussage im Moment nicht durch - auf welche Aussage (Post) von Neugierchen ist das die Antwort? Bitte verlinke mir das - ich möchte Eurem Gespräch gerne folgen können, ist sehr interessant.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:01
@neugierchen

Nein ich verstehe deine Logik zum Privaten nicht.

Ich schließe meine Haustür ob die Grenzen offen oder geschlossen sind. Ich schließ0e mein Gartentor ob die Grenzen offen oder geschlossen sind. Geschlossen könnte auch nicht existent bedeuten.

Was verstehst du darunter nicht, das es einen Unterschied macht, Privates Eigentum ist nicht gleich das was jeder betreten darf, selbst wenn die Grenzen offen sind?

Meinst du in den USA darf jeder so einfach in das Haus eines fremden spazieren, nur weil es innheralbt der USA keine wirklichen Grenzen gibt? Bullshit deine Privathaushaltsthese.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:01
@Bone02943
Warum habt ihr dort ein Tor, vielleicht mal so rum das Dir ein Licht aufgeht


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:02
@neugierchen

Was verstehst du bei dem Wort "Privat" nicht?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:03
@Bone02943
Du schnallst einfach nicht das der Gemeinschaft der Deutschen Deutschland genau so gehört wie Dir Deine Wohnung gehört.

Deutschland ist auch PRIVAT. Es haben Deutsche aufgebaut. Das Land geerbt, genau wie Du vielleicht die Wohnung Deiner Eltern geerbt hast. Verstanden?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:05
@neugierchen

Du schnallst meine Einstellung dazu einfach nicht das dieser Planet allen Menschen gehört, eigentlich auch noch allen anderen Lebewesen, aber die lass ich mal raus.
Du schnallst nicht das ich von der Menscheit rede und nicht von den Deutschen. "Die Deutschen" sind mir scheiß egal. Für mich zählen die Menschen auf diesem Planeten. Schade das du das nicht erkennst.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:07
@Bone02943
Du verkennst aber den Zusammenhang. Dann gehört Dein Wohnraum auch allen. Die gehört dann auch nicht Dir. So schwer kann es doch nicht sein.
Warum gehört die Welt allen, Deine Wohnung aber nur Dir. Ist die auf Enterprise, nicht auf dieser Welt???????


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:09
@Bone02943
Neugierchen:
Du schnallst einfach nicht das der Gemeinschaft der Deutschen Deutschland genau so gehört wie Dir Deine Wohnung gehört.

Deutschland ist auch PRIVAT. Es haben Deutsche aufgebaut. Das Land geerbt, genau wie Du vielleicht die Wohnung Deiner Eltern geerbt hast. Verstanden?

--> Bone:
Du schnallst meine Einstellung dazu einfach nicht das dieser Planet allen Menschen gehört
nach dieser Logik (die ich nachvollziehen kann), müsstest du doch aber konsequent sein und sagen: Deine Wohnung gehört auch allen Menschen?
Ich verstehe den Unterschied den du dann bei deiner Wohnung machst, nicht, bzw. finde deine Einstellung inkonsequent.

PS: Neugierchen war schneller, ich lasse es trotzdem mal stehen bzw. schicke es ab


1x verlinktmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

29.06.2017 um 23:10
@neugierchen

Mein Wohnraum, ja im erweiterten Umfeld. Wie jetzt auch. Offene Grenzen bedeuten aber nicht das jemand frei in den privaten Wohnraum eindringen darf.

Siehe USA, oder die EU. Mir wäre es neu das du jeden EU-Bürger bei dir daheim hättest aufnehmen müssen, mit einer offenen Tür, nur weil er deinen Wohnraum so toll findet und gerne vor deinem Kamin sitzen will.

Was du hier als Vergleich bringst, Landesgrenzen=Privates Wohneigentum, ist völlig Banane. Sry aber anders kann ich diesen Unfug gerade nicht mehr benennen.


melden