Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:31
@Tussinelda
Ich sehe da nur eine Bilderstrecke zu Flucht allgemein. Auf dem Bild mit der zitierten Bildunterschrift sind ausschließlich Menschen mit schwarzer Hautfarbe in einem Schlauchboot zu sehen. Dass diese aus Syrien kommen, darf man bezweifeln. Der "Beleg", der in Wahrheit keiner ist, ist so brüchig und schief wie vieles, was du hier so aus dem Hut zauberst.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:34
@Tussinelda

Achso. Wenn zwei souveräne Staaten irgendwelche Deals aushandeln ist das neuerdings Bestechung. Diese Neudefinition muss an mir vorbeigegangen sein.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:37
@sören42
und hier
https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-04/libyen-konflikt-fluechtlinge-italien-un-evakuierung
Italien hat 146 Flüchtlinge aus der libyschen Küstenstadt Misrata aufgenommen. Die Flüchtlinge wurden am Montag zu einem Militärstützpunkt nahe Rom geflogen. Nach Angaben des italienischen Innenministeriums stammen die meisten von ihnen aus Eritrea und Somalia, außerdem aus Syrien, Äthiopien und dem Sudan. 68 von ihnen sind minderjährig.
sonst noch anmaßende Forderungen?
Zitat von sören42sören42 schrieb:OK es ist Dir also nicht gelungen, einen Beleg für die Fluchtroute aufzutreiben, die du dir wahrscheinlich nur erduscht hast. Irgendwie überrascht mich das nicht. Dass Du die Scheuklappen nicht abgelegt hast, auch nicht. Scheinst doch sehr eingefahren in deiner Meinung und wenig offen für Neues zu sein.
und unterlasse diese persönlichen Seitenhiebe, es geht hier nämlich nicht um mich, bei weiteren posts dieser Art werde ich diese melden. Du solltest mal lieber belegen, dass keine syrischen Flüchtlinge über die Mittelmeerroute kommen, mal sehen, ob Dir das gelingt.

hier noch etwas, es war sogar die Hauptroute......
Im Januar war der Weg über Libyen laut der europäischen Grenzschutzagentur Frontex noch die Hauptroute für Menschen aus Syrien.
....
Zwar bleibt die zentrale Mittelmeerroute, die über Libyen, insgesamt weiterhin die am heftigsten frequentierte. 2014 nutzten sie mehr 170.000 Menschen und damit mehr denn je. Der Umstand, dass Syrer zusehends über die sogenannte östliche Mittelmeerroute reisen, erfordert dennoch ein Umdenken.
https://www.n-tv.de/politik/Libyen-ist-syrischen-Fluechtlingen-zu-chaotisch-article15273776.html
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Achso. Wenn zwei souveräne Staaten irgendwelche Deals aushandeln ist das neuerdings Bestechung. Diese Neudefinition muss an mir vorbeigegangen sein.
ja, wenn Du Deals mit korrupten/bestechlichen Ländern als souverän ansiehst, dann sind wir da wohl unterschiedlicher Meinung.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:40
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, wenn Du Deals mit korrupten/bestechlichen Ländern als souverän ansiehst, dann sind wir da wohl unterschiedlicher Meinung.
Rein rechtlich gesehen, ist das halt keine Frage der Meinung. Da ist Bestechung schon relativ klar formuliert.

Aber vielleicht schaffst du es ja künftig deine Meinung auch als Meinung zu deklarieren.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:43
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:hier noch etwas, es war sogar die Hauptroute......
Das war im Januar 2015 laut dem Bericht und spiegelt nicht die aktuelle Situation wider.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:45
Zum Thema Australien Kritik und deren souveräne Entscheidungen gem. Dem Willen ihrer Bevölkerung kann ich nur sagen
Deutschland bzw die EU haben diesbezüglich doch schon kräftig vorgelegt mit ihrem EU / Türkei Abkommen von 2016. Wie scheinheilig kann man sein , man beklagt laut die Zustände u Inhumanität im Mittelmeerraum und still und leise entledigt man sich d Problems indem man der Türkei Zugeständnisse und Wohlwollen in Form von Geld und Reisefreiheiten etc pp zusagt.
Genau 2016 als man merkte das es nun doch alles nicht so easy zu schaffen ist hat man sich der Türkei bedient . Und warum gerade 2016? Damit dieses unser Land nicht noch mehr nach rechts abdriftet ? Mit Erfolg? Nein , siehe Wahlergebnisse EU Wahlen. Siehe Rechtsruck durch Europa .


Wikipedia: EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:45
@sören42

Dann lege die aktuelle Situation doch mal bitte dar. Mit Belegen.
@Tussinelda liefert ebenjenige, du laberst nur trollhaft um den heißen Brei rum.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:52
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Rein rechtlich gesehen, ist das halt keine Frage der Meinung. Da ist Bestechung schon relativ klar formuliert.
ja und da Kambodscha ja nicht korrupt ist.........hast Du natürlich recht, was sonst
Auf dem Korruptionsindex von Transparency international nimmt Kambodscha Platz 150 von 168 ein. Korruption ist Alltag, und gerade deshalb wurde sie lange gar nicht als etwas Besonderes wahrgenommen und auch akzeptiert – Bestechungsgeld an Ärzte, Lehrer und Beamte zu zahlen ist einfach normal.

Vor allem die Jungen aber haben mehr und mehr die Nase voll von Vetternwirtschaft und Korruption, und auch vom ewigen Premier Hun Sen. Der ein offizielles Monatseinkommen von 1150 Dollar veröffentlicht, aber sich tatsächlich um Milliarden bereichert hat.
mittlerweile Platz 161 von 180
https://www.transparency.de/cpi/cpi-2018/cpi-ranking-2018/
Zitat von sören42sören42 schrieb:Das war im Januar 2015 laut dem Bericht und spiegelt nicht die aktuelle Situation wider.
geht es noch? Erst soll ich belegen, was ich nie behauptet habe, dann belege ich es, damit Du endlich Ruhe gibst, dann willst Du es anders belegt haben? Es ging um Gaddafi und ich schrieb, der war 2011 doch schon tot, bzw. starb. Wenn ich dann aufzeige, wo die Routen verlaufen sind und auch immer noch verlaufen, siehe den link der Zeit, dann verlangst Du trotzdem mehr? Kann es sein, dass Du gar nicht diskutieren, sondern mir nur auf den Sack gehen willst? Spiel woanders.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:52
@Tussinelda
@smallbrownbike

Hier, bitte sehr:
An der libyschen Küste steigen nach Angaben der Vereinten Nationen fast nur Afrikaner in die Boote - und so gut wie keine Flüchtlinge aus Syrien oder Afghanistan, den bisher größten Gruppen unter den nach Europa Geflüchteten.
https://www.sueddeutsche.de/politik/flucht-aus-afrika-keine-angst-vor-dem-meer-1.3025474


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:54
@sören42
das war 2016. Haste nix Aktuelles?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:54
An die Krone-Hasser:

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5658876/Hunderte-Migranten-besetzen-Pariser-Pantheon

Im Standard steht das Selbe:
https://www.derstandard.at/story/2000106238621/hunderte-migranten-besetzen-pariser-pantheon

Somit nix mit Boulevardzeitung, es sind meist APA-Meldungen die von allen Zeitungen abgeschrieben werden. Eure Kritiken ziehlen somit ins Leere, Zeit das ihr in der Realität ankommt.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:55
@Tussinelda

Und was genau hat Australien mit korrupten Ärzten, Lehrern und Beamten in Kambodscha zu tun?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 12:58
Zitat von NightSpiderNightSpider schrieb:Eure Kritiken ziehlen somit ins Leere,
von mir wurde nicht die Meldung, sondern die Zeitung beschrieben.
Es ist eine Boulevardzeitung. Nach jeder Definition der Welt.

die tendenziöse Berichterstattung legt sich belegen. Auch mit einem Gerichtsurteil.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:01
@Atrox
Kambodscha hat was mit Korruption zu tun, korrupt zu sein, bedeutet auch, bestechlich zu sein, ich hatte geschrieben:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Australien nutzt die bittere Armut und Abhängigkeit und Bestechlichkeit anderer Länder aus, um sich der Flüchtenden zu entledigen
das hattest Du moniert.....ich hatte aufgezeigt, dass Kambodscha sehr wohl als korruptes, also bestechliches Land gesehen werden kann. Und Australien zahlt Kambodscha Geld, damit sie sich der Flüchtlinge entledigen. Ergo wird die Bestechlichkeit ausgenutzt.

@NightSpider
ich hatte mich zur Kronenzeitung geäussert, dass ich die scheisse finde. Was das jetzt mit dem Artikel zu tun haben soll, erschliesst sich mir nicht. Es ging da gerade um meine Meinung, die Du mir ja austreiben willst.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:04
Zitat von KybelaKybela schrieb:tendenziöse Berichterstattung
So wie Standard und Presse, gell? Vergiss es, du musst dich nicht entschuldigen das ihr falsch liegt, ich konnte es ja belegen, somit Thema erledigt.
Zitat von KybelaKybela schrieb:von mir wurde nicht die Meldung
Doch wurde sie, indem du die Zeitung als unglaubwürdig darstellst. Nochmal, hilflose Argumente die keine sind.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:05
@Tussinelda

Also besticht Australien kambodschanische Funktionsträger, damit diese die Flüchtlinge in Kambodscha halten?

Könntest du mal das Völkerrecht zitieren, der den von dir genannten Vorgang als Bestechung deklariert?

Oder einfacher gefragt, wenn ich weiß, dass mein Klempner bestechlich ist und Termine gegen Extrabezahlung unter der Hand vorzieht, ist es dann auch Bestechung, wenn ich ihn ganz regulär für seine Dienste bezahle?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:06
Zitat von NightSpiderNightSpider schrieb:ich konnte es ja belegen, somit Thema erledigt.
dann her mit einem Gerichtsurteil. Oder Verurteilungen vom Presserat.
Bei der Krone kann ich das. Du auch mit Standard?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:08
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Was das jetzt mit dem Artikel zu tun haben soll, erschliesst sich mir nicht
Mir schon:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Kronenzeitung geäussert, dass ich die scheisse finde
Ergo der Artikel ist falsch, sonst würdest du nicht die Krone beschimpfen. Mich schaut keiner für blöd an.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:08
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Oder einfacher gefragt, wenn ich weiß, dass mein Klempner bestechlich ist und Termine gegen Extrabezahlung unter der Hand vorzieht, ist es dann auch Bestechung, wenn ich ihn ganz regulär für seine Dienste bezahle?
wenn Du dann einen Termin bekommst...Du kannst das gerne halten, wie Du willst. Irgendwas zum eigentlichen Thema oder ist das wieder mal nicht interessant?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

13.07.2019 um 13:08
@Tussinelda
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Kann es sein, dass Du gar nicht diskutieren, sondern mir nur auf den Sack gehen willst? Spiel woanders.
Kannst du bitte mal den userbezug sein lassen und dich einigermaßen benehmen.

Also zurück zum Thema: Ich schrieb, Gaddafi hatte damals die Migranten nicht zur Küste vorgelassen. Aber jetzt aufgrund Instabilität von Libyen und eingebrochenem Ölgeschäft suchen sich die Menschen in der Not andere Jobs, als Schlepper, Helfer usw. Beamte werden geschmiert etc. Und dass die Stabilität der Länder in Nordafrika sehr viel mit dem Fluchtproblem zu tun hat. Wenn die nämlich alles im Griff hätten, würde kein Schlauchboot/Kutter in See stechen. Du brachtest dann die Fluchtroute von Syrien über Libyen ins Spiel, die ich - zu Recht, wie sich zeigt - in Zweifel zog.


1x zitiertmelden