Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:38
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Es ist also nicht auszuschließen, dass es zu hässlichen Bilden auch bald an unseren Grenzen kommt.
Das Leben ist halt kein Ponnyhof!
Auch im Land kommt es manchmal zu unschönen Szenen, wenn sich Personen nicht an geltendes Recht halten, wieso sollten wir dies aus dem Ausland einströmenden Massen vorenthalten?
Ich habe die Tage Videos gesehen, in denen die Schweiz mit Gummischrot auf Demonstranten schoß, weil diese sich nicht an die Anweisungen hielten. Gummischrot ist effektiv und in der Regel nicht tödlich


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:38
@Freewayrider


Bei den absurden Zahlenspielen von @Realo brauchen wir ein größeres Heer.

Mit solchen Vorschlägen hat sich jede Diskussion über Asylgesetze erledigt.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:38
Die Lawine ist nun losgetreten, es werden immer mehr Länder eine schärfere Asylpolitik umsetzen und die Grenzen dichter machen, die stecken sich gegenseitig an. Alle gucken dann auf DE, was da passieren wird. Die Flüchtlinge aber müssen irgendwo hin, also werden einige Länder komplett überlaufen. Ich hoffs ja nicht und man findet einen Verteilschlüssel..aber es lastet nun viel an Merkel und mir scheint sie tut das was sie oft tut..nämlich genau nichts.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:40
@insideman

Ich finde, man sollte so Realitätsverleugner und Realitätsflüchtlinge auch in die Diskussion mit einbeziehen. Nicht weil sie wichtig oder interessant wären, sondern einfach nur weil sie den Unterhaltungswert enorm steigern und ein wenig Spaß sollten wir uns alle dabei gönnen, denn das Thema ist schon ernst genug


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:41
@mayday

Die GfK haben über 140 Länder unterzeichnet. Also ist noch viel Potenzial...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:43
Zitat von FreewayriderFreewayrider schrieb: Realitätsverleugner und Realitätsflüchtlinge
Klar, wo die gegenargumente ausgehen, da kommen wieder die Adhominems. So alt wie das Internet.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:43
@Freewayrider
Es dauert einfach noch ein bischen länger bis das Fass überläuft in der EU, aber das wird es tun, wenn keiner was tut bzw. die gegenwärtige Entwicklung anhält.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:45
@Realo

Ne ne, klare und sachliche Argumente bringen ich zuhauf. Wer sich dieser allerdings verweigert...
Außerdem habe ich dich namentlich nicht erwähnt und es nur allgemein verwendet aber du ziehst dir ja freiwillig den Schuh an

@mayday
Das ist das gute daran, was ich der derzeitigen Situation abgewinne

edit:
@Realo
Aber hast schon recht, es war abstrakt persönlich und auf dieses Niveau, welches hier ja vielfach gepflegt wird, will ich mich nicht herablassen, denn mir geht es nicht um den User sondern um die Sache. Also sorry


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 18:51
Man darf auch nicht vergessen, dass das Damoklesschwert der Euro-Krise noch über uns schwebt - auch wenn darüber derzeit nicht großartig geredet wird. Das kommt noch richtig dicke..


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:01
@Aldaris
Richtig, Staatsschulden die nicht weniger werden. Medienberichterstattungen zu Griechenland, da ist es still geworden, aber die mitlerweile fast 400 Milliarden Schulden haben sich nicht in Luft aufgelöst, in ein zwei Jahren wird das wieder hochaktuell. Richtig dicke aber kommt es wenn grosse Länder wie Italien sich nicht mehr weiter verschulden können, weil es keine Kredite mehr gibt, oder Frankreich hohe Zinsen zahlen muss, wenn das Vertrauen weg ist.
http://www.finanz-exzellent.de/wp-content/uploads/2015/01/Staatsverschuldung-EU-in-Relation-zum-BIP.png


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:02
Zitat von maydaymayday schrieb:Es dauert einfach noch ein bischen länger bis das Fass überläuft in der EU, aber das wird es tun, wenn keiner was tut bzw. die gegenwärtige Entwicklung anhält.
sieht ganz danach aus und ich befürchte, dass angesichts der Wahlen 2017 auf politischer Ebene noch mehr Zeit aus wahlkampftechnischen Gründen verplempert werden wird


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:08
@catman

Rechte Parteien erhalten Zulauf, was ja schon in genügend anderen europäischen Staaten zu beobachten ist. Aber Schuld daran ist keine imaginäre Rechtsaffinität der Bürger, sondern eine verantwortungslose Politik. Es ist Reaktion und keine Aktion. Die Schuld für das Erstarken dürfen sich die entsprechenden Parteien gerne ans Revers heften.
Auch ich werde nun eher rechts wählen gehen, aber nicht weil ich rechts eingestellt bin, sondern weil der derzeitige Kurs mir keine Alternative lässt. Man hat mich dahin getrieben, indem man mir suggeriert hat es gäbe keine Alternative
Außerdem sehe ich aus demokratischer Sicht kein Problem an einer rechten Partei. Jedenfalls so lange nicht, wie eine sehr linke Partei als tolerabel gilt


3x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:15
Zitat von FreewayriderFreewayrider schrieb:Auch ich werde nun eher rechts wählen gehen, aber nicht weil ich rechts eingestellt bin, sondern weil der derzeitige Kurs mir keine Alternative lässt. Man hat mich dahin getrieben, indem man mir suggeriert hat es gäbe keine Alternative
noch ist Zeit, mal sehen was draus gemacht wird... irgendwelche rechtsorientierten Parteien haben da auch keine (brauchbare) Lösung im Angebot bzw. haben zu anderen Themen so rein garnix in petto


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:16
@catman

Ich sehe vor allem dass die etablierten Parteien nicht mehr im Angebot haben als suablöde Phrasen fürs Phrasenschwein. Also bin ich für eine Alternative offen und denke mir: Schlechter als mit diesen bekloppten kann es kaum kommen.
Also werde ich ihnen die Chance geben


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:18
Zitat von FreewayriderFreewayrider schrieb:Auch ich werde nun eher rechts wählen gehen, aber nicht weil ich rechts eingestellt bin, sondern weil
Da es derzeit keine linksnationalen Parteien gibt (die letzte ist mit dem Untergang der DDR verschwunden), bleibt für national orientierte Bürger leider nur die Wahl einer rechtsgerichteten Partei.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:23
@KillingTime

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund, denn auch die "Linken" von heute sind eher Kacke als wirklich links. Sie sind mittlerweile dienenden Potenzial für extrem kapitalistische Interessen und glauben in ihrer Dummheit auch noch dabei für Menschenrechte einzutreten. Die Klassifizierung in links und rechts funktioniert heute nicht mehr. Die Welt hat sich verändert aber manche strunzdumme Linke hängen noch immer an alten Feinbildmustern fest, was wohl an ihrem begrenzten Horizont liegen wird.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:23
Zitat von FreewayriderFreewayrider schrieb:Man hat mich dahin getrieben, indem man mir suggeriert hat es gäbe keine Alternative
Der getriebene Wähler, der Triebwähler. :D
Es gibt auch die Möglichkeit eines Wahlverzichts.
Zitat von KillingTimeKillingTime schrieb:Da es derzeit keine linksnationalen Parteien gibt (die letzte ist mit dem Untergang der DDR verschwunden), bleibt für national orientierte Bürger leider nur die Wahl einer rechtsgerichteten Partei.
Das war schon immer so. Dann aber bitte nie wieder von Euroland faseln !


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:25
@Realo
Zitat von RealoRealo schrieb:Es gibt auch die Möglichkeit eines Wahlverzichts.
Um anschließend mit Worten wie "Wer nicht wählt, der hat die Fresse zu halten..." beleidigt zu werden?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:25
Wer tut das denn? Ich jedenfalls nicht.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.01.2016 um 19:26
@Realo

Es machen genug und das weißt du auch


melden