Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:07
@abahatschi
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ruhig, ich wollte wissen was gegen eine Abschiebung spricht
Ist eine Kombination von humanitären und medizinischen Gründen.
In den ersten 3 Monaten sollten Schwangere nicht fliegen und im 8. oder 9. Monat eben auch nicht, Aufregung kann zu vorzeitigen Wehen führen. Und dann gibt es noch Risikoschwangerschaften...genügt das?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:08
@def

So Leute wie Fw leben in einer eigenen Welt, da sind natürlich alle nicht extrem linken Leute sofort die Faschisten, nur weil diese über deutlich mehr Realitätssinn verfügen.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:08
@Flatterwesen

Ohja... am Besten mit Berufsverboten und öffentlicher Denunzierung. Wenn alles nichts hilft muss man CDU Wähler eben vom Wahllokal weg verhaften... :Y:


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:08
@Maite

Ich weiß das und die Flatter weiß das selbst auch... sie kann da nur nicht aus ihrer Haut.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:09
@def
Das habe ich nicht behaupten, aber wenn man sich die CDu in Bautzen mit Nazis verständigen will...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:11
@Flatterwesen

Also nur die Bautzener CDU Wähler wegverhaften und internieren?

Vielleicht sollte man das mit den geheimen Wahlen abschaffen... ist doch viel cooler wenn man gleich weiß, wen man beim Verlassen des Wahllokales in die Schranken weisen muss.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:13
@def
Das mit den Internieren etc. hast du gesagt, aber solche Handlungsweisen müssen kritisiert werden...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:18
@Flatterwesen

Wenn das doch aber alles Faschisten sind... mmh... merkst du etwa selbst, dass solche Allgemeinplätzchen:
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Hier zeigt sich das wahre Gesicht der CDU/CSU, so braun wie möglich so schwarz wie nötig
oder:
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Aber in der CDU gibt es auch viele Faschistoide Gestalten, vor allem in der Sachsen CDU oder der CSU in Bayern wenn man Seehofer und co so anschaut.
oder:
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Sächsische Zustände müssen nunmal bekämpft werden.....
Unfug sind?


Ich kenne keinen der unsere "sächsischen Zustände" gegen "berliner, bw oder gar nordrheinwestfälische Zustände" eintauschen wöllte... aber vielleicht sollten wir uns nicht so haben und uns von No-Go Areas, diversen Großfamilien und Clans bereichern lassen.

Haben wir uns mal nicht so, wenn die Mädels am Hellichtentag mitten in der Stadt von 3 Perversos verfolgt und freundlichst mit "Ficki Ficki?" zur Kopulation animiert werden... sicher nicht!


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:21
@def
Also du magst Nazibanden die Jagd auf Flüchtlinge machen, Flüchtlingsheime anzünden und auch Jagd auf Andersdenkende und Linke machen? Ich habe in Heidenau gesehen was das braune Pack anrichtet.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:24
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Also du magst Nazibanden die Jagd auf Flüchtlinge machen, Flüchtlingsheime anzünden und auch Jagd auf Andersdenkende und Linke machen?
Im Gegensatz zu dir bin ich im Stande zu differenzieren und nicht ganze Bundesländer in Sippenhaft zu nehmen.

Mach dich mal schlau über Angriffe auf Parteibüros, Burschenschaftler, Tagungen. Mach dich mal schlau über das Klima der Angst das auf linksextremen Plattformen verbreitet wird.

Ein paar Deppen grölen vor einem Bus "Wir sind das Volk!" ? Die Demokratie ist in Gefahr!

Einen Tag später droht die Antifa dem ganzen Ort mit Verwüstung und sprayt sich quer durch dieses kleine Nest. Alles cool... damit hat die Flatter kein Problem.
Zitat von FlatterwesenFlatterwesen schrieb:Ich habe in Heidenau gesehen was das braune Pack anrichtet.
Dann hast du zum Jahrestag sicher auch die friedlichen Antifanten gesehen die bereits vermummt und bewaffnet aus dem Zug gestiegen sind.

Rede mal mit Polizisten die regelmäßig mit so Gestalten zu tun haben. Die werden dir wahrscheinlich einstimmig sagen, wer hier im Land die meisten Probleme veranstaltet.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:26
@def
Zitat von defdef schrieb:Absolut... durch Grenzkontrollen in Bayern profitieren die Schlepper in Lybien ungemein...
Du bist jetzt aber nicht so naiv und denkst das Schleppertum endet an der libyschen Grenze?
Vielleicht erinnerst Du Dich noch an die vielen Flüchtlinge, die im Kühlwagen erstickt sind in Österreich...


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:27
@def

Also ich würde die "sächsischen Zustände" sofort gegen andere eintauschen. Wobei man jetzt nicht unbedingt nur von einem Extrem zum anderen schauen muss. Heidenau, Feital und Bautzen will wohl keiner iwo haben. Genau so wenig Duisburg Marxloh oder Bremer Clan-Gebiete. Im großen und ganzen aber würde es gerade Sachsen äußerst gut tun, würden hier weit mehr Menschen mit Migrationshintergrund leben, denn wenn es wirklich etwas ist, was ich tauschen wollen würde, dann die Einstellung gegenüber Migranten und Ausländern in der Mitte der Gesellschaft. Denn diese empfinde ich Sachsen schon sehr dramatisch.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:27
Zitat von canalescanales schrieb:Du bist jetzt aber nicht so naiv und denkst das Schleppertum endet an der libyschen Grenze?
Bist du denn so naiv zu glauben, die Schlepper interessiert ob Grenzen offen oder zu sind?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:29
@def
Ich war an den Tag dabei und hab das Flüchtlingsheim beschützt sonst wäre es wohl von einen Mob aus Neonazis und besorgten Anwohner gestürmt wurden. Dafür waren wir "Volksverräter" und gehörten "an die Wand gestellt"....


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:32
@def
Zitat von defdef schrieb:Bist du denn so naiv zu glauben, die Schlepper interessiert ob Grenzen offen oder zu sind?
Na...bei offenen Grenzen braucht es ja eigentlich keine.
Bei Kontrollen müssen andere Wege gefunden werden...das ist das Geschäft der Schlepper.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:33
@Bone02943

Ich lebe in einem Weltoffenen Sachsen. Das man den Fokus in der Anti-Sachsen Argumentation auf rechte Deppen legt ändert daran nichts.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:34
@Bone02943

Ist es dir lieber falsche Leute versprechen Migranten alles und halten dann nichts? Es sind so viele falsche Leute unterwegs die weit die Klappe aufreissen wg. Flüchtlingshilfe und wenn dann aus einem ne ganze Gruppe wird ist man schnell wieder weg.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:36
Zitat von MaiteMaite schrieb:Es sind so viele falsche Leute unterwegs die weit die Klappe aufreissen wg. Flüchtlingshilfe und wenn dann aus einem ne ganze Gruppe wird ist man schnell wieder weg.
Wer denn zum Beispiel?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:37
@Flatterwesen

Du warst doch nicht in Clausnitz, das war eher ne N8 und Nebelaktion, das Heim war zudem im Besitz von einem Afd,ler.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

06.12.2016 um 13:38
@Maite
Clausnitz nicht, ich war in Heidenau letztes Jahr.


melden