Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Donald Trump: 45. Präsident der USA

23.391 Beiträge, Schlüsselwörter: USA

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 15:54
Fedaykin schrieb:Ging so, für den Realistisch informierten war die Kriegsgefahr eher bescheiden
Ja. Weil Trump Praesident ist.
Bei einem Falken im White House waere gezuendelt worden.

Trumps Berater (die Falken in seinem Dunstkreis meine ich) wollten auch den Gegenschlag fuer den Drohnenabschuss im Iran. Das ist nur deshalb nicht passiert, weil Trump zu jeder Tages- und Nachtzeit bei Sinnen ist, wenn es drauf ankommt.


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 15:54
@MahatmaGlück
Auch die gemeinsam mit Mexiko organisierte Rueckfuehrungsaktion an der US-Grenze gestrandeter Mittelamerikafluechtlinge ist erfolgreich angelaufen:
Wer freiwillig zurueck nach Guatemala/Nicarágua etc. will, dem steht fuer den symbolischen Preis von 1 Dollar ein Flug zurueck zur Verfuegung.
Eine Joint-Measure von Trump und dem mexikanischen Praesidenten.
Wird leider in der hiesigen Presse fast verschwiegen.
öhm ersten war es ja angeblich geheim und zweitens wurde berichtet ...https://www.spiegel.de/politik/ausland/mexiko-veroeffentlicht-donald-trumps-angebliches-geheimabkommen-zur-migration-a-1...

nähmlich dass Donny mal wieder gelogen hat............


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 20:38
MahatmaGlück schrieb:Ja. Weil Trump Praesident ist.
Bei einem Falken im White House waere gezuendelt worden.
Nö, die Kriegsgefahr liegt einzig und Allein bei Nordkorea.
MahatmaGlück schrieb:umps Berater (die Falken in seinem Dunstkreis meine ich) wollten auch den Gegenschlag fuer den Drohnenabschuss im Iran. Das ist nur deshalb nicht passiert, weil Trump zu jeder Tages- und Nachtzeit bei Sinnen ist, wenn es drauf ankommt.
Du bist niedlich, wer diesen Kram über Trump glaubt, der muss ja auch an ET und seine UFOs glauben.

Sorry, der Mann ist vieles nicht unbedingt bei Sinnen, eher Wankelmütig. Die Frage ist natürlich wann er reagieren muss.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 21:13
Das einzige was man erreicht, ist das man Kim wieder Platz auf der Weltbühne gibt und ihm somit eine Legitimität verpasst, die dieser so nicht haben sollte.
In den Koepfen vieler Konressisten gilt NK nach wie vor als Teil der "Achse des Boesen", die Bush damals einfach mal auf der Weltkarte markiert hat.
Wenn solche Sätze fallen, sieht man die Folge der Politik Trumps, weil durch die Art des Umgangs verschleiert wird, was für Monster Kim und seine Vorgänger sind.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 21:40
Trump halt. In einen Jahr schüttelt er wahrscheinlich Rohani oder Chamene’i die Hand, die 180 Grad wende kriegt er auch noch hin...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 21:43
@Hayura
möglich und laut Trump wird es dann der genialste politische Schachzug ever gewesen sein.....


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 21:45
@Hayura
War ja bei nordkorea am Anfang auch so, erst hat man sich gegenseitig mit Vernichtung gedroht und plötzlich ist man Best Friends ever. Aber genau diese 180 Grad Wenden sind sein grösstes Problem.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 21:56
Hayura schrieb:Trump halt. In einen Jahr schüttelt er wahrscheinlich Rohani oder Chamene’i die Hand, die 180 Grad wende kriegt er auch noch hin...
Chamene'i muss einfach behaupten, dass Obama der unfähigste Präsident war, mit dem er es je zu tun hatte, und Trump fliegt höchstpersönlich nach Teheran, um ihm die Hand zu schütteln. Erdogan macht es vor...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.06.2019 um 23:21
Vielleicht ist Trump ja von der anderen Seite und für ihn ist alles nur...ein spiel


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

01.07.2019 um 17:40
Ich kann mir sogar vorstellen, dass nächstes Jahr, wenn der US-Wahlkampf in seine entscheidende Phase geht, Kim sich auf einen Friedensvertrag einlässt. Formal würde damit der Korea-Krieg beendet, realistisch betrachtet ist es aber ein relativ bedeutungsloses Stück Papier, denn ernsthafte Kampfhandlungen fanden in den letzten sechzig Jahren ohnehin so gut wie nicht mehr statt. Kim kann sich als wohlmeinender, verlässlicher, friedliebender Landesvater präsentieren und Trump verschafft es gute Bilder im Wahlkampf und den Traum vom Nobelpreis. Wenn dem dann sogar die Wiederwahl gelingt, hat es Kim noch vier weitere Jahre mit einem reinen Dilettanten im Weißen Haus zu tun, der mit ihm Liebesbriefe austauscht, während er selbst lustig Uran anreichern und sein Arsenal an Atomwaffen auffüllen kann. Eine echte Win-Win-Situation. Nur dass es den Menschen nicht hilft.

Wie geht es eigentlich gerade mit dem Iran weiter? Ich nehme an, die Diplomaten beider Länder versuchen gerade, sich in aller Stille auf einen Fahrplan für Verhandlungen zu verständigen, während Trump in Nordkorea gerade abgelenkt ist.

Spätestens aber wenn Mueller vor dem Kongress aussagt, muss wieder eine Vernichtunsgdrohung gegen ein Land ausgesprochen werden. Wer ist denn diesmal dran? Kuba vielleicht? Nein zu klein. Oder Indien? Mit denen hat er doch auch erst Streit angefangen.

Und wie steht es eigentlich mit dem Infrastrukturprogramm? Hatte er das nicht einst mal versprochen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.07.2019 um 10:26
Wenn man sich anschaut, wen die Demokraten im Moment in Die TV Debatten geschickt haben, kann einem auch Angst und Bange werden, dass Trump nochmal gewinnt. Biden ist wieder so ein alter Establishment Kandidat, der weit Ü 70 ist und mit dem Themen wie Klima etc nicht gut zu verhandeln sein werden. Sanders ist auch schon alt... und den anderen gebe ich derzeit kaum Chancen


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.07.2019 um 17:31
LOL,
und wieder hat sich der Gröprä vor der ganzen Welt zum Horst gemacht.....

Anlässlich des Independencedays schwaffelte unser Nullchecker was von brandneuen Sherman-Panzern....

https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump-laesst--brandneue-panzer--zum-4--juli-auffahren--sie-sind-von-1942-834...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.07.2019 um 20:21
Wird er eigentlich Uniform tragen, wie er es bei der geplanten Militärparade letztes Jahr vorhatte?
Hinterher wird er vermutlich behaupten, er hätte mehr begeisterte Zuschauer gehabt, als einst Martin Luther King an gleicher Stelle.

Wenn man diesem Bericht glauben will, wird daraus eine große Wahlkampfveranstaltung. Von wegen überparteilicher Nationalfeiertag...
https://www.fr.de/politik/donald-trump-unabhaengigkeitstag-vip-party-panzer-proud-boys-zr-12760910.html

Da ist mit Protesten und Gegenprotesten zu rechen. Aber warten wir es ab.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.07.2019 um 20:31
@Quiron
die Panzerparade wurde ihm doch schon verboten..............und bei seinen Plänen zur Volkszählung im nächsten Jahr ist er auch schon wieder gescheitert....

https://www.stern.de/politik/ausland/donald-trump-scheitert-mit-umstrittener-frage-bei-volkszaehlung-8781140.html

sseine Fragen nach der Staatsbürgerschaft kann er also knicken......hat jemand den Überblick wieviel seiner tollen Pläne er mittlerweile von Richtern gestrichen bekam?
Ist er in der Hinsicht auch der einsamm an der Spitze?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.07.2019 um 01:23
Im Regen stehend hält Trump mit seiner typischen leiernden Stimme eine militaristische Rede zum 4. Juli. Er erinnerte an Admiral Farragut, an den Kampf gegen Montezuma, an die Befreiung von Fallujah und noch an viele andere Sachen
https://video.foxnews.com/v/6055635786001/#sp=show-clips


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.07.2019 um 13:28
@parabol
Jaja die gute alte Zeit, "als jeder Schuss noch ein Treffer war und einen Deutschen traf". ;)
Jeps er ist der friedlichste Präsident ever.
Und folglich war das gestern, wie wenn der Papst Prostituierten nachpfeift und die Bevölkerung dazu aufruft es miteinander zu treiben.
Der letzte der sowas veranstaltete war Bush... als die Soldaten ausm Krieg heimkehrten.
Es zeugt halt schon von einem Minderwertigkeitskomplex gepart mit Grössenwahn und dem Nachtrauern an alte glorreiche Zeiten... bis hin zum Wunsch, das solche Zeiten doch wieder kommen mögen und man wieder gross und heldenhaft sein kann.
Hatte Amerika bslang nicht wirklich nötig.
Aber ey.. peace


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.07.2019 um 18:21
parabol schrieb:Im Regen stehend hält Trump mit seiner typischen leiernden Stimme eine militaristische Rede zum 4. Juli. Er erinnerte an Admiral Farragut, an den Kampf gegen Montezuma, an die Befreiung von Fallujah und noch an viele andere Sachen
https://video.foxnews.com/v/6055635786001/#sp=show-clips
Ja, z.B. an die mutigen Rebellen aus dem Unabhängigkeitskrieg, die heldenhaft feindliche Stellungen und Flughäfen erstürmt haben...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.07.2019 um 20:29
Jaja der Donnie mal wieder. So wie er der ganzen Welt in Erinnerung bleiben wird.
https://m.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-spricht-ueber-flughafenbesetzungen-der-amerikaner-im-jahr-1775-a-12760...

Dem ist Amerika glaube ich genauso scheißegal wie Angola. Hauptsache er steht gut da. Bei nem guten Angebot würde er auch italienischer Präsident werden und Italien great again machen.
Was ein Vollhorst von Präsidenten. Jeder der meint er wäre ein guter Präsident sollte sich jetzt eigentlich klar werden, dass das ein alter narzisstischer, verwirrter Mann ist, dem man auf keinem Fall irgend eine Macht übergeben sollte!


melden
Anzeige

Donald Trump: 45. Präsident der USA

06.07.2019 um 18:28
@leakim
Oh man das ist wirklich das dümmste Staatsoberhabt ever, wie kann man nur so viel Mist erzählen?


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ökonomiethread36 Beiträge