Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.517 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.04.2020 um 22:39
Schade, muss sich der Berliner Senat doch eine andere Ausrede suchen:

https://m.tagesspiegel.de/berlin/200-000-atemschutzmasken-doch-nicht-konfisziert-lieferung-fuer-berliner-polizei-wurde-in-thailand-zu-besserem-preis-aufgekauft/25715448.html


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.04.2020 um 22:43
@BarryLyndon

Berlin gegen Trump ist wie Not gegen Elend, da will der eine eitle Blender dem anderen eitlen Blender aus seiner eitlen Blenderei einen Strick drehen. Mit dem Unterschied, dass Berlin sich möglicherweise an Trump abarbeitet, Trump aber zu Berlin außer "Wall" und "Kennedy" vermutlich nichts einfällt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

04.04.2020 um 23:14
@bgeoweh

Trump wird Berlin und Deutschland wohl eher wumpe sein, der hat im eigenen Land gerade genug zu tun, großteils dem eigenen Missmanagment geschuldet.

Für deutsche Eliten hat die Schuldzuweisung an die USA aber den angenehmen Nebeneffekt, die eigene schlechte Vorbereitung qua Antiamerikanismus zu verschleiern und Zorn umzulenken. Niemand redet dann darüber, daß die Bundesregierung ihre 2012 aufgestellten Planspiele für eine Pandemie nicht berücksichtigte oder man keine entsprechenden Kapazitäten an Schutzkleidung für Krankenpersonal und behördliche Organe angeschafft hat, wenn man den antiamerikanischen Volkszorn animiert. Das gerät dann schnell in Vergessenheit.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 09:29
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Klar:

https://www.n-tv.de/politik/USA-fangen-bestellte-Schutzmasken-ab-article21691173.html

Echte Räuber, was ist nur aus den USA unter Trump geworden, wir hier helfen anderen, nehmen schwerst erkrankte aus Frankreich und Italien auf und die USA klauen anderen nun die Masken. Trumps Saubande ...
Das ist eine ganz bittere Unterstellung. Ich fasse es nicht mehr .

Nun alleine hier sieht man ja die Voreingenommenheit. Shame weil es nicht erwiesen ist.
Angesichts einer verschwundenen Lieferung von Schutzmasken aus Asien hat die Berliner CDU den Senat scharf angegriffen. Fraktionschef Burkard Dregger warf Innensenator Andreas Geisel (SPD) „bewusste Irreführung“ und „Desinformation“ bei der Darstellung des Vorfalls vor. „Der Senat sucht einen Schuldigen, um seine eigene Unfähigkeit bei der Beschaffung von Schutzausrüstungen zu verschleiern. Er hat für die Krise nicht vorgesorgt. Und jetzt zeigt er sich nicht in der Lage, in der Krise Material zu beschaffen“, erklärte Dregger am Samstag.

Am Freitag war bekannt geworden, dass 200.000 Schutzmasken, die für die Berliner Polizei gedacht waren, nie in der Hauptstadt ankamen. Innensenator Geisel hatte zunächst erklärt, die für die Berliner Polizei bestimmten Masken seien in Bangkok auf Betreiben der USA konfisziert worden. Er warf Washington einen „Akt moderner Piraterie“ vor. Nach Angaben der Innenverwaltung vom Samstag bemüht sich der Senat derzeit um Aufklärung, was genau in Bangkok geschah. Wie der „Tagesspiegel“ berichtet, wurden die Masken möglicherweise nicht konfisziert, sondern könnten schlicht zu einem besseren Preis aufgekauft worden sein.
Quelle:
https://www.welt.de/vermischtes/live206935325/Corona-aktuell-Jetzt-schickt-Donald-Trump-das-Militaer-nach-New-York.html


4x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 09:44
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:nocheinPoet schrieb:
Klar:

https://www.n-tv.de/politik/USA-fangen-bestellte-Schutzmasken-ab-article21691173.html

Echte Räuber, was ist nur aus den USA unter Trump geworden, wir hier helfen anderen, nehmen schwerst erkrankte aus Frankreich und Italien auf und die USA klauen anderen nun die Masken. Trumps Saubande ...
Das ist eine ganz bittere Unterstellung. Ich fasse es nicht mehr .
Das ist einfach nur Panik und Fingerzeigen in einer Krise, die eher der EU als Trump das Genick brechen wird. Es kommen schlimme Tage und anders als in den USA wird die Bevölkerung nicht darauf vorbereitet. Was ist eigentlich aus der „Trump will unseren Impfstoff klauen und Dietmar Hopp ist unser Retter“ Story geworden?😂
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Frag ich heute doch mal in die Runde, noch wer hier, der die Apokalypse in den USA nicht erkennen kann?
Ne, sorry: eine „Apokalypse“ sieht wirklich anders aus. Die Situation in Italien, Frankreich und Italien ist vien schlimmer als in den USA, aber immer noch weit entfernt von einer „Apokalypse“. Der Begriff „Apokalypse“ ist in diesem Zusammenhang einfach nur bescheuert!


4x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 10:00
Zitat von phil77phil77 schrieb:Das ist einfach nur Panik und Fingerzeigen in einer Krise, die eher der EU als Trump das Genick brechen wird. Es kommen schlimme Tage und anders als in den USA wird die Bevölkerung nicht darauf vorbereitet
Wie es aussieht nimmt Trump endlich den Virus auch ernst.

Also ich als Deutscher Bürger bin mir ziemlich bewusst, dass auf die ganze Welt richtig schwere Zeiten zukommen. Ich fühle mich auf diese Zeiten auch vorbereitet.

Ich bin mir auch sicher, dass die USA und Europa die Pandemie überstehen werden, wir werden alle abstriche bei unserem Wohlstand machen müssen.

Mehr sorgen machen ich mir um Afrika und andere arme Länder im Nahen Osten.
Zitat von phil77phil77 schrieb:. Was ist eigentlich aus der „Trump will unseren Impfstoff klauen und Dietmar Hopp ist unser Retter“ Story geworden?
Ganz einfach. Die forschen in Ruhe weiter und Hopp hat eindeutig klar gemacht, dass die Firma in Deutschland bleibt. Ende der Geschichte.


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 10:09
Zitat von AuweiaAuweia schrieb:Die forschen in Ruhe weiter
Na dann! Der direkte Konkurrent von CureVac, der auch einen mRNA Impfstoff entwickelt, ist die US Firma Moderna. Und die testen den Impfstoff bereits seit Wochen an Menschen. Und die andere deutsche Firma Biontech arbeitet mit Pfizer zusammen.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 10:16
Zitat von phil77phil77 schrieb:Und die testen den Impfstoff bereits seit Wochen an Menschen.
Du weißt schon, dass das erst die Verträglichkeitsüberprüfung ist? Bis zum
fertigen Impfstoff dauert es noch.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 10:18
Zitat von phil77phil77 schrieb:Na dann! Der direkte Konkurrent von CureVac, der auch einen mRNA Impfstoff entwickelt, ist die US Firma Moderna. Und die testen den Impfstoff bereits seit Wochen an Menschen. Und die andere deutsche Firma Biontech arbeitet mit Pfizer zusammen.
Mir persönlich ist es vollkommen egal wer den Impfstoff findet. Ob Amerikaner, Schweizer oder Deutsche. Hauptsache er wird schnellstmöglich gefunden und dann auch allen zugänglich gemacht. Wird aber laut Experten 12 bis 18 Monate dauern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 10:33
Zitat von born_in_th_usaborn_in_th_usa schrieb:Das ist eine ganz bittere Unterstellung. Ich fasse es nicht mehr .
Keine Unterstellung, sondern nur in der zuerst genannten Form nicht korrekt.
Es stimmt nicht, dass die Masken beschlagnahmt wurden.
Es stimmt aber durchaus, dass "Geschäftsmänner" hunderttausende Masken, die zur Lieferung nach Europa fertig waren, quasi im letzten Moment (habe dazu mehrfach "am Flughafen" gelesen) abgefangen haben, um sie für den 3-4fachen Preis in die USA umleiten zu lassen. Man hat diese nötigen medizinischen Güter also nicht beschlagnahmt, sondern vor der Nase weg gekauft.

Wo das nun moralisch besser sein soll, weiß ich nicht. Da wird euch aber bestimmt schon etwas einfallen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 10:50
Zitat von AuweiaAuweia schrieb:Wie es aussieht nimmt Trump endlich den Virus auch ernst.
Nein, nicht wirklich:

https://www.foxnews.com/politics/president-trump-joke-dating-models-discussing-covid-19

Zitat:
The president interjected, telling reporters he wanted to see far fewer deaths than the current projections – which predict a surge of fatal cases going into the summer.

“The models show hundreds of thousands of people are going to die,” he said. “I want to come way under the models. The professionals did the models. I was never involved in a model. But – at least this kind of a model.”
@phil77
Zitat von phil77phil77 schrieb:Ne, sorry: eine „Apokalypse“ sieht wirklich anders aus. Die Situation in Italien, Frankreich und Italien ist vien schlimmer als in den USA, aber immer noch weit entfernt von einer „Apokalypse“.
Reitest du immer noch auf dieser Whataboutism-Welle, obwoh die Erfahrung gezeigt hat, dass die USA nach und nach jeden traurigen Rekord brechen? Die USA stehen im Durchschnitt vielleicht noch günstiger da, als Italien, Frankreich und Spanien, aber die Berichte über einem Hotspot wie New York hören sich leider weitaus katastrophaler an. Und der sogenannte Präsident reißt derweil Witze.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:02
Zitat von QuironQuiron schrieb:aber die Berichte über einem Hotspot wie New York hören sich leider weitaus katastrophaler an.
Irgendwie bekommen die Politiker in New York die Sache nicht in den Griff. Sicher Deiner Meinung nach alles Trumps Schuld! Bürgermeister de Blasio und Gouverneur Cuomo haben damit natürlich nichts zu tun. Wie auch die linken Regierungschefs in Spanien und Italien nichts mit der Sache zu tun haben, oder!?Vor allem tobt die Seuche in den USA in den Hochburgen der Demokraten.
Zitat von QuironQuiron schrieb:The professionals did the models. I was never involved in a model. But – at least this kind of a model
Oh je! Das soll schon wieder ein Aufreger sein?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:08
Zitat von phil77phil77 schrieb:Vor allem tobt die Seuche in den USA in den Hochburgen der Demokraten.
Bitte belege diesen Zusammenhang! Meines Wissens werden Massachusetts, Wyomig, Texas und Florida von Reps regiert.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:08
Naja es wurde ja vielleicht helfen wenn die Bundesreserven in die Hotspot Regionen gesendet werden. Aber der Schwiegersohn von Trump hat ja schon gesagt, dass es "ihre" Reserven sind.

Schwierig wenn man sich in einem Staatenbund nicht auf die Bundesbehörden verlassen kann.

Und irritierend wenn es der Schwiegersohn vom Präsidenten sagt aber das wird bestimmt Leute vermutlich auch nicht weiter stören.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:09
Zitat von phil77phil77 schrieb:Irgendwie bekommen die Politiker in New York die Sache nicht in den Griff. Sicher Deiner Meinung nach alles Trumps Schuld! Bürgermeister de Blasio und Gouverneur Cuomo haben damit natürlich nichts zu tun.
Oh ja genau, ich vergaß: Donald Trump übernimmt ja die Verantwortung für gar nichts. Da fragt sich natürlich, warum dann überhaupt Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika werden wollte. Und was hat er doch gleich nochmal von sich gegeben, als der Gouverneur Coumo die Zahl von 30000 Beatmungsgeräten anforderte?

https://www.politico.com/news/2020/03/26/trump-ventilators-coronavirus-151311
“I have a feeling that a lot of the numbers that are being said in some areas are just bigger than they’re going to be,” he said. “I don’t believe you need 40,000 or 30,000 ventilators. You go into major hospitals sometimes, and they’ll have two ventilators. And now, all of a sudden, they’re saying, ‘Can we order 30,000 ventilators?’”
Nicht "out of a sudden", Mr. President, sondern am Beginn einer Epidemie. Und nun haben wir die Situation, dass sich die Gouverneure der verschiedenen Staaten gegenseitig auf dem freien Markt überbieten müssen, um an die dringend benötigten Hilfsmittel zu kommen. Die Trump-Administration derweil, die das eigentlich koordinieren sollte, will keine Verantwortung übernehmen. Was habe ich da noch im Ohr: das ist Sache der Bundesstaaten.
Oh je! Das soll schon wieder ein Aufreger sein?
Nun, aufregend genug für Foxnews, um es zu berichten, und wer wäre ich, Foxnews anzuzweifeln.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:11
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Bitte belege diesen Zusammenhang! Meines Wissens werden Massachusetts, Wyomig, Texas und Florida von Reps regiert
Gerne! Fast die Hälfte aller Opfer hat New York zu beklagen. Die beiden anderen großen Hotspots sind Detroit und New Orleans. Interessanterweise scheinen die Kalifornier es einigermaßen in den Griff zu kriegen. Und noch interessanterweise funktioniert da auch die Zusammenarbeit mit Trump wunderbar!


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:15
Zitat von phil77phil77 schrieb:Gerne! Fast die Hälfte aller Opfer hat New York zu beklagen. Die beiden anderen großen Hotspots sind Detroit und New Orleans. Interessanterweise scheinen die Kalifornier es einigermaßen in den Griff zu kriegen. Und noch interessanterweise funktioniert da auch die Zusammenarbeit mit Trump wunderbar!
Da du irgendwie resistent gegen alles bist, hier die Corona-Karte der USA:

Wikipedia: COVID-19-Pandemie in den Vereinigten Staaten#/media/Datei:COVID-19 Outbreak Cases in the United States (Density).svg

Hotspots sind auch Republikanergeführte Bundesstaaten!

Und dein NYC-Beispiel kannste stecken lassen, schließlich wohnen dort Millionen Menschen auf engem Raum.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:21
Zitat von phil77phil77 schrieb:Interessanterweise scheinen die Kalifornier es einigermaßen in den Griff zu kriegen. Und noch interessanterweise funktioniert da auch die Zusammenarbeit mit Trump wunderbar!
Interessant: Kalifornien ist Demokratisch. Und da drehst Du die Argumentation auf einmal um.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:28
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Interessant: Kalifornien ist Demokratisch. Und da drehst Du die Argumentation auf einmal um.
Weil die sowieso seit jeher ihr eigenes Ding machen und kaum auf Washington D. C. hören.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.04.2020 um 11:35
Zitat von QuironQuiron schrieb:Oh ja genau, ich vergaß: Donald Trump übernimmt ja die Verantwortung für gar nichts.
Dann schau Dir mal an was der New Yorker Bürgermeister de Blasio dazu zu sagen hatte:
8 times Bill de Blasio downplayed the coronavirus
Youtube: 8 times Bill de Blasio downplayed the coronavirus
8 times Bill de Blasio downplayed the coronavirus



melden