Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.514 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 13:08
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Wenn Trump sich nicht ständig selbst demontieren würde,
Aber genau das tut er ja und deswegen ist Corona für Biden eher positiv. Trump hätte die Krise ja auch nutzen können um zu zeigen was für ein Macher er doch ist. Hat er aber nicht. Er ist mit Corona völlig überfordert und hat das auch der ganzen Welt unter die Nase gerieben!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 13:46
Zitat von qlogicqlogic schrieb:Biden kann nur hoffen das Corona möglichst tödlich und verheerend ist, solange kann er sich bei keinem öffentlichen Auftritt blamieren.
Tönt ja als hättest das von Trump Jr. aufgeschnappt.
Eric Trump unterstellte dem designierten Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten, Joe Biden, die Lage auszukosten, weil der Präsident derzeit wegen der Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus keine grossen Wahlkampfveranstaltungen abhalten kann. «Biden liebt das. Biden kann auf keine Bühne gehen, ohne einen furchtbaren Patzer zu begehen.» Die Demokraten versuchten, Donald Trump seinen grössten Vorteil zu nehmen – dass er Arenen mit Zehntausenden Menschen füllen könne. «Joe Biden bekommt keine zehn Menschen in einen Raum.»
https://www.20min.ch/story/das-virus-wird-nach-dem-3-november-ploetzlich-weggehen-919068868602
Die ganze Welt geht in Quarantäne damit Trump keine Wahlkampfveranstalltungen abhalten und Biden sich nicht blamieren kann... Jeps klar, das Virus gibts nur wegen dem amerikanischen Wahlkampf und danach wirds wieder weg sein.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 14:11
Ja.....Und vor Allem auch wieder ein verlogene Verdrehung der Tatsachen.
Biden kann wegen Corona keinen Wahlkampf betreiben .......Das trumpeltier betreibt dagegen Wahlkampf ohne Ende und dazu noch auf Staatskosten, was eigentlich verboten ist ( seine täglichen PKS in denen er vor allem sich und seine Regierung lobt und fast nie irgendwelche wirklichen Infos gibt )


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 14:17
@querdenkerSZ
Richtig abstrakt wird es dann, wenn Trump wiedergewählt wird und er sich weiterhin anpreist, als würde er Wahlkampf betreiben.
Weil er sich schon das ganze Leben lang als Hero darstellt, der über allem steht.
Ich glaub der kann ganz einfach nicht anders.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 15:38
@Glünggi
Nee kann er bestimmt nicht..... vor Allem, Typen die sich dermaßen selber Loben wie er sind sich meistens im klaren dass sie nur Poster sind oder Kandidaten für einen Amoklauf.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 15:49
Hierzu hätte ich gerne nochmal eine Meinung:
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Es gäbe für Trump nach einer Abwahl nur noch eine einzige Möglichkeit um seinen Kopf doch noch aus der Schlinge zu ziehen, und zwar die, dass sein Nachfolger Biden ihn begnadigen würde.
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Um Biden zu einer Begnadigung bewegen zu können, müsste Trump über den Wahltermin hinaus noch irgendeine Art Ass im Ärmel behalten, mit dessen Veröffentlichung er Biden anschließend nach einer verlorenen Wahl drohen könnte..
Könnte Trump so strategisch überhaupt vorgehen oder würde er nicht vorher sogar auch noch seine letzte Karte (alles oder nichts) ausspielen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 16:08
@Zz-Jones
Kurze zwischenfrage : wegen was willst du trump begnadigen ? Bzgl Corona ist es wohl eher so das kein Präsident vor Fehlern gefeilt ist und die deathclock ist nicht wirklich dienlich.
Letztlich entscheidet das der Wähler, liegt an der Intelligenz und gesundem Menschenverstand wie man da " begnadigt " .
Trump hat viel mehr auf dem Kerbholz . ...


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 16:12
@querdenkerSZ
Er ist halt der Meinung, dass sein Verhalten ein Ausdruck von Stärke darstellt.
Und er steht ja nicht alleine da. Gibt genug Leute die seine Aroganz als Coolness auslegen.
Es gibt jede Menge Minitrumps in unserer Gesellschaft die am rumposen sind, was das Zeugs hält und das Gefühl haben , dass es cool ist und von innerer Stärke zeugt, wenn man den aroganten Wichtsack raushängt.
Man gibt solchen Leuten sogar Sendeplatz im TV und bejubelt sie als Stars, lässt sie Firmen leiten oder wählt sie halt zum Präsidenten.
So gesehen ist halt Trump schon ein bisschen ein Spiegel der der Gesellschaft vorgehalten wird.... und irgendwie haben "wir" Trump halt auch verdient.
@Zz-Jones
Sollte es wirklich eng werden, trotz dem obersten Gerichtshof, kann Trump seine letzten paar Jahre, ja auch in einer luxeriösen Datscha verbringen?


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 16:40
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:wegen was willst du trump begnadigen ?
Keine Sorge, ich will ihn nicht begnadigen, könnte ich ja auch gar nicht, Biden dagegen könnte es sollte er gewählt werden, dann wäre Trump ähnlich fein raus wie damals Nixon.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Trump hat viel mehr auf dem Kerbholz . ...
Ich weiß, aber für den Tod von dann wohl hunderdtausenden von Menschen verantwortlich zu sein, dürfte wohl die Spitze seiner Delikte sein.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 17:43
Gibt es denn irgendwelche Anzeichen oder Statements das trump eine Anklage droht ?! @Zz-Jones
Ansonsten wohl eher Wunschdenken das biden irgendwen begnadigen könnte oder dürfte . Dazu müsste er auch erstmal gewählt werden was gelinde gesagt , Utopie scheint.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 17:45
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Keine Sorge, ich will ihn nicht begnadigen, könnte ich ja auch gar nicht, Biden dagegen könnte es sollte er gewählt werden, dann wäre Trump ähnlich fein raus wie damals Nixon.
Trump kann sich selbst begnadigen, er braucht da nicht auf Biden zu hoffen. Und das wird er kurz bevor er das Amt abgibt auch tun für alle Vergehen, für die das möglich ist,. Und seine Spießgesellen dazu.

Eigentlich ist aber Voraussetzung für eine Begnadigung, die gerichtliche Feststellung der Schuld...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 17:58
@Jedimindtricks
@Quiron

Ich bezog mich bezüglich der Begnadigung auf diesen Artikel:
https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-05/donald-trump-usa-wahlkampf-joe-scarborough/komplettansicht


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 18:05
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Gibt es denn irgendwelche Anzeichen oder Statements das trump eine Anklage droht ?!
Den Müller-Report vergessen? Problem ist dann die zweite Amtszeit, dann sind die Vorwürfe wegen Justizbehinderung wahrscheinlich verjährt.
https://www.welt.de/politik/ausland/article193054769/Mueller-Report-467-fruehere-Staatsanwaelte-Trump-hat-Justiz-behindert.html
...
Donald Trump wäre nach Einschätzung Hunderter ehemaliger US-Staatsanwälte der Justizbehinderung angeklagt worden, wenn er nicht Präsident wäre. Der Mueller-Report beschreibe „mehrere Taten, die alle Elemente einer Anklage wegen Justizbehinderung erfüllen“.
...



1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 18:27
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Dazu müsste er auch erstmal gewählt werden was gelinde gesagt , Utopie scheint.
Seh ich ähnlich. Aber noch sind ja paar Monate Zeit. Da kann noch viel passieren. Vielleicht tritt ja Biden am Ende gegen Pence an, weil Trump in die Geschlossene zwangseingewiesen wurde.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 19:00
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Aber noch sind ja paar Monate Zeit. Da kann noch viel passieren.
Das hört man nun schon seit Amtsantritt. Die Medien bringen das fast jeden Monat und absolut gar nichts passiert.
Wenn alles so klar wäre und so Eindeutig wäre der Stein schon längst ins Rollen geraten. Die Demokraten müssen erstmal einen echten Kandidaten in 4 Jahren aufbauen, die sind ja immernoch total Aufgerieben nach der Clintonpleite.
Fehlt nur noch ein Kanye West oder wie wäre es mit Alec Baldwin als Kandidat nach 8 Jahren Trump? Alles ist Möglich. ^^


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 19:03
Zitat von DerZarDerZar schrieb:Fehlt nur noch ein Kanye West oder wie wäre es mit Alec Baldwin als Kandidat nach 8 Jahren Trump? Alles ist Möglich. ^^
Kanye West ist meines Wissen ein Trump-Fan und würde wohl kaum gegen ihn antreten.

Ich habe keine Ahnung wie Baldwin als Politiker wäre - schlechter als Trump geht aber nicht.


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 19:46
Zitat von DerZarDerZar schrieb:Das hört man nun schon seit Amtsantritt. Die Medien bringen das fast jeden Monat und absolut gar nichts passiert.
Corona ist erst seit Anfang dieses Jahres Thema, nicht seit 2016. Und dass Trump damit restlos überfordert ist, liegt auf der Hand.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 20:29
Zitat von Zz-JonesZz-Jones schrieb:Ich bezog mich bezüglich der Begnadigung auf diesen Artikel:
Ich bin der erste der dabei ist , aber da ist mehr der wunsch Vater des gedanken.
Ich war der Meinung so ein frauenfeindlicher Rassist hält sich keine 12 Monate im Amt- mittlerweile bin ich vorsichtig weil zuviel Amis Frauenfeindliche Rassisten sind .
Zitat von FichtenmopedFichtenmoped schrieb:Den Müller-Report vergessen?
Nö , es ging aber speziell um Corona und der deathclock .
Meine Meinung zu mueller und co steht hier im thread.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

18.05.2020 um 20:31
Donnie braucht ganz klar die nächste Amtszeit wegen der Immunität und, ganz wichtig Verjährung!!! Es liegen viele offene Verfahren quasi auf Eis von denen er einigen dadurch entgehen könnte.
Biden, bei einem Wahlsieg könnte ihn gar nicht generell begnadigen.
Es sind zb glaub 17 offene allein im Staat New York, und da wäre dann der Gouverneur zuständig, ob er Donnie begnadigt?

Mal nur auf die schnelle, US Medien sind aktueller

https://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-ein-gewaehlter-praesident-mit-75-offenen-verfahren-a-1120715.html


melden