Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.501 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 14:06
@leakim
Ja aufs Langzeitprojekt bezogen, bezüglich führende Wirtschaftsmacht, profitieren sie davon, wenn sich die USA selbst demontiert, aber anderseits haben sie doch auch Mühe mit Trump und seinem Handelskrieg.. bzw. benötigen sie auch (noch) amerikanisches Geld um da hinzukommen wo sie hinwollen. Ich denke China wärs lieb , sie könnten noch ein paar Jahre ihr Zeug's auf dem amerikanischen Markt absetzen.
Ich kann jetzt auch nicht grad ausrechnen wieviele secondhand Flugzeugträger China hätte aufpimpen können, mit den Verlusten die sie durch den Handelskrieg eingefahren haben. Oder wieviel länger sie nun darauf warten müssen Taiwan zurück ins Reich zu hohlen.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 14:13
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Nur ist Corona keine Grippe
das ist richtig, nur fehlt mir da die empörtheit in hinsicht auf die normale grippelwelle, die auch etliche tote produziert. hab da noch keine empörung hier im forum gelesen. evtl. ist es mir auch entgangen.
Zitat von QuironQuiron schrieb:bis hin zu einem kompletten Lockdown mit allen Folgen für die Wirtschaft.
das würde ich zb. begrüßen, denn das jetzige wirtschaftssystem, in seiner jetzigen ausprägung ist mmn. für den planeten wie krebs der sich durch gesundes gewebe frisst. der regenwald usw. wird ja zb. aus wirtschaftlichen interessen abgeholzt, aber das ist ein anderes thema und hier ot. es bleibt zu hoffen, daß uns corona in dieser hinsicht zum umdenken zwingt.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 14:50
@Glünggi
Die Chinesen pimpen keine Second Hand Flugzeugträger mehr auf, sie bauen neue Träger in Serie.
33260452-8739675-Similar photos obtained.webp


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 15:08
@Trailblazer
Auch "gut".
Ich mein ja nur, dass den Chinesen evt noch so ca 10 Jahre lang ein guter amerikanischer Absatzmarkt gelegen gekommen wäre. Bzw. dass durch Trumps Chinapolitik, ne Menge Kohle flöten ging und ich darum nicht so sicher bin, dass den Chinesen nochmals 4 Jahre Trump recht wären.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 15:13
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:da unterscheidet er sich ja kaum von der allgemeinheit.
O doch, und zwar ganz entschieden.
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:wenn sich zb. eine normale grippewelle ausbreitet, dann doch auch, weil es den meisten scheißegal ist
Nein, den meisten ist das überhaupt nicht "scheißegal", sondern sie würden sich viel lieber zu Hause auskurieren, wenn sie sich krank fühlen.
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:und obwohl sie infektiös sind gehen sie munter zur arbeit fahren bus und bahn etc.
Also, "munter" bestimmt nicht, und die allermeisten, die das tun, tun das nicht aus Rücksichtslosigkeit, sondern weil sie aus verschiedensten Gründen glauben, ein Fernbleiben von der Arbeit nicht riskieren zu können.
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:und an der normalen grippe sterben auch etliche...
Muß man tatsächlich zum x-ten Mal die Zahl der Toten bei einer Grippewelle der Zahl der Covid-19-Toten gegenüberstellen?
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:wir leben halt in einer ego welt...
Eine völlig mißratene Quintessenz: Nur weil die Rücksichtslosen und Selbstsüchtigen durch ihr Verhalten ständig auffallen, leben wir nicht in einer "Ego-Welt". Wäre das nämlich so, so würden sie eben gar nicht auffallen! Daß sie ständig unangenehm ins Auge fallen, zeigt ja gerade, wie anormal ihr Verhalten ist.

Gerade in unserer Zeit ist in Deutschland die sehr hohe Prozentzahl derer bemerkenswert, die die einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie rückhaltlos befürworten. Von denen hört man natürlich nichts Weiteres in den Nachrichten. Umso mehr fällt bei uns die geringe Prozentzahl derer ins Auge, die die Maßnahmen nicht einsehen oder (noch schlimmer) einfach Gelegenheiten zum Provozieren suchen. Diese allerdings leben möglicherweise in einer Art "Ego-Welt", aber nicht wir. Zum Glück bestimmen diese Gestörten nicht das allgemeine gesellschaftliche Klima.

Und der gegenwärtige Präsident der Vereinigten Staaten gehört eben nicht zu der anfangs so bezeichneten "Allgemeinheit", sondern zu der Minderheit der rücksichtslosen Egomanen, an denen jede Gesellschaft krankt, die aber alles andere als den Normalfall darstellen!

Den T. zum Präsidenten zu wählen wäre auf lokaler Ebene vergleichbar damit, einen zum Bürgermeister zu wählen, der als skrupellos ortsbekannt ist, als Übervorteiler anderer Leute, als unbeherrschter Drängler auf der Autobahn, als einer, der sich nicht mal beim Bäcker hinten anstellen kann. Es wäre einfach absurd.

Man hüte sich davor, T.s Verhalten auch nur in die Nähe des Verhaltens der Allgemeinheit zu rücken.


3x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 15:24
Zitat von snowdonsnowdon schrieb:Und der gegenwärtige Präsident der Vereinigten Staaten gehört eben nicht zu der anfangs so bezeichneten "Allgemeinheit", sondern zu der Minderheit der rücksichtslosen Egomanen, an denen jede Gesellschaft krankt, die aber alles andere als den Normalfall darstellen!

Den T. zum Präsidenten zu wählen wäre auf lokaler Ebene vergleichbar damit, einen zum Bürgermeister zu wählen, der als skrupellos ortsbekannt ist, als Übervorteiler anderer Leute, als unbeherrschter Drängler auf der Autobahn, als einer, der sich nicht mal beim Bäcker hinten anstellen kann. Es wäre einfach absurd.

Man hüte sich davor, T.s Verhalten auch nur in die Nähe des Verhaltens der Allgemeinheit zu rücken.
Öhm, der Mann wurde vor ein paar Jahren aber gewählt. Ob er die popular votes hatte.. geschenkt.
Es ist ein bisschen verwunderlich, daraus den Rückschluss zu ziehen, dass das Verhalten des skrupellosen Bürgermeisters, Präsidenten so abnormal wäre.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 15:42
Zitat von snowdonsnowdon schrieb:Es wäre einfach absurd.
Noch absurder wäre es, würde der wieder gewählt werden. Leider kann diese Absurdität nich ausgeschlossen werden.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 15:58
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Noch absurder wäre es, würde der wieder gewählt werden. Leider kann diese Absurdität nich ausgeschlossen werden.
Das ist richtig. Vielleicht kam mein Text so herüber, daß eine Wiederwahl von T. wegen Absurdität ausgeschlossen sei. Das ist in der Tat nicht so. Mir ging es in erster Linie darum, den Unterschied zwischen T.s Verhalten und dem der Allgemeinheit aufzuzeigen. Beim Wahlverhalten spielt leider nicht nur dies eine Rolle.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 15:58
Zitat von snowdonsnowdon schrieb:Also, "munter" bestimmt nicht, und die allermeisten, die das tun, tun das nicht aus Rücksichtslosigkeit, sondern weil sie aus verschiedensten Gründen glauben, ein Fernbleiben von der Arbeit nicht riskieren zu können.
Auch wenn es hier ot ist, aber in diesem Punkt muss ich dem user leider zustimmen.
Es gibt unglaublich viele Menschen, denen es scheißegal ist, ob sie dich mit ihrer Erkältung anstecken.
Da geht es nicht nur um die Arbeit...
Das ärgert mich seit Jahrzehnten jeden Herbst/Winter aufs Neue.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 16:26
Warum gibt es keine aktuellen Bilder von Melania Trump?

Wenn er angeblich geheilt ist, muss es ihr doch auch besser gehen, aber ich habe die ganzen letzten Tage nichts von der gehört. Weiß da wer was drüber?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 16:47
Zitat von QuironQuiron schrieb:Er will den starken Mann markieren und Wahlkampf machen, und dabei ist es ihm völlig egal, ob und wen er dabei ansteckt.
Egal kanns ihm ja nicht sein, ein neuer Superspreader Event würde ihm massiv schaden. Er möchte das Virus einfach verharmlosen um zu zeigen, dass er recht hatte und die Wirtschaft so schnell wie möglich wieder vollständig geöffnet werden muss. Ich bin überzeugt das glaubt er auch wirklich selbst.
Zitat von QuironQuiron schrieb:Ist dir eigentlich bewusst, dass sich Mitch McConnel schon seit Monaten weigert, das Weiße Haus zu besuchen, weil er die hygienischen Verhältnisse dort für absolut unzumutbar hält?
Naja, er ist 78 Jahre alt, hat angst vor dem Virus und beschwerte sich über mangelndes "sozial distanzing" und Maskentragen, kann man so sehen aber "absolut unzumutbare hygienische Verhältnisse" ist dann nochmal was anderes, wir wollen ja nicht übertreiben und trotz allgemein grossem Trump Hass bei den Fakten bleiben.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 16:53
@nocheinPoet
Melania Trump sagt auf ihren Social Media Accounts , dass es ihr gut geht , sie sich aber noch erholt zu Hause. Ansonsten scheint sie ihre Projekte momentan von ihrem Büro aus zu betreuen . Sie musste ein paar Termine absagen . Alles tgl einsehbar via Twitter u insta.
Wenn man ihr da mal ein paar Wochen aufmerksam folgt , merkt man , dass sie neben den paar wenigen Duett Auftritten mit Gatten , ne Menge eigener Projekte betreut .
Die üblichen Pflichten einer First Lady . Alle möglichen Organisationen wo sie Schirmherrin ist und auch oft physisch anwesend .
Sie ist sicher nicht so unglücklich darüber , momentan mal nicht im Focus zu stehen .


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 17:47
A total and complete sign off from White House Doctors yesterday. That means I can’t get it (immune), and can’t give it. Very nice to know!!!
Quelle: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1315316071243476997?s=19

Wir sprechen hier wohl eher von glauben statt wissen, Donald.
Breaking—Dr Conley now claims Trump is not infectious. He cites CDC criteria, yet CDC clearly says severe #COVID19 cases are infectious for 20 days. And his viral load might be down, but he also has synthetic antibodies. Synthetic doesn’t equal immunity. Ct value also unreported.

20201011 174534

2) Notice that Conley never says PCR test is negative. He just says higher Ct value is correlated with lower viral load. But he never said zero viral load. And again, it could just be suppressed by the synthetic monoclonal antibody and Remdesivir, not true immunity.

3) also studies show that dexamethasone (a corticosteroid) extends the period of infectiousness of #SARSCoV2 #COVID19 beyond even 20 days!!!

20201011 174540

4) to be clear, PCR positive doesn’t equal infectious — could be virus fragments. But that doesn’t currently square with the CDC and other evidence on infectious extending 10-20 days among severe cases, which Trump is for sure.
Quelle: https://twitter.com/DrEricDing/status/1315094855366987778?s=19

Wenn ein brauchbarer Arzt vernünftige Ergebnisse liefert, können wir ja noch mal drüber reden. 👍


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 18:22
Anscheinend genießt Trump wirklich Narrenfreiheit durch sein Amt. Jeder andere Politiker wäre sein Amt lange los. Donnie kann machen was er will. Er scheint nicht zu stoppen. Es wird so offensichtlich gelogen, dass er auch gleich vorweg sagen könnte, "was euch jetzt erzählt wird ist erstunken und erlogen aber ihr glaubt ja eh jeden Mist und ich komme sowieso damit durch"!
Wie lange ist es her, dass die Moni dem Bill die Flöte poliert hat? Ein riesen Aufschrei ist durch die Staaten gegangen. "Absolut unzumutbar für das Land, eine Schande für sein Amt....."
Das wäre bei Donnie ne kleine Randnotiz und seine Anhänger würden ihn dafür feiern, dass er der Praktikantint das Kleid ruiniert hat. Die Welt geht vor die Hunde und die Staaten zeigen wie es geht!


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 18:50
Zitat von nocheinPoetnocheinPoet schrieb:Wenn er angeblich geheilt ist, muss es ihr doch auch besser gehen
Nein, muss nicht. Krankheitsverläufe sind nun mal verschieden.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 20:59
Selbst Twitter glaubt Trump nicht. 😄

20201011 205908


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 21:51
Hier mal ein schöner Satire-Artikel. Traurig ist daran, dass man selbst solche Artikel als Satire kennzeichnen muss. Man weiß bei dem Mann echt nicht wie weit sich Realität noch dehnen kann um seinen Bockmist darin unter zu kriegen.
Hätte Obama in seinen 8 Jahren auch nur einen der Böcke geschossen die Trump alleine in den letzten 8 Wochem erlegt hat, hätte man ihn abgesetzt weil er anscheinden jeglichen Bezug zur Realität verloren hat.

https://amp.welt.de/satire/article217164020/Kein-Medizin-Nobelpreis-fuer-ihn-Trump-will-Wahl-nicht-anerkennen.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.welt.amp


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

11.10.2020 um 22:07
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Wir sprechen hier wohl eher von glauben statt wissen, Donald.
Es könnte sein, dass der PCR-Test zwar positiv war, aber wenn zu viele Verfielfältigungszyklen benötigt wurden, um die Virus-RNA nachzuweisen, dann ist der Wirt (in diesem Fall Trump) auch nicht mehr akut infektiös.
One solution would be to adjust the cycle threshold used now to decide that a patient is infected. Most tests set the limit at 40, a few at 37. This means that you are positive for the coronavirus if the test process required up to 40 cycles, or 37, to detect the virus.

Tests with thresholds so high may detect not just live virus but also genetic fragments, leftovers from infection that pose no particular risk — akin to finding a hair in a room long after a person has left, Dr. Mina said.
Quelle: https://www.nytimes.com/2020/08/29/health/coronavirus-testing.html

Das könnte der Hintergrund sein.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.10.2020 um 02:28
Youtube: US-WAHL 2020 - Trumpisten kämpfen um die Macht | USA-REPORTAGE
US-WAHL 2020 - Trumpisten kämpfen um die Macht | USA-REPORTAGE


wirklich erschreckend die Aussagen! :( klar sind es ausgewählte Kommentare, aber das Menschen wirklich so denken :(

"ich glaube ihm alles was er sagt"
nur ein kleines Beispiel...


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

12.10.2020 um 08:08
Zitat von AnaximanderAnaximander schrieb:Das könnte der Hintergrund sein.
Du merkst es ja an deiner Formulierung selber, es könnte so oder so sein. Die Informationspolitik ist absolut inakzeptabel.

Das Problem ist einfach, dass die Infos von seinem Arzt offensichtlich in einer Trump gefälligen Art angepasst werden, so dass keiner weiß was jetzt zutrifft bzw. Fachleute diese "Ergebnisse" klar anzweifeln, weil diese nicht zusammenpassen.

Aber da Trump ja jetzt rundum fit ist wie seit 20 Jahren nicht mehr, seine Behandlung abgeschlossen und er immun ist, kann er sich jetzt voll ins Wahlkampfgetümmel stürzen. 👍
President Trump has asked his campaign to put him on the road every single day from now until Nov. 3.

Behind the scenes: His team is in the process of scheduling events to make that happen, two sources familiar with the discussions tell Axios. But not everyone thinks this is a good idea. One adviser said, “He’s going to kill himself.”

Why it matters: Look at the polls. Trump is in need of a rebound, and he's betting he's got a better chance on the move than sitting around the West Wing.

What we're hearing: The campaign is more worried than ever that seniors — a crucial voting bloc — are abandoning Trump over his handling of the pandemic.

"He really f----d up with seniors when he said not to worry about the virus and not to let it control your life," one Trump adviser told Axios. "There are so many grandparents who’ve gone almost a year without being able to see grandchildren."
Trump campaign communications director Tim Murtaugh tells Axios: “The president has personal experience with COVID and understands what people are going through."

What's next: Trump hits the trail for the first time since contracting COVID-19 tomorrow for an airport rally in Sanford, Florida, followed by stops in Pennsylvania on Tuesday and Iowa on Wednesday.
Quelle: https://www.axios.com/trump-campaign-election-day-events-3285eb68-0299-4088-ad9c-57019a359124.html?utm_source=twitter&utm_medium=social&utm_campaign=organic&utm_content=1100

Na da bin ich ja mal gespannt.

Währenddessen schnellen die Infektionszahlen in die Höhe und lagen in der letzten Woche im Schnitt bei knapp 50.000 Neuinfektionen pro Tag und damit 15 % höher als noch vor zwei Wochen.

https://www.nytimes.com/live/2020/10/11/world/covid-coronavirus

Und weil Trump ja jetzt so viel Erfahrung mit Covid hat und weiß was die Menschen durchmachen, gibt es natürlich nichts besseres als jetzt durchs Land zu tingeln und vor tausenden ohne Maske und Abstand seine Propagandashow abzuziehen, damit noch mehr Menschen die selben Erfahrungen machen können. 👍🤧🤒☠


melden