Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Donald Trump: 45. Präsident der USA

35.532 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Amerika, Politiker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.11.2020 um 17:50
@Jedimindtricks
Gore-Bush - Das war eine ganz andere Epoche. Ich habe damals gerade mit dem E-Mailen angefangen.
Da steckte ja alles noch in den Kinderschuhen. Was am Internet genervt hat, war die Werbung.

Ich glaube, dass um Trump eine neue rechte Bewegung entstanden ist, deren Mittel das Verbreiten von Gerüchten ist.
Keine Lüge ist zu unwahrscheinlich erzählt zu werden, wenn sie nur hilft, die Gräben zu vertiefen, die ungeliebte Regierung als verbrecherisch dastehen zu lassen.
Ich dachte auch, dass es Aufstände geben wird, wenn Trump verliert.
Dadurch, dass er seine Niederlage nicht eingesteht, wurde der Zeitpunkt vielleicht verschoben. Trump träumt ja noch von Supreme Court.

Ich glaube inzwischen, dass die eigentliche Waffe dieser Leute die Lügen sind. - Die erschreckenderweise von vielen geglaubt werden.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.11.2020 um 21:17
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Trump und Hund, das wäre so ausgegangen, wie Trump mit Adler.
Als Narzisst kann Trump kaum andere Lebewesen neben sich akzeptieren bzw. sind sie ihm vermutlich egal.

Mir würde jedes Tier leid tun, das seine 'Nähe' ertragen müsste. Vielleicht wär er sogar eifersüchtig auf die Tiere.

Oft können solche Menschen weder was mit Kindern, Tieren und Pflanzen anfangen. Und ob er seine Familie dauerhaft gut behandelt, kann auch maximal nur gemutmaßt werden.

Als schlechtes Beispiel für einen Menschen wiederum macht er sich gut. Ich bin schon froh, dass Biden deutlich mehr legale Stimmen (und maximal gleich viele illegale xD ) bekommen hat :)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

30.11.2020 um 21:20
@parabol
Danke für das Roosevelt-Denkmal mit Hund.
Du hast auf Seite 1679 ein Foto eingestellt.

Ich hab ein bisschen nachgeforscht und etwas sehr Interessantes gefunden.

Eine Roosevelt-Rede hat einen eigenen Wikipediaartikel: die Fala-Rede. Fala hieß sein Hund

Auch Roosevelt musste sich mit Lügen über ihn herumschlagen.

Die Republikaner verbreiteten im Wahlkamp das Gerücht, Roosevelt hätte seinen geliebten Hund auf den Aleuten vergessen
und von einem Zerstörer abholen lassen.
Die Fala-Rede war eine Wahlkampf-Rede des US-amerikanischen Präsidenten Franklin D. Roosevelt zur Präsidentschaftswahl 1944. ... Namensgebend war der damalige Hund des Präsidenten, der Scottish Terrier Fala.

In den Monaten zuvor war Roosevelt von Politikern der republikanischen Opposition mit dem erfundenen Vorwurf konfrontiert worden, er habe Fala während einer Truppen-Inspektionsreise auf einer Insel der Aleuten vergessen und einen Zerstörer der United States Navy ausgesandt, um ihn abzuholen. In einem Abschnitt der Rede ging Roosevelt auf die Vorwürfe ein und hob ironisch hervor, wie sehr derartige Anschuldigungen seinen sparsamen Hund kränken würden.
Quelle: Wikipedia: Fala-Rede


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.12.2020 um 10:36
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Und das ist der Fakt über den diskutiert werden muss. Dafür gibt es Gründe.
Welche?
Nix für ungut, aber was genau willst du da noch diskutieren?

Wie sich die Trumpwähler prozentual zusammensetzen?
- Immerrepublikanerwähler
- fremdenfeindliche Rassisten
- religiöse Spinner
- Hereinfaller auf die vollkommen hirnrissigen Lügenmärchen was die Demokraten alles böses planenund wieso die so dämlich sind


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.12.2020 um 10:55
Diaper Don schlägt zu... Twitter ist böse
Der Präsident fand das jedoch gar nicht komisch und rief Twitter kurzerhand zum nationalen Sicherheitsrisiko aus. „Twitter sendet falsche Trends aus, die nichts mit dem zu tun haben, was in der Welt gerade wirklich trendet“, schrieb Trump
Quelle: https://www.focus.de/politik/ausland/us-praesident-ueber-hashtag-diaper-don-erzuernt-trump-erklaert-twitter-wegen-windel-fotos-zum-nationalen-sicherheitsrisiko_id_12714620.html


Ich hoffe echt daß sie ihm (und am besten auch gleich seinen willigen Möchtegernputschisten) im Januar endlich das Konto sperren, und er nur noch bei Parler rumgrunzen kann... aber vielleicht lädt ihn ja Avocadolf zu Telegram ein :-)


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

02.12.2020 um 22:46
Zitat von snowdonsnowdon schrieb:Lebt in Realitätsverweigerung, hat Tötungsbegierden - ein hochgradig krankes Subjekt, mit dem eine labbrige USA-Verfassung nicht gerechnet hatte. Ab in die geschlossene Abteilung! Der Mann ist durch und durch gestört.
Und dennoch hatte die Hälfte der Amerikaner diesen profilierungssüchtigen Psychopathen zu ihrem Präsidenten gewählt.
Trump glaubte sogar dass er mitten auf der 5th Avenue jemanden erschießen könne, ohne einen einzigen seiner "klugen" und "loyalen" Wähler zu verlieren. ..Dabei hielt er diese Entgleisung - nicht zuletzt aufgrund des Zuspruchs seiner Anhängerschaft - auch noch für eine Auszeichnung.

Was sagt das alles wohl über die Menschen und den Zeitgeist in Amerika aus?

Youtube: Trump: I could 'shoot somebody and I wouldn't lose voters'
Trump: I could 'shoot somebody and I wouldn't lose voters'



1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 09:37
Zitat von JaymanJayman schrieb:Was sagt das alles wohl über die Menschen und den Zeitgeist in Amerika aus?
Ob jetzt die Ergebnisse der Umfrage bei uns besser wären? Aber
A new poll from the University of Pennsylvania's Annenberg Public Policy Center reveals how shockingly little people know about even the most basic elements of our government and the Constitution that formed it.

Take your pick from this bouillabaisse of ignorance:
* More than one in three people (37%) could not name a single right protected by the First Amendment. THE FIRST AMENDMENT.
* Only one in four (26%) can name all three branches of the government. (In 2011, 38% could name all three branches.)
* One in three (33%) can't name any branch of government. None. Not even one.
* A majority (53%) believe the Constitution affords undocumented immigrants no rights. However, everyone in the US is entitled to due process of law and the right to make their case before the courts, at the least.
Quelle: https://edition.cnn.com/2017/09/13/politics/poll-constitution/index.html


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 14:12
Mehr als 200.000 Neuninfektionen, 3157 Tote - das ist die verheerende Bilanz nur eines Tages in den Vereinigten Staaten. Die Corona-Pandemie hat das Land fest im Griff. Dass die Fallzahlen weiter steigen, dürfte wohl auch an Privatfeiern zu Thanksgiving liegen.

Die Zahl der binnen 24 Stunden erfassten Corona-Toten in den USA hat erstmals seit Beginn der Pandemie die Schwelle von 3000 überschritten. Am Mittwoch meldeten die Behörden 3157 Tote mit einer bestätigten Coronavirus-Infektion, wie aus Daten der Johns-Hopkins-Universität (JHU) in Baltimore hervorgeht. Der bislang höchste Wert mit 2607 Toten war am 15. April registriert worden.
Quelle: https://www.n-tv.de/panorama/Erstmals-ueber-3000-Covid-Tote-am-Tag-in-USA-article22211587.html

Gruselig.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 14:15
Thanksgiving dürfte sich da noch gar nicht richtig niederschlagen. Die Zahlen werden bestimmt hässlicher.


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 15:14
Zitat von vincentvincent schrieb:Thanksgiving dürfte sich da noch gar nicht richtig niederschlagen. Die Zahlen werden bestimmt hässlicher.
Für Aussagen wie licht am Ende, turnaround, mild, stärkere Grippe, habens im Griff... Schon arg. Bei uns ist es derzeit ja auch schlimm genug, nur sieht man in Deutschland Wellen, während in den USA seichtes, ansteigendes Wasser zu beobachten ist...seit März.
Übel


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 17:12
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:während in den USA seichtes, ansteigendes Wasser zu beobachten ist
Nach den Feiertagen wird es zum Tsunami werden. Gibt es in den Staaten zur Zeit überhaupt irgendwelche Beschränkungen oder Hygieneregeln?


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 17:34
Zitat von leakimleakim schrieb:Gibt es in den Staaten zur Zeit überhaupt irgendwelche Beschränkungen oder Hygieneregeln?
Das ist doch Sache der Bundesstaaten.
Es wird in einzelnen Staaten natürlich Regeln geben, aber die Kontrolle ist schwer durchführbar. Wenn sich zu Viele nicht an die Regeln halten, sind sie ausgehebelt.
Das ist bei uns doch nicht anders.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 17:54
Zitat von leakimleakim schrieb:Nach den Feiertagen wird es zum Tsunami werden. Gibt es in den Staaten zur Zeit überhaupt irgendwelche Beschränkungen oder Hygieneregeln?
Gibt es, aber sind Bundesstaatlich. Manche machen mehr manche weniger und manche reden was von Krise überstanden... Genauso wie bei der Wahl.. Ists gespalten.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 18:11
Man muss es sich mal vor Augen halten, dass man inzwischen ein Niveau erreicht, wo man von einem 9/11 pro Tag an Toten sprechen kann.

Und Trump und seine gehirnamputierten Anhänger, Wähler wie Parteiverantwortliche, unternehmen nichts bzw. labern immer noch ihren Müll bezüglich Covid und schaffen es nicht mal eine Maske zu tragen.

Diese Leute sind ein Risiko für die nationale Sicherheit.

Hier noch was zur Aufmunterung.

20201203 180603

😄


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 18:12
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb am 30.11.2020:Für konservative Frauen ist Melania ein Vorbild.
Melania scheint in den USA - in der Reps-Wählerschaft sogar großes Ansehen zu genießen.
Echt, musste die nich extra mit nem Vertrag an Donald gebunden werden, damit der nich noch allein im weißen Haus wohnen muss?
Wenn das das Vorbild für konservative Frauen in USA in, stehts da ja noch übler als ich dachte.

mfg
kuno


2x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 18:22
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Echt, musste die nich extra mit nem Vertrag an Donald gebunden werden, damit der nich noch allein im weißen Haus wohnen muss?
Wenn das das Vorbild für konservative Frauen in USA in, stehts da ja noch übler als ich dachte.
@kuno7

Du kennst Einzelheiten aus demEhevVertrag?
Her damit.
Ich habe zwitschern hören, dass Melania über einen Rechtsanwalt dafür gesorgt hat,
dass ihr Sohn Barron den anderen Trump-Bälgern gleichgestellt ist.
Dafür genießt Melania Wertschätzung.

Mehr kann ich dir nicht sagen. Ich lebe nicht in den USA.
Mein Lebensentwurf passt ohnehin nicht zu den Republikanern.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 18:43
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Echt, musste die nich extra mit nem Vertrag an Donald gebunden werden, damit der nich noch allein im weißen Haus wohnen muss?
Man weiß es nicht aber ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die ganz aus freien Stücken noch mit dem Loser zusammen ist. Liebe kann es bei den beiden ja kaum sein. Sie vermeidet ja sogar seine Hand halten zu müssen und jemand wie Donnie kann sowas wir Liebe nicht empfinden. Vielleicht wird sie sich ja trennen sobald die Farce mit der Präsidentschaft vorbei ist.


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

03.12.2020 um 22:43
@leakim
@frauzimt

Ok, dann warn das wohl nur halbgare Gerüchte, darf also ignoriert werden.

mfg
kuno


melden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.12.2020 um 04:07
Der nächste Abgang aus dem Trump-Team, die Kommunikationschefin Alyssa Farah legt ihr Amt mit sofortiger Wirkung nieder.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-alyssa-farah-tritt-als-kommunikationschefin-im-weissen-haus-zurueck-a-be3730e4-b21d-4c94-9eb0-e0db50874a02

Gibt es eigentlich eine Übersicht, wie viele aus Trumps Team schon freiwillig gegangen sind und wie viele er gefeuert hat?


Derweil plant Mike Pompeo einen Empfang mit 900 geladenen Gästen:

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_89065630/trumps-minister-pompeo-plant-feiern-mit-900-gaesten-trotz-heftiger-corona-welle-.html

Das ist doch wieder mal ein eindeutiges Zeichen, dass die Administration komplett fehl am Platz ist und dass sie komplett versagt hat.

Sind denn mehr als 2500 Tote täglich nicht genug?


1x zitiertmelden

Donald Trump: 45. Präsident der USA

05.12.2020 um 07:44
Zitat von SuppenhahnSuppenhahn schrieb:Sind denn mehr als 2500 Tote täglich nicht genug?
Ach wo denn, die sind doch schon bei 1000 mehr. Je mehr unter Trumps Regierung verrecken umso weniger können nächstes mal wählen. Vielleicht ist das sein Ziel. Bis Januar sind die Amerikaner leider Führungslos. Donnie wird keinen Handschlag mehr für sein undankbares Volk tätigen! Alles blöde Arschlöcher!


melden