Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

1.569 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freiheit, Frieden, Sicherheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:47
Diese Ganze Kostenargument zieht auch nur Bedingt

eu budget 2015 en


Die Gesamte EU hat gerdae mal ein Budget von ca 145 Mrd.

Das ist also weniger als 50% des Deutschen Bundeshaushalts, und das noch auf alle Mitgliedsländer verteilt.

Eigentlich überschaubarer Rahmen für ein Konstrukt was 510 Mio Menschen umfasst.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:48
@Raptor
Zitat von RaptorRaptor schrieb:Klar, wenn man günstigere Arbeiter einstellen kann hat man weniger Auslagen.
Empfinde das eher als modernes, länderübergreifendes, legales "Lohndumping".
Lohndumping wäre es, wenn es keinen Mindestlohn gegeben hätte...
Zitat von RaptorRaptor schrieb:Langfristig gesehen wird das auch mit den Flüchtlingen passieren, wie schon in der Türkei.
Das passiert mit allen, die hier leben und arbeiten...das hängt an der Globalisierung und dem Wettbewerb mit Ländern, deren Lohnstruktur niedriger ist als in Europa.


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:49
@Deepthroat23
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Nochmal ganz feste anstrengen, konzentzrieren und den zitierten Post nochmal lesen. Irgendwann verstehst du ihn. Ganz bestimmt.
Ach, ich hab es genau verstanden...die EU ist keine Wertegemeinschaft, aber es gibt ja Verträge, die das Gegenteil sagen...:)


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:50
@wichsteilchen
Zitat von wichsteilchenwichsteilchen schrieb: Ich sehe ein Problem darin, wieder 500 Jahre in der Evolution zurückgehen zu müssen und unter dem Gesetz der Scharia zu leben, in der Frauen gesteinigt werden.
Kann ich verstehen. Aber nur weil ein paar tausend muslimische Flüchtlinge bei uns Schutz gesucht haben, bedeutet das nicht das Deutschland ins Mittelalter abrutschen wird. Zudem der aller größte teil von ihnen mit der sharia rein gar nichts am Hut hat.
Zitat von wichsteilchenwichsteilchen schrieb:Ich lasse meine Leute garantiert nicht im Stich.
WOW!? Du bist ja ein richtiger Held.
Zitat von wichsteilchenwichsteilchen schrieb: Meiner Meinung nach kommen viele Faktoren zusammen die in 15-30 Jahren dazu führen könnten
So so, viele Faktoren also. Möchtest du uns erhellen welche Faktoren das alles sind?


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:52
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Nein, genau so einfach ist das.
Zeig mal her.
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Wo ist dabei das Problem?
Naja du beschwerst dich das die EU ein Parlament unterhält. Aber Gleichzeitig das noch zu wenig Demokratie herrscht.

Gut du glaubst ja auch das ein Gemeinsamer Binnemarkt zwischen 27 Nationen ne Leichte sache wäre.
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Mit der Aussage 60 Jahre suggerierst du, dass es sowas skurriles schon vor der EU gab. Was falsch ist. Das alles wurde seit Gründung der EU beschlossen. Du hättest genau so gut "letzte 48.000 jahre" schreiben können.
Natürlich gab es schon voher Skurile Gesetze. Die waren dann eben National

http://www.huffingtonpost.de/2014/08/14/sandburgen-verboten-deutschland-gesetze_n_5677529.html


Und ja skurile Normungen sindn wohl ein PRoblem wenn man gemeinsame Standards sucht. Nur neben amüsement sehe ich da nur bedingt ein Argument die EU abzuschaffen.

Es macht auch Sinn sich näher mit diesen Vorgängen zu beschäftigen.

Wikipedia: Verordnung (EWG) Nr. 1677/88 (Gurkenverordnung)


1x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:55
@canales

Glaube und sage was du willst, du hast es nach wie vor nicht gerafft.
Ist auch nicht schlimm. Nobody is perfect. Leider weiß ich nicht wie ich es noch einfacher verständlich machen soll, dass die EU einzig und alleine eine Vertragsgemeinschaft ist.
Darum müssen wir es leider dabei belassen.

@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Zeig mal her.
Wikipedia: Europäische Wirtschaftsgemeinschaft
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Naja du beschwerst dich das die EU ein Parlament unterhält. Aber Gleichzeitig das noch zu wenig Demokratie herrscht.
Die DDR hatte auch ein parlament. Alles lupenreine Demokraten.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Gut du glaubst ja auch das ein Gemeinsamer Binnemarkt zwischen 27 Nationen ne Leichte sache wäre.
Scheinbar leichter als die Errichtung der USE, denn daran arbeitet man schon Jahrzehnte und es klappt nach wie vor nicht.


3x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 16:56
@Izaya
hab dir mal hier geantwortet :)
Die Rente ist sicher...? (Seite 8) (Beitrag von Optimist)


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 17:01
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Die DDR hatte auch ein parlament.
Alles klar
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Alles lupenreine Demokraten.
Die Ironie hilft hier auch nicht weiter. Was ist bei einer 99 Prozent ""Wahl"" zu erwarten?

Was unterscheidet Deine Argumentation von einer ethnopluralistischen Argumentation?


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 17:22
Ich sehe bei der EWG keinen gemeinsamen Binnenmarkt
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Die DDR hatte auch ein parlament. Alles lupenreine Demokraten.
Nein, aber du verstehtst den Widerspruch nicht. Du hälst ja sogar das Parlament für Überflüssig.


1x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 17:59
@Deepthroat23
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Glaube und sage was du willst, du hast es nach wie vor nicht gerafft.
Na, für Dich scheint das ja eher schwierig zu sein der EU was Positives abzugewinnen...
Aber vor dem Lissaboner Vertrag gab es bereits die EU-Grundrechtecharta...


1x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

21.11.2016 um 20:41
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, aber du verstehtst den Widerspruch nicht. Du hälst ja sogar das Parlament für Überflüssig.
Ja, weil ein Bund von kooperierenden Staaten keine eigene Regierung braucht. Und auch kein Parlament (das ja ohnehin nicht viel zu melden hat).

@canales
Zitat von canalescanales schrieb:Na, für Dich scheint das ja eher schwierig zu sein der EU was Positives abzugewinnen...
Wenigsten etwas hast du verstanden ;)


melden
egaht ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

07.12.2016 um 22:52
hammer, die CDU rückt stark nach rechts und biedert sich der AFD an.
die doppelte staatsbürgerschaft soll abgeschafft werden.
offensichtlich wurde merkel intern entmachtet und die CDU braucht merkel
nur noch als strohpuppe.


offensichtlich leitet die CDU das ende von merkel ein.
2021 wird die weinprinzessin kanzlerkandidatin.
flintenuschi scheint ja auch raus zu sein.


1x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

07.12.2016 um 23:03
Zitat von egahtegaht schrieb:hammer, die CDU rückt stark nach rechts und biedert sich der AFD an.
die doppelte staatsbürgerschaft soll abgeschafft werden.
Die CDU hat sich nie für eine doppelte Staatsbürgerschaft eingesetzt, das ist ein Produkt von der SPD ...

Es war eben ein Koalitionsgeschenk, schließlich hat die CSU ja auch Herdprämie und Maut geschenkt bekommen ...

Das kann man natürlich jetzt so machen, wenn man nächstes Jahr nicht den Bundeskanzler stellen will; eine Gesetzesänderung setzen sie vorher sowieso nicht durch und dann werden die Deutschtürken gegen die CDU stimmen ... Vielleicht leiten die Merkel-Gegner ein Ende der CDU als Volkspartei ein ;)


2x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 08:34
@Issomad
Zitat von IssomadIssomad schrieb:schließlich hat die CSU ja auch Herdprämie und Maut geschenkt bekommen ...
ich verstehe immer nicht, wie ein Staatsoberhaupt felsenfest behaupten kann "mit mir wird es keine Maut geben" um am Ende dann doch umzufallen?
(das ist ja nicht das Einzige, wo Merkel sich um 180 Grad gedreht hat)


1x zitiertmelden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 08:43
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Das kann man natürlich jetzt so machen, wenn man nächstes Jahr nicht den Bundeskanzler stellen will; eine Gesetzesänderung setzen sie vorher sowieso nicht durch und dann werden die Deutschtürken gegen die CDU stimmen ... Vielleicht leiten die Merkel-Gegner ein Ende der CDU als Volkspartei ein ;)
Man kann sich auch von der Mehrheit zur Chefin wählen lassen und schon wenige Stunden später klar machen, dass die Meinung der Mehrheit der CDU einen kein bisschen interessiert.

Frau Merkel hat gestern der Jungen Union und ca. der Hälfte der Anwesenden auf dem Parteitag klar gemacht, dass es sie nicht interessiert, was die Basis denkt.

Inwieweit das im anlaufenden Wahlkampf für sie von Vorteil ist, wird sich herausstellen...

Die, die wir wir bisher als sog. Volksparteien kannten (CDU/CSU, SPD), haben ihren Zenit überschritten.


2x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 08:56
@Optimist
Willkommen in der Politik .
Der Begriff maut ist für die Stammtische deswegen nennt man es auch clevererweise infrastrukturabgabe.

Mich macht das auch ganz heckewellig wenn ich mir überleg wieviel Leute jahrelang an diesem " Projekt " arbeiten um irgendwas durchzudrücken das sich die CSU geil finden kann .wächst mir echt ne Krawatte .


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 09:09
@Optimist

Der Bundeskanzler ist nicht das Staatsoberhaupt,
Zitat von defdef schrieb:Die, die wir wir bisher als sog. Volksparteien kannten (CDU/CSU, SPD), haben ihren Zenit überschritten.
Das Hoffen der neuen?

"Der morgige Tag ist mein..."


1x zitiertmelden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 09:17
@Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Der Bundeskanzler ist nicht das Staatsoberhaupt,
okay, hab ich falsch ausgedrückt, aber ihr wisst ja, dass ich Kanzler/in meinte :)


@Jedimindtricks
@def

das
Zitat von defdef schrieb:Frau Merkel hat gestern der Jungen Union und ca. der Hälfte der Anwesenden auf dem Parteitag klar gemacht, dass es sie nicht interessiert, was die Basis denkt.
und das
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das ist ja nicht das Einzige, wo Merkel sich um 180 Grad gedreht hat
hatte ich bei noch keinem anderen Kanzler so EXTREM erlebt wie bei Merkel.

Aber darüber hatte ich mich hier schon ausgelassen ;) Sollte Merkel 2017 erneut antreten? (Seite 8) (Beitrag von Optimist)
Zitat von defdef schrieb:Inwieweit das im anlaufenden Wahlkampf für sie von Vorteil ist, wird sich herausstellen...
ich denke mal, die Wähler vergessen zu leicht (diese ganzen bisherigen Wendemanöver alleine schon) ... vor allem wenn man die Bevölkerung mit guter Rhetorik versteht einzulullen.


melden
def ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 09:37
def schrieb:
Die, die wir wir bisher als sog. Volksparteien kannten (CDU/CSU, SPD), haben ihren Zenit überschritten.

Das Hoffen der neuen?
Wer sind denn "die Neuen" und was macht sie so neu?


Die CDU unter Merkel ist soviel Volkspartei wie die SED unter Honecker... du kannst das gern anders sehen. Mehr als das ängstliche Hoffen der Alten steckt da aber nicht dahinter. (um es mal auf deine Art zu sagen)


melden

Leitet Merkel das Ende der CDU ein?

08.12.2016 um 09:39
Die Neuen, sind alle Parteien die nach der letzten Bundestagswahl entstanden sind.


Aber ist ja bald Wahl, dann kann die "Schweigende Mehrheit" ja zeigen was sie so denkt.


2x zitiertmelden