Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unabhängige Presse - Lügenpresse

194 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Wahrheit, Medien, Betrug, Lüge, Vertrauen, Presse, Lügenpresse

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 12:07
paranomal schrieb:epikur schrieb:
Richtig. Der Wind dreht sich langsam. Vielleicht kann es sich die BILD nicht leisten sich gegen die Bürgermeinung zu stemmen wie der Spiegel.
Und dann soll man in die andere Richtung Öl ins Feuer gießen? Das zeigt ja nur, dass es dir nicht um die Faktizität eines Berichtes geht, sondern nur um die politische Ausrichtung der Lüge.
Das ist eine Unterstellung. Es ist eine neutrale Bewertung, dass sich der Wind gedreht hat. Deswegen muss ich Lügen nicht gut finden zumal ich die Bild nicht gelesen habe.
paranomal schrieb:paranoiden Weltsicht
wie das in dem Video, dass man nicht besonders erstrebenswert findet. Das war schon 2014. Mal eine der Reportagen ohne zu tendenziell zu sein:


Auslandsjournal zu islamistischen Schulen in London:

Youtube: Klassenfahrt nach Mekka


melden
Anzeige

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 12:11
paranomal schrieb:Was halt einfach Schwachsinn war, da in der (privaten!) Kita beispielsweise sämtliche Feiertage aller Weltreligionen gefeiert wurden. Auch gab es kein Verbot von Schweinefleisch
Findest du, diese Entscheidung hat die Gesellschaft geeint oder gespalten? :)
paranomal schrieb:Aber du hast insofern Recht als dass die Bild damit gut Geld macht, da sich diverse Leute in ihrer paranoiden Weltsicht bestätigt sehen und dann gerne diesen Müll kaufen.
Genau, die böse Bild. Man sollte Probleme lieber nicht ansprechen und unter den Tisch kehren! Ach, und: Lügenpressevorwurf jetzt von links, ja? :D


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 12:14
epikur schrieb:Das ist eine Unterstellung. Es ist eine neutrale Bewertung, dass sich der Wind gedreht hat. Deswegen muss ich Lügen nicht gut finden zumal ich die Bild nicht gelesen habe.
Du hast in Bezug auf mein Beispiel geantwortet, also muss ich da wohl eine Verbindung herstellen. Und Medien haben auch sonst nicht die Aufgabe sich nach der Stimmung in der Bevölkerung zu richten.
epikur schrieb:Auslandsjournal zu islamistischen Schulen in London
Das was in dem Bericht beschrieben wird ist ja ein ganz anderes Problem und hat nichts mit der "Unterwerfung unter den Islam" zu tun. Das gerade der legalistischen Islamismus durch seine hohe Akzeptanz (weil ja gewaltfrei) ein Problem darstellt ist eine Tatsache die ich ganz ohne Alarmismus wahrnehmen kann und aus der sich auch nicht die christlich-deutsche Identitätspolitik legitimiert, die von einigen im herbeigesehnten "Kulturkampf" angeführt wird.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 12:20
BuddhasStiefel schrieb:Findest du, diese Entscheidung hat die Gesellschaft geeint oder gespalten? :)
Soll man nun jede Handlung nach der Reaktion vom dümmsten Ochs im Stall bewerten? Wie wäre es, wenn die Leute mal im kantschen Sinne Mündig werden und sich nicht von irgendwelchen medial ausgeschlachteten Fällen emotional aufpeitschen lassen. Gerade vom Souverän der Demokratie sollte man bedingungslose Sachlichkeit einfordern können.
BuddhasStiefel schrieb:Genau, die böse Bild. Man sollte Probleme lieber nicht ansprechen und unter den Tisch kehren! Ach, und: Lügenpressevorwurf jetzt von links, ja? :D
Es wurde ein Problem konstruiert, dass es so nicht gab. Es wurde der Eindruck erzeugt als würde man sich in Kitas nun dem Islam unterwerfen obwohl es in der Realität nur darum ging, dass eine einzelne private Kita es sich zur Aufgabe gemacht hatte alle (!) Weltreligionen programmatisch zu berücksichtigen.
Das was die Bild dort als Problem konstruiert hat, entspricht einfach nicht der Wirklichkeit, auch wenn sich manche das gerne schlucken, weil es ganz toll zu ihrem Weltbild passt.
Hier mehr über die super wahrheitgetreue Berichterstattung der Bild: https://bildblog.de/113345/schweinische-luege/


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 12:43
paranomal schrieb:Das gerade der legalistischen Islamismus durch seine hohe Akzeptanz (weil ja gewaltfrei) ein Problem darstellt ist eine Tatsache die ich ganz ohne Alarmismus wahrnehmen kann
und das ist das Weltbild um die es vielen Menschen geht. Dies Problematik wird regelmässig medial nicht ernstgenommen. Ansonsten dürfte sowas wie in dem Bericht nicht passieren.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 13:11
epikur schrieb:und das ist das Weltbild um die es vielen Menschen geht. Dies Problematik wird regelmässig medial nicht ernstgenommen
Das eigentliche Problem wird gesamtgesellschaftlich kaum wahrgenommen. Das fängt ja schon mit der problemlosen Stellung der Muslimbrüder-Ableger Ditib und ZMD als vermeintliches Sprachrohr aller deutschen Muslime an.
Aufreger um Schweinefleisch in der Kita helfen da jedoch in keinster Weise. Im Gegenteil, sie lenken von den wirklichen Problemen ab.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 13:31
Vielen ist das Verhalten vom Spiegel im Falle der Convington Schüler entgangen, da es sich um amerikanische Nachrichten ging. Aber es handelte sich um eines der grösseren Medienskandale.

Sogut wie die gesamten mainstream Medien inclusive Fox news war dem Fake news aufgesessen und es weiterproduziert.

Spiegel wieder munter dabei:

Auf einigen Kapuzenpullovern der jungen Provokateure war das Logo der Covington Catholic High School aus Park Hills in Kentucky abgebildet.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/washington-videoaufnahmen-sorgen-fuer-empoerung-schueler-erklaert-sich-a-12...
Spiegel hatte anscheinend schon geurteilt wer die Provokateure sind.

Stellte sich raus dass die Geschichte bisschen anders war, mehr kompliziert, vielleicht sogar das Gegenteil.
Inzwischen zeigt sich: Der Fall ist kompliziert - und um die Deutungshoheit wird erbittert gerungen. Der Überblick.

Anmerkung der Redaktion: Wir haben inzwischen mehr Hintergründe zu dem Vorfall ergänzt, darunter auch die Tatsache, dass es bereits vor Philipps Aufeinandertreffen mit dem Schüler zu verbalen Auseinandersetzungen vor dem Lincoln-Memorial gekommen war. Wir haben den Text angepasst.

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/washington-videoaufnahmen-sorgen-fuer-empoerung-schueler-erklaert-sich-a-12...
Ja man hat einiges angepasst.

Man kam wie bei Relotius nicht auf die Idee, dass man selber die Hintergründe ein bisschen checkt. Warum wohl?

Weil man schnell genug virtue signalling betreiben will. Man will bei den guten sein.

-------------
paranomal schrieb:Das eigentliche Problem wird gesamtgesellschaftlich kaum wahrgenommen. Das fängt ja schon mit der problemlosen Stellung der Muslimbrüder-Ableger Ditib und ZMD als vermeintliches Sprachrohr aller deutschen Muslime an.
Ja wieso nehmen das unsere grünaffinen Medien nicht entsprechend war? Vielleicht weil das als Islamophob gilt und das Multikulti Projekt stört?


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 13:33
paranomal schrieb:Auch gab es kein Verbot von Schweinefleisch.
Immer wieder dieser Satz. Was genau soll er aussagen?

Dass es den Kindern nicht verboten war, ein Schinkenbrot von zu Hause mitzubringen?

Damit versuchst du also positiv hervorzuheben, was real sowieso nicht umsetzbar gewesen wäre!
(Nämlich die Kleinen zu filzen, ob sich nicht doch noch ein Gummibärchen in irgendeiner Hosentasche versteckt.
Oder zu kontrollieren, ob das mitgebrachte Hackbällchen zu 100% aus Rind besteht.)


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 13:46
muscaria schrieb:Dass es den Kindern nicht verboten war, ein Schinkenbrot von zu Hause mitzubringen?

Damit versuchst du also positiv hervorzuheben, was real sowieso nicht umsetzbar gewesen wäre!
Der Bild-Artikel hat aber genau das suggeriert, deshalb ist diese Richtigstellung durchaus relevant. Aber zu dem Thema gibt es bereits einen Thread, das soll jetzt hier nicht doppelt besprochen werden.
epikur schrieb:Ja wieso nehmen das unsere grünaffinen Medien nicht entsprechend war? Vielleicht weil das als Islamophob gilt und das Multikulti Projekt stört?
Warum immer diese komischen Unterstellungen? Was sind denn genau diese "grünaffinen Medien"? Linke Medien? In denen wird diese Thematik jedenfalls mehr bearbeitet als sonst wo.
Es hat rein gar nix mit PC oder Multikulti zu tun, dass es in den Medien keine Rolle spielt sondern mit einem nicht vorhandenen Problembewusstsein. Selbst Politiker aller Parteien und öffentliche Institutionen fallen nach wie vor auf den Etikettenschwindel dieser Verbände rein. Von bewusster Lüge kann man hier in keinster Weise sprechen.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 13:55
paranomal schrieb:dass es in den Medien keine Rolle spielt sondern mit einem nicht vorhandenen Problembewusstsein.
das heisst die kucken sich das video vom auslandsjournal an bzw produzieren es selbst aber sehen dahingehend kein problem?

Durch selbstzensur wird es möglicherweise weggeframed.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 14:15
epikur schrieb:das heisst die kucken sich das video vom auslandsjournal an bzw produzieren es selbst aber sehen dahingehend kein problem?
Gucken die das denn und ergibt sich daraus ohne Vorbildung die konkrete Erkenntnis, dass der ZMD ein Muslimbrüder Problem hat?
Dem Beitrag könnte ich das jetzt nicht entnehmen.
epikur schrieb:Durch selbstzensur wird es möglicherweise weggeframed.
Und vielleicht haben viele das einfach nach wie or nicht auf dem Schirm. Das ist der Sachlage nach zu urteilen jedenfalls naheliegender als irgendwelche Selbstzensur durch Framing, weil in dem Fall das Bewusstsein für das Problem ja irgendwie schon da sein muss.
BuddhasStiefel schrieb (Beitrag gelöscht):Jetzt gibt's plötzlich kein Schweinefleisch mehr. Und das hat natürlich rein gaaaaaaar nichts mit dem Islam zu tun! Hat nur leider der Leiter der Kita anders dargestellt. Von "Rücksicht auf eine sich verändernde Welt" oder so war die Rede.
Es ging darum, was die Bild daraus gemacht hat und das am Folgetag mit der angeblichen Streichung christlicher Feiertage in der Kita nachgelegt wurde. Es ging darum, dass der Eindruck geschaffen wurde, man würde es gesellschaftlich forcieren sich den Regeln des Islams unterzuordnen und genau das gibt da Kita-Beispiel überhaupt nicht her. Das hat rein gar keinen aufklärenden Charakter sondern führt genau zu dem, was du als "Spaltung der Gesellschaft" beschrieben hast.
BuddhasStiefel schrieb (Beitrag gelöscht):Ich habe sowieso Vorbehalte gegen die Demokratie.
Ja das war mir auch schon aufgefallen.
BuddhasStiefel schrieb (Beitrag gelöscht):Liegt aber nicht daran, dass ich Führerkult bevorzugen würde, sondern dass ich eine "Macher-Mentalität" mehr mag, als das jahrelange totdiskutieren ohne Fortschritt.
Also doch Diktatur?
BuddhasStiefel schrieb (Beitrag gelöscht):Nein. Aber in einer Demokratie geht's um die Mehrheit
Nö, in der Demokratie geht es um Mechanismen zur gesellschaftlichen Selbstbestimmung.
BuddhasStiefel schrieb (Beitrag gelöscht):Und die Mehrheit hat aus kulturell-religiösen Gründen nix gegen Schweinefleisch. Folglich hat man das zu machen, was die Mehrheit will, solang es niemandem schadet. Und sich nicht von einem neuen kulturellen Einfluss den Speiseplan diktieren zu lassen.
Dieser autoritäre Käse, der vollkommen am der Idee von Demokratie vorbeigeht, würde ja auch die Einführung der islamischen Republik Deutschland legitimieren, sofern es hier eine Mehrheit dafür gäbe.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 14:31
paranomal schrieb:Dieser autoritäre Käse, der vollkommen am der Idee von Demokratie vorbeigeht, würde ja auch die Einführung der islamischen Republik Deutschland legitimieren, sofern es hier eine Mehrheit dafür gäbe.
Ja so ist es. Deswegen muss man eben auf der Hut sein. Demokratie heisst Volksherrschaft. Wie das im Detail gemacht wird ist es eine andere Sache.

Hat man die Mehrheit veloren, dann braucht man viele Glück als Minderheit durchzukommen.
paranomal schrieb:dass der ZMD ein Muslimbrüder Problem hat?
Das kann man ganz normal als Islamismus umschreiben. Oder man kann weiter ausholen. Islam heisst Unterwerfung, man schaue sich das Leben Mohammeds an, das Schwert in der Flagge vom Mutterland des Islam, deren Religionskriege, Bürgerkriege usw.

Dann könnten die Medien auf die Idee kommen, der Islam als solches ist nicht allzu problemlos.

Möchte man meinen.


melden

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 14:47
epikur schrieb:Ja so ist es. Deswegen muss man eben auf der Hut sein. Demokratie heisst Volksherrschaft. Wie das im Detail gemacht wird ist es eine andere Sache.
Oder man bringt sich einfach mal über die Bedeutung von Demokratie auf den neusten Stand, dann unterlaufen einem solche Trugschlüsse nicht.
Demokratie bedeutet wörtlich übrigens Herrschaft des Staatsvolkes und hat sich in der modernen Variante den Prinzipien des Humanismus verschrieben. Die Idee dass das Volk als Mehrheit eine willkürliche Weisungsbefugnis haben soll, wird zwar von bestimmten Ideologen gerne verbreitet, entspricht aber in keinster Weise dem Prinzip moderner Demokratie.


melden
Anzeige

Unabhängige Presse - Lügenpresse

31.07.2019 um 20:49
sacredheart schrieb:Wenn der ÖR dazu ideologische Beihilfe leistet, in Ausland Straftaten zu begehen, muss die Frage erlaubt sein, ob die Zahlung der Zwangsgebühren nicht Beihilfe zur Beihilfe bei Straftaten darstellt .
Welche Straftaten? Seenotrettung schreibt das Seerecht sogar vor und die EU ist nunmal der nächste sichere Anlaufpunkt ...
Weder Libyen noch Tunesien können ein faires Verfahren gewährleisten ...

Die angeblichen Straftaten sind keine ... wenn die Seenotretter dürften, würden sie die geretteten Flüchtlinge nicht nach Lampedusa bringen und dabei ständig Ärger bekommen ...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt