Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

172 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Verbrechen, Integration ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 19:07
Kannst du mir sagen, wo ich das finden kann? Danke.
@abahatschi


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 19:11
@yuva
@KMüller
Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden? (Seite 908) (Beitrag von FF)

Da wurde zuerst andere "Ungeheuerlichkeiten"...egal..bitte


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 19:14
@abahatschi
Danke.

Hm, das ist aber ein Lager in Ungarn "Flüchtlingslager Röszke" und nicht in Deutschland. Also wenn es das ist, was @Realo meint, sollte er noch mal nachsehen...


1x zitiertmelden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 19:28
@yuva
Genau, habe eben auch noch recherchiert ob etwas vergleichbares in Deutschland war und habe nichts gefunden. Wenn nur ein einziger Fall davon in Deutschland wäre darf sie es aber verallgemeinern. Wenn man von Straftätern unter Flüchtlingen spricht ist es ein Einzelfall. Dies zeigt das die Diskussion nicht möglich ist. Es werden Fakten einfach verdreht und anderen Gefühle vorgeworfen.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 19:30
@abahatschi
@KMüller
@thomas74
Warten wir mal ab, ob @Realo vielleicht was anderes als Quelle meint. Kann ja sein...


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 19:32
Realo schrieb:
...Das kostet Geld, macht es aber auf der anderen Seite schwerer die Flüchtlinge wie Vieh zu behandeln und erleichtert einen menschlicheren Zugang, ...
Könntest Du bitte auch noch den link für diese Behauptung nachliefern, wo wir alle - idealerweise mit einem Video unterlegt - sehen können, dass dies der Wahrheit entspricht?

Ich warte da schon einige Zeit darauf, soweit ich informiert bin, ist doch die Quellenangabe bei allmy geübte Praxis.


2x zitiertmelden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:16
Also die BILD-Leser, die ich kenne, wählen heute AfD oder nichts, weil man CDU wegen der Flüchtlingshilfe nicht wählen möchte.


2x zitiertmelden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:28
Die Phantasien, die hier manche bei "Aufstand der anständigen Flüchtlinge" haben, die möchte ich nicht beschreiben, allerdings sind das auch nur die stärkeren.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:29
Zitat von KMüllerKMüller schrieb:Könntest Du bitte auch noch den link für diese Behauptung nachliefern, wo wir alle - idealerweise mit einem Video unterlegt - sehen können, dass dies der Wahrheit entspricht?
Darüber, dass gutmeinende Helfer/Mitarbeiter von Flüchtlingskindern abgezoegen wurden, zu denen sich ein Vertrauensverhältnis aufgebaut hatte bzw. dass diese Kinder in eine andere Einrichtung "verschoben" wurden, wurde im Flüchtlingsthread eingehend diskutiert. Hierzu gibt es natürlich keine Videos, weil wir keine Insider sind. So weit ich weiß, hatte kofi darüber berichtet, der viel mit Flüchtlingen zu tun hat. Musst du mal selbst nachlesen. Das empfiehlt sich übrigens generell, wenn man noch recht neu hier ist und Diskussionen, die vor der Anmeldung hier liefen, daher gar nicht mitbekommen hat.
Zitat von yuvayuva schrieb:Hm, das ist aber ein Lager in Ungarn "Flüchtlingslager Röszke" und nicht in Deutschland. Also wenn es das ist, was @Realo meint, sollte er noch mal nachsehen...
ich kann es nicht nachprüfen, es gibt nur 2 Links dazu (Zeit und sz), beim ersten krieg ich das Video nicht an, beim zweiten muss man den Adblocker abschalten, was ich nicht tue. Könnte aber tatsächlich sein, dass es sich um Ungarn handelt, hatte das so in Erinnerung, dass es in einem deutschen Lager war.
Zitat von SFLBSFLB schrieb:Also die BILD-Leser, die ich kenne, wählen heute AfD oder nichts, weil man CDU wegen der Flüchtlingshilfe nicht wählen möchte.
Ja, das sind die "anständigen Deutschen", die Gabriel als "Pack" bezichnet hat. Wie sioll man die nennen, die gegen Flüchtlingshilfe grundsätzlich sind und das Grundgesetz verachten? Sicherlich nicht Demokraten oder soziale Deutsche. Maximal Volksdeutsche.


2x zitiertmelden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:32
Ach darum haben hier so viele schlechte Laune. Das Stadtbild ist völlig verdorben.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:34
Das geht so weit, dass die Jungen die Stadt verlassen möchten, weil sie keine schlechte Laune haben möchten - zu ansteckend sind die Gesichter.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:36
@SFLB
Zitat von SFLBSFLB schrieb:Also die BILD-Leser, die ich kenne, wählen heute AfD oder nichts,
Also ich kenne Bild Leser, die interessiert nur der Sportteil.. und andere das Bild Girl.
Und keiner von denen hat AFD Ambitionen sondern eher SPD. Seltsam, oder?


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:38
Na so seltsam derzeit nicht.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:39
@Realo
Zitat von RealoRealo schrieb:Ja, das sind die "anständigen Deutschen", die Gabriel als "Pack" bezichnet hat. Wie sioll man die nennen, die gegen Flüchtlingshilfe grundsätzlich sind und das Grundgesetz verachten? Sicherlich nicht Demokraten oder soziale Deutsche. Maximal Volksdeutsche.
Die BILD wird auch von Migranten gelesen... also keine Volksdeutschen.
Und zudem verachten auch andere.. auch migrantische oder religiöse Strömungen, das Grundgesetz.

Man kann doch nicht alles verallgemeinern.... meine Güte.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:41
Verpflichtung zur Flüchtlingshilfe im Grundegesetz? Welcher Artikel?


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:42
16 a


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:44
Also, wenn die BILD schon an den Anstand appelliert, dann sollte das Rock Hard auch absolute Stille beim Wacken Festival einfordern und die St Paui Nachrichten einen konservativen Kleidungsstil und die Emma sollte Hugh Hefner einen Preis für sein Lebenswerk verleihen


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:45
O.k. den Artikel kannte ich nicht. Jetzt muss ich nur meinen Bekannten den Artikel vorlegen. Ich möchte wissen, was sie davon halten.


melden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:49
@Realo
Zitat von RealoRealo schrieb:das Vertrauen der Flüchtlinge in die deutschen Institutionen ist praktisch gleich Null.
Also irgendwie lässt mich dieser Satz nicht los - weil ich nicht verstehe warum dieser relevant sein soll.
Mißtrauen gegen Behörden ist irgendwie eine normale Reaktion, Flüchtlinge kommen aus Länder mit Willkür und Korruption.
(von hier - die Zitierfunktion sucht einen anderen User aus)
Beitrag von Realo (Seite 5)

Übrigens, als User von hier ihr Mißtrauen gegenüber Behörden geäußert haben, hast Du ihnen die Ausreise empfohlen:
Staatsversagen und Kontrollverlust der Behörden (Seite 13) (Beitrag von Realo)
mit richtig feinen Zielen:
Staatsversagen und Kontrollverlust der Behörden (Seite 13) (Beitrag von Realo)


1x zitiertmelden

BILD fordert "Aufstand der anstaendigen Fluechtlinge"

30.12.2016 um 20:53
Grundrechte (Art. 1 - 19)
   
Grundrechte (Art. 1 - 19)
   


Art. 16a
(1) Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.
(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.
(3) Durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, können Staaten bestimmt werden, bei denen auf Grund der Rechtslage, der Rechtsanwendung und der allgemeinen politischen Verhältnisse gewährleistet erscheint, daß dort weder politische Verfolgung noch unmenschliche oder erniedrigende Bestrafung oder Behandlung stattfindet. Es wird vermutet, daß ein Ausländer aus einem solchen Staat nicht verfolgt wird, solange er nicht Tatsachen vorträgt, die die Annahme begründen, daß er entgegen dieser Vermutung politisch verfolgt wird.
(4) Die Vollziehung aufenthaltsbeendender Maßnahmen wird in den Fällen des Absatzes 3 und in anderen Fällen, die offensichtlich unbegründet sind oder als offensichtlich unbegründet gelten, durch das Gericht nur ausgesetzt, wenn ernstliche Zweifel an der

Rechtmäßigkeit der Maßnahme bestehen; der Prüfungsumfang kann eingeschränkt werden und verspätetes Vorbringen unberücksichtigt bleiben. Das Nähere ist durch Gesetz zu bestimmen.
(5) Die Absätze 1 bis 4 stehen völkerrechtlichen Verträgen von Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften untereinander und mit dritten Staaten nicht entgegen, die unter Beachtung der Verpflichtungen aus dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, deren Anwendung in den Vertragsstaaten sichergestellt sein muß, Zuständigkeitsregelungen für die Prüfung von Asylbegehren einschließlich der gegenseitigen Anerkennung von Asylentscheidungen treffen
Genau der gute 16a.
Jetzt möchte ich nur noch wissen welche Personen hier in dem Thread was anderes behauptet haben...

Wer ist berechtigt hier Asyl zu fordern, wer nicht?

Wie bezeichnet man Flüchtlinge die nicht aus einem der im GG genannten Gründe hier sind, oder Flüchtlinge die bewusst gegen die Auskunftspflicht verstoßen? Genießen die auch den Status nach 16a?

Bitte beachtet Absatz 2


1x zitiertmelden