Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus

Rassismus

10.07.2020 um 22:40
groucho
schrieb:
Warum tust du so als wäre das ein Erfindung von "Weisen" (sic)?
Es ist eine menschliche Erfindung zu fragen woher man kommt, da merkt man wer nur bis zur Ostsee gekommen ist.
groucho
schrieb:
Bitte Belege diese sich angeblich widersprechenden Anweisungen!
Ich sehe den Widerspruch dass alle außer Deutsche fragen dürfen.
Vielleicht verstehst Du die Komplexität nicht, aber wenn wir gleich sind (was wir auch sind), dürfen alle fragen oder keiner.
Einen weiteren Widerspruch sehe ich auch dass Migration bereichern soll, aber wenn man nicht fragen darf woher...brauche ich keine Integration oder Multikulti, da findet kein Austausch statt..
(Ich denke das meinte @capspauldin auch)


melden

Rassismus

10.07.2020 um 23:11
abahatschi
schrieb:
Es ist eine menschliche Erfindung zu fragen woher man kommt, da merkt man wer nur bis zur Ostsee gekommen ist
Applaus, wieder schön an der Frage vorbei geantwortet.

Es ging darum, dass Betroffene erzählen von unangenehemen Fragen und du tust so, als seien diese Erfahrungen eine Erfindung von Weißen.

Warum tust du so?
abahatschi
schrieb:
Ich sehe den Widerspruch dass alle außer Deutsche fragen dürfen.
Vielleicht verstehst Du die Komplexität nicht, aber wenn wir gleich sind (was wir auch sind), dürfen alle fragen oder keiner.
Wow, stellst du dich dumm, oder hast du das wirklich immer noch nicht verstanden?

Du verstehst den Unterschied nicht, ob ein Weißer Deutscher einen Weißen Deutschen diese Frage stellt, oder einem Schwarzen Deutschen, hier in Deutschland?

Es scheint eher, als wäre diese simple Angelegenheit zu komplex für dich....

Du kannst also keine Widersprüche belegen/ziteren. Dachte ich mir.


melden

Rassismus

10.07.2020 um 23:34
groucho
schrieb:
Es ging darum, dass Betroffene erzählen von unangenehemen Fragen und du tust so, als seien diese Erfahrungen eine Erfindung von Weißen
Quatsch, Du wiederholst Dich...
groucho
schrieb:
Du verstehst den Unterschied nicht, ob ein Weißer Deutscher einen Weißen Deutschen diese Frage stellt, oder einem Schwarzen Deutschen, hier in Deutschland?
Ich verstehe den Unterschied...steht doch da:
abahatschi
schrieb:
Ich sehe den Widerspruch dass alle außer Deutsche fragen dürfen.
abahatschi
schrieb:
Du..ich darf fragen, bin nicht von hier...so alles easy.
Und ich darf schreiben worüber ich will, darf ich nicht das Problem global sehen...oder ist das hier verboten, handelt es sich bei der Frage nach der Herkunft um ein rein innerdeutsches Problem?


melden

Rassismus

10.07.2020 um 23:41
abahatschi
schrieb:
Ich verstehe den Unterschied...
Nein, dann würdest du ja keinen Widerspruch sehen.
abahatschi
schrieb:
Quatsch, Du wiederholst Dich...
Muss ich ja, weil du dich die Frage nicht beantworten willst.
abahatschi
schrieb:
handelt es sich bei der Frage nach der Herkunft um ein rein innerdeutsches Problem?
Grundsätzlich nein, aber warum lenkst du immer ab?
abahatschi
schrieb:
Richtig schön wenn sich alle über die Herkunft unterhalten, nur die PoC werden nichts gefragt...nicht dass es auffält... aber da kann sagen dass paar Weise in ihrem Namen das als unerwünscht bezeichnen.
Hier tust du so, als sein es eine Erfindung von Weißen, dass Schwarzen Deutschen diese Frage unangenehm ist.

warum machst du das, obwohl massenhaft O-Töne von Betroffenen zitiert und verlinkt wurden, du es also besser wissen müsstest ?


melden

Rassismus

10.07.2020 um 23:46
groucho
schrieb:
Hier tust du so, als sein es eine Erfindung von Weißen, dass Schwarzen Deutschen diese Frage unangenehm ist.
Quatsch, Du wiederholst Dich... zitier doch welche Aussage Dich das glauben lässt...
groucho
schrieb:
Grundsätzlich nein, aber warum lenkst du immer ab?
Weil deine Konstrukte megaschlecht sind...mich würde interessieren was ist wenn mich ein schwarzer Deutscher nach meiner Herkunft aufgrund des Akzentes fragt? Eine Touristenerfahrung wie in Afrika wird es wohl nicht sein, ja was ist es dann?


melden

Rassismus

11.07.2020 um 04:48
tudirnix
schrieb:
Und Übrigens: es wurde hier mehrfach verlinkt und belegt, wie Betroffene das sehen, wenn ihnen das Deutschsein durch das ewige Nachbohren abgesprochen wird.
Aha. Dann weiß ich als "Betroffener" das nächste mal Bescheid, wie ich zu empfinden habe, wenn man mich nach meinen Ursprüngen fragt. Unter anderem von ausländischen Kollegen. Danke, dass du das für mich geklärt und entschieden hast.

Sachen gibts...

Edit: "Polemik" ... lol


melden

Rassismus

11.07.2020 um 05:52
Nur nochmal für die absichtlich Begriffsstutzigen:
Jeder kann und darf alles fragen. Nichts ist verboten.
Allerdings sind Fragen, die ausschliesslich deshalb gefragt werden, weil man jemanden wegen seines Aussehens als nicht dazugehörig einordnet oder noch besser demjenigen eine bestimmte Herkunft zuordnet, die nicht hier sein kann, rassistisch. Insbesondere dann, wenn die erste Antwort als nicht ausreichend gewertet wird, weil sie nicht dem entspricht, was der Fragende erwartet. Denn dann setzt man voraus, dass Deutschsein oder auch eine andere Nationalität mit einem bestimmten Aussehen verbunden ist. Man beschreibe mir also bitte mal das deutsche Aussehen, das italienische, das chinesische, das russische, das dänische etc. Damit ich und andere verstehen können, aus welchem Aussehen ich und andere schliessen können, dass die Herkunft nicht deutsch/deutsch ist und welcher Nationalität welches Aussehen zuzuordnen ist.
@Cantaloupe
@abahatschi
@abberline
@Belphegor84
@Spukulatius
@KaMailLeon
Ich warte auf eure Beschreibungen.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 07:23
Tussinelda
schrieb:
Jeder kann und darf alles fragen. Nichts ist verboten.
Damit wäre es geklärt - nichts anderes habe ich geschrieben.
Allerdings ist mir diese Diskussion zu lokal begrenzt und auf das Aussehen beschränkt- ich werde wegen meinem Akzent gefragt woher ich komme.
Tussinelda
schrieb:
Ich warte auf eure Beschreibungen.
Zum Aussehen? Sehr subjektiv...dazu müsste ich wissen in wie weit Du Dich mit Mengen, Untermengen,Obermengen, Median, Quantilen, auskennst das Spiel #alle #nicht alle langweilt mich, da für Dich ein norwegischer PoC ausreichend ist um Norweger nicht als grundsätzlich weiß zu bezeichnen.

Wir sind am Anfang der globalen Vermischung, nicht am Ende - deswegen gehe ich davon aus dass man zumindest kontinentale Zugehörigkeiten optisch beschreiben kann.
Und das hat immer noch nichts mit der Nationalität zu tun...weiter unklar im Verhalten sind mir die Ausländer die auf ihre Herkunft pochen und stolz sind, aber dann sagen die Frage danach schließt sie aus.

Da bleibt noch das Bunt, angeblich brauchen wir mehr Diversität, das sei gut, aber eine Diskussion über den Ursprung zum kulturellen Austausch stelle ich mir so sehr schwierig vor.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 07:56
@abahatschi
nee, dazu musst Du von mir gar nix wissen, es geht nämlich schlicht darum, was jemanden dazu bewegt aufgrund welcher Merkmale des äusseren Erscheinungsbildes, einer Person eine Herkunft oder Nationalität zuzuordnen und warum dies wichtig wäre. So wichtig, dass man daraus schliesst, ein begründetes Interesse an der Herkunft zu haben und deshalb nachzufragen, wo die "Wurzeln" desjenigen denn sind.
Also, wie genau erkenne ich einen Deutschen, Franzosen, Italiener, Dänen, Chinesen, USAmerikaner am Äusseren?
und bitte rede Dich nicht wieder raus. Es muss doch ganz einfach sein, die äusserlichen Unterschiede zu beschreiben.
abahatschi
schrieb:
ich werde wegen meinem Akzent gefragt woher ich komme.
das hat genau was mit dem Äusseren zu tun?


melden

Rassismus

11.07.2020 um 08:11
@Tussinelda
Mal wieder Käse.Wenn ich aus dem Aussehen einer Person eine Zuordnung zu einer Nationalität mache...dann frage ich doch nicht mehr nach!
Man frag doch nach weil man es eben nicht kann.
Tussinelda
schrieb:
Also, wie genau erkenne ich einen Deutschen, Franzosen, Italiener, Dänen, Chinesen, USAmerikaner am Äusseren?
Kannst du machen wie du möchtest, ich weiß es nicht wie du einen Ausländer erkennst...
Tussinelda
schrieb:
das hat genau was mit dem Äusseren zu tun?
Akzent mit Aussehen? Käse. Das hat mit der Frage nach der Herkunft zu tun...Fragen nach der Herkunft schließen aus, das ist doch die Theorie.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 08:43
Ist es nicht dann auch irgendwie rassistisch jeden Menschen(oder Gruppen von Menschen)mit dunklerer Hautfarbe der Selbstbezeichnung POC zuzuordnen ohne ihn/sie zu fragen ?


melden

Rassismus

11.07.2020 um 08:47
Tussinelda
schrieb:
es geht nämlich schlicht darum, was jemanden dazu bewegt aufgrund welcher Merkmale des äusseren Erscheinungsbildes, einer Person eine Herkunft oder Nationalität zuzuordnen und warum dies wichtig wäre. So wichtig, dass man daraus schliesst, ein begründetes Interesse an der Herkunft zu haben und deshalb nachzufragen, wo die "Wurzeln" desjenigen denn sind.
Verstehe zwar den Gedanken, halte ihn aber für übertrieben. Es wird wohl in den meisten Fällen nicht darum gehen, dass der exotisch anmutende Mensch nicht hier sein können soll, sondern darum, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass er woanders her stammt.

Genau wie man jemanden mit einer Lederhose eher nach Bayern verorten würde, und dann aber doch mal nachfragt, weil man es halt genau wissen will. Könnte trotzdem anders sein. Geht einen eig. nix an, aber erscheint wohl doch für manche interessant.
Das bewegt wohl den geneigten Frager dazu, die Herkunft erfahren zu wollen, nicht gleich die Ablehnung des Bayern in Berlin oder so.

Es ist wahr, dass es auch Menschen bei uns gibt, die andersartiges Aussehen hier in diesen Breitengraden ablehnen, und durch ihre Frage genau das implizieren wollen. Nur dürften die immer noch in der deutlichen Minderheit sein, und ihre Motivation kann man ja seinerseits ebenso erfragen, wenn man sicher gehen will, dass es sich nicht um einen solchen Angriff handelt.

Von ihnen auf den ganz normalen Bürger zu schließen, der sich nichts böses dabei denkt, weil es nun mal tatsächlich recht wahrscheinlich ist, dass der andersartige Mensch bzw. seine nächsten Vorfahren woanders her kommen, ist nicht richtig.

Und es mag zwar rassistisch sein (je nach Definition), weil man hier körperliche Merkmale beurteilt, dennoch ist es aus gründen der Logik und der Wahrscheinlichkeit durchaus legitim entsprechendes zu erfragen. Da muss man dann eben Kompromisse eingehen.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 08:49
abahatschi
schrieb:
Mal wieder Käse.Wenn ich aus dem Aussehen einer Person eine Zuordnung zu einer Nationalität mache...dann frage ich doch nicht mehr nach!
Man frag doch nach weil man es eben nicht kann.
falsch, man fragt nach, weil man sie als NICHT-Deutsch identifiziert, aufgrund äusserer Merkmale. Wenn man also - aufgrund äusserer Merkmale - erkennen kann, wer nicht deutsch ist, dann kann man doch sicher beschreiben, wie jemand aussieht, der deutsch ist. Und diese Beschreibung hätte ich gerne.
Wenn man also Deutsche anhand äusserer Merkmale erkennt, erkennt wer Nicht-Deutsch ist, dann muss man doch auch andere Nationalitäten erkennen können. Oder nicht? Wenn nicht, warum schliesst man dann vom Aussehen darauf, wer Deutsch ist und wer nicht, wer "andere Wurzeln" hat und wer nicht? Warum glaubt man darüber befinden zu können, welches Aussehen irhendwo passt und welches nicht?
Erkläre mir das bitte, plus den passenden Beschreibungen dazu. Danke.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:03
Tussinelda
schrieb:
alsch, man fragt nach, weil man sie als NICHT-Deutsch identifiziert, aufgrund äusserer Merkmale.
He he, ja nicht wissen woher jemand kommt ist als Nicht Deutsch identifizieren.
Ich dachte erst mit der Nachfrage passiert das..derjenige sagt dass er aus DE ist und man glaubt ihm nicht.
Tussinelda
schrieb:
Und diese Beschreibung hätte ich gerne.
Tussinelda
schrieb:
Erkläre mir das bitte, plus den passenden Beschreibungen dazu. Danke.
Du hast Dich noch nicht dazu geäußert ob Du die statistischen Begriffe kennst, aber egal...Dir geht es darum:
Tussinelda
schrieb:
Warum glaubt man darüber befinden zu können, welches Aussehen irhendwo passt und welches nicht?
Macht man doch nicht, man zeigt eben mit der Frage das man es nicht kann bzw. weiß.
Eben nicht fragen und festlegen geht gar nicht.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:04
Gerlind
schrieb:
Ist es nicht dann auch irgendwie rassistisch jeden Menschen(oder Gruppen von Menschen)mit dunklerer Hautfarbe der Selbstbezeichnung POC zuzuordnen ohne ihn/sie zu fragen ?
Rassistisch nicht, aber falsch und schon fast eine Bevormundung. Darum sollte der Begriff auch nur von einer Person gewählt werden, die es möchte.
Wenn privilegierte Weiße pauschal von PoC sprechen, ist dies nur ein kleiner kleiner Teil.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:07
capspauldin
schrieb:
Darum sollte der Begriff auch nur von einer Person gewählt werden, die es möchte.
Welche andere Kriterien müssen vorhanden sein?


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:07
abahatschi
schrieb:
Macht man doch nicht, man zeigt eben mit der Frage das man es nicht kann bzw. weiß.
Eben nicht fragen und festlegen geht gar nicht.
ach so, also fragt man JEDEN nach der Herkunft. Egal wie er aussieht? Das wäre dann aber anders als das, was hier so vorgetragen wurde. Und nicht der eigentliche Ausgangspunkt der Diskussion. Aber das ist Dir ja sowieso egal, Du verdrehst ja gerne mal, worum es eigentlich ging.


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:10
abahatschi
schrieb:
Welche andere Kriterien müssen vorhanden sein?
Hatte ich gestern noch verlinkt und daraus auch zitiert.
https://www.diversity-arts-culture.berlin/woerterbuch/poc-person-color


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:10
capspauldin
schrieb:
Rassistisch nicht, aber falsch und schon fast eine Bevormundung. Darum sollte der Begriff auch nur von einer Person gewählt werden, die es möchte.
Wenn privilegierte Weiße pauschal von PoC sprechen, ist dies nur ein kleiner kleiner Teil.
Es ist also nicht rassistisch Menschen aufgrund eines biologischen Merkmals einer "Gruppe" zuzuordnen ?

Es ist aber rassistisch Menschen aufgrund eines biologischen Merkmals einer "Nation" zu zu ordnen ?

Im Grunde ist doch beides nicht rassistisch, da ja nicht notwendigerweise eine Abwewertung
aufgrund der Zuordnungen geschieht ?


melden

Rassismus

11.07.2020 um 09:10
@Tussinelda
Käse. Du unterstellst mir gerne dass ich es verdrehe wenn nicht deine kruden Aussagen bestätige.
Tussinelda
schrieb:
ach so, also fragt man JEDEN nach der Herkunft. Egal wie er aussieht?
Ich weiß nicht was „man“ macht, aber man darf:
Tussinelda
schrieb:
Jeder kann und darf alles fragen. Nichts ist verboten.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt