Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassismus

18.155 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, AFD, Migranten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rassismus

02.02.2021 um 10:30
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Was könnte so eine Frau, oder auch ein Mann denken?
Vielleicht einfach:" Okey, dann heißt das jetzt eben nicht mehr Zigeunersoße" Und fertig.

Warum sollte die arme Frau ihre Energie oder Zeit dafür aufwenden, den Namen unbedingt beibehalten zu wollen?
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Vielleicht weniger TV gucken und sich mal ins RL bewegen.
Dieselben Meinungen und Äußerungen findet man leider auch im richtigen Leben oder in diesem Threads hier.
Kein Unterschied


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 10:37
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Vielleicht einfach:" Okey, dann heißt das jetzt eben nicht mehr Zigeunersoße" Und fertig.
Ich habe noch keinen aufständigen Mob gesehen, der sich dagegen ausspricht. Viele bekommen diese Art der Diskussion gar nicht mit weil sie anderes zu tun haben. Das sind wenige die sich im Internet auslassen, aber dafür sehr laut, mehr ist das nicht.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Warum sollte die arme Frau ihre Energie oder Zeit dafür aufwenden, den Namen unbedingt beibehalten zu wollen?
Eben, es wird nicht gemacht, das Leben findet draußen statt, nicht im Internet!
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Dieselben Meinungen und Äußerungen findet man leider auch im richtigen Leben oder in diesem Threads hier.
Draußen im RL sind andere Themen wichtiger, als diese Zigeunersoße, ich bitte dich. Die Medien bauschen den ganzen Quatsch auf, das ist aber auch schon alles.


3x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:06
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Warum? Dann ist auch das Reisen, nichts was man als "mal was anderes erleben und erfahren" wahrnehmen sollte? Auch rassistisch?
das ist ein unpassender Vergleich. Reisen ist nicht rassistisch, etwas anderes erfahren und erleben ist auch nicht rassistisch. Menschengruppen zu exotisieren allerdings schon.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Wenn das nämlich so hoch wichtig thematisiert wird, dann könnte man meinen, dass es größere Probleme gar nicht geben würde.
wer ist "man"? Du?
Niemand würde das, außer natürlich "man" wäre ignorant.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Man darf alles sagen, wenn der Kontext nicht negativ, diskriminierend oder strafrechtlich verfolgt wird.
ja genau und man darf das auch kritisieren.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Nur Prominente müssen mit ihrer Meinung scheinbar etwas vorsichtiger sein, wenn sie keinen Shitstorm abbekommen wollen, immerhin wollen diese noch weiter in diversen TV-Shows auftreten.
das und auch weil sie eine größere Reichweite haben, da sie freiwillig in der Öffentlichkeit stehen, das bedeutet auch mehr Verantwortung
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Da sollte man möglichst Up to Date sein und sich informieren, was PC betrifft.
nee, man muss nicht up to date sein, das wird ja schon seit Jahren thematisiert, man muss einfach nur mal reflektieren, was man so sagt, am besten bevor man es sagt
Zitat von abberlineabberline schrieb:Kein Marketingchef der Welt käme vermutlich auf die Idee, ein Produkt nach etwas zu benennen, was nach Langeweile und Biedermeier klingt.
nicht nach etwas, sondern nach diskriminierten Bevölkerungsgruppen mit zudem diskriminierenden rassistischen Bezeichnungen


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:11
@Tussinelda
Immer noch.. Deiner Meinung nach rassistischen Bezeichnungen. Gerade ein Herr Reinhardt würde wohl kaum ein grosses Zigeunerfestival organisieren, wo dann, neben Mitgliedern seiner Familie, auch international erfolgreiche Vertreter der Zigeunermusik auftreten würden, wenn das allgemein so gesehen würde.
http://www.zigeunerfestival.de/index.php/start/


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:18
Zitat von abberlineabberline schrieb:Zigeunermusik
alles Rassisten! :troll:


melden

Rassismus

02.02.2021 um 11:19
@abberline
das rechtfertigt nicht, alle so zu nennen und es bedeutet auch nicht, dass man dann grundsätzlich "Zigeuner" sagen sollte. ER lehnt die Bezeichnung Sinti und/oder Roma ab, sein gutes Recht, aber das gilt eben nicht für die meisten. Ich hatte das belegt, schon zigfach aber auch heute.


2x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:23
@Tussinelda
Die Jenischen und diverse andere haben mit Sinti und Roma auch nichts am Hut. Manche bezeichnen sich stolz als Zigeuner, andere lehnen den Begriff für sich ab. Hat mit der Sauce nichts zu tun. Irgendwer fühlt sich vermutlich immer auf den Schlips getreten. Anderen gefällt es. Deswegen muss man kein Fass aufmachen


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:32
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Vielleicht weniger TV gucken und sich mal ins RL bewegen. Solche "Shows
Hier geht es weniger um mein Reallife
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Wer wirklich was bewegen will, der tut das im alltäglichen Leben miteinander und nicht bei so einer dämlichen, auch noch öffentlich rechtlichen finanzierten Show.
Achso , jetzt hast du auch noch die deutungshohheit darüber wer was zu tun hat im täglichen Leben- wird immer besser.

Wenn ich das was du hier so schreibst ins real life übertragen würde.... na lassen wir das .
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Draußen im RL sind andere Themen wichtiger, als diese Zigeunersoße, ich bitte dich
Draußen im real life gibt's kein Rassismus nur im bezahlfernsehen.


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:34
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es war nie etwas "dolles" wenn irgendwelche Menschen, das Leben anderer exotisieren, die Fremdwahrnehmung zur Tatsache stilisiert wird. Das ist rassistisch.
es ist absolut menschlich.
Menschen würden sonst nicht nach Europa fliehen oder in der Ferne Urlaub machen . Gleiche Muster von Stilisierung findest du rund um den Erdball, quer durch alle Kulturen, Zeiten, es durchzieht die gesamte Menschheitsgeschichte. War Antrieb zu positiver Entwicklung wie auch verheerender Entwicklung.
Ein "Exotisieren", Stilisieren finden in alle Richtungen statt und ist nicht rassistisch.

die in meinen Augen krankhafte Fixierung auf Hautfarben ist das Hauptproblem und davon sind Antirassisten nun mal schon gar nicht frei. Sie stilisieren nur neue Menschengruppen, schreiben ihnen Eigenschaften zu und grenzen darauf hin aus, verurteilen, bevorzugen....

Der Beitrag von @Fierna Beitrag von Fierna (Seite 884)
hat die gesamte Problematik hervorragend auf den Punkt gebracht.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:jegliche Form von Antiziganismus wirksam
zu bekämpfen.
wieso nicht jegliche Form von Anti-Sinti-und Romaismus?
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das rechtfertigt nicht, alle so zu nennen und es bedeutet auch nicht, dass man dann grundsätzlich "Zigeuner" sagen sollte
grundsätzlich nicht, aber da es eine beträchtliche Anzahl von Zigeunern gibt, die so bezeichnet werden wollen entfällt die Berechtigung, jeden der Zigeuner sagt , pauschalisierend als Rassisten zu brandmarken.
Du wirst lernen müssen, zu differenzieren.

das wurde in den letzten Wochen, auch von mir, hinreichend belegt, zitiert, erklärt.*
ich halte mich an Herrn Reinhardt und seine Aufforderung! (hatte ich auch schon verlinkt)


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:37
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ER lehnt die Bezeichnung Sinti und/oder Roma ab, sein gutes Recht, aber das gilt eben nicht für die meisten.
diese Behauptung kannst du zahlenmäßig wohl kaum belegen, da es eine Aussage eines großen Verbandes ist, aber nicht die Meinung von Individuen.


melden

Rassismus

02.02.2021 um 11:39
Zitat von abberlineabberline schrieb:Die Jenischen und diverse andere haben mit Sinti und Roma auch nichts am Hut. Manche bezeichnen sich stolz als Zigeuner, andere lehnen den Begriff für sich ab. Hat mit der Sauce nichts zu tun. Irgendwer fühlt sich vermutlich immer auf den Schlips getreten. Anderen gefällt es. Deswegen muss man kein Fass aufmachen
das ist doch auch vollkommen in Ordnung, falls Du Dich erinnern möchtest plädiere ich IMMER dafür, dass jede Person mit der "Gruppenbezeichnung" bezeichnet werden sollte, bzw. eingeordnet werden sollte, die für diese Person die richtige ist. Und die, für die die allgemeine Bezeichnung "Zigeuner" aus allseits bekannten Gründen unerträglich ist, die sollen dies auch sagen und dann hat niemand das Recht dies mit "Fass aufmachen" zu marginalisieren und zudem damit noch zu implizieren, dass es unwichtig sei. Das ist es eben nicht für jeden. Und Du solltest dies auch nicht für andere beurteilen wollen.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Tussinelda schrieb:
jegliche Form von Antiziganismus wirksam
zu bekämpfen.
ich habe das nicht geschrieben. Bitte unterlasse es, Zitate so zu posten, als seien es meine Worte, wenn ich etwas zitiert habe. Danke.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:wieso nicht jegliche Form von Anti-Sinti-und Romaismus?
weil:
Antiziganismus (französisch tsigane ‚Zigeuner‘ und -ismus) ist ein in Analogie zu „Antisemitismus“ gebildeter Fachbegriff, der eine spezielle Form des Rassismus beschreibt.
Quelle: Wikipedia: Antiziganismus


melden

Rassismus

02.02.2021 um 11:46
* die Erklärung von R. geht vorallem dahin, dass Dt das "verbrannte" Wort benutzen sollen, dass ihre Sprache ihnen bietet.

Er verbittet es sich geradezu, dass Deutsche die Worte Sinti und Roma benutzen. ER möchte nicht , dass vom Tätervolk Worte seiner Sprache benutzt werden.

Diese Aufforderung ist für mich absolut nachvollziehbar und ich sehe auch die Zumutung an das Tätervolk, die darin liegt:
Benutzt unsere Sprache nicht!
Ihr habt das Wort Zigeuner besudelt mit eurer Ausgrenzung, Vernichtung. Erinnert euch!
Erinnert euch jedesmal, wenn ihr das Wort benutzt, an die Ausgrenzung, an die Vernichtung. Wir Zigeuner sind der Stachel in eurer Geschichte, weil wir überlebt haben.

Und dewegen (und weil es in Südeuropa zahlenmäßig sehr viele Roma gibt, die als Selsbtbezeichnung Zigeuner (in der landessprache) verwenden, verwende ich diese Bezeichnung mit Ehrfurcht, Respekt, verantwortungsbewusst und in Erinnerung an das Leiden, die Ausgrenzung und die Schuld, die unsere Vorväter auf sich geladen haben gegenüber diesen Menschen.

DAS ist meine Haltung und diese ist frei von Rassismus


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:47
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Draußen im RL sind andere Themen wichtiger, als diese Zigeunersoße, ich bitte dich. Die Medien bauschen den ganzen Quatsch auf, das ist aber auch schon alles.
Warum machst Du dann so ein Trara davon?

Wenn es Wichtigeres gibt, thematisiere das dich einfach, statt seitenlang über dMn Unwichtiges zu reden.


2x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:48
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:* die Erklärung von R. geht vorallem dahin, dass Dt das "verbrannte" Wort benutzen sollen, dass ihre Sprache ihnen bietet.

Er verbittet es sich geradezu, dass Deutsche die Worte Sinti und Roma benutzen. ER möchte nicht , dass vom Tätervolk Worte seiner Sprache benutzt werden.

Diese Aufforderung ist für mich absolut nachvollziehbar und ich sehe auch die Zumutung an das Tätervolk, die darin liegt:
Benutzt unsere Sprache nicht!
Ihr habt das Wort Zigeuner besudelt mit eurer Ausgrenzung, Vernichtung. Erinnert euch!
Erinnert euch jedesmal, wenn ihr das Wort benutzt, an die Ausgrenzung, an die Vernichtung. Wir Zigeuner sind der Stachel in eurer Geschichte, weil wir überlebt haben.
kannst Du bitte verlinken, wo Du das hier Ausgeführte belegt hattest? Danke


melden

Rassismus

02.02.2021 um 11:50
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das ist ein unpassender Vergleich. Reisen ist nicht rassistisch, etwas anderes erfahren und erleben ist auch nicht rassistisch. Menschengruppen zu exotisieren allerdings schon.
Aber man reist weil man u.A fremde Gerichte, Menschen, Pflanzen kennenlernen möchte und nichts anderes bedeutet ja "exotisch"
Adjektiv
1.
aus einem fremden Land stammend; fremdartig wirkend und dabei einen gewissen Zauber ausstrahlend
"exotische Tiere, Pflanzen, Menschen"


also ist das Bestreben dieses kennenzulernen und es eventuell auch zu romantisieren rassistisch. Sehe ich anders.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wer ist "man"? Du?
Niemand würde das, außer natürlich "man" wäre ignorant.
Wenn man sich auch in andere Menschen hineinversetzen kann, dann würde man diesen Gedankengang schon nachvollziehen können, das kann eben nicht jeder.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja genau und man darf das auch kritisieren.
Selbstverständlich und man darf das Kritisierte auch wiederum kritisieren.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:das und auch weil sie eine größere Reichweite haben, da sie freiwillig in der Öffentlichkeit stehen, das bedeutet auch mehr Verantwortung
Genau, das müssen einige in dem Business noch lernen, reflektieren, reflektieren, reflektieren, ganz wichtig. Mir sind allerdings authentische Menschen lieber, als diejenigen, die sich ständig überprüfen, ob sie nicht irgendwo wieder ins Fettnäpfchen getreten sind.
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Achso , jetzt hast du auch noch die deutungshohheit darüber wer was zu tun hat im täglichen Leben- wird immer besser.
Nö, einfach mal reflektieren, wie man wirklich was bewegen kann, nicht wahr? :troll:
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Draußen im real life gibt's kein Rassismus nur im bezahlfernsehen.
Draußen im RL gibt es nicht so eine Diskussion wegen der Zigeunersoße, die gibt es nur im Internet oder im Fernsehen, richtig.


2x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:51
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Aber ganz davon ab, war dieses "Zigeuner-Thema" doch wirklich schon durch.
Offenbar nicht für jedem.
Auch nicht für manch einen politisch Inkorrekten Gesellen, der sich immer wieder an das Thema ranheftet, sobald es irgendwo thematisiert wird. Für ihn ist das Thema offensichtlich noch nicht durch, sonst würde er sich ja wichtigeren Themen zuwenden, nämlich den Themen, welche er anderen immer vorhält. ;)
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Die Zigeunersoße wird abgeschafft und das Zigeunerschnitzel von der Karte gecancelt
Nochmal:

Nicht die Sauce oder das Schnitzel wird abgeschafft, sondern die in der Bezeichnung enthaltene rassistische Bezeichnung der Sauce, wird durch eine nicht diskriminierende Bezeichnung ersetzt.

So schwer kann das doch nicht sein.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Sie ist geläutert.....nach dem Shitstorm selbstverständlich erst.
Das es einen Shitstorm gab ist mir entgangen.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Das sind wenige die sich im Internet auslassen, aber dafür sehr laut, mehr ist das nicht.
Mich dünkt, die wenigen, die sich im Internet auslassen, aber dafür sehr laut, sind oft diejenigen, die anderen immer die Geschichte aufdrücken müßen, daß es doch so viel Wichtigeres gibt und daß das Leben draußen und nicht im Internet stattfindet.
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Eben, es wird nicht gemacht, das Leben findet draußen statt, nicht im Internet!
Echt? Und wieso hältst du dich dann im Internet auf, wenn das Leben draußen stattfindet? ;)
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Draußen im RL sind andere Themen wichtiger, als diese Zigeunersoße, ich bitte dich.
Es gibt aber auch Wichtigeres als andere ständig lautstark belehren zu wollen, womit sie sich besser befassen sollten, insbesondere, wenn man im Internet Belehrungen von anderen ablehnt und verurteilt.


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 11:57
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Es ging um das zitierte von eckhart, der meinte man hätte zum Gedenken an den Holocaust diese Soße erfunden.
Nein zum Nichtgedenken hält man an dieser Bezeicnung fest! @CosmicQueen und siehe: Es funktioniert.
Von Erfindung schrieb ich kein Wort!


melden

Rassismus

02.02.2021 um 11:58
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Nochmal:

Nicht die Sauce oder das Schnitzel wird abgeschafft, sondern die in der Bezeichnung enthaltene rassistische Bezeichnung der Sauce, wird durch eine nicht diskriminierende Bezeichnung ersetzt.

So schwer kann das doch nicht sein.
Genau, ersetzt, juckt keinen im RL, würde man das nicht medial so ausschlachten und hätten die Konzerne, wie schon hunderte Male geschehen, ihre Produkte einfach umbenannt, würde das niemanden wirklich auffallen. Die Omma würde eine Verkäuferin höchstens fragen, "Wo ist denn die Zigeunersoße" und die Verkäuferin würde dann sagen "Die Soße heißt jetzt xyz und steht da vorne im Regal" Ende.

https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/wirtschaft_nt/article213795522/Zigeunersauce-Weitere-Anbieter-planen-Umbenennung.html
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Echt? Und wieso hältst du dich dann im Internet auf, wenn das Leben draußen stattfindet? ;)
Weil ich noch unterscheiden kann zwischen Internet und RL und ich die Möglichkeit dazu habe, die hat ja nicht jeder. ;)


1x zitiertmelden

Rassismus

02.02.2021 um 12:00
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Warum machst Du dann so ein Trara davon?

Wenn es Wichtigeres gibt, thematisiere das dich einfach, statt seitenlang über dMn Unwichtiges zu reden.
Ich würde das gerne mal verstehen.

Warum diskutiert man im Internet an vorderster Front bei einem Thema, wo es um Rassismus geht, mit, welches man so unglaublich unwichtig findet, obwohl dieses Thema für ihn schon längst durchgekaut wurde und das Reallife draußen stattfindet?
Kann das mal einer aufklären?


melden

Rassismus

02.02.2021 um 12:02
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Warum machst Du dann so ein Trara davon?

Wenn es Wichtigeres gibt, thematisiere das dich einfach, statt seitenlang über dMn Unwichtiges zu reden.
Ich schreibe das, um aufzuzeigen, dass es für viele Menschen wichtigeres gibt. Wie man sieht, sind das nicht viele die hier "gegen PCler" schreiben. Die haben bestimmt besseres zu tun. :troll:


1x zitiertmelden