Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassismus

19.177 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, AFD, Migranten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rassismus

24.04.2021 um 19:22
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Da heute btw der Jahrestag des völkermordes an den Armeniern durch die Jungtieren ist hier ein guter Beitrag dazu.
Immerhin hat heute Joe Biden den Völkermord an den Armenier anerkannt, trotz Drohung seitens Erdogan.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-04/us-praesident-joe-biden-armerien-voelkermord-osmanisches-reich-tuerkei


melden

Rassismus

24.04.2021 um 19:30
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:das so ein unklarer Zwischenfall mehr Aufsehen erregt als eine massive relativierungskampagne eines völkermordes quasi an seinem jahrestag.
weshalb beschäftigst Du dich denn dann nicht damit? Sondern mit dieser banalen Sache?


melden

Rassismus

24.04.2021 um 19:31
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:es zählen doch nur die großen, wirklichen Probleme. Verletzungen durch Alltagsrassismus, das reicht nicht, verdrängt nur die echten Probleme.
Nene, es zählen natürlich alle Negerküsse, und zwar so sehr, dass da Kartons fliegen müssen, Körperverletzungen beklagt werden, usw.. weil die ganzen furchtbaren Alltagsrassisten offenbar anders nicht zu bändigen sind.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Ja zB das man nicht mehr sagen kann was man will und die beschnittene Meinungsfreiheit blabliblubb.
Klar, da muss man den Menschen gleich so "belehren", dass jetzt die Polizei ermitteln muss.
Dass sowas, und die Versuche das irgendwie mit Alltagsrassismus entschuldigen zu wollen, nicht ernst genommen werden können, sehen wohl auch nur Rassisten.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Weiter oben im Seitenverlauf wieder Bezüge zu eigen erlebten Rassismus - nur geht man eben viel professioneller damit um und heult nicht rum so wie andere Opfer.
Genau, lieber heulen, alle gleich als Rassisten beschimpfen, auch wenn es vllt ganz anders war, und vllt sogar prügeln. Ein Bärendienst für jeden, der sich gegen Rassismus engagiert. Da wird die antirassistische Bewegung sicher noch lange was von haben.


2x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:32
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich ahne schon, wie die Reaktion ausfallen wird, wenn man diesen Leuten mal mit ihren eigene dummen Argumenten kommt und ihnen in Gesicht sagt, daß man zu Leuten, die heutzutage immer noch unverhohlen das N-Wort verwenden, schon immer Nazis und Rassist gesagt hat.
Sieht man ja auch hier sehr schön. Da wird relativiert, runtergspielt bis zum geht nicht mehr. Da gibt es kaum bis gar kein Mitgefühl mit dem Opfer, dafür aber eine Menge warmer Worte für den Alten. Der Fokus wird verschoben, vom Betroffenen hin zum armen alten Mann, der natürlich kein Rassist ist und das Wort bestimmt ganz wertneutral benutzt hat. Keinesfalls provozierend und rassistisch !!1!!!11

Aber es ist auch nicht erstaunlich, wenn man sieht von wem diese Äußerungen kommen und wie diese User generell vehement an Wörter wie "Neger", "Negerkuss" oä festhalten und die Nutzung dieses rassistischen Drecks immer wieder verteidigen, weil wertneutral und so.


2x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:39
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Sieht man ja auch hier sehr schön. Da wird relativiert, runtergspielt bis zum geht nicht mehr. Da gibt es kaum bis gar kein Mitgefühl mit dem Opfer, dafür aber eine Menge warmer Worte für den Alten. Der Fokus wird verschoben, vom Betroffenen hin zum armen alten Mann, der natürlich kein Rassist ist und das Wort bestimmt ganz wertneutral benutzt hat. Keinesfalls provozierend und rassistisch !!1!!!11
Wo du das gelesen haben willst, wird wohl auch immer ein Geheimnis bleiben.

Der Fokus liegt hier klar, auf "man weiß nicht, was los war" und es gibt Anzeichen dafür, dass es auch anders sein könnte. Also abwarten und Tee trinken, statt gleich den großen Ernstfall auszurufen.
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Aber es ist auch nicht erstaunlich, wenn man sieht von wem diese Äußerungen kommen und wie diese User generell vehement an Wörter wie "Neger", "Negerkuss" oä festhalten und die Nutzung dieses rassistischen Drecks immer wieder verteidigen, weil wertneutral und so.
Klar. Weil ich mich für die Wahrheit stark mache, nicht möchte, dass jemand vorverurteilt wird, egal welcher Herkunft, Farbe, Klasse, oder welchen Geschlechts, bin ich der, der diesen rassistischen Dreck immer wieder verteidigt. Das ist schlicht völlig daneben, und ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.


2x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:41
@CosmicQueen
Immerhin besser als nichts, auch wen es wohl nichts ändert. Aber wie ich sehe muss ich wohl die autokorrektur rausgeben... Jungtiere... uff..

@Photographer73
Achse... weil ich mich nicht damit beschäftige hab ich schon vor ner weile dazu gepostet... alles klar..
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Aber es ist auch nicht erstaunlich, wenn man sieht von wem diese Äußerungen kommen und wie diese User generell vehement an Wörter wie "Neger", "Negerkuss" oä festhalten und die Nutzung dieses rassistischen Drecks immer wieder verteidigen, weil wertneutral und so.
Also ich zumindest sehe das Wort nicht als werteneutral an. Allerdings gestehe ich ihm auch nicht mehr macht zu als dem Wort zustehen würde das man es zensieren muss.


1x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:47
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:dass da Kartons fliegen müssen, Körperverletzungen beklagt werden, usw.. weil die ganzen furchtbaren Alltagsrassisten offenbar anders nicht zu bändigen sind.
Korrigier mich, wenn ich mich irre, aber so weit ich das gesehen habe, hat der Filialleiter den Karton in Richtung des Betroffenen geworfen, nicht in Richtung des alten Mannes, der da wahrscheinlich rassistisch ausfällig geworden ist.


1x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:52
@Groucho
Der was geworfen hat war der Filialleiter? Ich dachte das war der "alte mann"?


2x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:54
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:"man weiß nicht, was los war"
na also, Du weißt es doch, ich bitte Dich, jetzt stelle Dein umfassendes Wissen mal nicht so unter den Scheffel.... :troll:
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Nene, es zählen natürlich alle Negerküsse, und zwar so sehr, dass da Kartons fliegen müssen, Körperverletzungen beklagt werden, usw.. weil die ganzen furchtbaren Alltagsrassisten offenbar anders nicht zu bändigen sind.
deshalb auch diese hervorragende Kurzzusammenfassung
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Klar, da muss man den Menschen gleich so "belehren", dass jetzt die Polizei ermitteln muss.
Dass sowas, und die Versuche das irgendwie mit Alltagsrassismus entschuldigen zu wollen, nicht ernst genommen werden können, sehen wohl auch nur Rassisten.
ja, da sieht man mal, zu was Unbelehrbarkeit so führen kann. Und zu was es führen kann, wenn Menschen darauf bestehen, dass rassistische Bezeichnungen nicht mehr verwendet werden. Da rottet man sich gegen EINEN zusammen, beschmeisst den mit Kartons und schmeisst ihn raus....alles klar
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Genau, lieber heulen, alle gleich als Rassisten beschimpfen, auch wenn es vllt ganz anders war, und vllt sogar prügeln. Ein Bärendienst für jeden, der sich gegen Rassismus engagiert. Da wird die antirassistische Bewegung sicher noch lange was von haben.
es hat niemand geheult und es hat auch niemand, dort vor Ort irgendwen als Rassisten bezeichnet. Und noch einmal, die Reaktion eines betroffenen Menschen dadurch zu verdrehen, indem man sie als Bärendienst bezeichnet, Rassismus betreffend, ist wirklich das Allerletzte. Deine Art und Weise, Rassismus zu bekämpfen, ist ihn weitestgehend zu ignorieren, dickes Fell und so. Supi, voll antirassistisch
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Der was geworfen hat war der Filialleiter? Ich dachte das war der "alte mann"?
nein, der Filialleiter. Der, der ihm auch das Handy aus der Hand schlagen will ;)


1x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:56
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Der was geworfen hat war der Filialleiter?
Nein, das war angeblich der Filialleiter.
Auf jeden Fall gehörte der Mann zu der Aldi Filiale - warum sonst, sollte er sich das Recht raus nehmen Prince O aus dem Laden zu werfen.
Ich hatte das Video vorhin schon ohne Ton gesehen und eben nochmal mit Ton.
Nach allem, was man da sehen und hören kann, gibt es eigentlich keinen Grund an der Aussage von Prince O zu zweifeln.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Der, der ihm auch das Handy aus der Hand schlagen will
Der, der am Ende fragt, wo denn geschrieben steht, dass man "N****küsse" nicht mehr sagen darf.
Der, der behauptet angeblich bedroht worden zu sein von Prince O, obwohl er derjenige war, der Kartons geworfen hat...


melden

Rassismus

24.04.2021 um 19:58
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Korrigier mich, wenn ich mich irre, aber so weit ich das gesehen habe, hat der Filialleiter den Karton in Richtung des Betroffenen geworfen, nicht in Richtung des alten Mannes, der da wahrscheinlich rassistisch ausfällig geworden ist.
So wurde es hier beschrieben, ja. Trotzdem ist die Lage halt so eskaliert, dass sie geflogen sind. War das denn nötig, frage ich mich, die Lage wirklich so ausufern zu lassen, nur weil nach allem was wir bis jetzt dazu gelesen haben ein alter unbelehrbarer Typ sich seinen Negerkuss nicht nehmen lassen will?

Das kann man sicher ansprechen, dass das Wort im heutigen Sprachgebrauch als rassistisch konnotiert gewertet wird, und dass es viele Schwarze gibt, die sich daran stören. Damit ist es dann auch schon fertig, besonders wenn der Alte meint, den heutigen Sprachgebrauch nicht benutzen zu müssen, weil er es anders gewohnt ist. Dem kann man halt kaum helfen, schon gar nicht offenbar mit Nachdruck, wie auch immer der vorgetragen gewesen sein mag.

Wieso ist es also so eskaliert, dass zum Schluss sogar beidseitige Körperverletzungen im Raum stehen?


3x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 19:59
@Groucho
@Tussinelda
Okay strange... für mich kommt das im video so rüber als ob er mit "der will negerküsse kaufen" (oder so ähnlich) denjenigen meint der ihm mit Kartons beworfen hat...


melden

Rassismus

24.04.2021 um 20:00
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:So wurde es hier beschrieben, ja. Trotzdem ist die Lage halt so eskaliert, dass sie geflogen sind. War das denn nötig, frage ich mich, die Lage wirklich so ausufern zu lassen, nur weil nach allem was wir bis jetzt dazu gelesen haben ein alter unbelehrbarer Typ sich seinen Negerkuss nicht nehmen lassen will?
Nein, natürlich nicht.
Warum nur hat der Filialleiter derart eskaliert?


1x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 20:01
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Warum nur hat der Filialleiter derart eskaliert?
Mögliche Gründe: wird gefilmt ohne das er es will. Kunde hat keine Maske auf. Im Hintergrund hört man Leute sagen das sie bedroht wurden. (Von filmenden)


melden

Rassismus

24.04.2021 um 20:02
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:So wurde es hier beschrieben, ja. Trotzdem ist die Lage halt so eskaliert, dass sie geflogen sind. War das denn nötig, frage ich mich, die Lage wirklich so ausufern zu lassen, nur weil nach allem was wir bis jetzt dazu gelesen haben ein alter unbelehrbarer Typ sich seinen Negerkuss nicht nehmen lassen will?
also für Dich ist für das Verhalten des Filialleiters quasi der Betroffene (mit)schuld? Gehts noch?


melden

Rassismus

24.04.2021 um 20:09
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:Klar. Weil ich mich für die Wahrheit stark mache, nicht möchte, dass jemand vorverurteilt wird, egal welcher Herkunft, Farbe, Klasse, oder welchen Geschlechts, bin ich der, der diesen rassistischen Dreck immer wieder verteidigt. Das ist schlicht völlig daneben, und ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
Interessant, daß du dich angesprochen fühlst. Paßt der Schuh ? Willst du abstreiten, daß du Worte wie "Neger", "Negerkuss" usw immer verwendest und du dich dafür stark machst, daß man sie ja auch weiter verwenden könnte, weil... dieses und jenes und überhaupt ?
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Also ich zumindest sehe das Wort nicht als werteneutral an
Dann ist es doch gut.
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Allerdings gestehe ich ihm auch nicht mehr macht zu als dem Wort zustehen würde das man es zensieren muss.
Man muß gar nix. Es ist rassistisch, ganz einfach. Nutzen darf es dennoch jeder. Nur dann muß man eben auch damit leben können, daß einem andere sagen, daß man rassistische Begriffe nutzt.
Zitat von weißichnixvonweißichnixvon schrieb:War das denn nötig, frage ich mich, die Lage wirklich so ausufern zu lassen, nur weil nach allem was wir bis jetzt dazu gelesen haben ein alter unbelehrbarer Typ sich seinen Negerkuss nicht nehmen lassen will?
Du relativierst schon wieder vom feinsten. Es ist also eskaliert, weil man dem armen alten Mann seinen Willen nicht gelassen hat, dabei wäre das doch so einfach gewesen. Der Schwarze soll sich mal nicht so aufregen, wegen dem bisschen Alltagsrassismus !


2x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 20:14
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Man muß gar nix. Es ist rassistisch, ganz einfach. Nutzen darf es dennoch jeder. Nur dann muß man dann eben auch damit leben können, daß einem andere sagen, daß man rassistische Begriffe nutzt.
Phu schwierig... Worte können immerhin verschiedene Bedeutungen haben. Hier ein beispiel:
Wikipedia: Negersaat-Agar
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Der Schwarze soll sich mal nicht so aufregen, wegen dem bisschen Alltagsrassismus !
Das wäre es nur gewesen wen es Absicht gewesen wäre.


1x zitiertmelden

Rassismus

24.04.2021 um 20:16
Also hier in Wien wäre das schon vertrackt, da drei Vergehen vorliegen, und ich würde wohl die Polizei rufen:

- Ein Mann, der einen anderen rassistisch attackiert.
- Ein Filialleiter, der einen Mann tätlich angreift.
- Ein Mann, der ohne FFP2-Maske laut spricht. (keine Ahnung, ob es Maskenpflicht in Berlin gibt)

Das sollen sich die drei dann mit der Polizei ausmachen.


melden

Rassismus

24.04.2021 um 20:22
@CosmicQueen
„Danke Trump. In letzter Minute haben Sie beschlossen, der Türkei das indigene Kulturerbe meines Volkes zu gewähren, einschließlich alter Kirchen und Steinkreuze, als Belohnung dafür, dass sie versucht haben, uns auszurotten. Ich habe noch nie einen Präsidenten gesehen, der so viel Schwanz lutscht.“
Quelle: https://www.rollingstone.de/serj-tankian-kritisiert-trump-fuer-katastrophale-vereinbarung-mit-tuerkei-2237245/?utm_source=AMP&utm_medium=title&utm_campaign=AMP

Trotz des Homophoben Einschubs Serjs ein wichtiges Statement.

Dies rechne ich Joe dann doch hoch an, wird aber sicher zu einer Gegenreaktion führen.
Der rassistische Völkermord darf niemals vergessen werden.


melden

Rassismus

24.04.2021 um 20:31
Also Leute, so ganz umsonst ist die Situation dort vor Ort sicherlich nicht gekippt.
In dem Video ist zu sehen, wie Ofori von Kunden und Mitarbeitern der Filiale umringt und teilweise körperlich angegangen beziehungsweise mit einem Karton beworfen wird. „Die greifen mich sogar an“, sagt Ofori in der Aufnahme, bevor er von mehreren Personen aus dem Markt gedrängt wird – darunter offenbar auch dem jetzt entlassenen Mitarbeiter, der im Video von einem anderen Beschäftigten als „Chef“ angesprochen wird.

Ofori schrieb auf Instagram, er habe mit der Aufnahme begonnen, nachdem ein älterer Herr mit Schokoküssen in der Hand seinen Sohn gefragt habe, „ob sie sich heute nicht ,N…küsse‘ gönnen sollten“. Der Mann habe zweimal nachgelegt mit ähnlichen Formulierungen, in denen das „N-Wort“ vorgekommen sei.

Ofori habe ihn darauf hingewiesen, dass dieses Wort nicht mehr verwendet werden dürfe. Dann sei es zu einem Wortgefecht gekommen, in das sich der Filialleiter eingemischt habe. An dieser Stelle beginne das Video.
Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/article230627917/Berlin-Aldi-Nord-entlaesst-Mitarbeiter-nach-Rassismus-Kontroverse.html

Das ist selbstverständlich Rassismus und selbstverständlich hat der Schwarze reagiert und ihn entsprechend darauf hingewiesen, dass man diesen Ausdruck nicht mehr benutzt.

Das Video belegt auch eindeutig, dass der Schwarze zu Recht aufgebracht war und sich einer Gruppe von Menschen gegenüber sah, die anfingen ihn zu filmen und zu bedrängen, bis hin zum Kartonwurf durch den Filialleiter und der ihn aus dem Laden wies - der mittlerweile durch Aldi Nord entlassen wurde.

Der Filialleiter hätte den alten Mann ebenfalls zum Verlassen des Ladens auffordern müssen und ihn auch vorher schon in die Schranken weisen und nicht bekräftigen, dass Negerkuss nicht schlimm wäre - insbesondere, wenn ein Schwarzer ihm gegenübersteht.

Käme der Sohn einer Hure in den Laden, jemand würde Hurensohn sagen, weil man wüsste die Mutter geht der Prostiution nach und würde das Hurensohn immer wieder wiederholen, würde vermutlich dem Sohn auch irgendwann der Kragen platzen.

Wollte man jetzt so argumentieren und sagen:"Ja, er ist doch auch ein Hurensohn. Nicht so schlimm die Äußerung!" ???

Der einzige Unterschied ist, dass Hurensohn kein rassistischer Begriff ist. Aber hier von Provokation des Schwarzen zu sprechen, weil er sich einen Ausdruck in seine Richtung gehend nicht gefallen lässt, ist schon arg am Thema vorbei. Auch, dass ihm niemand zur Seite stand und die Courage aufbrachte, ihn verbal zu verteidigen. Es kann ja nicht angehen, dass ein Mensch schon nur aufgrund seiner Hautfarbe beleidigt wird und das auch noch Beifall findet.


1x zitiertmelden