Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rassismus

20.163 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rassismus, AFD, Rechtsextremismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rassismus

29.07.2021 um 07:02
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Gibt es für dich erst einen Zusammenhang wenn die Konsequenz identisch ist?
nee, aber erst dann, wenn tatsächlich einer besteht, zwischen dem, was ich postete und dem, was Du geschrieben hast.


1x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 07:14
Da wollte jemand einen Sportler zu Höchstleistungen motivieren indem er die anderen Teilnehmer herabsetzt. Nach dem Motto "Du bist doch wohl besser als diese Primitivlinge?" Und das ist total in die Hose gegangen. Das jemand ein Mikrofon offen hatte und dank der modernen technischen Möglichkeiten auch blitzschnell verbreiten konnte bis in die Tagesschau kann man nur als "Shit happens" bezeichnen. Die Wandlung einer spontanen, persönlichen Situation in eine öffentliche, zigtausendmal reproduzierte ist heute sehr leicht. Selbst Profis wie Laschet und Baerbock (nach ihrer Parteitagsrede) haben das erfahren müssen.
Ich finde es aber bemerkenswert, dass ein dummer und unpassender Satz öffentlich so hohe Wellen schlägt. Da ist man sehr sensibel geworden.


melden

Rassismus

29.07.2021 um 07:35
@nilsm
Okay das scheint eine sehr "interresante" Person zu sein. Eigentlich wiederlich... die BLM Bewegung sollte Rassisten bei sich ausschließen damit sie glaubwürdig bleiben..


melden

Rassismus

29.07.2021 um 07:35
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nee, aber erst dann, wenn tatsächlich einer besteht, zwischen dem, was ich postete und dem, was Du geschrieben hast.
Das verstehe ich nicht.
Du postest die rassistische Beleidigung "Kameltreiber".
Ich poste die Analogie "Köterrasse" welche durch unsere Justiz statthaft ist - das Ganze nennst du dann
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:abgelenkt
Kannst du Erklärung warum du dies als Ablenkung bewertest?
Das du dich zum hier empfundenen Widerspruch "Kameltreiber" vs "Köterrasse" nicht äußern willst, weil:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:darum ging es mir nicht in meinem Ausgangspost, von daher sehe ich mich nicht bemüßigt Fragen zu beantworten, die mit dem Thema, um das es mir ging, null zu tun haben.
ist angekommen.

In welchem Rahmen würdest du dich denn zu diesem hier als Widerspruch empfundenen Thema äußern?


melden

Rassismus

29.07.2021 um 08:02
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, wenn man so im Eifer des Gefechts ist und so, im Stress ist, dann benutzt man Worte, die einem sonst bestimmt niemals über die Lippen kämen.....komisch, dass man sie dann offenbar direkt auf der Zunge liegen hat. Widerlich.
Das zeigt nur, dass Menschen Worte nur nicht mehr verwenden, weil sie wissen dass sie Ärger bekommen und nicht weil sie weniger rassistisch denken. Gibt er Interviews, kann er über seine Worte nachdenken, wählt er jene, welche die anderen hören wollen.
Und wenn einer ehrlich und spontan ist, so wie dieser Herr in dieser Situation, redet er so wie ihm der Schnabel gewachsen ist.

Das ist nicht schön aber völlig normal. Jedesmal wenn dir einer schreibt, dass du mit dem Verbieten von Wörtern das Denken nicht veränderst, ist genau sowas gemeint. Der nette Herr im Video vermeidet Worte nur, weil er weiss, dass sie Empörung auslösen. Nicht weil die Sprachpolizei aus ihm einen weltoffenen Menschen gemacht hat. Fühlt er sich unbeobachtet oder ist es ein spontaner, ehrlicher Ausbruch, dann kommt sowas raus.

Die Entschuldigungen danach sind auch nix wert. Sein Denken ist unverändert.


2x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 08:08
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das zeigt nur, dass Menschen Worte nur nicht mehr verwenden, weil sie wissen dass sie Ärger bekommen und nicht weil sie weniger rassistisch denken. Gibt er Interviews, kann er über seine Worte nachdenken, wählt er jene, welche die anderen hören wollen.
Und wenn einer ehrlich und spontan ist, so wie dieser Herr in dieser Situation, redet er so wie ihm der Schnabel gewachsen ist.
das ist der Punkt.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das ist nicht schön aber völlig normal. Jedesmal wenn dir einer schreibt, dass du mit dem Verbieten von Wörtern das Denken nicht veränderst, ist genau sowas gemeint.
ich verbiete keine Wörter.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Der nette Herr im Video vermeidet Worte nur, weil er weiss, dass sie Empörung auslösen. Nicht weil die Sprachpolizei aus ihm einen weltoffenen Menschen gemacht hat. Fühlt er sich unbeobachtet oder ist es ein spontaner, ehrlicher Ausbruch, dann kommt sowas raus.

Die Entschuldigungen danach sind auch nix wert. Sein Denken ist unverändert.
ja eben und darum ging es mir, genau darum. Wer so denkt über Menschen, in solchen Kategorien, der muss dann nicht auch noch eine aus meiner Sicht verlogene Erklärung und Entschuldigung, noch ausgeschmückt mit "viele Bekannte aus Nordafrika", abgeben. Soll er doch "Kameltreiber" sagen, wenn er so denkt, aber dann auch dazu stehen.


2x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 10:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Soll er doch "Kameltreiber" sagen, wenn er so denkt, aber dann auch dazu stehen.
Na das ist ja nun wirklich bekloppt. Wenn er dazu stehen würde, dann wäre er ganz schnell seinen Job los, geächtet und was weiß ich nicht alles. Du hast ja Ideen...


1x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 10:06
@CosmicQueen
Ich denke auch, es wird jede Menge gesagt, wohinter niemand steht.
Sonst würde nämlich viel weniger gesagt werden, als man leider lesen muss.


melden

Rassismus

29.07.2021 um 10:09
@eckhart
Tja, wie gesagt, keiner ist 100% frei von Rassismus. Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten
Stein..


melden

Rassismus

29.07.2021 um 10:30
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Na das ist ja nun wirklich bekloppt. Wenn er dazu stehen würde, dann wäre er ganz schnell seinen Job los, geächtet und was weiß ich nicht alles. Du hast ja Ideen...
ja, ganz furchtbar, gelle.....wenn man sagt, was man denkt und dann den shitstorm erträgt, weil man ja offenbar überzeugt ist von dem, was man sagt. Oder aber, man versteht, dass man Menschen so nicht kategorisiert und warum und bemüht sich dann ernsthaft, es zu unterlassen. Man kann die Entschuldigung entsprechend formulieren, so man es denn auch so meint. Wenn man sich nur entschuldigt aufgrund möglicher Konsequenzen, dann ist das geheuchelte scheisse.

Abreisen muss er offenbar trotz Entschuldigung....
„KAMELTREIBER“

Nach Rassismus-Skandal: Rad-Sportdirektor Patrick Moster muss abreisen
Beim Zeitfahren kommt es zu einem rassistischen Vorfall durch den deutschen Radsport-Funktionär Moster. Jetzt gibt es Konsequenzen.

+++ 08.14 Uhr: Rad-Sportdirektor Patrick Moster muss nach seiner rassistischen Entgleisung bei den Olympischen Spielen in Tokio vorzeitig die Heimreise antreten. Das entschied der Deutsche Olympische Sportbund am Donnerstag.
Quelle: https://www.fr.de/sport/sport-mix/olympia-2021-bahn-rad-bdr-patrick-moster-kameltreiber-rassismus-skandal-90887788.html


2x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 10:44
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja, ganz furchtbar, gelle.....wenn man sagt, was man denkt und dann den shitstorm erträgt, weil man ja offenbar überzeugt ist von dem, was man sagt.
Wieso sollte ich das furchtbar finden? oO
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Oder aber, man versteht, dass man Menschen so nicht kategorisiert und warum und bemüht sich dann ernsthaft, es zu unterlassen.
Naja, er hat sich unbeobachtet gefühlt, wenn er gewusst hätte, dass man das hört, hätte er vermutlich sich so nicht geäußert. Willst du es doch irgendwie verbieten?

Denn sonst greift wieder der Punkt.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das ist nicht schön aber völlig normal. Jedesmal wenn dir einer schreibt, dass du mit dem Verbieten von Wörtern das Denken nicht veränderst, ist genau sowas gemeint. Der nette Herr im Video vermeidet Worte nur, weil er weiss, dass sie Empörung auslösen. Nicht weil die Sprachpolizei aus ihm einen weltoffenen Menschen gemacht hat. Fühlt er sich unbeobachtet oder ist es ein spontaner, ehrlicher Ausbruch, dann kommt sowas raus.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Wenn man sich nur entschuldigt aufgrund möglicher Konsequenzen, dann ist das geheuchelte scheisse.
Tja, das kannst du eben nicht wissen, ob geheuchelt oder aufrichtig gemeint.

Der Olympische Sportverbund ist dieser Meinung:
Der 54-Jährige muss nach seiner rassistischen Entgleisung bei den Olympischen Spielen in Tokio die Heimreise antreten. Das entschied der Deutsche Olympische Sportbund am Donnerstag mit 24 Stunden Verspätung.

Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass seine öffentliche Entschuldigung für die gestern von ihm getätigte rassistische Äußerung aufrichtig ist. Mit dieser Entgleisung hat Herr Moster jedoch gegen die olympischen Werte verstoßen. Fairplay, Respekt und Toleranz sind für das Team D nicht verhandelbar“, sagte DOSB-Chef Alfons
https://www.welt.de/sport/article232797485/Olympia-2021-Rassismus-Skandal-Rad-Sportchef-Moster-muss-abreisen.html


melden

Rassismus

29.07.2021 um 10:47
@CosmicQueen
lies bitte, was ich schrieb:
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Wenn man sich nur entschuldigt aufgrund möglicher Konsequenzen, dann ist das geheuchelte scheisse.
wenn......dann


1x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 10:56
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wenn......dann
Ja, und du kannst nicht wissen, ob es geheuchelt ist, oder ob es wegen möglicher Konsequenzen gemacht wurde. Beides ist möglich. Du würdest aber theoretisch verlangen, dass jemand dazu stehen solle und trotzdem die Konsequenzen trägt, wenn tatsächlich so gemein -> Job Verlust etc. Und das ist einfach ein unrealistischer Gedanke.


1x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 10:59
@CosmicQueen
Zitat von CosmicQueenCosmicQueen schrieb:Und das ist einfach ein unrealistischer Gedanke.
ja genau, das ist ja das Problem.....außerdem verlange ich nix, sondern sage nur meine Meinung dazu.


2x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 11:03
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ja genau, das ist ja das Problem.
Wie würdest du denn vorgehen wollen, wenn du Entscheidungen diesbezüglich treffen könntest?


melden

Rassismus

29.07.2021 um 13:00
@CosmicQueen
was für Entscheidungen?


1x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 13:25
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Die Frage, warum eines der beiden Schimpfworte rassistisch sei, das andere hingegen nicht, muss gestellt werden.
Kannst du darauf eine Antwort geben?
darum ging es mir nicht in meinem Ausgangspost, von daher sehe ich mich nicht bemüßigt Fragen zu beantworten, die mit dem Thema, um das es mir ging, null zu tun haben.
Das hat durchaus mit dem Thema zu tun, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird.


1x zitiertmelden

Rassismus

29.07.2021 um 13:30
@abberline
falsch zitiert


melden

Rassismus

29.07.2021 um 13:44
@Tussinelda
Es wäre interessant, wenn Du die Frage beantwortest, aber scheinbar möchtest Du das nicht. Das akzeptiere ich


melden

Rassismus

29.07.2021 um 13:44
Zitat von abberlineabberline schrieb:Das hat durchaus mit dem Thema zu tun, wenn mit zweierlei Maß gemessen wird.
Wer misst denn hier mit zweierlei Maß?
Bitte mal konkret benennen.


melden