Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:23
Frau Schwan und Herr Stegner bewerben sich als Duo für den Vorsitz. Immer wenn man denkt, es geht nicht noch schlimmer... das ist dann der Neuanfang?? Und wieso eigentlich so krampfhaft ein Duo?


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:30
abberline schrieb:Frau Schwan und Herr Stegner bewerben sich als Duo für den Vorsitz. Immer wenn man denkt, es geht nicht noch schlimmer...
Na ja was heißt schlimm, ein Lacher war es schon mal wert als es eben über den Ticker reinkam.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:34
@Larry08
@abberline
um die SPD bundesweit unter die 10% zu bringen, eignet sich das Duo bestimmt. (meine Meinung)

ich war ehrlich gesagt auch überrascht.
ich dachte , GEsine Schwan wollte mit dem Jungen eifrigen Sozi, wie hieß der doch gleich, der gegen die GroKo opponiert, ein Führungsduo geben.....


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:34
abberline schrieb:Und wieso eigentlich so krampfhaft ein Duo?
Was ist denn so verkehrt an einem dynamischen Duo? Hat denn so ein Duo nur Nachteile oder sind die zwei von dir genannte einfach nicht für ein Duo geeignet?
abberline schrieb:Frau Schwan und Herr Stegner bewerben sich als Duo für den Vorsitz. Immer wenn man denkt, es geht nicht noch schlimmer...
Was ist denn so schlimm an Frau Schwan und Herrn Stegner? Sind die auch so grottenschlecht wie die Nahles oder der Sigmar?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:42
@plemplem
Die beiden stehen für alles, aber keinen Neuanfang. Das Problem scheint lt. Spiegel zu sein, dass man zwar krampfhaft ein Duo m und w sucht, man habe wohl auch genügend Herren, die sich bewerben würden, die finden aber keine passende Dame. Das ist doch langsam lächerlich. Wenn es jemand gibt, der den Posten machen will, für einen Neuanfang steht und was auf dem Kasten hat, soll der das doch machen und nicht diese Pärchensuche der alten Garde.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:47
@lawine
Mit Kühnert? Das wäre zwar auch kein Brüller, die würden die 15 % aber nicht weit absenken und vermutlich mit der Linken was machen. Dann hätten sie zusammen immerhin um die 20%.
Zumundest wäre es der Versuch eines Neuanfangs. Ohne Wertung.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:49
@abberline
danke, der Name des jungen Mannes war für mich so unbedeutend, dass ich den Namen schon nicht mehr parat hatte.

Grand dame und junger Heißsporn - -dieses Duo hätte ich jedenfalls besser gefunden.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:53
abberline schrieb:Wenn es jemand gibt, der den Posten machen will, für einen Neuanfang steht und was auf dem Kasten hat, soll der das doch machen und nicht diese Pärchensuche der alten Garde.
Und wenn sie niemanden haben, der den Posten übernehmen will, was sollen sie tun, außer nach einer Alternative zu suchen?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 13:56
@plemplem
Lt Spiegel haben sie ja genug Herren die wollen, nur kaum Damen
@lawine
Ja, das wäre zumindest mal ein erster Neuanfang. Junger Heissporn und Grande Dame. Zu verlieren hätte man nicht viel gehabt.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 14:03
abberline schrieb:Lt Spiegel haben sie ja genug Herren die wollen, nur kaum Damen
Ja kaum, aber sie haben welche die wollen. Und anscheinend halten sie es für eine gute Idee, ebenso ein Duo zu stellen, wie die Grünen. Kann gut sein, daß sie damit wieder auf die Fresse fallen, kann aber auch sein, das dies die richtige Entscheidung ist auf eine Doppelspitze zu setzen, die aus einer Frau und einem Mann besteht.
Es wird sich zeigen.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 14:25
plemplem schrieb:Was ist denn so schlimm an Frau Schwan und Herrn Stegner? Sind die auch so grottenschlecht wie die Nahles oder der Sigmar?
Frau Schwan ist 76 Jahre alt und seit Jahren aus dem Politikbetrieb "raus", Ralf Stegner ist ein Pöbler, Besserwisser von der Seitenlinie und parteiintern unbeliebt. Wie soll ein solches Duo die Partei wieder einen?


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 14:29
image-1458621-860 poster 16x9-elwu-14586

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-vorsitz-gesine-schwan-und-ralf-stegner-treten-als-team-an-a-1281876.html


Neuanfang mit alten Gesichtern.
bgeoweh schrieb:Frau Schwan ist 76 Jahre alt und seit Jahren aus dem Politikbetrieb "raus", Ralf Stegner ist ein Pöbler, Besserwisser von der Seitenlinie und parteiintern unbeliebt. Wie soll ein solches Duo die Partei wieder einen?
gute Frage.....


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 14:39
Hallo @alle !
lawine schrieb:Neuanfang mit alten Gesichtern.
Vieleicht nehmen die die Parole "back to the roots" eben wörtlich !


Gruß, Gildonus


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 14:46
bgeoweh schrieb:Wie soll ein solches Duo die Partei wieder einen?
Ist das denn das erklärte Ziel was sie mit diesem Duo erreichen wollen, oder geht's auch darum, überhaupt erstmal eine Doppelspitze zu installieren, in der Hoffnung damit beim Wähler zu punkten?

Zugegeben, die zwei sind nicht gerade die beste Wahl, aber wer weiß, vielleicht sind die anderen Bewerber ja noch weniger für diesen Zweck geeignet?

An ihrer Stelle würde ich eh noch warten und weiter nach geeigneten Kandidaten Ausschau halten. Ihre krampfhaften Versuche durch irgendwelche Maßnahmen, die sie irgendwie nicht wieder authentischer machen, Wähler zurückzuholen, werden mMn nicht die Lösung sein.
Ich glaube die SPD muß sich komplett neu erfinden, was aber nicht passieren wird fürchte ich.


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 15:36
Hallo @alle !

Auch ich denke, das es nicht "der Weg" sein kann die Grünen zu immitieren.
Doppelspitze, was soll das ?
Die SPD muß nicht krampf- oder krankhaft anders sein als die Anderen.

Gruß, Gildonus


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 15:46
@lawine
Das ist doch wohl hoffentlich ein Scherz oder ? Frau Schwan ? Mit der ewigen 80'er Jahre hochsteckfrisur .
Bingo , Dagegen wirkt Frau Nahles ja direkt progressiv und hip hop .

Wie verzweifelt Muss die SPD sein? Die beiden Gesichter, das Zugpferd duo?
wen soll das kicken ? Die Enkel Generation ?
Na ja , Gott mit Ihnen . Bei den Umfragewerten spielen ja solche Petitessen dann auch keine Rolle mehr. Schlimmer kanns ja nicht mehr werden .


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 15:49
@Calligraphie
Sarrazin und Kühnert😊
@Gildonus
Das versteh ich auch nicht. Einfach jemand, der es drauf hat, wäre eine Idee. Und wenn man deren zwei findet, von mir aus auch das. Aber es sieht echt wie eine krampfhafte Kopie der Grünen aus. Und jetzt finden sie kaum Frauen, die Lust auf den Posten haben. Fast nur Männer und die dürfen nicht ohne Partnerin. Herrje...


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 15:59
Gildonus schrieb:"back to the roots"
@abberline
@Calligraphie
es ist doch erstmal nur ein Kanditatenpaar.

vielleicht wollen sie ja auch nur ein Zerbröseln der Stimmen verhindern mit ihrer Kanditatur
abberline schrieb:Und jetzt finden sie kaum Frauen, die Lust auf den Posten haben
und ich las sofort: ...die Lust auf das Problem haben ;)


melden

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 16:12
@lawine
Nee... Lauterbach und Scheer gibt es noch, sowie Kampmann und Roth... die letzten beiden sagen mir nix.


melden
Anzeige

Quo vadis SPD? Die Sozialdemokratie in Deutschland und in Europa

14.08.2019 um 16:16
Also ich lese:
Bisher gibt es drei Bewerber-Paare und zwei Einzelkandidaten für die Nachfolge der zurückgetretenen SPD-Chefin Andrea Nahles.
https://www.tagesschau.de/inland/spd-stegner-schwan-101.html
Wenigstens gibts überhaupt Bewerbungen für den Parteivorsitz der Partei die dafür sorgte, dass Deutschland von allen "am besten durch die Krise kam". :D


melden
370 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt