Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

658 Beiträge, Schlüsselwörter: Rechtsradikal, Linksradikal, Querfront + 2 weitere

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 13:42
Zitat von WahnfriedWahnfried schrieb:Ich hab mich auch darüber geärgert, aber man darf den Leuten auch nicht noch mehr Anlass zu geben sich als Opfer zu stilisieren.
Das bedenke ich auch immer bei solchen Gelegenheiten!
Wenn ich aber die wüsten Drohungen gegen die Polizei summiere und den im Livestream gehörten Querdenker-Aufruf, dass heute alle bei ihrer Polizeidienstelle gegen die Polizei Anzeige erstatten sollen, für wahr nehme,
wären die, die im Polizei-Kessel waren, heute sowieso Opfer von von ihnen selbst angezeigter Polizeigewalt

Freilich habe ich mir mal ne halbe Stunde Zeitgenommen, mir die in Frage kommenden Personen gründlicher anzuschauen, beurteile aber die Lage so, dass nur die wenigsten von denen, dazu in der Lage sein werden.

Ich weiß nicht wie lange die im Polizeikessel waren, aber man hat den meisten angesehen, wie kalt es gestern war.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 13:50
Zitat von LandluftLandluft schrieb:Legitim" ist das, wenn man entweder absolut keine Ahnung von der Materie hat oder bewusst und böswillig Unsinn verbreiten will.
Oder halt jedes Gefühl für Anstand verloren, in Anbetracht der Opfer des Naziregimes, gerade auch unter den Reichstagsabgeordneten.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 14:09
Irgendwie hat dieses Video was befriedigendes.
Sich mit Sophie Scholl vergleichen, aber dann beim kleinsten Widerstand einbrechen.
Mein Respekt gilt allerdings dem Ordner.
Anscheinend gibt es bei einigen dort doch noch Hoffnung

https://mobile.twitter.com/derrechterand/status/1330252566316412933


2x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 14:58
Zitat von AnfimiaAnfimia schrieb:Anscheinend gibt es bei einigen dort doch noch Hoffnung
Zitat von AnfimiaAnfimia schrieb:beim kleinsten Widerstand einbrechen
hat ja die Rednerin eindrucksvoll durch das Hinwerfen des eben noch vorgelesenen Zettels demonstriert (hat mir am besten gefallen).


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 15:15
Seit wann kann man Prungs vereisen? Achso sie ist ja Heilpraktikerin da geht sowas natürlich.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 15:16
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Das Wort Ermächtigung steht doch im Gesetz selber also ist der Bezug doch legitim.
Zitat von LandluftLandluft schrieb:"Legitim" ist das, wenn man entweder absolut keine Ahnung von der Materie hat oder bewusst und böswillig Unsinn verbreiten will.

Man könnte, wenn man ernsthaft Interesse an der Sache hätte, ja auch spaßeshalber mal gucken, wie häufig der Begriff Ermächtigung in bundesdeutschen Gesetzestexten vorkommt. Das ist auch nicht weiter aufwendig, denn die Gesetzestexte werden vom Justizministerium im Internet bereitgestellt, und die Seite bietet eine Volltextsuche. Damit du dich nicht über Gebühr anstrengen musst, findest du hier das Suchergebnis. Angesichts der hohen Trefferzahl kommen Vernünftige möglicherweise zum Ergebnis, dass es sich bei dem Begriff Ermächtigung um einen normalen Fachbegriff aus der Rechtssprache handelt; Verschwörungsspinner und Covidioten beharren hingegen darauf, dass es einen Bezug zum Ermächtigungsgesetz der Nazis gäbe.
Mehr muss man eigentlich nicht dazu sagen, was das zweite Zitat als Antwort angeht.

Statt entweder potentiell zurückzurudern und einzugestehen, dass der Vergleich unpassend war oder halt offen zuzugeben, dass man hier einen (m.E. relativ bescheuerten und unpassenden) Vergleich zu DEM Ermächtigungsgesetz von 1933 ziehen will, druckst man halt rum, der Begriff "Ermächtigung" bzw. "ermächtigt" käme darin vor.

So kann man auf zwei Hochzeiten tanzen. Nach innen 1933 als Bezug, nach außen naiv das Wort.

Vielleicht kann man das Gesetz auch einfach so nennen, wie es heißt - oder alternativ mit dem Zusätz "Änderung zum ..." versehen.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 15:24
@Warden
@Landluft

Die ganze Sache hat zwei Seiten, die Einen sind die geistigen Brandstifter, die wissen ganz genau was sie sagen und der Rest sind unendlich dumme, ignorante Menschen, die mit der Deutschen Geschichte intellektuell überfordert sind. Die Trulla aus dem Video halte ich nicht für bösartig sondern einfach nur für dumm.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 15:27
Zitat von WahnfriedWahnfried schrieb:Die Trulla aus dem Video halte ich nicht für bösartig sondern einfach nur für dumm.
"Dunning-Kruger" macht es nicht unbedingt einfacher oder immer besser :(


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 15:39
@Warden
Ich habe den Eindruck dass seit der Jahrtausendwende an den Schulen das Thema Nationalsozialismus nicht mehr richtig behandelt , bzw. von einigen engagierten Lehrern falsch angegangen wird. Viel zu viel Rummoralisieren, anstatt lessions learned. Das sind dann aber meistens die Linken, die den Staat als Feindbild betrachten. Richtig pervers wird das dann, wen rechte dann auch noch Geschichtsknitterung betreiben, da haben die Leute, die nur ständig mit der Moralkeule massiert werden keine Chance.

Das sieht man auch immer noch an den neuen Bundesländern wo in der Nachkriegszeit selbst schwer belastetes Personal Parteikarriere gemacht hat und daher keine Aufarbeitung möglich war.

Viele rechte Schlangenzungen machen sich das zunutze.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 17:42
Zitat von AnfimiaAnfimia schrieb:Mein Respekt gilt allerdings dem Ordner.
Anscheinend gibt es bei einigen dort doch noch Hoffnung
Der Ordner gehörte wohl garnicht dazu.

https://www.google.com/amp/s/amp.zdf.de/nachrichten/politik/corona-querdenken-sophie-scholl-100.html
Nach Recherche der "Hannoverschen Allgemeinen" handelt es sich bei dem Ordner nicht um einen Anhänger der Bewegung, sondern um ein Mitglied linken Szene in Hannover: Die Inszenierung sollte die "Querdenker"-Bewegung als gespalten darstellen und sei eine gezielte Provokation gewesen. Unklar ist auch, ob er bei den Veranstaltern der Kundgebung als Ordner registriert war.



2x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 17:47
Zitat von WardenWarden schrieb:Wahnfried schrieb:
Die Trulla aus dem Video halte ich nicht für bösartig sondern einfach nur für dumm.
"Dunning-Kruger" macht es nicht unbedingt einfacher oder immer besser :(
Was ja noch niemanden daran gehindert hätte an der Rampe zu stehen
Zitat von RattenpinselRattenpinsel schrieb:Nach Recherche der "Hannoverschen Allgemeinen" handelt es sich bei dem Ordner nicht um einen Anhänger der Bewegung, sondern um ein Mitglied linken Szene in Hannover: Die Inszenierung sollte die "Querdenker"-Bewegung als gespalten darstellen und sei eine gezielte Provokation gewesen. Unklar ist auch, ob er bei den Veranstaltern der Kundgebung als Ordner registriert war.
Schade jetzt ist wieder kein Anständiger bei den Quer"denkern" dabei gewesen.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 18:00
Zitat von PergamonPergamon schrieb:Schade jetzt ist wieder kein Anständiger bei den Quer"denkern" dabei gewesen.
Erstens das und zweitens sind das auch befremdliche Signale, wenn man mit so einer "False Flag" arbeitet. Das ist Wasser auf die Mühlen dieser Leute und macht den Vorwurf leider nicht mehr abstrus und aus der Luft gegriffen, sondern damit real.

Aber dass der eine oder andere politische Rand (in jede Richtung) mit unlauteren Mitteln spielt, ist ja nichts neues. (Manche) Rechte faseln Dinge herbei und überspitzen, (manche) Linke ebenso wie mit erfundenen Angriffen auf Flüchtlingen (in einem Fall in Bayern vor einigen Jahren, so ich mich recht entsinne) oder machen dann eben so einen Stunt.

Schade.


2x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 18:03
Zitat von WardenWarden schrieb:Schade.
Ich halte nichts von der Hufeisentheorie, der kleinen Nazitussi hat es doch sehr gut die Maske vom Gesicht gerissen, was will man mehr?


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 18:03
Zitat von RattenpinselRattenpinsel schrieb:Der Ordner gehörte wohl garnicht dazu.
Cool, da hat einer mal was anderes versucht, als bloß brüllend den Mittelfinger zu heben oder gar irgendwo was anzuzünden, das ist wirklich zu begrüßen.
Zitat von WardenWarden schrieb:Erstens das und zweitens sind das auch befremdliche Signale, wenn man mit so einer "False Flag" arbeitet.
Jetzt übertreib mal nicht. Ich fand die Aktion gelungen. Die Querdenker werden mit solchen absurden Vergleichen nicht mehr so häufig hausieren gehen.
Abgesehen davon war für mich zumindest, auf den ersten Blick ersichtlich, dass es sich nicht um einen völlig aus allen Wolken gefallenen Querdenker handeln konnte, der da seine Weste abgeben wollte.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 18:14
Nur weil es gegen den "Feind" bzw. das ideologische oder politische Feindbild geht, muss ich halt nicht alles gutheißen.

Dass sich jemand hinstellt und sagt, das sei Schwachsinn und überzogen ist gar nicht das Problem. Dass es hier die richtige Person trifft auch nicht. Es hat dennoch Geschmäckle und ist, wie beschrieben, ein möglicher Anlass für Leute in diesen Gruppen, noch mehr in diese zu flüchten weil "die böse Antifa false flag betreibt", o.Ä.

Ich kann das aus eher linker oder anti-Querdenken-Sicht durchaus als "Kunstaktion" oder sonst wie positiv subsumieren - zugleich versetze ich mich in viele gängige "Querdenker" und sehe da einfach die Legitimation, aufzustampfen und lieber auf die Person zu schimpfen die etwas vorgauckelt, als eigentlich auf den hanebüchenen Vergleich mit Sophie Scholl usw. zu kritisieren. Ich bin mir sicher, es flattert schon (oder tut dies bald) in den gängigen Gruppen und Chats umher wo man den Buhmann dann woanders hinschiebt, als ihn bei sich selbst zu sehen.

Oder mal anders formuliert: Es hätte wirklich viel mehr Aussagekraft gehabt, wenn das wirklich ein "echter Ordner" gewesen wäre der sagt: "Genug ist genug, das ist Schwachsinn!" Das hätte auch intern in diesen Gruppen eine andere Signalwirkung gehabt, jetzt kann man aber fast schon bequem die Scheuklappen hochschnellen lassen.

Ich verstand auch nie diese Hufeisentheorie(kritik). Ich persönlich gehe eher grob von einem geraden Maßstab, Maßband, Linie, etc aus wo der jeweilige äußere Rand meist nicht so gut ist.
Zitat von SmasSmas schrieb:Die Querdenker werden mit solchen absurden Vergleichen nicht mehr so häufig hausieren gehen.
Ich hoffe, das bleibt unterm Strich erhalten bzw. das Resultat.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 18:33
Zitat von WardenWarden schrieb:Oder mal anders formuliert: Es hätte wirklich viel mehr Aussagekraft gehabt, wenn das wirklich ein "echter Ordner" gewesen wäre der sagt: "Genug ist genug, das ist Schwachsinn!" Das hätte auch intern in diesen Gruppen eine andere Signalwirkung gehabt, jetzt kann man aber fast schon bequem die Scheuklappen hochschnellen lassen.
Klar, es wäre noch wirkungsvoller und vor allem nicht so zwielichtig, wenn es ein tatsächlicher Ordner der Veranstaltung gewesen wäre.

Aus meiner Warte ist Protest gegen die Maßnahmen legitim und in mancherlei Hinsicht durchaus angebracht aber vor allem scheint er mir auch als "verständlich". Solange aber irgendwelche Arschgeigen mit Agenda Kinder und Jugendliche instrumentalisieren, Kinder und junge Naivchen auf die Bühnen stellen und sie solche Dinge sagen lassen, kann dem nicht genug entgegengetreten werden.
Nicht zuletzt im Interesse der vorgeführten jungen Menschen.

Die "Maßnahme" des jungen Mannes mit der Weste halte ich für angemessen.

Aktionen unter falscher Flagge sind im Bereich Demonstration an der Tagesordnung und werden auch immer mal wieder aufgedeckt.
Hier geschah es ohne Gewalt und mit einer möglicherweise außerordentlichen Wirkung und wir wissen heute schon darüber bescheid.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 20:49
Zitat von SmasSmas schrieb:Die "Maßnahme" des jungen Mannes mit der Weste halte ich für angemessen.
Hat schon irgendwie etwas von Spaßguerilla, find ich gut. Hoffentlich war die Trulla nicht auch False Flag, ist die namentlich bekannt?


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 22:01
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Darstellen, dass es keine Experten sind, weil es ja keinen öffentlich Diskurs gibt, mit jedem der sich Experte schimpft, spannend, aber kommt ja besser.
Ich kann hier keine Nachhaltigkeit in deinem Satz erkennen. Ich habe ja nicht gefordert die bisherigen Experten ab zu setzen. Wieso verschwendest du eigentlich Zeit damit so etwas zu schreiben. Wenn es für dich spannend ist Das Entscheidungschaos macht doch sichtbar das da Luft nach oben ist. Wenn du meinst nur extreme Maßnahmen sind gute Maßnahmen dann ist das eben deine Meinung.
Zitat von LandluftLandluft schrieb:Ermächtigung um einen normalen Fachbegriff aus der Rechtssprache handelt; Verschwörungsspinner und Covidioten beharren hingegen darauf, dass es einen Bezug zum Ermächtigungsgesetz der Nazis gäbe.
Wenn man sich die Mühe nicht macht diese Worte anders zu formulieren ist das eben naheliegen. Das Wort Leugner benutzt doch auch den Bezug zum Holocaust. Das ist doch der gleiche Stil.
Zitat von LandluftLandluft schrieb:Man könnte, wenn man ernsthaft Interesse an der Sache hätte, ja auch spaßeshalber mal gucken, wie häufig der Begriff Ermächtigung in bundesdeutschen Gesetzestexten vorkommt. Das ist auch nicht weiter aufwendig, denn den Gesetzestexte werden vom Justizministerium im Internet bereitgestellt, und die Seite bietet eine Volltextsuche.
Verstehe ich nicht ich habe doch schon gesagt das es in dem Text vorkommt, welches besondere Merkmal ergibt sich aus der Anzahl?


2x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

22.11.2020 um 22:14
@DonUnbegabt

Cherry Picking on it's best.

Also wenn ich jetzt im gleichen Stil weiter schriebe dürfte ich nur einen Satz nehmen von dir und dazu was schrieben?
Würdest du wahrscheinlich massiv unhöflich finden, aber was solls.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Ich kann hier keine Nachhaltigkeit in deinem Satz erkennen.
Keine Ahnung was Nachhaltigkeit in dem Bezug bedeutet.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Ich habe ja nicht gefordert die bisherigen Experten ab zu setzen.
Dazu hättest du auch nicht die Kompetenz.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Wenn es für dich spannend ist Das Entscheidungschaos macht doch sichtbar das da Luft nach oben ist.
Na ja, du hast keine Ahnung von einem Föderativen System, möglicherweise weißt du nicht mal was ich genau damit meine.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Wenn du meinst nur extreme Maßnahmen sind gute Maßnahmen dann ist das eben deine Meinung.
Wo genau habe ich das geschrieben? Ach ja, überhaupt nicht.

Sehr stumpf was du da so schreibst.
Zitat von DonUnbegabtDonUnbegabt schrieb:Wenn man sich die Mühe nicht macht diese Worte anders zu formulieren ist das eben naheliegen. Das Wort Leugner benutzt doch auch den Bezug zum Holocaust. Das ist doch der gleiche Stil.
Uff, dass ist schon eher so Textverständnis Grundschullevel.

und dann Leugner gleich zu setzen mit Holocaust ist auch eher fragwürdig und was soll man dazu schon sagen.

Du glaubst fest daran das die Infektionsschutzgesetze eben als Vorbereitung für eine Diktatur in Deutschland dienen.
Du glaubst das wenn in einem Gesetz das Wort Ermächtigung vorkommt, es identisch mit dem Ermächtigungsgesetz von Hitler ist.

Kann man halt auch keine Diskussion mit führen.


melden