Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Sonstigen

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Parteien
Seite 1 von 1
rumsfeld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

23.07.2005 um 20:50
Dieser Strang soll sich exlusiv nur mit den Prognosen und Ergebnissen der Parteien beschäftigen, die bei Umfragen unter Sonstige geführt werden und nicht zum rechten Spektrum zählen, da diese in diesem Forum an Hand der tatsächlichen Wahlergebnisse sowieso schon mehr als überrepräsentiert sind.

Um alle User erstmal auf den Stand der Dinge zu bringen, welche Gruppierungen es gibt, verweise ich auf die Zahlen der Bundestagswahl 2002. Dazu ist anzumerken, dass die Schillpartei jetzt unter dem Namen Partei Rechtsstaatlicher Offensive antritt. Die DVU wird zu Gunsten der NPD auf einen Antritt bei der Bundestagswahl verzichten.
Laut den Umfragen führender Meinungsforschungsinstitute kommen die Sonstigen bundesweit im Schnitt auf ca.4%.

Ich möchte die User die eine der anderen sonstigen Parteien wählen, mal bitten etwas über ihre Wunschpartei zu sagen, warum sie diese wählen und welche Chancen sie der Progammatik dieser Partei auch im Hinblick auf künftige Wahlen geben.

Hier nochmal eine Auswahl von nichtregionalorientierter Parteien die eventuell bei der BTW 2005 antreten werden.

AUFBRUCH - Aufbruch für Bürgerrechte, Freiheit und Gesundheit
BüSo - Bürgerrechtsbewegung Solidarität
CM - CHRISTLICHE MITTE - Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten
ZENTRUM - Deutsche Zentrumspartei - Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870
GRAUE - DIE GRAUEN - Graue Panther
Die Violetten - Die Violetten - für spirituelle Politik
FAMILIE - FAMILIEN-PARTEI DEUTSCHLANDS
DIE FRAUEN - Feministische Partei DIE FRAUEN
HP - Humanistische Partei
KPD - KOMMUNISTISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS
Die Tierschutzpartei - Mensch Umwelt Tierschutz
ödp - Ökologisch-Demokratische Partei
PBC - Partei Bibeltreuer Christen
PRG - Partei für RentenGerechtigkeit und Familie
BGD - Bund für Gesamtdeutschland – Ostdeutsche, Mittel- und Westdeutsche Wählergemeinschaft DIE NEUE DEUTSCHE MITTE
DSP - Deutsche Seniorenpartei Die Generationenverbindende
DSU - Deutsche Soziale Union
SPASSPARTEI - Die Spaßpartei für Deutschland
LD - Liberale Demokraten - die Sozialliberalen -
MLPD - Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
ÖkoLi - Ökologische Linke
Die PARTEI - Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative
Pro DM - Pro Deutsche Mitte - Initiative Pro D-Mark
R-B-P - Rechtsstaatliche Bürger Partei
Regenbogen - Regenbogen – für eine neue Linke
RSB - Revolutionär Sozialistischer Bund / Vierte Internationale
SAV - Sozialistische Alternative
SLP - Sozialliberale Partei
STATT Partei - STATT Partei DIE UNABHÄNGIGEN
UAP - UNABHÄNGIGE ARBEITER-PARTEI (Deutsche Sozialisten)


melden
Anzeige
tunkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

23.07.2005 um 21:23
Link: de.wikipedia.org (extern)



Ich verweise einfach mal auf den Wikiartikel zur ödp, weil ich die Abgrenzung zu den Grünen doch für SEHR gerechtfertigt halte.

Wikipedia: Ödp



Ansonsten gefällt mir die RSB ganz gut, aber die bekommt ihren Zulauf erst in ~20 Jahren.

Wikipedia: RSB


melden

Die Sonstigen

23.07.2005 um 22:54
Danke, das is ne tolle übersicht ... kann man sich mal informieren ... danke

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Wyrd is the drum of destiny, the deep rhythm of hidden forces which inspires our dance through life. In ancient Europe shamans - masters of Wyrd - journeyed to the deepest forest roots of the world tree, and then flew to the tips of the highest branches.
They returned with wisdom from the spirit world."(Elvenking)


melden
_mothman_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

24.07.2005 um 00:36
"die bei Umfragen unter Sonstige geführt werden und nicht zum rechten Spektrum zählen"

und was machen die pbc und gefolge in der liste?
was ich einma in unsrer zeitung bezüglich der landtagswahl nur als anhang gelesen hab,hat mir schon gereicht...

die fast fanatisch religiösen parteien nich zum rechten spektrum zu zählen,ist imho nicht ganz richtig. die gehen bei weitem über das rechts-liberale blickfeld der cdu hinaus...


die anderen hören sich aber recht vernünftig an


melden
rumsfeld
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

24.07.2005 um 00:54
Ich werde die SPD wählen aus meiner sicht ist es die einzige Partei die mit uns Wählern Ehrlich umgeht. Weder die CDU noch die Wetterwendige Wessterwelle FDP wird Deutschland nach vorne bringen.


melden
_mothman_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

24.07.2005 um 01:04
nach vorne bringen... wahrheit... naja...

aber sicherlich ist sie das kleinere übel.

würd ich ne chance für rot-grün sehen,würd ich auch spd wählen,aber ich denke,ich werd das linksbündnis vorziehen...
von den besagten sonstigen hat man eh nichts.
das sind parteien,die evtl in ner kommunalwahl n bisschen was zu sagen kriegen könnten,aber bundesweit stimmen-verschwendung


melden

Die Sonstigen

24.07.2005 um 12:51
Aber mothman denk dochmal dran was wäre wenn viele Ihre Stimmen verschwenden würden?

ich meine die "grossen Parteien" sind doch eh nur auf Geld aus, die haben ichts mehr mit dem Wähler zu tun, aber diese kleinen Parteien sind noch nicht so dekadent,....

cu

I wish could see your face again,
I wish I could see your virgin smile,
I couldn't take away the pain,
I have to pay the price.


melden
_mothman_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

24.07.2005 um 14:16
das is aber das system,in das wir uns hereinmanövriert haben und das is auch gar nich mal soo schlecht. sicher sind die großen parteien nicht das gelbe vom ei,aber willst du z.b. minderheitenparteien im bundestag? oder sonstige splittergruppen...

was nützt es uns,wenn wir 14 parteien drin haben,die die 5%hürde genommen haben. unser land wäre noch undemokratischer und noch weniger regierungstauglich.

deinen eingangssatz verstehe ich nicht so richtig,aber ich denke,es fehlt ein "nicht" darin...

als linker hat man mit dem linksbündnis das erste mal wieder was alternatives zu rot/grün. aber damit sind schon wieder 5 parteien im bundestag und wenns dumm läuft,muss eine große koalition herhalten. mit dieser lösung sind die wenigsten zufrieden.

also sogesehen finde ich es sehr wichtug,dass man nur einen kleinen pool an parteien hat,der für die bundesregierung in frage kommt.sollte nur nich so weit gehen,dass es wirklich nur 2 parteien gibt,wie in den usa.
wie gesagt.kommunal gesehen,wenn zum beispiel die stadt nur aus neubausiedlung und familien besteht.- warum nich ne familienpartei? aber bundesweit ,nä..


melden

Die Sonstigen

24.07.2005 um 14:49
was nützt es uns,wenn wir 14 parteien drin haben,die die 5%hürde genommen haben. unser land wäre noch undemokratischer und noch weniger regierungstauglich.
Stimmt, so kam damals Adolf an die Macht - indem die Bürger von einem Reichstag genervt waren, der nicht produktiv arbeiten konnte (und am linken und rechten Rand auch nicht wollte) und in dem die sonstigen Parteien durchaus ihre Plätze besetzten.
Wikipedia: Reichstagswahl - vor allem die Anteile der "sonstigen" in den 20ern ist interessant.

Glaube nicht alles was du siehst - und auch nicht alles was du hörst. Erst denken, dann glauben!


melden
dietmar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

24.07.2005 um 14:56
Wollen wir nicht mal eine eigene Partei gründen?
Nur so ´ne Idee von mir, bitte nicht ausflippen.


melden

Die Sonstigen

25.07.2005 um 21:54
@dietmar
keine schlechte idee, aber was soll ins Programm und wie soll das Kind heißen:
Demokkratische AllMy-Partei(DAMP) ,Deutsche ILLU-Partei (DIP) ,PVV,oder wie?

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Die Sonstigen

29.07.2005 um 15:16
pr15746,1122643010,logo header

Was haltet ihr von dieser Partei?
Ich hab mir mal das Programm durchgelesen und es hat sich eigentlich garnicht so schlecht angehört.

Unglücklich das Land, das Helden nötig hat!


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

30.07.2005 um 02:03
Also ich werde irgendwas wählen, so wie man Lottozahlen ankreuzt, ohne System und Überlegung, aus purer Verzweiflung...:(((


DC

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.


melden
blackpuma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

30.07.2005 um 04:15
ähm spirituelle Politik? was soll das bitte schön sein??


melden

Die Sonstigen

30.07.2005 um 04:34
@blackpuma
<"ähm spirituelle Politik? was soll das bitte schön sein??">

Das gabs, wenn auch in pervetierter Form von 1933-45 in Deutschland.
Das gabs aber auch in vertretbarer Weise 1976 bei der Besetzung von "Wounded Knee" durch junge Aktivisten des American Indian Movement (AIM) und traditionelle Heiler der Lakota. Für Inianer ist Spiritualität und Politik nicht zu trennen!



"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin



melden

Die Sonstigen

30.07.2005 um 10:29
@jaffrael
"Das gabs aber auch in vertretbarer Weise......"
Ich glaube das siehst Du etwas zu unkritisch. auch bei den Indianern wird in etlichen Bereichen die Spiritualität von den Stammesräten dazu benutzt, notwendige Reform zu verhindern und ihre Leute "bei der Stange zu halten ". Ist natürlich von Stamm zu Stamm verschieden aber nicht ganz unproblematisch.
Deshalb stehe ich der Vermischung von Spiritualität,Religion und Politik generell sehr skeptisch gegenüber. Die Möglichkeit, alle Aspekte des Lebens zentral zu beherrschen muß früher oder später zu Totalitarismus führen.

und ewig langsam wächst das Gras


melden
siriusstorm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

30.07.2005 um 11:22
Anhang: bfedk.jpg (64,0 KB)
""Ich werde die SPD wählen aus meiner sicht ist es die einzige Partei die mit uns Wählern Ehrlich umgeht.""

- ehrlich? genau leute wie dich braucht die deutsche politik. dazu fällt mir ein schönes bild ein.


melden

Die Sonstigen

30.07.2005 um 12:32
soll mich keiner falsch verstehen

aber glaubt ihr wirklich ihr könt was mit den neuwahlen endern

die politiker machen das unter sich
und eigentlich ist schon lange ales endschieden

die wahlen sind nür da um dem volk ne art falscher hofnung zu geben

ich meine ihr könt gerne wählen gehen und hofen
aber ändern werdet ihr damit absolut garnicht

glaubt ihr etwa das politiker auf das hören was ihr zu sagen habt
die lachen uns doch alle aus

den sind wir scheis egal
sonst gebe es nicht 5 milionen arbeitslose,hartz 4 und ehnlichen scheis

mfg





Credendo Vides


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Sonstigen

30.07.2005 um 14:02
@Seppuko

Ene gute Wahl...in dieser Partei bin ich sogar Mitglied;))

Dennoch sollte man nciht vergessen,das DIE PARTEI von dem Satiremagazin TITANIC initiiert wurde und eigentlich mehr Realsatire zum Ziel hat.

Wobei es einigen meiner Parteigenossen doch ein wenig zu ernst nehmen;)))

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

146 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt