Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostdeutschland, Stoiber
assyrianking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

14.08.2005 um 20:08
@tigger
Vielleicht will er einfach nicht das Merkel Bundeskanzlerin wird. Denn er war doch vorher der "heiße Anwärter" zum Bundeskanzler. Da geht es vielleicht nichtmehr um sachliches sondern von zu wenigen Bürgern gesehen um persönliches.

mfg
AssyrianKing

Was ist der Sinn des Lebens?
Der Sinn des Lebens ist, den Sinn des Lebens herauszufinden!!


melden
tigger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

14.08.2005 um 20:43
Und, findest du das es dadurch politisch weniger relevant ist ?
Moment mal, nicht sachlich aber es soll stimmen ? Da komm ich nicht mehr mit.

Ich liebe Dialoge - Diskussionen lassen mich ermüden.

Man kann niemandem etwas lehren, man kann ihm nur helfen es in sich selbst zu finden. Gallileo Gallilei


melden

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

15.08.2005 um 19:08
an Relict.

Ja glaubst du vieleicht den anderen geht es anders !
Mir selber langt mein Lohn auch nicht immer .Aber ich gehe trotzdem Arbeiten.
Muß Auto Wohnung und sonstige Rechnungen zahlen .
Ich verstehe euch nicht .

Wer ins Feuer bläst,
dem fliegen die Funken ins Auge .


melden
relict
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

15.08.2005 um 19:36
@Browndon
Hehe, nee ganz bestimmt nicht.
Es ging mir nur darum, dass viel Mist in den Medien verbreitet und hochstilisiert wird. Man sollte da nicht alles für bare Münze nehmen, so wie Stoiber es gerade wieder tut. *g*

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
tigger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

15.08.2005 um 20:05
@Browndon
Um festzustellen ob etwas sinnvoll ist oder nicht muss man in der heutigen Zeit sehr wach sein. Irgendwann, wenn wir eine Bewerbung um einen Arbeitsplatz gegen einen Roboter verloren haben, werden wir vielleicht denken: "Auch ok, Hauptsache die Arbeit wird erledigt". Oder wir werden eine andere Erkenntniss erlangen:

Wir (nicht Bayern, nicht Deutschland, nicht die EU, sondern die ganze Welt) produzieren jetzt schon mehr als wir verbrauchen können.
- Deflation nennt man das.
- Überfluss-Gesellschaft nennt man das.
- Resourcen-Mißbrauch nennt man das.
- Selbstmord nennt man das.
Neuer, schöner, weiter, höher, größer ist das Credo der Zeit.

Die Gier trieb uns dahin, gemerkt haben wir es erst, als keine Energie mehr da war für unsere Roboter.

Fragen:
Glaubst du, das du mehr Geld verdienen würdest, wenn wir keinen Arbeitslosen hätten ?
Glaubst du, das Geld fließt in die richtige Richtung ?
Glaubst du die Lösung ist kompliziert ?

Ich hoffe Ihr habt mich verstanden (die Bayern ganz bestimmt)

Ich liebe Dialoge - Diskussionen lassen mich ermüden.


melden

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

20.08.2005 um 11:47
@tigger

Dann habe ich noch ein paar Fragen ! Warum leiden dann so viele in Afrika hunger.
Wo geht der Überschuß denn hin?
Wird der nicht vernichtet um den Preis zu stabilisieren?


Glaube mit dem was ich habe dann mehr Kaufkraft zu haben als jetzt beim Euro . Bei DM Zeiten hats ja auch glangt.
Geld wird immer der mehr haben der es nicht selbst erarbeiten muß.Sondern immer die, die schon eine Menge davon haben.
Die Lösuung ist glaube ich nicht kompliziert,nur wer macht den Anfang .Und wer will sich von den reichen und schönen selbst an's Bein Pinkeln .
Es gibt keine Gerechtig keit mehr ,das ist das Problem.
Jeder denk , jeder ist sich selbst der nächste. (oder nach mir die Sinnflut)

Der Nachteil des Himmels
besteht darin, daß man die
gewohnte Gesellschaft vermssen muß.


melden

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

20.08.2005 um 14:51
Amen.

Wir brauchen keinen Dritten Weltkrieg. Wir haben den Kapitalismus.


melden
hottentotten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

20.08.2005 um 17:12
Kapitalismus rulz


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

21.08.2005 um 08:46
@Browndon

Ja,er wird vernichtet,bzw Bauern werden in der EU zum Beispiel für Brachflächen bezahlt. Aber es wird erstmal genug produziert.

Warum die Kinder in Afrika dann trotzdem Hungern?Weil schlicht und ergreifend das Geld fehlt. Weil die wenigen Landwirtschaftlichen Flächen dazu verwendet werden,Exportprodukte wie Erdnüsse,Kaffee,Tabak usw. für den Reichen Westen. anzubauen,anstatt Subsidienwirtschaft zu betreiben.

"Sei vergnügt solange du am Leben bist..."

"Nieder mit dem Großen Bruder"


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

21.08.2005 um 08:46
Es gibt keine Gerechtig keit mehr ,das ist das Problem.
Jeder denk , jeder ist sich selbst der nächste. (oder nach mir die Sinnflut)


Da gebe ich dir vollkommen recht.

"Sei vergnügt solange du am Leben bist..."

"Nieder mit dem Großen Bruder"


melden

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

22.08.2005 um 01:45
Das wurde uns ja in 50 jahren BRD zur genüge eingetrichtert

DONT BELIEVE THE HYPE


melden

Medien berichten über weitere Ost-Schelte Stoibers

22.08.2005 um 01:51
Grosse Koalition! Alles nur ne Theatralische Vorstellung

DONT BELIEVE THE HYPE


melden


Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt