weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Korea Krieg

212 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Korea

Korea Krieg

28.05.2009 um 01:42
Rav3n schrieb:Einfach in Bezug darauf, daß sich die BRD damals mit vielen Milliarden DM die Einheit von Herrn Gorbatschow bzw. der bankrotten Sowjetunion erkauft hat.
Naja, der Annäherungsprozess hat ja nicht erst mit Gorbatschow angefangen und es war sowieso eine heikle Zeit. Gorbatschow war ein Glücksfall (jedenfalls für die Deutschen), es hätte auch alles anders verlaufen können (natürlich ists nicht so sinnvoll hier durch den Konjunktiv die Geschichte versuchen anders zu gestalten) Da gabs auch Phasen wo die Russen gerade durch die Deutschen "verärgert" wurden, so NATO-Doppelbeschluss. Einfach ist wohl das falsche Wort um die Wiedervereinigung zu beschreiben. Und Wiedervereinigung ist auch das falsche Wort um die innerdeutsche Veränderung zu verbildlichen.


melden
Anzeige

Korea Krieg

28.05.2009 um 01:54
"innerdeutsche Veränderung" würde vielleicht visafreies Reisen für DDR-Bürger umschreiben. Wiedervereinigung ist schon das richtige Wort - getrenntes kam wieder zusammen - wurde wiedervereinigt.
"Einfach" ist vielleicht das falsche Wort gewesen, friedvoll das passendere, ersetzen wir es dadurch - also "friedvolle Wiedervereinigung -damit kann ich mich anfreunden.


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 12:00
@Rav3n
Vielleicht ists Haarspalterei und vielleicht gehörts auch nicht in diesen Thread(dann Verzeihung), interessant ists auf alle Fälle dennoch. So Egon Bahr:
Eine Kleinigkeit, die mich immer gestört hat, ist das Wort "Wiedervereinigung". Die NVA und die Bundeswehr sind nicht wiedervereinigt worden, sie waren niemals eine Armee. Es handelt sich um das große Glück der Vereinigung zweier Staaten, die in dieser Form nie zusammen existierten. Es gibt einen einzigen Ort, in dem das Wort Wiedervereinigung zutreffend ist - und das ist Groß-Berlin. Die Berliner sind wirklich wiedervereinigt worden. Die falsche Benutzung der Vokabel Wiedervereinigung kann zumindest erklären, dass viele Westdeutsche sagen: Die haben sie doch nun. Was denn noch? Oder wann wird der Soli abgeschafft? Die Sprache ist hier nicht exakt; aber das Wort Wiedervereinigung ist wohl aus den Köpfen nicht mehr herauszubekommen.


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 12:02
Wiedervereinigung des Deutschen Volkes, was nach dem Krieg in 2 Staaten getrennt ist aber den selben Kulturellen hintergrund hat

passt schon,


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 12:02
ps: und genau deshalb fand ich "innerdeutsche Veränderung" angebrachter :]
Mit "friedvoll" hast du sicherlich recht.


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 12:13
So hier mal "seriöse" Nachrichten vom "Turner Radio Network" ;)

Die USA hat angefangen weitere B-2 Bomber von den USA zur Andersen Air Force Base auf Guam zu verlegen.

http://turnerradionetwork.blogspot.com/2009/05/b-2-stealth-bombers-being-deployed.html

Desweiteren ist ein nuklearer Erstschlag gegen Nordkorea wahrscheinlich:

http://turnerradionetwork.blogspot.com/2009/05/north-korea-to-be-attacked-us-nuclear.html

Ich fasse kurz zusammen:

Vorspiel:
- Nordkorea hat ja den Waffenstillstand aufgekündigt
- Russland trifft bekanntermaßen Vorbereitungen für einen möglichen nuklearen Schlagabtausch auf der koreanischen Halbinsel
- die Chinesische Regierung hat dem US Botschafter in Beijing mitgeteilt das Il komplett außer Kontrolle ist und man tun solle was getan werden muss, allerdings dabei versuchen das Risiko für China so gering wie möglich zu halten
- China wurde von den USA "gebriefed" über die Pläne, es soll seine südlichen Provinzen auf möglichen radioaktiven Fallout vorbereiten
- es wurden zusätzliche Patriot Systeme in der Ausführung PAC-3 per Lufttransport nach Südkorea und Japan gebracht, welche Gestern angekommen sind

Ausführung:
- Angriff mit U-Boot gestützten BGM-109 Tomahawk cruise missiles, model TLAM/A mit nuklearem Sprengkopf
- diese vernichten die nordkoreanischen Truppen an der demilitarisierte Zone
- nach diesem Angriff wird Il kontaktiert und gefragt ob er kapitulkiert
- tut er dies nicht, wird ein B-2 Bomber Pjönjang samt nordkoreanischer Regierung per Atombombe dem Erdboben gleich machen
- die restlichen militärischen Anlagen und Kommandostrukturen in Nordkorea werden dann per konventionellen Cruise Missiles und von Flugzeugträger stationierten Kampfjets ausgeschaltet

So das ist jetzt mal die Version des "Turner Radio Network".

Dort steht zwar "Free Speech; no matter who doesn't like it.", könnte aber auch heißen "Free Speech; no matter if its true or not". ;)


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 14:47
Du weißt aber schon, daß das Turner Radio Network das Sprachrohr eines Rassisten & Antisemiten ist?

Wikipedia: Hal_Turner


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 14:53
@Larry08
Larry08 schrieb:Ich fasse kurz zusammen:

Vorspiel:
- Nordkorea hat ja den Waffenstillstand aufgekündigt
- Russland trifft bekanntermaßen Vorbereitungen für einen möglichen nuklearen Schlagabtausch auf der koreanischen Halbinsel
- die Chinesische Regierung hat dem US Botschafter in Beijing mitgeteilt das Il komplett außer Kontrolle ist und man tun solle was getan werden muss, allerdings dabei versuchen das Risiko für China so gering wie möglich zu halten
- China wurde von den USA "gebriefed" über die Pläne, es soll seine südlichen Provinzen auf möglichen radioaktiven Fallout vorbereiten
- es wurden zusätzliche Patriot Systeme in der Ausführung PAC-3 per Lufttransport nach Südkorea und Japan gebracht, welche Gestern angekommen sind

Ausführung:
- Angriff mit U-Boot gestützten BGM-109 Tomahawk cruise missiles, model TLAM/A mit nuklearem Sprengkopf
- diese vernichten die nordkoreanischen Truppen an der demilitarisierte Zone
- nach diesem Angriff wird Il kontaktiert und gefragt ob er kapitulkiert
- tut er dies nicht, wird ein B-2 Bomber Pjönjang samt nordkoreanischer Regierung per Atombombe dem Erdboben gleich machen
- die restlichen militärischen Anlagen und Kommandostrukturen in Nordkorea werden dann per konventionellen Cruise Missiles und von Flugzeugträger stationierten Kampfjets ausgeschaltet

So das ist jetzt mal die Version des "Turner Radio Network".

Dort steht zwar "Free Speech; no matter who doesn't like it.", könnte aber auch heißen "Free Speech; no matter if its true or not".
das klingt für mich wie ein tom clancy roman


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 14:59
@Rav3n

Du weißt aber schon, daß das Turner Radio Network das Sprachrohr eines Rassisten & Antisemiten ist?


Äh... Wenn ein Antisemit sagt, dass 2+2=4 ist, ist es dann automatisch falsch?


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 15:04
also abgesehen dass ich es für unwahrscheinlich halte das so sensible informationen an die öffentlichkeit geraten finde ich das ganze szenario auch unglaubwürdig


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 15:12
Herr im Himmel, Larry08 hats doch mit nem Augenzwinkern hier gepostet. Warum versteht ihr das nicht?


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 15:50
Solche Links haben in öfentlichen Foren nichts zu suchen bzw. verstoßen auch gegen geltendes Recht - that's a fact.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 16:21
Viel einfacher wäre es doch wenn die UN Fresspackete über Nordkorea abwirft und zwar so viele, dass die N-Koreanische-Armee gar nicht in der Lage sein wird alles einzusammeln. Dabei kann sich die Armee auch mal satt fressen

Wenn die sich dort unten dann mal nach Jahren satt gefressen haben, werden sie sich automatisch dem Westen öffnen und dem verrückten einen auf de Sack hauen.


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 16:37
@Gladiator
Gladiator schrieb:Äh... Wenn ein Antisemit sagt, dass 2+2=4 ist, ist es dann automatisch falsch?
Nein aber wenn er sagt (und das tut er in diesem Fall), den Holokaust hätte es nicht gegeben, dann sind seine anderen Aussagen bedeutungslos.

Nebenbei: 2+2 ist nicht immer 4


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 17:27
Nein aber wenn er sagt (und das tut er in diesem Fall), den Holokaust hätte es nicht gegeben, dann sind seine anderen Aussagen bedeutungslos.

Interessante Einstellung. :|


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 17:31
22aztek schrieb:Nebenbei: 2+2 ist nicht immer 4
Wenn man eine Matheschwäche hat, hast du recht ^^


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 17:33
@Rav3n
Rav3n schrieb:Solche Links haben in öfentlichen Foren nichts zu suchen bzw. verstoßen auch gegen geltendes Recht - that's a fact.
Was redest du für ein Blödsinn? Solche links sind Teil des Internets und der Inhalt des verlinkten Blogs, den Larry08 hier gepostet hat, hat nichts mit irgendeinem Verstoß gegen irgendein Gesetz zu tun. Außerdem ist Larry08 sicher kein Antisemit!

Ach und nebenbei, frage ich dich ob du schon was von Meinungsfreiheit gehört hast? Oder postest du aus Nordkorea??

Der inhalt ist abgesehen davon ziemlicher scheiß, da man auch konventionell gegen Nordkorea den gleichen Effekt erzielen kann!


melden
Serg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 17:42
@22aztek
22aztek schrieb:Nein aber wenn er sagt (und das tut er in diesem Fall), den Holokaust hätte es nicht gegeben, dann sind seine anderen Aussagen bedeutungslos.
Hm? Das stimmt so nicht, vielleicht hats dann keinen Sinn mit ihm über den massenmord zu reden, Aussagen zu anderen Themen werden aber nciht bedeutungslos.

PS: 2+2 ist immer 4, überzeug mal einen Mathematiker vom Gegenteil.


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 17:45
@Serg
Serg schrieb:Hm? Das stimmt so nicht, vielleicht hats dann keinen Sinn mit ihm über den massenmord zu reden, Aussagen zu anderen Themen werden aber nciht bedeutungslos.
Nicht prinzipiell aber Du kennst Doch bestimmt die Geschichte über den Jungen der immer "Wolf" rief. ;)
Serg schrieb:PS: 2+2 ist immer 4, überzeug mal einen Mathematiker vom Gegenteil.
Das sagt Dir jeder Mathematiker. Es kommt darauf an, welches Zahlensystem man verwendet. Nicht immer ist 2+2 4 ;)


melden
Anzeige

Korea Krieg

28.05.2009 um 17:45
Die Frage ist ob man mit konventionellen Waffen schnell und effektiv genug zuschlagen kann um 10.000 eingegrabene Geschütze zu beseitigen die auf Seoul zielen. Wenn ein Angriff mit Taktischen Nuklearwaffen entlang der DMZ Schäden von Seoul abwendet dann spricht nichts dagegen.

Atomwaffen in Pjönjang sind jedoch ziehmlich unsinnig.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden