weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Korea Krieg

212 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Korea
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:38
@AMR


Das kannst du den KIM fragen, der den Waffenstillstand aufgekündigt hat!

@KIRSTEN_SUX
Natürlich müsste man sich mit Russland und China arrangieren. Nur mit deren Zustimmung wäre das möglich. das ist jedem hier klar. Aber da beide Länder harte Sanktionen fordern, wird das wohl bedeuten, dass man Nordkoreas Seewege blockiert. -> das wiederrum bedeutet nach NK einen massiven Militärschlag gegen Südkorea führen wird. Der Kreis schließt sich. Und aus dieser Konsequenz habe ich die Diskussion über einen Präventivschlag hervorgeholt! sit das so schwer zu nachzuvollziehen?


melden
Anzeige

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:40
naja es passiert sowieso nichts

aber bestimmt kommt demnächst ein neues ghost recon raus

"ghost recon korean storm "


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:43
@homophil

Hast du eine Quelle das CHINA harte Sanktionen gegen NK fordert? Wäre mir neu...


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:44
@Obrien


"@homophil

Ein Nuklearschlag wäre also eine ernsthafte Alternative und macht auch Sinn, wenn man ein Land befreit, indem man seine Bevölkerung auslöscht. Auch der dichtbesiedelte Süden wird sich über die radioaktive Belastung und die Landwirte der Welt über den ausgelösten Global Dimming Effekt freuen.

Man, geh Panzersammelkärtchen in dein Album kleben."

Was sollen diese persönlichen Beleidigungen, wie geh Kärtchen sammeln.
Erstens reden wir hier über taktische Atomwaffen mit sehr kleinen sprengkopf unter 10k wenn nicht sogar unter 1k! Deren Fallout ist extrem gering! 2. würde man die Bomben in meinem Szenario gegen die Armee nach der DMZ einsetzen, um extrem schwer zerstörbare Strukturen zeitnah vor einem Gegenangriff zerstören zu können. Die Bevölkeurng NK, die zivile Bevölkerung, würde sicherlich nicht dort zwischen den Artilleriestrukturen stehen.
Und wie wir schon erörtert haben, sind auch konventionelle Luftschläge vielleicht ausreichend. Es geht darum, welche option, Seaol am besten vor einem C-Waffen Gegenschlag nordkoreas bewahren könnte! Wir reden hier von einem Worst-Caseszenario!

Auch an dich meine Überlegung aus der dieses Szenario gewachsen ist:

Natürlich müsste man sich mit Russland und China arrangieren. Nur mit deren Zustimmung wäre das möglich. das ist jedem hier klar. Aber da beide Länder harte Sanktionen fordern, wird das wohl bedeuten, das man Nordkoreas Seewege blockiert. -> das wiederrum bedeutet nach NK einen massiven Militärschlag gegen Südkorea führen wird. Der Kreis schließt sich. Und aus dieser Konsequenz habe ich die Diskussion über einen Präventivschlag hervorgeholt! sit das so schwer zu nachzuvollziehen?


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:45
naja china sollte schon interesse an einer stabilen lage auf der koreanischen halbinsel haben


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:46
homophil schrieb:Aber da beide Länder harte Sanktionen fordern, wird das wohl bedeuten, dass man Nordkoreas Seewege blockiert. -> das wiederrum bedeutet nach NK einen massiven Militärschlag gegen Südkorea führen wird. Der Kreis schließt sich.
Fordern sie nicht, denk dir doch nicht einfach irgendetwas aus.


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:51
1) Kommts nicht von Lawrow. Und keiner anderen - sonst - hohen Quelle.
2) Kommt es von Welt
Brauch ich noch etwas sagen?


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:52
gibt es überhaupt noch eine alternative zu einem militärschlag????


irgendwie bringt doch alles nichts

oder soll man sich nochmal 50 jahre auf der nase rumtanzen lassen????

ausserdem merkt der spinner doch das er mit allem durchkommt es ist doch nur eine frage der zeit bis er auf die idee kommt atomwaffen zu verkaufen so chronisch pleite wie der ist


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:52
ja brauchst du! nämlich das ich es nicht selbst ausgedacht habe! Du bist hier doch der große Russenfreund und Verteidiger der Russen!


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:55
homophil schrieb:Du bist hier doch der große Russenfreund und Verteidiger der Russen!
Hört sich nach Gilb an.
Und besser Russenfreund als Freund von Präventivschlägen mit Kernwaffen.


melden
kornclown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:56
@homophil

Ähm, nur wen südkorea nordkoreanische schiffe aufbringen und dursuchen wird nordkorea das als kriegserklärung deuten. von russland oder china wahr nie die rede.

kim jong will nur provozieren. jetzt heisst es cool bleiben und abwarten. ja kein präventivschlag, das will doch der alte spinner.


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:57
@robert-capa
"ausserdem merkt der spinner doch das er mit allem durchkommt es ist doch nur eine frage der zeit bis er auf die idee kommt atomwaffen zu verkaufen so chronisch pleite wie der ist"

genau das wollen doch die Leute hier nicht verstehen. Die sehen hier die gefahr dessen nicht. Die sehen nur das die NK gegen die USA sind und das reicht denen NK zu unterstützen, jedenfalls in der Diskussion hier! Insgeheim freut es doch die das es NK gibt, die die USA provozieren!

Ich erinnere mich noch an die Diskussionen vor dem Irakkrieg wo das genauso ablief. Alle haben gemeint der arme Irak blabla! Aber die Amis haben dann den Job durchgezogen!
Genau das gleich im falle von Osirak 1981! Da hat die westliche welt und alle tollen Großmächte zu verhindern gewußt, dass der Irak Sanktionen und zwar hafte bekommt. Jaja! Die proteste israels haben nciht viel genutzt. Frankreich hat den Bau des AKWs weiterbetrieben und auf die Möglichkeit das daraus waffenfähiges plutionium gewonnen werden kann geschissen. Zum Glück waren die Israelis klug und haben das einzig richtige gemacht!


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 21:59
homophil schrieb:Du bist hier doch der große Russenfreund und Verteidiger der Russen!
Ganz genau, und deswegen solltest du KIRSTEN_SUX am besten auch melden.

So etwas muss doch eine Beleidigung gegen deine Person sein, stimmts ?

Lass doch deine Phantasie über einen Angriffskrieg mit Atomwaffen ruhen ... es bringt nichts.


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 22:02
@homophil

Was sollen diese persönlichen Beleidigungen, wie geh Kärtchen sammeln.

Was glaubst du, haben deine BEiträge für einen Diskussionswert? Selbstverständlich produzieren auch taktische Atomwaffen radioaktiven Fallout und der ist bekanntermaßen nicht sonderlich gesund. Deine Aussage, sie produzierten relativ geringen Fall Out ist in etwa so sinnvoll wie zu sagen, ein 100 Kilo Amboss auf deinem Schädel fallen gelassen produziere nicht soviel kinetische Energie wie ein 1t Amboss ist zwar gundsätzlich richtig, für die praktischen Konsequenzen ist das jedoch nicht sonderlich relevant.

Es lohnt sich einfach nicht sich mit Leuten zu unterhalten, die theoretische Fakten hin und her schieben, als sei Geopolitk und Krieg nur eines ihrer C&C Generals Szenarien.Hinter seinem Rechner zu hocken und sich bei globaldefense.org Zahlen herauszusuchen ist dir vielleicht noch sinnig. Für mich ist das der Anfang von Realitätsverlust.


melden
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 22:02
@warneverends

Von Angriffskrieg kann nicht die rede sein, da NK den Waffenstillstand aufgekündigt hat und nicht die USA oder Südkorea!
Offiziell ist jetzt wieder heisser Krieg...


Aber du hast Recht man sollte erstmal sehen was der UN-Sicherheitsrat beschließt.
Was würdest du eigentlich sagen, wenn NK nachdem eines seiner Schiffe durchsucht wurde das Feuer auf Seaol eröffnet?
Das kann ja jetzt immer passieren...


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 22:02
naja aber die großmächte lernen auch nicht aus ihren fehlern

das ist doch bescheuert das man jedem schreihals die nukleartechnologie auf dem silbertablett serviert

das problem wo wir jetzt in korea haben werden wir auch bald mit dem iran bekommen


melden

Korea Krieg

28.05.2009 um 22:04
stellt euch mal vor wie der zweite golfkrieg abgelaufen wäre wenn die israelis keine eier in der hose gehabt hätten


melden
Anzeige
homophil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Korea Krieg

28.05.2009 um 22:08
@Obrien

Danke für die Blumen.

Nur du scheinst keine Ahnung zu haben was die radioaktive Verseuchung von Gelände durch taktische Atomwaffen bedeutet. Klar gibt es eine Kontaminierung. Aber sie ist definitiv nicht mit Tschernobyl oder den Tests in Nevada zu vergleichen. Nur mal so als kleiner Vergleich:

Die Tests in Nevada fanden auch nicht mehr als 200 km von Las Vegas statt.
Ich bezweifle hier nicht, dass die Folgeschäden wie Krebs und genetische Mutationen, sowie Fehlgeburten, auch durch taktische Waffe in erhöhtem Maße vorkommen. Aber wir reden hier über einen heißen Krieg den NK mit der aufkündigung des Waffenstillstands defacto begonnen hat. sollte es zum Krieg kommen, muss man den Einsatz von taktischen Atomwaffen prüfen, könnte man dadurch die eigenen Verluste minimieren!


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kölner Gymnasium86 Beiträge
Anzeigen ausblenden