weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Welt, Erde, Natur, Paganismus

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 18:57
Einfach ein paar Gedanken über das WARUM

Die Erde und Natur gern zu habenist
vielen hochgestopften Herren zu einfach und naiv, sie haben sich einenselbstgezimmerten
Thron geschaffen auf dem sie sitzen und eine jämmerliche Figurabgeben. Sie sprechen von
Religionen, Ländern und Besitz und glauben doch tatsächlich,die können die Erde
untereinander aufteilen und den Himmel auch gerade noch erkaufen.

Ich verstehe
die Indianer gut, dass sie den grossen Geist über dem Wasserfragten, warum er es denn
zugelassen hat, dass diese Menschen die Macht bekommenhaben, welche auf die Erde spuken
und sie vergewaltigen. Ich selber frage mich dasauch und komme zu keinem befriedigenden
Schluss. Ist denn die Erde tatsächlich derSträflingsplanet des Universums und alle
Unbelehrbaren und Abtrünnigen Seelen werdenhier her befördert?

Nein, so einfach
kann es nicht sein, das Bewusstsein desMenschen muss wohl irgendwie mit
Niederfrequenzfeldern der Angst und Gewalt geprägtoder gar überfallen worden sein? Sind
es gar wirklich Dämonen und eine Schlangenbrutder Dunkelheit, welche sich im Menschen
eingenistet haben gleich Schmarotzern undParasiten, welche ihn in die Gewalt treiben,
weil sie sich von diesen Gedanken- undGefühlsfeldern ernähren?

Nein, so einfach
kann es nicht sein, es will mireinfach nicht in den Kopf hinein. Warum Krieg und nicht
Frieden? Warum Selbstmitleid,Frustration und Unterdrückung, wenn die Erde so reich ist
an allem, was es zum Lebenbraucht. Könnte es sein, dass diese Dinge alle nur gespielt
werden, ein riesigesTheater und die Erde die Bühne der Menschheit? Denn wenn ich
jemanden sehe, wie erstresst oder nörgelt oder schimpft dann sehe ich, dass er jedes
Wort und jede Gestespielt, weil sie durch und durch nicht natürlich ist und zum Wesen
des Menschen passt,eine riesige Schauspielerleistung. Applaus. Aber bitte, aber hallo,
wann ist das Stückzu ende? Hat er gar vergessen, dass er diese Gefühle und Handlungen
nur spielt?

Nein, so einfach kann es nicht sein, es will mir nicht in den Kopf
hinein, warumdie Menschen die Erde nicht gerne haben. Hat den wirklich irgendwann einmal
vor vielenTausend Jahren der Kampf um Nahrung dieses aggressive Verhalten gezüchtet? War
derHeld von Gruppe A mit dem Sexualleben seiner Neandertalergefährtin nicht zufrieden
undschnappte sich die Gefährtin vom Held der Gruppe B? Haben Menschen sichbekämpft,
wegen ihren Nachkommen um diesen die Lebensgrundlage zu schaffen und also imKind des
anderen gar nicht auch ein Mensch sondern ein Feind gesehen?

Nein,so einfach
kann es nicht sein, es will mir nicht in den Kopf hinein, grosser Geistüber dem Wasser,
sag mir doch, warum läuft hier so einiges schief, dass ich nicht ineine weise und
liebevolle Gesellschaftsstruktur hineingeboren wurde, in der dieKooperation und
Zusammenarbeit so natürlich und grundlegend ist, dass es niemals zurUnterdrückung von
sich selber und somit der Natur kommt?

So bleibt mir dennnichts anderes übrig,
als dies alles zu lernen und zu durchschauen. Ich versuche alleGewalt- und Angstmuster
in mir zu erkennen und aufzulösen. Das ist jetzt mein Ziel undmeine Aufgabe, denn wenn
ich vollkommen frei davon bin, werde ich diese Lektion wohlnicht nur für mein Leben
gelernt haben sondern meine Seele wird bestimmt dies alskostbaren Erkenntnisschatz
speichern und mitnehmen ans Ende der Zeit. Mehr noch kannich anderen helfen, sich davon
zu befreien. Also wenn es eine Lektion zu lernen ist,dass wird es langsam Zeit, die
Menschen sie lernen, sonst wird nachgesessen.

Und nachsitzen kann sehr
unangenehm sein für alle Seelen, welche es nicht jetztauf der Erde gelernt haben, denn
sie werden wohl wieder als Neandertaler auf einemanderen Planet in einer anderen
Entwicklungsrunde nochmals neu beginnen müssen oderwenn es geht, wäre super, wenn diese
Seelen in Familien gebären können, welche sie dasneue Leben lehren, doch anscheinend
gibt es auf der Erde nur eine beschränkte Anzahlsolcher weisen und liebevollen
Familien...irgendwann ist die Zeit nicht mehrausreichend.


melden
Anzeige
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 19:08
@manjatu
Schöner Beitrag. Ich kann das alles nur bestätigen

@leseratte
Auch ich wurde christlich erzogen, wie leider so ziemlich jeder in Europa, stelltedann aber fest, dass das alles nicht stimmen kann, die Menschen seit zwei Jahrtausendenvon einer Gewalt vom Kaliber des dritten Reiches und der Sovietunion beherrscht werdenund es in ihrer unendlichen Ignoranz nicht einmal merken, sondern alle anderen Wesen,Menschen und Tiere, auch noch darunter leiden lassen, indem sie brav alles tun, was manihnen predigt.


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 19:13
Tun sie doch, zumindest Muslime. Uns ist vorgeschrieben die Natur zu respektieren undverboten sie zu zerstören. Wir dürfen nur soviele Rohstoffe nehmen, wie wir zum lebenbrauchen. Schade, dass nicht alle Menschen so denken!


melden
leseratte
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 19:15
@fafnir

Zum Glück gibt es ja auch Christen, die die Tiere und die Natur achten(hier bei Allmystery hätten wir ein wunderbares Beispiel, das Lämmchen ;)). Es sind jaeher die Katholiken als die Evangeliker, die solchen Bullshit verzapfen wie das mit dem"Erde untertan machen". Die Evangelisten sind da etwas lockerer. Aber leider auch nichtalle.

Nur, wer die Bibel zu würtlich nimmt, kann sich leicht in dummeSituationen manövrieren und merkt es nicht. "Du sollst nicht töten" bedeutet ja fürmanche wirklich nur, dass sie keine Menschen töten sollen, obwohl mit keinem Wort "Dusollst keinen Menschen töten" erwähnt wird. So zertreten sie fröhlich weiter ihre Käfer.Die hat Gott ja nur dazu geschaffen, dass wir was zum Zertreten haben.

Könnteman meinen... -.-'


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 21:32
Schön, dass es auch Ausnahmen gibt, das ist ja schon mal ein Fortschritt.

Und@compy auch gut, wenn es so wäre. Kann schon sein, dass man irgendwo was passendes imKoran findet, aber das steht in der Bibel wahrscheinlich auch.
Aber es können janicht alle Menschen so vorbildlich sein wie die Islamisten;)


melden

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 22:02
Jeder Mensch, der Verantwortung in sich trägt, ehrt die Erde, auf der er lebt.
Dasist für mich etwas ganz normales und ich denke, für die meisten Menschen auch. Wirsollten nicht alles so negativ sehen.

Die alten Falten unserer Mutter Erdekönnten so manche Geschichte erzählen, aber ich denke, sie wird auch uns wohlwollendüberleben.


melden
leseratte
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 22:23
Der Thread bei Grenzwissen und Forschung..."Sind wir jetzt reich"...wieder ein wahrhaftgutes Beispiel für nicht vorhandenen Respekt....

Kommt denn allen Ernstes jemandauf die Idee, das Herz der Erde (den Erdkern) anzuboren, nur, um dieses Gold, was dortsein soll, an sich zu reißen!?

Hoffen wir, beten wir, dass es keiner jemalsschafft, bis dort unten vorzudringen!

Denn das wäre wahrhaft der Gipfel allerRespektlosigkeiten von unserer Seite!

@dul

Es wäre schön, wenn du Rechthättest, aber dazu muss sich hier Einiges tun, wie bereits ausführlich beschrieben.


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

18.06.2006 um 22:27
Wenn tatsächlich jemand es schaffen sollte, das Gold zu erreichen,dan nwird es auchrestlos augebeutet werden, und was dann passiert, ist wohl nicht vorherzusehen.
Aberzum Glück ist es anscheinend heiß genug, um flüssig zu sein, und da soll erstmal jemandeine Mine bauen.
Es gibt eben doch noch bestimmte Dinge, wo die Natur die Menschenvon abhalten kann.


melden
leseratte
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:21
Wisst ihr, was ihr auch mal machen müsst?

Barfuß durch den Wald laufen.

Dabei hat man gleich ein anderes Gefühl. Man tritt nicht einfach achtlos alles platt,weil man fühlt, worauf man läuft. Man geht automatisch vorsichtiger und zerstört nicht soviel.

Mit Schuhen tritt man irgendwie alles rücksichtslos breit, weil man esnicht fühlt.


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:22
ehrst du einen kaugummi wenn du drauf stehst?


melden
leseratte
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:24
ehrst du einen kaugummi wenn du drauf stehst?

Was für ein saudummerSpruch....

Willst du die Erde allen Ernstes mit einem Kaugummi vergleichen???

Geh spielen...


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:25
wieso nicht männer vergleichen frauen doch auch mit einem schaf?!


melden
leseratte
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:28
wieso nicht männer vergleichen frauen doch auch mit einem schaf?!

Sagmal, hast du was geraucht? :|

Also echt, ey...

Der Vergleich mit demKaugummi ist allein schon deshalb bescheuert, weil der Kaugummi viel kleiner unddie Erde viel größer ist als wir. Außerdem steht man ja in der Regel nur auf einemweggespuckten Kaugummi, welcher zu rein gar nichts mehr nütze ist undnichts hervorbringt...


melden
danny0306
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:28
"Es gibt eben doch noch bestimmte Dinge, wo die Natur die Menschen von abhalten kann."

Leider nicht. Im Laufe der Zeit wird der Mensch alles zerstören, was ihm vor dieAugen kommt.

Falls man im inneren des Mount Everest etwas wertvolles findet,dann wird dieser wundervolle Berg gesprengt.

Diese ganze Dummheit und der Mangelan Respekt machen mich traurig.


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:29
vielleicht doch besserzurück noch Woodstock und Kiffen;) (Ava)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:30
"Der Vergleich mit dem Kaugummi ist allein schon deshalb bescheuert, weil der Kaugummiviel kleiner und die Erde viel größer ist als wir. Außerdem steht man ja in der Regel nurauf einem weggespuckten Kaugummi, welcher zu rein gar nichts mehr nütze ist und nichtshervorbringt...
"
loool ich dachte jetzt kommt eine moralische udn von grund aufphilosophische rede aber das mit dem größenvergleich mag schon stimmen aber schafe sidndoch auch kleiner als frauen?!
wer weiß in pakistan ist es brauch frische kaugummisauf die straße zu geben einfach so na wie erklärst du dir das?
aber der springe punktist doch...........


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 16:31
fafnir
ja wenn osama bin laden ne zeitmaschine auf lager hat bin sofort dabei!


melden
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 17:38
Das soll mal einer verstehen.
Wenn es schon so schlimm um die Menschheit steht, mussman sich nicht auch noch darüber lustig machen...


melden
leseratte
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 22:01
Was auch sein müsste...

Gläserne Produktion in Schlachthäusern,Tierversuchslaboren und Pelztierfarmen!!! Jeder, der diese Produkte kauft, sollte nichtnur das Recht, sondern sogar die Pflicht haben, sich die Herstellungsprozesse selbstanzusehen! Der Besuch eines Schlachthauses sollte für jeden, der Fleisch im Supermarktkauft, eine Pflicht sein!

Dadurch würde man zwar nicht alle "bekehren" können,aber es würde dennoch ein Umdenken geben. Denn viele wissen noch immer nicht um dieseerbärmlichen Zustände.

Viele glauben ja auch, dass Kühe immer Milchgeben. Aber dass die Kuh dazu künstlich geschwängert wird und man ihr anschließend dasKalb wegnimmt, welches dann in einer engen, dunklen Box leben muss und einen salzigenMilchersatz erhält, von dem es immer durstiger wird, sodass es viel davon trinkt undinnerhalb kürzester Zeit richtig fett ist, das wissen nur wenige!


melden
Anzeige

Warum ehren die Menschen nicht die Erde?

19.06.2006 um 22:10
Link: www.tagesschau.de (extern)

USA macht mal was Gutes!


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden