weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.11.2009 um 21:00
Auch ja.... hab ich gerade nach einer Woche Übung hinter mir....
Gutbürgerliche Hausmannskost in Form von selbstgeschmiertem Graubot vorzugsweise ohne Geschmack, (also das Brot) denn so kann sich niemand beschweren, dass es ihm nicht geschmeckt hat.

Dazu die Auswahl zwischen Mettwurst und Mettwurst.
Oder eine Sorte Käse um auch die Vegetarier zufriedenzustellen...


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.11.2009 um 22:12
Deshalb hat man ja immer einen privaten Vorrat zumindest an Aldi-Wurst dabei!


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.11.2009 um 23:01
Fedaykin schrieb:Die Staatsdiener fahren dahin wohin die legislative sie schickt
Wie die Lemminge ohne nachzudenken mhm
"ihr moralischer Kompass ist so im Arsch, ich wäre geschockt wenn Sie den Weg zum Parkplatz finden."


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

23.11.2009 um 09:01
So ein Käse!
Diese "Lemminge" können sich natürlich darauf verlassen, dass die Legislative
rechtmäßig handelt!

Außerdem ist hier schon breit erklärt worden, dass die Soldaten gefragt worden sind, ob sie die veränderte Rechtslage mit tragen - nach meiner Kenntnis.


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

23.11.2009 um 09:17
mrcreasaught schrieb:So ein Käse!
Diese "Lemminge" können sich natürlich darauf verlassen, dass die Legislative
rechtmäßig handelt!
Sagt wer? Die Judikative?! Sofern eine Rechtslage festgelegt wird, besteht da keine Auslegungsmöglichkeit oder Verhandlungsbasis.
mrcreasaught schrieb:Außerdem ist hier schon breit erklärt worden, dass die Soldaten gefragt worden sind, ob sie die veränderte Rechtslage mit tragen - nach meiner Kenntnis.
Und wer sagt, dass die Rechtslage rechtens ist?! Leute die nie Kevlarwesten getestet haben und dessen Bild der Situation auf Berichten Dritter beruht, obwohl man nur die Besatzer vor Ort fragen müsste, die auch frei reden dürfen. Außerdem besteht kein Zwang zum Dienst, falls dir das entgangen ist. Soldaten verdienen Respekt, Roboter den Rückstoß.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

23.11.2009 um 10:09
Hä? Versteh´ ich alles nicht!


melden
foursa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 13:55
mrcreasaught schrieb:Hä? Versteh´ ich alles nicht!
Schade.
Wenn eine demokratische Mehrheit keinen reaktionären Einfluss mehr auf autoritäre Minderheiten nehmen kann, haben wir uns im Kreis gedreht.
Rechtens ist das was links von der Mitte ist oder so..


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 14:46
Hab´ ich wieder nicht verstanden...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 18:11
Wie die Lemminge ohne nachzudenken mhm
"ihr moralischer Kompass ist so im Arsch, ich wäre geschockt wenn Sie den Weg zum Parkplatz finden."
---------------------------------------------------------------

Auch deine Verbalsprache funktioniert nicht.

aber an sich find ich es eher gut das Menschen ihre Berufen oder Staatsdienste ernst nehmen.

Ansonsten Moral ist was für Religionsanhänger. und nichts universelles

ich würde eher Ehtik vorziehen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 18:11
Im Überigen nur ein Myhtos das Leminge über Klippen springen

Disney sei dank


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 18:58
@Fedaykin

>>>Im Überigen nur ein Myhtos das Leminge über Klippen springen<<<

im Übrigen nur ein Irrtum von Deutschen Fernsehsendungen, ;)
ich bin im Norden Russlands geboren und mein Vater war mehrere Jahre im Polarkreis tätig. Eisbrecher beladen usw.
Du kanst mir glauben SIE SPRINGEN..... und noch wie.... zu Tausenden. Wellenartig genau wie bei Disney.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 19:27
@Seryj


Zitat Wiki:
Die Lemminge sind vor allem bekannt für ihre regelmäßig wiederkehrende Massenvermehrung und ihre Wanderungen (Lemmingzüge), bei denen sie oft auch an der Meeresküste nicht Halt machen. Sogar schwimmend vermögen sie geographische Hindernisse zu überwinde
Soviel zum "ins Wasser Springen".
Eine Massenvermehrung mit nachfolgendem Massensterben fand bis Ende der 1980er-Jahre in Abständen von 3 bis 5 Jahren bei den Lemmingen regelmäßig statt; seit Anfang der 90er-Jahre sind diese Zyklen jedoch weitgehend ausgeblieben.[1] Als Ursache für das Ausbleiben der Massenvermehrung wird der Klimawandel verantwortlich gemacht. Die Erwärmung habe zu veränderten Schneeverhältnissen geführt, die sich wiederum nachteilig auf die Aufzucht von Jungtieren auswirke.[2]

Den früheren Massenvermehrungen und -sterben werden derzeit drei Faktoren als Ursprung zugeschrieben.

Nach den Untersuchungen des 1991 verstorbenen Ökologen Charles Elton betätigen sich die Lemminge als „flinke, fleißige Mähmaschinen“, die die in der pflanzenarmen Tundra nur spärlich zur Verfügung stehenden Moose, Gräser und Wurzeln abgrasen. Jedoch taugt nur rund ein Drittel des von ihnen aufgenommenen Pflanzenmaterials zur Energiegewinnung, der Rest verlässt ungenutzt den Verdauungstrakt. Das begrenzte Nahrungsangebot stellt wohl einen Regulator der geheimnisvollen Populationszyklen dar. Der mit dem Populationswachstum verbundene Futtermangel bremst ein weiteres Wachstum, es kommt zu einer vermehrten Konkurrenz um die spärliche Nahrung und zu Stress und aggressivem Verhalten unter den Tieren, was sich negativ auf den Hormonhaushalt und die Fortpflanzungsrate auswirkt; die Würfe werden kleiner. Stress schwächt zudem während eines Dichtegipfels das Immunsystem der Tiere und sie werden anfälliger für Infektionen und Parasiten. Etliche Tiere verhungern im Extremfall. Bei geringerer Populationsdichte erholt sich die Vegetation wieder, was dann allerdings auch wieder die Zahl der Lemminge anwachsen lässt. So kommt es zu ständigen periodischen Populationsschwankungen.
Das zum angeblichen Massenselbstmord.
Fazit:
Wenn es ein Jahr lang viele davon gibt, dann fressen sie sich gegenseitig das Schappi weg, werden stressig, aggressiv und verhungern teilweise, die Unterernährung lässt die nächsten Würfe spärlich ausfallen und die Pflanzenwelt erholt sich.
So gehts dann immer weiter....


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 21:22
Echt schlimm wie ihr über Soldaten redet bzw. scheibt, die ihr Leben für einen Einsatz in Afghanistan einsetzen. Und nur mal so zur Info
@StUffz es gibt keine 1 wöchigen "Übungen" dort. Lächerlich! 3 mal täglich warm Essen und angepasste, jahreszeitliche Verpflegung inklusive(eingefolgen aus Europa)
Oder Camp Warehouse an der Road Violett ist ein Mythos....


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 21:25
Was willst du Nase mir eigentlich erzählen?
Ich bin seit fast acht Jahren Soldat und bin in vier Auslandseinsätzen gewesen...
Dreimal in ISAF (das ist insgesamt mehr als ein Jahr, da das siebte Kontingent in Kabul im Camp Warehouse an der Route Violett auch bekannt als Jalalabad Road).
Und wenn du nicht weißt, worüber wir uns gerade unterhalten, dann wäre denken, drücken, sprechen angesagt....


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 21:29
@Mrs.Pepper
Hab ich noch vergessen


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 21:31
Achso der Satz im Camp Warehouse ist unvollständig.
Der Einsatz ging noch als letztes BW Kontingent sechs Monate....

Und wir haben uns über Übungen im Inland unterhalten.
Ab und zu empfiehlt es sich, nicht nur die letzte Seite zu lesen, ist natürlich schwer, wenn man sonst nur dem Smalltalk, Bilder- und Witzethread verfolgt


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 21:33
@Mrs.Pepper

Und zumindest das Essen im Camp Marmal (das ist in Mazar-e-Sharif) kommt zu sehr grossen Teilen aus Dubai. So hat uns das der Küchenchef von Supreme jedenfalls gesagt, mit dem haben wir öfter gegrillt....


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 21:55
Mit soviel Einsatz und Lebenserfahrung bist Du mein persönlicher Held des Tages und kommst in meinem Buch der coolsten Leute auf die erste Seite. (Das Buch hat nur eine Seite) Dein "respektvolles" Verhalten gegenüber Vorgesetzen such seines gleichen ...... DAS Uneroffiziercorps lehrt einem und die VVO sowieso, man(n) darf zwar über alles denken - aber nicht über alles reden./schreiben. Ein gutes Uffz- Corps ist nur gut, wenn der einzelne loyal gegenüber seinen Vorgesetzen ist. Um Offzier zu werden gehört mehr dazu, als sprichwörtlich das Rückrat gebrochen zu bekommen.....Einstellung und Überzeugung zum Beruf - das gleiche gilt auch für Unteroffiziere - mit und ohne Portepee...meint Frau Pfeffer


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 22:08
@StUffz
Haupsitz von Surpreme ist Rheine / NRW<- natürlich beziehen die ihre frischen Nahrungsmittel (Obst / Gemüse) aus den angrenzenden Ländern. Fleisch kommt aus USA und Europa. Die Arbeitskräfte kommen aus den Pro-NATO Ländern.
Einwöchige Übung im Inland sind natürlich eine gute Grundlage dem bevorstehenden, harten Einsatz zu üben. Übung & Realität unterscheiden sich genauso wie Feuer & Wasser.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

24.11.2009 um 22:15
@StUffz

>>>Soviel zum "ins Wasser Springen".<<<

was willst du damit sagen??

sie springen und sie ertrinken dabei in Massen. vielleicht heute nicht mehr so in Massen wie früher, aber das ändert nichts daran das es kein Mythos ist.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden