weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
informator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

21.12.2009 um 15:07
afghasche Zeitungen als Quellen unter anderem


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

21.12.2009 um 15:51
"Auch monitiert diese Seite die Korruption in Afghanistan und die Armut."

MONETÄR - so heisst es genau!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

21.12.2009 um 18:17
Weiß dazu jemand mehr?

Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe ermittelt jedoch, ob Klein gegen das Völkerrecht verstoßen und damit ein Kriegsverbrechen begangen hat.

Ist dabei schon was rausgekommen, oder ermitteln die noch kräftig?


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

21.12.2009 um 18:55
Ich hoffe, dass Guttenberg den Startschuss für einen konsequenten Rückzug gibt und alle anderen Staaten nachfolgen. Raus aus Afghanistan! Sollen die ihre Probleme selbst erledigen oder mit ihnen leben oder sterben.


melden
informator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

21.12.2009 um 20:00
Afghan security forces have clashed with Taliban militants in Paktia province after militants seized a government building.

The attackers were armed with rocket-propelled grenades, according to Taliban spokesman Zabiullah Mujahid.

Mujahid also claimed that at least 12 police officers were killed in the clashes while the battle is under way.


Das hier ist zur Normalität geworden. Erst gestern oder vorgestern, haben 40 Soldaten ihren Job verlassen/aufgegeben. Quelle: AIP

_______________

Jetzt mal was anderes!

Der Guttenberg hat gemeint, dass man mit den moderaten Taliban :

Germany's defense minister says he supports talks with 'moderate' Taliban in war-torn Afghanistan, days after a committee was formed to probe a deadly German-ordered airstrike which resulted in heavy civilian casualties.

In an interview with the Welt am Sonntag newspaper, Defense Minister Karl-Theodor zu Guttenberg said on Sunday that he favored keeping open channels of communications with moderate Afghan tribes and communities but cautioned against potential risks.

"Not every insurgent is a direct threat to Western society…There is a difference between groups who have the goal of fighting our culture out of a radical rejection of the West and those for example who see culture as connected to the place where you live," he was quoted as saying.
( <- Habt ihr das auch auf Deutsch?)

http://informiert.blogspot.com/2009/12/he-supports-talks-with-moderate-taliban.html


Hab da nur was auf englischer Sprache gefunden. FInd ich witzig, weil alle immer so tun, als ob die Taliban eine komplett einheitliche Gruppe ist und dass jeder der mit der Taliban gemeinsam , in seinen Augen, gegen die Besatzer kaempft, die gleichen Denkmuster haben. Nach 8 Jahren kommt dann so ein "Politiker" und auf einmal gibt es unterschiedliche Taliban. Warten wir noch ein paar Jahre (ich tippe aud 5), dann bittet die Bundeswehr den moderaten Taliban in ihrem Kampf gegen die hardline Taliban zu unterstuetzen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

21.12.2009 um 20:37
@informator
informator schrieb:( <- Habt ihr das auch auf Deutsch?)
Hier im Interview:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article5584812/Guttenberg-entwirft-neue-Afghanistan-Strategie.html


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 15:10
So dann ich noch mal. :)

Würde mich ja mal als Nichtfachmann interessieren wie Weihnachten im deutschen Lager am Kundus da so abläuft. Gibt's da eigentlich zwischen Weihnachten und Silvester so 'ne Art Truppenaustausch. Also ich meine, die einen sind Weihnachten bei der Familie zu Hause, die anderen dafür Silvester. Wenn nich is das ja eigentlich ganz schön traurig, so voll getrennt von Familie, Haus und Hof. Na Hauptsache die Bezahlung stimmt, is ja heutzutage sowieso das wichtigste, in diesen Zeiten.

Hoffe mal, dass auch diejenigen, die uns hier immer den Einsatz dort draussen schmackhaft machen wollen, weil es ja da so schönes Metallspielzeug gibt mit dem man toll herumballern kann und damit auch noch dem Vaterland und Herrn Karzai seinen Dienst erweist, Weihnachten auch nich im gepanzerten Einsatzfahrzeug auf Patrouille fahren müssen und ihre Post wenigstens in der warmen Stube verfassen können. Vielleicht haben sie ja nebenbei einen EGO-Shooter laufen, um so wenigstens in Gedanken bei der Truppe zu sein. Is ja auch ein Beitrag, sehe ich ein.

Hoffe auch, dass der jetzige oberste Feldherr mal einen Feiertag bei seiner Truppe verbringt, verdient hätte sie es. Na ja aber im herrschaftlichen Schloss bei der Familie is es sicher gemütlicher. Kann ich dann auch irgendwie verstehen. Na und das Frau Merkel und Herr Jung sich den Hintern unterm Weihnachtsbaum breit sitzen und bei Weihnachtsgebäck und Tannenduft nich müßig werden zu versichern wie sehr ihre Gedanken bei denen sind, die unsere Heimat am Hindukusch verteidigen versteht sich ja von selbst. Würde ich an deren Stelle genauso machen.
Damit das Heizmaterial für Deutschlands internationale VERPFLICHTUNGEN auch ordentlich motiviert wird. Könnte ja sonst noch auf dumme Gedanken kommen.

Sollte übrigens mal einer derjenigen gewählten Volksvertreter, die die BW dort unten sinn- und erfolglos ausharren lassen arbeitslos werden hätte ich 'nen Vorschlag fürs Arbeitsamt.

Heizkostenberater, ich glaube deren Dienste würde ich bei soviel Professionalität auch sofort gebührenpflichtig in Anspruch nehmen.

So genug gelästert für dieses Jahr. ;)

Fröhliche Weihnachten, wo auch immer ihr seid.

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 15:15
Warum wir der User @jamesbondla nicht gesperrt? Postet er doch eine Propaganda Seite der Taliban und unterstützt indirekt den Terrorismus dadurch...


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 15:34
Auch wenn ich deinen ätzenden Text zum Kotzen finde sollst du nicht dumm sterben.
Ein Einsatzkontingent läuft je nach Truppengattung vier oder sechs Monate.
Was für ein Feiertag dazwischen ist, scheisst der Hund drauf. Da wird niemand hin oder hergeflogen.
Ich hab vier Jahre in Folge Ostereier im Ausland gesucht und einige Kameraden genauso oft dort Geburtstag gefeiert. Leben alle noch....

Im Übrigen ist die Standartwaffe des normalen Soldaten nicht aus Metall sondern zu grossen Teilen aus Kunststoff du Spezialist.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 15:39
Meine nicht! Meine ist zu knapp 60 to aus Metall!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 15:56
@jamesbondla

Mich würde mal interessiern wie du auf solche irrsinnige Ideen kommst wie du sie äußerst ? Hattest du schon unter dem bösen bösen Westen zu leiden ? Ich denke nicht...

Du sitzt dir deinen A**** vorm PC platt und hetzt gg. "uns" und unsere Soldaten die dort unten nun mal ihren Job machen müssen.
Das sich in der Welt in der du lebst die Taliban oder sonst wer als Heilsbringer und Opfer zeigen ist schon mehr als merkwürdig...

Ich hoffe wenn ich in AFG sein sollte sind die meisten Aufständischen/Taliban solche Typen wie du, dann muss sich nämlich keiner der Soldaten Gedanken machen wieder heim zu kommen...;)


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 16:36
@mrcreasaught

Als Offizier:
Definieren sie mir den Unterschied zwischen Waffe und Waffensystem.


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 16:56
@MrFister
@kidnapkiller
Wie sagte doch Jorg W Bush so schön :"Wer nicht für uns ist, ist gegen uns"

Was erwartet ihr den von den Muslimen ?

Das wir diesen dreckigen Krieg der sich hauptsächlich gegen Zivilisten richtet, unterstützen?

LOL


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 17:01
@jamesbondla
nein,
jamesbondla, eigentlich nur, dass ihr die waffen streckt und euch uns ergebt

buddel


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 17:02
:D @buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 17:04
@jamesbondla
ja, was ?

nichts anderes steckt dahinter.
das ist nicht zu lachen

buddel


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 17:07
doch ich finds lustig :D @buddel

Für wenn bistdu @buddel ???

Für die Aufständischen oder für die Terroristische besatzer???


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 17:10
@jamesbondla
für die schnacker (<--hamburgisch für "besprecher"),
nicht die aktiven (auch, wenn ich symphatien für die wagensportliga empfinde)

buddel


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 17:15
Also ich bin für das Afghanische Volk :D


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

22.12.2009 um 22:05
@StUffz

uiuiui, da hab ich wohl einen wunden Punkt getroffen. :) Dann muss ich ja doch noch mal einhaken.

Sorry, ich wollt Dir wirklich nich das Fest versauen, sollte nur so 'ne art Weckruf sein für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.
StUffz schrieb:Auch wenn ich deinen ätzenden Text zum Kotzen finde sollst du nicht dumm sterben.
Also ich halt es für eine Todsünde, ich meine "dumm sterben". Von daher schon mal danke dass du mich davor bewahren willst. Machst Du eigentlich immer prima. Muss ich dich auch mal loben. :)

Ja ätzend sollte er sein, der Text. Kann ich nachvollziehen wie es Dir beim lesen ging. Von der Wahrheit kann einem manchmal kotzübel werden. Hab ich auch schon erlebt. Von daher hast Du mein Mitgefühl. * Schüssel reich * Also wenn man merkt, dass die Bilder die dann so im Kopf entstehen durchaus der Realität entsprechen können, obwohl man es immer noch nich wahr haben will, dann kann einen das schon mitnehmen, also zumindest seelisch, wenn Du verstehst was ich meine.

Das mit den Ostereier im Ausland suchen (4x hintereinander) tut mir leid. Ich will da auch nich den Finger weiter in die Wunde legen, geht mich ja auch nichts an.

Ich hab das mit den Feiertagen auch erlebt, damals im vorigen Jahrtausend (zwar nich 4x hintereinander) und ich war echt frustriert. Da habe ich mir geschworen, niemand wird in diesem Leben je wieder darüber bestimmen wo ich an einem Feiertag zu sein habe. Und was soll ich Dir sagen, es funktioniert. Ich bin an jedem mir heiligen Feiertag da wo ich sein will, und keiner quatscht mir rein. Is 'n Supergefühl. Kann ich jedem nur empfehlen. Ich würde fast behaupten sogar besser als mit ' ner halbmetallischen Wumme auf Menschen (oder Tiere) zu zielen und vielleicht sogar abdrücken zu müssen. Is allerdings Ansichtssache, gebe ich zu.

Also nichts für ungut und grüß die Kameraden. Frohe und vor allem friedliche Weihnachten. ;)

Gruß greenkeeper


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden