weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.005 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz
oasis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 00:41
@StUffz

Ne, die bundeswehr ist nicht mit den us special forces zu vergleichen, aber die bundeswehr ist mit den usa verbuendet. Deshalb ist die bundeswehr mitschuldig fuer die Verbrechen der us truppen. Hast du dir den Artikel durchgelesen? Wenn dir dabei die Kotze nicht hochgekommen ist, dann bist du wirklich gefuehlslos.

Wie viele Alis hat deine bundeswehr auf dem Gewissen?

Ist Alis Widerstand gerechtertigt? Seine Kinder wurden von den special forces ermordet und jetzt ist er beim Widerstand, weil ihm seine Kinder mehr Wert sind als die paar $1000. Die Afghanen haben nicht diese materialistische Natur wie die der Soldaten.

Also. Ist Alis Widerstand gerechtfertigt?

Schoen, dass du dich ewig an mich errinerst ^^
Du machst mich stolz.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 01:20
oasis schrieb:Ist Alis Widerstand gerechtertigt? Seine Kinder wurden von den special forces ermordet und jetzt ist er beim Widerstand, weil ihm seine Kinder mehr Wert sind als die paar $1000.
Und das rechtfertigt nun Hinterhalte und MORDE an unter anderem auch der Bundeswehr?
Traurig zu sehen, wie hier Selbstjustiz hoch gehandelt wird und die Attentäter, Verbrecher, Terroristen hier wie Helden verehrt werden.

Es wird auch gezielt gegen z.B. unsere Sanitäter vorgegangen. Der Arzt, der neulich fiel hat in seiner Zeit in Afghanistan sicherlich mehr Einheimische behandelt als deutsche Soldaten oder gar Verbündete. Ja, das gehört nämlich auch zu ihren Aufgaben.

Und nun frage ich dich: Ist Alis Widerstand gerechtfertigt?


melden
oasis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 01:42
@OddThomas

Siehst du. Ich habe vor einigen Beitraege geschrieben, dass es neben Ali auch eben diese brutalen kranken Kaempfer gibt, die eben aus anderen Gruenden kaempfen.

Der Ali plant zwar Hinterhalte, weil er anders nicht kann, aber er macht keinen Selbstmordanschlaege und attackiert nur kaempfende Soldaten. Du meinst ehrlich, dass es solche Kaempfer nicht gibt? Wenn ja, dann kennst du deine Gegner nicht.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 01:52
@StUffz @oasis @Sidhe @rest

ich weis nicht ob es schon gepostet war aber einige Argumente dieses Herren sollte man sich anhören und vorallem ans Herz nehmen, vorallem gegen Ende wirds sehr spannend und gut:



melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 01:59
oasis schrieb:Der Ali plant zwar Hinterhalte, weil er anders nicht kann, aber er macht keinen Selbstmordanschlaege und attackiert nur kaempfende Soldaten.
Ob er nun durch Selbstmordanschläge jemanden tötet oder im Hinterhalt gezielt auf Soldaten schiesst ist so ziemlich das gleiche. Tot bleibt tot. ER handelt in beiden Fällen mit Vorsatz.
Was war denn in den letzten Wochen? Haben unsere Soldaten "Ali" am Karfreitag bedroht? Oder gar das Feuer auf ihn ERÖFFNET?
Und was war knapp 2 Wochen später? Hat "Ali" da auch wieder gerechtfertigt gehandelt?
Hat z.B. der Arzt seine Familie auf dem Gewissen?

Deine verherrlichten "Freiheitskämpfer" sind nichts als Terroristen und Verbrecher niedrigster Stufe. So ein rotes Kreuz in einem weissen Kreis an einem Fahrzeug, ob gepanzert oder nicht, gibt aber auch ein tolles Ziel ab für deine Freunde. Sind ja alles ausgebildete, hoch bezahlte Auftragskiller da drin, nicht wahr?
Um nicht sofort als ausgemachtes Ziel sich preis zu geben, müssen die sogar schon zum Teil das Kreuz abkleben.
Und nun Frage ich dich nochmal: Ist "Alis" Widerstand gerechtfertigt?


melden
oasis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 02:07
@OddThomas

Ali muss nicht umbedingt gegen die Bundeswehr kaempfen. Ali kaempft im Sueden gegen die US Truppen.

Wieso wisrt du persoehnlich? Als ob ich solche Leute die das tun, als Freiheitskaempfer bezeichne. Ueberleg -> die leute sind analphabeten und haben keinerlei wissen.

Du machst einen riesen Fehler, wenn du alle Kaempfer in einem Topf wirst.

Ich such mal eine Doku aus, da filmt jemand eine Gruppe von Kaempfer, wie sie deutsche kaempfen. Da merkst du schnell, dass es viele verschiedene Gruppen gibt sich die Gruppen in ihrer Extremismus unterscheiden.


melden
oasis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 02:13
@StUffz
@OddThomas




Fuer euch ist diese Doku Pflicht.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 02:16
@oasis
oasis schrieb:Du machst einen riesen Fehler, wenn du alle Kaempfer in einem Topf wirst.
Das es da Unterschiede gibt ist mir auch klar. Wenn jemand auf mich schiesst, mit Handfeuerwaffen und Panzerabwehrwaffen, nebenbei noch mit vorbereiteten IED`s im Gefecht meine Bewegung hemmt, sind mir seine persönlichen Motive eigentlich scheissegal.

Natürlich gilt es, diese Probleme oder Motive im Vorfeld zu lösen. Bringt mir aber gerade nichts, wenn ich unter Feuer liege.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 02:42
oasis schrieb:Ueberleg -> die leute sind analphabeten und haben keinerlei wissen.
Dann bringen also die Taliban den Kindern lesen und schreiben bei? Hat ja super geklappt in der Vergangenheit. Vielleicht möchte ja die kleine Samira auch mal lesen und schreiben lernen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 02:45
@oasis
Auch als Analphabet und "ohne wissen" sollte man um die Bedeutung eines roten kreuzes bescheid wissen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 09:53
@nurunalanur

Danke für diesen Beitrag, die Rede kannte ich gar nich. Persönlich mag ich den Herrn Gysi wegen seiner Vergangenheit nich sooo sehr aber hier unterschreib ich jedes Wort von ihm.

Und dabei is er noch nich mal auf die geostrategischen Interessen der militärisch-industriellen und finanzkapitalistischen Lobbiesten (nich nur in den USA !!!) eingegangen, für die wir dort und bald auch hier ALLE auf die eine oder andere Art werden bluten müssen.

Ich sags hier gerne noch mal, in meinen Augen is es eine SCHANDE für DEUTSCHLAND sich von einem Mitglied der Linkspartei den Spiegel vorhalten lassen zu müssen und tief im Inneren zu erkennen, der Mann hat vollkommen recht.

Diese Zwischenrufer und Krakeler von den Bänken hätte ich SOFORT samt Familien für mindestens ein halbes Jahr nach Afghanistan verfrachtet und zwar in den tiefsten Süden, da wo es bereits richtig knallt, wenn es nach mir gehen würde. Da können sie dann gleich mal Sanitätsdienst bei der Zivilbevölkerung durchführen, meinetwegen auch mit der Knarre in der Hand. Da krieg ich wirklich 'nen Hals. Im Grunde is denen doch vollkommen egal wer wo stirbt, hauptsache sie können in aller Ruhe ihre Lobby-Schmiergelder einstreichen und verprassen. So kommt es mir jedenfalls vor. Na ja und 'nen Urlaub in Afghanistan werden die davon bestimmt nich buchen. :(

Und die Merkel grinst auch noch frech in sich hinein, da kommt ihre FDJ-Vergangenheit sehr schön zum Vorschein, da wurde auch immer viel gegrinst, während bereits das halbe Volk auf der Straße war. Da haben wir uns echt 'ne tolle fremdgesteuerte Zombiekanzlerin gewählt, meinen Glückwunsch. Kinder hat sie auch nich, die man nach Afghanistan schicken könnte. Die is fein raus. Und wir sind im A****.

Ehrlich gesagt halte ich derzeit für mich persönlich das Idiotenduo Merkel/Westerwelle für weit aus gefährlicher als diesen Politclown Gysi. Und das macht mir wirklich Angst. :(

GOOD MORNING AFGHANISTAN

Gruß greenkeeper


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 12:47
@OddThomas
OddThomas schrieb:Deine verherrlichten "Freiheitskämpfer" sind nichts als Terroristen und Verbrecher niedrigster Stufe. So ein rotes Kreuz in einem weissen Kreis an einem Fahrzeug, ob gepanzert oder nicht, gibt aber auch ein tolles Ziel ab für deine Freunde. Sind ja alles ausgebildete, hoch bezahlte Auftragskiller da drin, nicht wahr?
Also wenn ihr hier immer eure Beispiele von den geköpften Lehrern und verstümmelten Frauen als Grund für den BW-Einsatz anbringt will ich auch mal eine Geschichte erzählen. Wir leben ja schließlich in einer Demokratie. ;)

Also stell Dir einfach mal vor du wachst am nächsten morgen nich in deinem schönen Zuhause, wo immer das auch sein mag, auf sondern in einer Lehmhütte. Du verdienst auch keine 2300 € Netto mehr als Gehalt bei der BW, sondern hast ein Acker vor dem Haus der dich und deine Familie durch den Winter bringen muss. Du hast 'ne Frau, die sicher mal 'ne Schönheit war, sich aber zusammen mit Dir für Euren Lebensunterhalt so abrackern musste, dass man ihr das schon von weitem ansieht. Kinder hast Du auch, sagen wir mal ein Jungen und ein Mädchen, ein drittes is gerade unterwegs. Steuern zahlst du auch und zwar das meiste an denjenigen der gerade in deinem District an der Macht is. Dafür lassen sie dich auch in Ruhe deiner Arbeit nach gehen, du kannst auf deinem Feld sogar Opium anbauen, so dass du mit deinem Verdienst auch noch ein drittes Kind über den Winter bringst. Mehr is nich, mehr haste nich, mehr kennste nich. Im Grunde bist Du eigentlich ganz zufrieden mit deinem Leben, du kennst es ja nich anders. Alles klar so weit?

Also eines Abends bringt dein Dorfältester bei dir zwei Leute vorbei mit der Bitte sie eine Nacht zu beherbergen. Die Leute sind ziemlich jung, fast noch Kinder, streng gläubige Muslime und bewaffnet. Du bist zwar etwas erstaunt, aber sie drücken dir einen halben Monatsverdienst in die Hand und bitten um Unterkunft für eine Nacht. Nach den Regeln der Gastfreundschaft hättest Du der Bitte auch ohne Kohle stattgegeben, aber so is es sogar noch besser. Du fragst nich weiter nach, rückst mit der Familie ein wenig zusammen und am nächsten morgen, als du aufwachst sind sie schon wieder verschwunden, als wären sie nie dagewesen. Alles klar soweit?

Dann geht's raus auf den Acker, denn dein Schornstein muss im Winter ja rauchen. Außerdem macht die Arbeit bei schönem Wetter auch Spass. Blöd is nur dass heute die ISAF zur großen Terroristenjagd aufgerufen hat und du weißt von nix. Blöd is außerdem das die nächtliche Unterkunft zweier Talibankämpfer in der Nacht an die ISAF-Truppen übermittelt wurde und die jetzt eine Drohne losschicken. Blöd is außerdem noch, dass auf dem Dach deines Hauses kein Rotes Kreuz aufgemalt is. Ehrlich gesagt weißt Du nich mal was ein Rotes Kreuz is. Also schlägt die Bombe ein. Deine Familie is tot. Das absolute materielle und Gefühlselend is angesagt. Ich will das jetzt nich weiter beschreiben, mit etwas Fantasie kriegst Du das selber hin hoffe ich mal. Nur soviel, du lebst auch nich in Kabul, wo du dein Elend im Alkohol und im Puff nach westlicher Lebensart mal wenigstens für einen Augenblick verdrängen kannst. Nein Du lebst in einem Dorf in dem vielleicht noch nie ein Entwicklungshelfer oder ISAF-Söldner gewesen is weil es eben jwd liegt. Da waren bisher leider nur die Taliban. Kannst Du mir noch folgen?

Das andere is schnell erzählt. Sie sagen dir wer die Bombe abgeworfen hat und sie sagen Dir dass nächste Woche von denen ein Konvoi durchs Gebirge fährt, der von lebenden ISAF-Söldnern und Karzai-Soldaten begleitet wird und dann drücken sie Dir eine AK 47 und ein paar Magazine in die Hand. Alles andere überlassen sie Dir. Also legst Du dich auf die Lauer, denn das einzige was dich JETZT noch trösten kann is der Gedanke an Rache so wie es in deiner Kultur seit alters her Tradition is. Du siehst den Konvoi mit den Fahrzeugen mit diesen Roten Kreuzen darauf und fragst Dich was sie wohl bedeuten sollen. Vielleicht sitzen ja da die Anführer drin, die besonders geschützt werden müssen. Na jedenfalls geben sie ein gutes Ziel ab. Du überlegst wie es jetzt weiter geht. Wie heißt es doch so schön: Lebe für nichts oder stirb für etwas, oder war es etwa umgekehrt ???

Und jetzt die Preisfrage an die Kandidaten: Wie würden sie entscheiden ???

Keine Angst, is doch nur 'ne spinnerte Geschichte von einem der nun mal den Krieg nich mag solange seine Familie am Leben is. ;)

@StUffz

Respekt, dass Du uns hier einen Teil deiner Lebensgeschichte so offenlegst, würde ich selbst niemals machen, von daher bin ich wirklich beeindruckt !!!

Allerdings für mich ein ausgezeichnetes Beispiel was die BW es sich kosten lässt aus arbeitslosen Bürgern im Extremfall tote Soldaten zu machen, und WIR alle, auch Du zahlen dafür die Steuern, das beruhigt mich wirklich ungemein. :(

Bin gespannt wie lange die BW das finanziell noch durchhalten kann, zumal der Guido ja immer noch die Steuern senken will, dieser Blödmann. Meine werden bestimmt nich gesenkt, da wette ich drauf, da ich kein Hotelbesitzer bin. Soviel kann ich hier ja auch mal verraten. ;)

Also muss ich Dir leider sagen, @Sidhe hat mit jedem Wort, dass sie zu diesem Thema gepostet hat, vollkommen recht, auch wenn's mir persönlich weh tut, da ich ja selber auch mal so drauf war. Sidhes Worte sind einfach die Basics des menschlichen Zusammenlebens, die einfache schnörkellose Wahrheit fernab aller Paragraphen und Propaganda von Merkel & Co.

Ich wünsche Dir ehrlichen Herzens, dass Du das auch so schnell wie möglich begreifen wirst. Denn bis Du aus dem Dienst ausscheidest wird dein Leben aus meiner Sicht unmittelbar von dieser Erkenntnis abhängen. Wie hier allgemein übereinstimmend vermutet wird kann dieser Sommer durchaus ein HEISSER Sommer werden. Denk einfach mal ohne Vorbehalte, Korpsgeist und was es da sonst noch gibt in einer stillen Stunde darüber nach. Es lohnt sich wirklich.

Aber gehe bitte mit diesen Gedanken nich zu deinen Militärpfarrern, das sind in meinen Augen alles getarnte Handlanger des Antichristen die Wasser predigen und Wein trinken. Jesus hätte sie alle samt aus dem Tempel gejagt wenn sie ihn nich vorher selbst immer und immer wieder gekreuzigt hätten.

GOOD MORNING AFGHANISTAN

GOD BLESS YOU

Gruß greenkeeper


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 13:04
greenkeeper schrieb:Also muss ich Dir leider sagen, @Sidhe hat mit jedem Wort, dass sie zu diesem Thema gepostet hat, vollkommen recht, auch wenn's mir persönlich weh tut, da ich ja selber auch mal so drauf war. Sidhes Worte sind einfach die Basics des menschlichen Zusammenlebens, die einfache schnörkellose Wahrheit fernab aller Paragraphen und Propaganda von Merkel & Co.
Sidhes Worte sind ein Zitat von Taothrusta oder wie immer die Figur heißt. Wegen dieser beleidigenden Äusserungen ist dieser (zu Recht) gesperrt worden.
Ich warte jetzt noch auf die Reaktionen der Verwaltung betreffend der Meldung dich und Sidhe bis heute abend ab.
Sollte sich bis dahin nichts getan haben, dann ist es scheinbar legitim andere zu beleidigen.
Dann weiß ich auf alle Fälle, woran ich bin.
Vielleicht lasse ich mich dann auch mal zu sowas hinreissen, macht bestimmt Spass.
Ansonsten hab ich gelinde gesagt, einfach keine Lust mich von solchen Leuten wie dir und dieser Eso***** in irgendeiner Form vorverteilen zu lassen.
Ich mache es bei euch nicht, da ich euch nicht kenne, da kann ich das gleiche von euch erwarten.
Niemand kann aufgrund eines Berufes jemanden anders auf sein Wesen erst recht nicht auf seine Intelligenz hin begutachten.
greenkeeper schrieb: Denk einfach mal ohne Vorbehalte
Das noch als Nachbrenner:
Für so einen Spruch nach deinem Zitat welches so voll von Vorurteilen ist, dass es kaum noch laufen kann, hättest du dir im echten Leben eine gefangen


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 13:29
@StUffz
StUffz schrieb:Niemand kann aufgrund eines Berufes jemanden anders auf sein Wesen erst recht nicht auf seine Intelligenz hin begutachten.
Sicher geht das,hat aber was mit Intelligenz und Lebenserfahrung zu tun.
StUffz schrieb:Das noch als Nachbrenner:
StUffz schrieb:Für so einen Spruch nach deinem Zitat welches so voll von Vorurteilen ist, dass es kaum noch laufen kann, hättest du dir im echten Leben eine gefangen
Du BIST Soldat UND aggressiv....paßt doch oder?
Durch und durch gewaltbereit,siehe Androhung oben.
Das ist euer Problem.
Reicht der Verstand nicht aus,wird die Knarre erstmal durchgeladen,
kommen dann noch Widerworte,zuckt der Finger und hinterher
wird noch drüber gelacht.....verachtenswert.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 14:04
Nach der wiedereröffnung dieses Threads wird jede Pauschalisierung mit bis zu 3 Tagen belegt.


melden
Shinbet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 21:26
Ich finde es ist einfach typisch für einige Gutmenschen Soldaten, die heldenhaft in Afghanistan die Werte für die wir stehen, verteidigen, hier zu beschimpfen und sie zu verunglimpfen. Das geht definitiv unter die Gürtellinie. Ich verstehe das nicht.
Die Taliban müssen bekämpft und das Land muss solange besetzt werden, bis sich dort keine autarke Zivilisation entwickeln kann, die die Werte respektiert, die sie von Gott bekommen hat.
Das ist das wichtigste..


melden
Shinbet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 21:31
Übrigens sind sollte die Bundeswehr ähnlich hart vorgehen, wie es die US Special Forces tun. Es kann einfach nicht angehen, dass es immer noch einige Gutmenschen und Esoteriker gibt, die einfach dagegen sind weil es cool ist dagegen zu sein. Das ist so wie mit dem Punks - ich bin einfach dagegen - hab zwar keine Argumente bin aber dagegen.

Lächerlich!!
STuffz und oddthomas weiter so!!!!!
Israel steht hinter euch!!!!!!!!!


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 21:56
Shinbet schrieb:Die Taliban müssen bekämpft und das Land muss solange besetzt werden, bis sich dort keine autarke Zivilisation entwickeln kann, die die Werte respektiert, die sie von Gott bekommen hat.
Was soll sich dort nicht autark entwickeln? Von welchen Werten ist denn hier die Rede?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 22:08
Shinbet schrieb:bis sich dort keine autarke Zivilisation entwickeln kann
Das ist wohl eher nicht im Sinne des Erfinders @Shinbet
Und von was für "von Gott gegebenen Werten" schreibst du? Berge und Täler? Und wieso überhaupt Gott? Geht´s nicht auch ohne?


melden
Anzeige
Shinbet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

02.05.2010 um 22:30
@schmitz


Die Taliban verhindern, dass sich die Kultur entwickeln kann! Das war damit gemeint!


@pprubens

Was für ein Erfinder meinst du?
Gott gegebene Werte: Sexualität, Geist mit dem man Bildung und bücher lesen kann, Menschlichkeit, seine Religion wählen kann!


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden