Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Afghanistan, die Luft wird dicker

6.031 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Terrorismus, Bundeswehr, Afghanistan, Ausland, Taliban, Auslandseinsatz

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:26
StUffz schrieb:Was ist denn die Intention von ISAF?
Naja, den Frieden mit Waffengewalt erzwingen.
Ob das der Weisheit letzter Schluss ist, sei dahingestellt...


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:27
@gardner
War das die Mandatsbezeichnung? Ich hatte das anders in Erinnerung, aber evtl täusche ich mich da ja.


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:29
StUffz schrieb: Feldlager bewegen sich in aller Regel nicht. Frage: Wie erklärst du dir den Volltreffer auf den YAK nach dem Karfreitagsgefecht, bei dem der Arzt getötet wurde? Wie erklärst du dir weitere Volltreffer auf fahrende Fahrzeuge der Bundeswehr, z.B. vom Typ Fennek im Jahr 2006 in Kunduz oder der aus der Luke geschossene Soldat vor Karfreitag? Das waren alles Treffer auf fahrende Ziele.
Wer sagt denn das Feldlager sich bewegen, und die Bundeswehrsoldaten sind durch einen ferngezündeten Sprengsatz getötet worden, da gibt es sogar ein Video wie die Taliban die Soldaten genau beobachten.
Wir reden aber von allen Feldlagern, du hast diese Aussage generell getroffen, also beziehe ich mich auch auf diese Aussage. Woher stammt deine Information, dass dem so ist?

Da du ja die ganze Zeit behauptest, die Taliban haben keine schweren Waffen bzw. nicht die möglichkeiten, sie einzusetzen/wirkungsvoll einsetzen, wie erklärst du dir die Toten auf Seiten von ISAF und OEF? Fallen die alle mit dem Gesicht auf ne Mine oder wie läuft das?
Ich habe von deinen Behauptungen keine getroffen, aber mal warst du Kabul mal in Marmal und mal hast mit einem RPG geschossen und mal hast du das G36 und mal hast du das MP7, mal bist du Wachmann, mal bist Offizier, mal weißt du alles über Mörser.
Die meisten sind zu deiner Info in Minen der Taliban getreten.
Fedaykin schrieb: hehe, ich liebe Generation X Box.
Das freut mich wenn du so spaß daran hast.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:31
Fedaykin schrieb:mit der Panzerfast 3, die zwar einen vegrößerung und Strichvisier besitzt, kann sogar jeder Laie, nach Einweisung ein Stehendes Ziel treffen, spätestens nach dem 3 Schuss.
"Panzer in Querfahrt, 500 Meter"
*susch*

Hach lustige Zeit.
saki2 schrieb:Die meisten sind zu deiner Info in Minen der Taliban getreten.
IEDs sind keine Minen. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:31
@StUffz
"Die Aufstellung erfolgte auf Ersuchen der Teilnehmer der ersten Afghanistan-Konferenz 2001 an die internationale Gemeinschaft und mit Genehmigung durch den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (Resolution 1386 vom 20. Dezember 2001). Der Einsatz ist keine friedenssichernde Blauhelm-Mission, sondern ein sogenannter friedenserzwingender Einsatz unter Verantwortung der beteiligten Staaten."

Quelle: Wikipedia

Ganz am Rande finde ich Deinen ewig aggressiven Diskussionsstil fürchterlich, und Deine sekündliche Erwähnung, dass Du ein ganz harter Soldat warst komplett entbehrlich für eine Diskussion.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:37
saki2 schrieb:Ich habe von deinen Behauptungen keine getroffen, aber mal warst du Kabul mal in Marmal und mal hast mit einem RPG geschossen und mal hast du das G36 und mal hast du das MP7, mal bist du Wachmann, mal bist Offizier, mal weißt du alles über Mörser.
Die meisten sind zu deiner Info in Minen der Taliban getreten.
IChw ar insgesamt dreimal in Afghanistan. Zwei mal in Kabul, einmal in mazar-E-sharif, insgesamt über 370 Tage.
Wachsoldat und Dienstgrad sind zwei unterschiedliche Sachen du Spezialist.
Jeder Dienstgrad muss im Einsatz Wache machen. Auch wir als Spezialpioniere.
Mein Dienstgrad war Stabsunteroffizier, Ich habe desöfteren auch Wachdienst, sowohl in Kabul, als auch in Mazar-e-Sharif.
Um dein Hirn jetzt komplett zu überfordern: Ich war auch noch im Kosovo und habe auch da Wache geschoben, nur um das mal noch einzuwerfen.


Als Soldat darf man schonmal mehr als nur eine Waffe schießen, das hat was mit Ausbildung zu tun.
gardner schrieb:Ganz am Rande finde ich Deinen ewig aggressiven Diskussionsstil fürchterlich, und Deine sekündliche Erwähnung, dass Du ein ganz harter Soldat warst komplett entbehrlich für eine Diskussion.
Mein Beileid, nimm dir ein Taschentuch.
Es wird mittlerweile mit mehreren Leuten versucht, dem Herrn Saki2 begreiflich zu machen, dass ein Computerspiel keineswegs mit der Realität zu vergleichen ist. Er versteht das leider nicht, welchem Umstand das auch immer geschuldet ist.
Stattdessen wartet er mit immer neuen lächerlichen Erkenntnissen auf, die seiner Meinung nach einer Realität entsprechen.
Ich habe meinerseits versucht, ihn davon zu überzeugen, dass es nicht der Realität entspricht, was er von sich gibt. Ja, dazu erwähne ich, dass ich im Gegensatz zu ihm die Realität mit dem Computerspiel vergleichen konnte, da ich davon ausgehe, dass dieses durchaus ein Argument ist.
Ich denke, wir könne da doch übereinkommen, dass dem so ist? Oder bist du auch der Meinung, dass Herr Saki2 bezüglich seiner Aussagen eher den Kern der Wahrheit trifft als jemand der das ganze tatsälchlich schon in echt erlebt hat?


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:42
@StUffz
Nein, @saki2 ist ein wenig verwirrt in seiner Argumentation, das ist aber trotzdem kein Freibrief für Dich, ihn anzuschreien und auf untergriffige Weise zu argumentieren. Hast Du ja wohl nicht notwendig, wenn Du eh genau weißt, wovon Du sprichst.
Und, lag ich jetzt falsch mit dem friedenserzwingenden Einsatz??
Komisch, dass Du auf Argumente, die belegen, dass Du auch manchmal Unsinn redest, geflissentlich nicht eingehst. (Wir beide kennen das ja schon aus anderen Diskussionen).


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:43
Macht er nicht. Wo schreit Stuffz, wo ist sein Argumentation untergriffig?


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:43
StUffz schrieb: IChw ar insgesamt dreimal in Afghanistan. Zwei mal in Kabul, einmal in mazar-E-sharif, insgesamt über 370 Tage. Wachsoldat und Dienstgrad sind zwei unterschiedliche Sachen du Spezialist. Jeder Dienstgrad muss im Einsatz Wache machen. Auch wir als Spezialpioniere. Mein Dienstgrad war Stabsunteroffizier, Ich habe desöfteren auch Wachdienst, sowohl in Kabul, als auch in Mazar-e-Sharif. Um dein Hirn jetzt komplett zu überfordern: Ich war auch noch im Kosovo und habe auch da Wache geschoben, nur um das mal noch einzuwerfen.
Wer so oft in Kriegsgebiet reist muss glaub ich Lebensmüde oder extrem langweilig sein, aber ich hab schon mal gesagt, was passiert wenn Bundeswehrsoldaten ein Haus stürmen und es befinden sich Taliban da drinnen, ganz klar ein Gemetzel.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:46
Warum sollten BW Soldaten wie blöde einfach ein HAus Stürmen?

wie gesagt im Unterhaltungsbereich gibts bestimtm Shooter Threads.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:48
Somit ist auch ein G36 kein Scharfschützengewehr.

Mhm, uns wurde das G36 in der AGA als Präzisionsgewehr verkauft, aber wenn ich jetzt so rumgoogle, ist es als Sturmgewehr gelistet. Wir haben damit Schiessübungen über 300m auf feste Ziele absolviert, was dank Rotpunktvisier ganz gut klappte. Keine Ahnung, ob das mit Kimme und Korn wie beim G3 auch geklappt hätte. Allerdings, dafür dass es ein Sturmgewehr sein soll, isses ja sehr sensibel. Habs zwar nie jemanden über den Kopf gezogen, aber dank soldatischer Waschweibergerüchteküche soll sich enorm schnell der Lauf verziehen. Keine Ahnungs obs stimmt, ist nur Hörensagen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:50
Ja mit Kimme und Korn trifft man auch auf 300 meter, nur erfordert es mehr können und besseres Zielen. Nen 3 Fach vergrößerung und Lichtpunkt hiflt da viel

Und das G36 ist auch nicht sensibler als ander moderne Sturmgewähre.

Man tauscht halt Präzession gegen Grobschlächtigkeit. Und hat man dir nicht beigebracht nicht mit dem Gewehr sondern mit dem Spaten zuzuschlagen? :)


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:51
Fedaykin schrieb: Warum sollten BW Soldaten wie blöde einfach ein HAus Stürmen?

wie gesagt im Unterhaltungsbereich gibts bestimtm Shooter Threads.
Wenn man in einer Stadt voller Aufständischen ist, da wird nicht lange überlegt wie man richtig rein geht.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:53
Doch, gerade dann. WEnn man sicher wäre das die Stadt nur von Kombatanten besetzt ist würde man schlicht die Artillerie das Feld beharken lassen.

Also du warst nie Soldat, kennt die Ausrütung nicht, und meinst aber zu wissen wie die Taktik für den Häußerkampf ist? Wenn das mal keine Beleidigung der Jägertruppe ist.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:55
@Fedaykin
Wenn man seine Sätze fett schreibt, ist das als Schreien zu interpretieren, denk ich mal.

@StUffz
Was war den Deiner Meinung nach der Grund für den Sturz der DVPA damals??
Da Du ja eh von allem eine Ahnung hast, fiebere ich Deiner Antwort schon entgegen...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:56
StUffz schrieb:Jeder Dienstgrad muss im Einsatz Wache machen.
wirklich jeder dienstgrad? das heißt der Generalmajor steht dann mit dem gefreiten wache?
StUffz schrieb:Auch wir als Spezialpioniere.
ein hoch auf die bundeswehr die dafür keine anderen soldaten abstellt sondern die spezialisten rausschickt...
StUffz schrieb:Mein Dienstgrad war Stabsunteroffizier, Ich habe desöfteren auch Wachdienst, sowohl in Kabul, als auch in Mazar-e-Sharif.
man kann ja nicht nur die mannschaftsränge rausschicken, irgednwer muss die auch anleiten, ist trotzdem falsch spezialisten das machen zu lassen.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 16:57
@Fedaykin
Treffen tut man vielleicht, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man dabei sonderlich genau trifft. Ob das G36 im Vergleich zu anderen Sturmgewehren abstinkt, das weiss ich nicht, hatte nur noch das G3 als persönliche Referenz und das Teil war robust.

Und hat man dir nicht beigebracht nicht mit dem Gewehr sondern mit dem Spaten zuzuschlagen?

Was, ich soll mit meinem Uffz zuschlagen? :D
Spass beiseite, wenn die Zeit nicht reicht, um den Spaten rauszufummeln, dann halt mit dem Kampfmesser (hatte ich immer am Bein) oder halt den Kolben in die Fresse. Ist natürlich nur metaphorisch, wir haben stets gegen Fantasiegegner gekämpft. Mit Ausnahme, als ich Taliban spielen durfte.


melden

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 17:00
wirklich jeder dienstgrad? das heißt der Generalmajor steht dann mit dem gefreiten wache?

Eig. nicht, für kleine Feldwebel gabs den Offizierswachmann vom Dienst (oder so ähnlich) und ab Stabsfeld denn OvD, den Offizier vom Dienst. War aber bei uns in der Brigade so, war nie im Ausland. @25h.nox


melden
saki2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 17:03
Fedaykin schrieb: Also du warst nie Soldat, kennt die Ausrütung nicht, und meinst aber zu wissen wie die Taktik für den Häußerkampf ist? Wenn das mal keine Beleidigung der Jägertruppe ist.
Warum sehe ich dann oft wie sich 4 US-Soldaten an den Wänden stellen, und einer dann die Tür einstampft? Das zeigt gerade nicht von Taktik, wenn man von der Vordertür stürmt.


melden
Anzeige

Afghanistan, die Luft wird dicker

28.01.2013 um 17:08
@StUffz
Dreimal in Afghanistan, und dann keine Ahnung, wie der Einsatz betitelt wurde....naja, manche Soldaten machen sich eben überhaupt keine Gedanken..


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt