Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

44.122 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 01:52
@lilit
Zitat von lilitlilit schrieb:Nicht die Palästinenser sind schuld, aber einige der politisch/militärisch aktiven Führer dort sind mitschuld.
So ist es. Doch das war jetzt nicht das was ich sagen wollte, sondern kurz gesagt, wer die Hamas gewählt hat, sollte sich nicht hinter her beschweren, wenn er erschossen wird. So die Logik einiger User hier.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 01:58
Zitat von brasco24brasco24 schrieb:Wenn ich hier so manche beiträge der User lese kieg ich das kotzen, einer hier redet sogar über heuchelei wenn man seine bedenken über die vielen zivilen opfer ausspricht und diese beklagt.

Heuchelei ist es, Nein das ist das falsche Wort!!! UNMENSCHLICH ist es, HERZLOS ist es wenn man es als nur selbstverständlich sieht das unschuldige Kinder sterben.

Wieso wird der Strand bombardiert wo Kinder spielen ? Gibt es dort Raketen rampen ? Es sind 3 Jugendliche ermordet worden! Überall auf dieser Welt gibt es unmenschen die andere Menschen umbringen und gräuel taten begehen. Nur wozu gibt es eine Justiz ? packt die Menschen die anderen schaden, ermorden usw. und bestraft diese, von mir aus hängt diese Mörder. Aber um gottes willen lasst die unschuldigen Menschen in ruhe.

Ein kind das in Palästina geboren wird sucht sich nicht aus dort zu leben, aber trotzdem sollte er das recht haben zu LEBEN. Genauso wie das Israelische Kind!!!
Na klar. Ich bin für jedes halbwegs sachliche und ehrlich gemeinte diskutieren über zivile Opfer und Menschenrechtsverletzungen. Aber ich lass mich weder für dumm verkaufen noch gebe ich mich sinnlosem Juden/Israelbashing hin.

Ich fasse mal zusammen:
- Gerade die Amerikaner halten selber ein Land besetzt und wollen es den Indianern nicht zurückgeben. Haben die Indianer mit Waffengewalt in die Reservate gedrängt
- Die Deutschen kommen in ihrem Inland selber in vielen Fällen mit palästinensisch-libanesischen Mitbürgern nicht klar, siehe Abou Chaka/Miri Clans und andere, und von daher sind Belehrungen ohnehin fragwürdig
- Israel hat sich Menschenrechtsverletzungen und zum Teil Kriegsverbrechen schuldig gemacht, betreibt eine sehr fragwürdige Politik mit diesen "Checkpoints" und den Siedlungen. Aber es geht weniger um Juden oder generelle Israelischelte, sondern um Politikschelte. Aber es geht anscheinend doch darum, dass es um Juden/Israelis geht.
- Wenn die Türkei augenscheinlich eine härtere gewalttätigere Politik gegenüber Kurden betreibt, aber die Israelis tendenziell weltweit schärfer verurteilt und beanstandet werden als die Türken?
Die Türkei bekommt als Belohnung sogar EU- Beitritsgespräche!
Es sterben auch Kinder bei Luftangriffen der türkischen Armee auf kurdische Dörfer, Kinder werden generell im muslimisch-arabischen Raum häufig gefoltert. Siehe Aktuell Syrien. Wo werden denn in Israel Kinder gefoltert? Wenn die Hamas nicht Kinder als Schutzschilde benutzen, sondern in ihre Bunker holen würde, was dann? Interessiert dich jetzt "Mitleid für Kinder" nur, weil es um Juden/Israel geht, oder wie darf ich das verstehen?

Wenn du es wirklich Ernst meinst, dann verurteile ich mit dir die Gewalt. Die muss einfach aufhören. Das ist selbstverständlich für mich.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:05
da möchte ich mal erwähnen, sicher kurz vor der nächsten sperre, wie im moment, der palästinensische mob durch die strassen tobt, in kassel, frankfurt, berlin, usw. mit rufen wie tod israel, allahu akbar, usw. was meint ihr denn wie sich da jüdische mitbürger fühlen, die denken doch, es ist wieder 1936 oder so. und dass die demonstranten jeden moment zu denen hoch kommen und.... die polizei liess einen palestinenser sogar durchs megafon seine parolen schreien, sollten die nicht neutral sein, im benachbarten ausland wollte man gas für die juden zurück... die medien hier bringen null, fragt euch mal warum.....


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:16
@iamnr1
Schon mal gefragt wie sich Ausländer und Juden fühlen, wenn Nazis aufmarschieren? Ja ja die Nazi-Keule ... finde es halt einfach nur schade das man solche Äußerungen nur dann liest, wenn Muslime durch die Straßen ziehen.

Wie auch immer, sowas fällt unter "Freie Meinungsäußerung" denke ich mal.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:22
@DCWS
Beitrag von DCWS (Seite 1.587)

"Hamas stimmt 5-stündiger Feuerpause zu

Von 10 bis 15 Uhr werden im Gazastreifen am Donnerstag die Waffen schweigen. Auch die Hamas hat nach dem israelischen Militär der Bitte um eine Feuerpause der UNO zugestimmt. "
http://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/20732658

Halleluja!

@Helion
@iamnr1
Zitat von iamnr1iamnr1 schrieb:palästinensische mob
Es sind nicht die Palästinenser, die durch diesen Mob vertreten werden.

Diese Demonstranten vertreten einzig sich selber und wollen Hass und Hassgefühle weiter aufschüren.

Die Palästinenser wollen nur ein normales Leben,
wie jeder andere auch.
Zitat von HelionHelion schrieb:Wie auch immer, sowas fällt unter "Freie Meinungsäußerung" denke ich mal.
Demos können verboten werden, Gesinnung lässt sich nicht verbieten, brodelt weiter, so ist schwierig abzuschätzen, was Polizei tun soll,
gegen Re-Radikale oder/und Antijüdische Islamisten u.s.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:23
hab ich und ich hasse nazis!!!! und du denkst, das relativiert nun den aufmarsch der sicherlich nicht nur palestinänensermitbürger und ihren hass parolen? darum soll das ok sein?????nein, zu schreien Tod Israel ist keine freie meinungsäusserung mehr, denn man darf auch net schreien Tod allen pallis. ende. niemand darf man den Tod wünschen und ihn verängstigen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:24
ok, wenn es hier nicht palestinenser waren sag mir bitte, wer sind diese leute, die überall durch die strassen ziehen dann? im ernst jetzt???


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:28
@iamnr1
Von OK sein war nirgends die rede. Du musst schon lesen und verstehen was ich schreibe, nicht einfach das verstehen was du willst.^^
Damit du es verstehst, es ging mir nur darum, aufzuzeigen das es auch andere Radikale gibt und da hört man dann nichts mehr.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:31
stimme ich dir zu gibt es, leider überall. mir geht es nur um die momentane Situation, und fakt ist, Juden hier haben wieder angst, ich weiss das von freunden, und das sollte nicht so sein. auch dagegen sollte man vorgehen, bei allem Verständnis für palestina. nur meine Meinung. so geht's net.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:33
Zitat von lilitlilit schrieb:Die Palästinenser wollen nur ein normales Leben,
wie jeder andere auch.
Ja. Wie die Israelis auch.

Ich glaub aber auch dem Eindruck, dass gerade die IDF, Shin-Bet und evtl. Mossad Frieden bis ins Mark erschüttern würde. Gerade in Bezug auf ihr Budget, ihren Einfluss und evtl. ihre Existenzberechtigung.

Konflikt ist mittlerweile so eingespielt, die Finanzierung so durchorganisiert, dass Frieden alles auf den Kopf stellen würde. Und gerade die internationale Rüstungswirtschaft wird auf das Milliardengeschäft Rüstung(sexporte), Verkauf von Sicherheitsprodukten etc. an/in Israel kaum verzichten wollen.

Die Hamas, Fatah usw. bekommen auch ihre Waffen geliefert, bezahlen irgendwen auch dafür und speisen ein Teil ihrer Reputation und ihrer Existenzberechtigung aus dem Konflikt. Man müsste erstmal sehen, was aus Hamas, Fatah usw. ohne Konflikt wird. Ich nehme stark an, ein Leben in Frieden stellt erstmal auch bei diesen Organisationen alles auf den Kopf.

Aber es muss ein Weg raus geben aus dem Teufelskreis. Und den wird es auch eines Tages geben.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:36
@iamnr1
Zitat von iamnr1iamnr1 schrieb:waren sag mir bitte, wer sind diese leute, die überall durch die strassen ziehen dann? im ernst jetzt???
"schweres Versagen und eine falsche Lageeinschätzung der Frankfurter Polizeiführung“. Es sei nicht nachvollziehbar, warum die Polizei „bei einer erwartbar konfliktreichen Demonstration“ nicht mit mehr Einsatzkräften vor Ort gewesen sei, sagte Rudolph. Er forderte die Polizei auf, sich auf kommende Demonstrationen zum Nahost-Konflikt besser vorzubereiten. "
http://www.fr-online.de/frankfurt/gaza-demo-in-frankfurt-kritik-an-polizei-einsatz-bei-gaza-demo,1472798,27811002.html

Irgendwelche frustrierte, die erst losschreien, wenn sich Israel wiedereinmal handgreiflich wehrt, aber nicht, wenn Tausende Muslime und Nicht-Muslime oder Halb-Muslime von radikalen Islamisten getötet werden.

Frag mich nicht!


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:36
@iamnr1
An sich gilt ja:
Denn das muss bei aller großzügigen Liberalität von Meinungsfreiheit und Toleranz schließlich auch klar sein: Meinen kann jeder, was er will, aber gegen die Grundsätze dieser Gesellschaftsordnung sollte es sich nicht richten, und wenn, dann hat der Staat ein spezielles Auge darauf, dass es beim unverbindlichen Meinen bleibt. Immerhin ist der Staat die Instanz, die einem das Meinendürfen erlaubt und es nicht mag, wenn man ihr das nicht dankt.
So gesehen ist es die Aufgabe des Staates uns Bürgern davor zu schützen, das aus Meinung kein Handeln wird, welches gegen Gesetze verstößt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:37
ich stimme Kofis intelligentem beitrag mal zu, auch wenn jeder wieder kotzt, es iss so, auch Israel will frieden, wird aber momentan nur abgeurteilt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:39
lilit, muss dir recht geben...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:40
@lilit
Zitat von lilitlilit schrieb:Irgendwelche frustrierte, die erst losschreien, wenn sich Israel wiedereinmal handgreiflich wehrt, aber nicht, wenn Tausende Muslime und Nicht-Muslime oder Halb-Muslime von radikalen Islamisten getötet werden.
Genauso wie ich mich frage wo den nun die Boko-Haram, die ISIS, Al-Qaida und der Rest dieses Gesindels hin ist. Fakt ist jedenfalls, das diese ganzen Terror-Gruppen mehr Muslime getötet haben als Israel in einem Jahr oder mehr (genau Zahlen kenne ich nicht).


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:42
man schaue sich nur an, was Isis, zb gerade treibt....... und da tuts mir leid, aber ich kann auch Israel verstehn, und zurück zu meinem Thema ich will hier keinen Judenhass oder übergriffe und punkt!!! feige Politiker, die sich nicht dazu äussern, nicht meine Politiker, schande.,


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:43
Systematische Ausrottung ist es sonst nichts ! Da kann man noch soviel drüber diskutieren wer,welche Raketen wohin geschossen hat! Es wird nichts daran ändern.

Kennt ihr das Experiment mit dem Frosch?
In dem Experiment wird ein lebendiger Frosch in kochend heißem Wasser geworfen und er springt selbstverständlich direkt wieder raus.
Daraufhin wurde er in ein lauwarmes Wasser gelegt und das Wasser wurde stück für stück erhitzt.
Der Frosch war nach einiger Zeit tot.

Israel wird den Staat Palästina/ Gaza niemals zulassen, unmittelbar vor der Küste Gaza"s befindet sich ein riesen Gasvorkommen. Vllt ein Grund warum man versucht die Leute dort zu vertreiben.

Ich bin gerne bereit jedem das Ticket zu zahlen um sich vor Ort mal ne Meinung zu bilden und der Realität mal ins Auge zu sehen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:49
Ja die Realität sieht so aus, in Saudi Arabien haben die "Royals" Gay Partys, die Al-Qaida vögelt gern junge Buben ... in Iran würde man sie erhängen und in Syrien lässt man die Menschen sterben. Und dann kommen irgendwelche Mufftis und wollen allen Muslimen der Welt irgendwas vorschreiben.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:49
also ich frag mich langsam, wer da wen systematisch ausrotten will und warum.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

17.07.2014 um 02:52
Zitat von HelionHelion schrieb:die Al-Qaida vögelt gern junge Buben
verwechselst du die kirche mit al-qaida :D

ansonsten word !


2x zitiertmelden