Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.475 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 13:41
@Fichtenmoped

In letzter Instanz können ja die israelischen Soldaten mit Gummimantel Geschossen auf UNBEWAFFNETE Demonstranten und Randalierer feuern, diese Munition steht den Sicherheitskräften zur Verfügung, vorab sind jedoch Tnänengas, Rauchgas, Wasserwerfer ( zuerst ohne, dann falls notwendig mit Chemikalien versetzt welche Juckreiz oder Brennen auf der Haut verursachen), dann gibt es noch die Möglichkeit der Schallwaffen.....es gibt viele Möglichkeiten, außer mit scharfer Munition zu schießen, um unbewaffnete Demonstranten außer Gefecht zu setzen.

Schießen die israelischen Soldaten auch mit scharfer Munition auf radikale, unbewaffnete jüdische Siedler, wenn diese mal wieder außer Rand und Band sind und randalieren ?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 14:27
Die ersten 10,von der Hamas vorgestellten Märtyrer, Sind witzigerweise von der ISF
DdPEKj0W0AAoUqOOriginal anzeigen (0,2 MB)

http://www.ecfr.eu/mapping_palestinian_politics/detail/internal_security_force


Offenbar doch nicht alles so wahllos .
Aber gut, 1 Meter mit dem Schiff über ein Stein fahren = kriegerischer Akt and so on. ...


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 14:30
Zitat von SouthBalkanSouthBalkan schrieb:Tränengas, Schallkanonen, Lautsprecher, Wasserwerfer,„Stinkbomben“....Israel hat genug Mittel.....Es wird jedoch ganz bewusst mit scharfer Munition in die unbewaffnete Menschenmenge geschossen....fast 60 Tote, über 1000 Menschen mit Schusswunden....unfassbar dass einige hier dieses Vorgehen gutheißen.
Ich denke es steht noch völlig aus ob da Willkürlich in die Menschenmenge Geschossen wurde.

Spricht angesichts von 40000 Demonstranten nicht sofot was für.

Isarel wird sich da bestimmte Gewalttäter rausgesucht haben bzgl Tödlicher Gewalt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 14:35
@Jedimindtricks

Ja das passt wohl ganz gut. Immerhin hat Israel für die Letale Gewalt angeblich Scharfschützen positioniert.

aber South Balkan ist das schon witzig, wo er doch Assads vorgehen für so logisch und nachvollziehbar hält.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 14:48
@Fabs
Bester Beitrag hier seit langem. Erklärt er das größte Problem der Welt doch ganz genau


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 15:04
@Jedimindtricks

Wenn du den Unterschied nicht sehen kannst und nicht differenzieren kannst, wenn ein bewaffnetes Kriegsschiff und bewaffnete Kampfjets in ein fremdes Gebiet eindringen, welches vom Aggressor zweifelsohne illegitim beansprucht wird, und den gezielten Einsatz von scharfer Munition gegen unbewaffnete Demonstranten und Randalierer auf fremdem Territorium, dann ist es dein Problem nicht meins.

@Fedaykin

Ich wusste nicht dass Assad auf tausende UNBEWAFFNETE Demonstranten und Randalierer im Ausland hat schießen lassen, falls doch, dann wäre ich dir für eine seriöse Quelle dankbar.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 15:09
@Jedimindtricks
@Fedaykin

Ihr seid mir schon zwei „neutrale Beobachter „, ihr sprecht der syrischen Regierung das Recht ab , im eigenen Land gegen bewaffnete Terroristen militärisch vorzugehen und gleichzeitig zeigt ihr Verständnis dafür, dass der Staat Israel auf fremdem Territorium unbewaffnete Demonstranten und Randalierer erschießt.


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 15:14
@SouthBalkan
Ich kann denn Unterschied schon erkennen , nur du tust grade so als ob da jemand friedlich demonstriert hätte - so wie andernorts .
Frag doch mal nach in anderen Ländern , Russland zb, was die machen wenn Islamisten an der Grenze randalieren .was macron sagt kann man nicht für voll nehmen .
Zitat von SouthBalkanSouthBalkan schrieb:eigenen Land gegen bewaffnete Terroristen militärisch
Ja ja LoL , der Mythos vom Kampf gegen Terroristen ist auch hier nicht wahrer .


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 15:19
@Jedimindtricks

Also bewertest du das Vorgehen von Russland und Israel mit Demonstranten gleich und beide Staaten gehen deiner Meinung nach legitim gegen unbewaffnete Demonstranten und Randalierer vor, indem mit scharfer Munition auf die Demonstranten und Randalierer geschossen wird ?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 15:27
@SouthBalkan
Ich bewerte das was ich sehe , und bis auf den Gaza ist " der Palästinenser" in der Lage friedlich zu demonstrieren.
Der Spass hört ab dem Punkt auf wo israelische Zivilisten gefährdet sind . wüsste nicht was es zu jubeln gibt wenn denen " das Herz aus dem Leib " gerissen wird / werden soll .
Da ist ne Botschaft eröffnet worden , und die Hamas beweist einmal mehr das multiethnisches Zusammenleben (zurzeit) nicht möglich ist . Immer vor dem Hintergrund das Israel ausgelöscht werden soll


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 15:56
@Jedimindtricks

Der politische Hintergrund der Demonstration , legitimiert also deiner Meinung nach den Einsatz von scharfer Munition gegenüber unbewaffneten Demonstranten und Randalierer?

Weil die Hamas im Gaza Streifen regiert, darf also deiner Meinung nach der Staat Israel auf fremdem Territorium auf unbewaffnete Demonstranten und Randalierer mit scharfer Munition schießen?

Unbewaffnete Demonstranten und Randalierer ,kann der Staat Israel auch ohne den Einsatz von scharfer Munition aufhalten, entscheidet sich jedoch bewusst dagegen und das ist der Punkt, dabei schießen israelische Soldaten auf tausende unbewaffnete Demonstranten und Randalierer, und das sogar im Ausland, der Gaza Streifen ist nicht Israel!

Im Umkerhschluss und deiner „Logik“ folgend, hätte die Palästinensische Autonomiebehörde im Westjordanland das Recht, oder sogar die Pflicht, die illegalen jüdischen Siedler im Westjordanland , zu erschießen, schließlich dürfen sich die Siedler dort nicht aufhalten, die Palästinensische Autonomiebehörde erklärt die Gebiete als militärische Sperrzonen und dann Feuer frei, völlig unabhängig davon ob die Siedler bewaffnet oder unbewaffnet sind.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 16:08
Zitat von SouthBalkanSouthBalkan schrieb:Weil die Hamas im Gaza Streifen regiert, darf also deiner Meinung nach der Staat Israel auf fremdem Territorium auf unbewaffnete Demonstranten und Randalierer mit scharfer Munition schießen?
Wenn du mir jetzt noch die " Security Forces " & IQB der Hamas als Demonstranten andrehst würd ich mir überlegen bei dir ne Versicherung zu kaufen .


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 16:20
@Jedimindtricks

1) Hast du eine unparteiische Quelle dafür, dass von den 60 Toten und den über 1300 Verletzten , die Mehrheit Mitglieder der Sicherheitskräfte der Hamas sind ?

2) Israel darf also deiner Meinung nach, unbewaffnete Hamas Mitglieder außerhalb Israels erschießen?

Bitte beschreibe mir weshalb Israel unbedingt scharfe Munition gegen die Demonstranten und Randalierer einsetzen musste, weshalb war der Einsatz von scharfer Munition deiner Meinung nach unabdingbar?


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 16:34
@SouthBalkan
Hast du eine unparteiische Quelle dafür ob es überhaupt 60 Tote sind ? Nein ?

Nur damit es nicht falsch rüberkommt , ich befürworte diesen Einsatz nicht , es ist aber klar wo der "Spass" aufhört .
quote=SouthBalkan id=22091925]unbewaffnete Hamas Mitglieder außerhalb Israels erschießen?
[/quote]

Die quassam brigaden ganz nette unbewaffnete Jungs ?
Solangsam wird's albern.
DdPZYAAVwAEVCjX


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 16:48
@Jedimindtricks

Die Aussagen von radikalen Islamisten und radikalen Juden sind widerlich, also wenn ein jüdischer Extremist zur Ermordung von Palästinenser und der Errichtung Groß Israels aufruft, dann dürfen die Palästinensischen Sicherheitskräfte im Westjordanland zum Beispiel, mit scharfer Munition auf unbewaffnete randalierende, jüdisch-radikale Israelis schießen?

Denn nichts anderes legitimierst du umgekehrt!


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 17:07
Yahya sinwar ist also irgendein dahergelaufener radikaler ? Nix anderes bedeutet dein Statement.
Aber klar , zeig mir Aussagen von Netanjahu diesbezüglich @SouthBalkan

Du verteidigst hier ernsthaft Leute die bald seit Jahrzehnten den Friedensprozess blockieren und immernoch nix dazu gelernt haben . Jaja , alle friedlich wa. Das werd ich zum nächsten Rucksackbomber auch einfach sagen .


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 17:20
Zitat von SouthBalkanSouthBalkan schrieb: dann dürfen die Palästinensischen Sicherheitskräfte im Westjordanland zum Beispiel, mit scharfer Munition auf unbewaffnete randalierende, jüdisch-radikale Israelis schießen?
Wenn man sich die Oslo Abkommen einmal näher ansieht reichen die Befugnisse der palästinensischen Sicherheitskräfte gerade mal aus um palästinensische Hütchenspieler zu verhaften.

Also eher nein.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 17:34
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:verteidigst hier ernsthaft Leute die bald seit Jahrzehnten den Friedensprozess blockieren und immernoch nix dazu gelernt haben . Jaja , alle friedlich wa. Das werd ich zum nächsten Rucksackbomber auch einfach sagen .
Man darf nicht unter den Tisch kehren, dass Israel nichts anderes als Terroristen in den Paligebieten heranzieht. Der Gaza ist faktisch tot. In wenigen Jahren unbewohnbar. Würdest du nicht auch vorziehen, mit 20 an der Grenze erschossen zu werden, statt noch 40 Jahre dahinzusiechen?


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 17:41
@Jedimindtricks

Das ist so geil was du hier versuchst.

Wenn jemand also die Verhältnismäßigkeit kritisiert, weil die Israelische Armee auf fremdem Territorium, auf unbewaffnete Demonstranten und Randalierer mit scharfer Munition schießt, anstatt zum Beispiel auf Wasserwerfer oder als letztes Mittel auf Gummi-Mantel Geschosse zu setzen, weil das jemand kritisiert, unterstellst du mir die Hamas in Schutz zu nehmen.

Was kommt als Nächstes? Der Vorwurf des Antisemitismus ?

@JoschiX

Wenn dem so ist, dass die Palästinensischen Sicherheitskräfte kaum Befugnisse haben, dann sollte das dringend bald geändert werden. Solange Israel nicht bereit ist den Palästinensern auf Augenhöhe zu begegnen, solange die Palästinenser auf der anderen Seite nicht begreifen dass sie selbst Verantwortung übernehmen müssen, solange wird es dort unannehmbare Zustände geben.


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

15.05.2018 um 17:47
Zitat von SouthBalkanSouthBalkan schrieb: Solange Israel nicht bereit ist den Palästinensern auf Augenhöhe zu begegnen, solange die Palästinenser auf der anderen Seite nicht begreifen dass sie selbst Verantwortung übernehmen müssen, solange wird es dort unannehmbare Zustände geben.
Nun Abbas droht ja immer mal wieder damit die PA aufzulösen und aus dem Abkommen auszusteigen. Aber warum das gemachte Bett verlassen wenn es doch für die palästinensische Politikerkaste so bequem ist ?
Er wird es besser wissen als wir beide, er wird wissen das es keine palästinensische Alternative gibt, kein Konzept, kein Garnichts.


melden