Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israel - wohin führt der Weg?

38.470 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Kinder, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 11:38
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Das kommt drauf an wie alt die Kinder sind. Ein Achtjähriger kann das schwerlich begreifen, da sind aber auch die Eltern in der Pflicht, dwm entgegen zu wirken n. Ein 15-jähriger ist viel reifer und muss damit rechnen, Verantwortung zu tragen
Hier war die Rede von Kindern und nicht von Jugendlichen. Und ein Kind sucht sich seine Eltern und sein Wohnumfeld nicht aus.
Und ich habe Kinder hier gar nicht ins Spiel gebracht sondern es war @Filiz und es war @nocheinmal der aus diesen Kindern dann Terroristen gemacht hat.
Und wenn von Kindern geschrieben wird, dann gehe ich auch davon aus das es sich um Kinder und nicht um Jugendliche handelt.
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Er stellt meinungen von Einzelpersonen auf die gleiche stelle mit anerkannten Terrororganisationen welche wirklich Menschen töten.
Nein, das tut er nicht. Die Frage ist aber mMn durchaus berechtigt inwieweit solches Gedankengut in der israelischen Gesellschaft verbreitet ist.
Ich hoffe doch einfach mal nicht zu sehr.

Wenn man dann aber Aussagen von Knesset Mitgliedern liest wie "flattern the Strap" ist das schon bedenklich.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 11:56
Zitat von PattiMayPattiMay schrieb:Und ein Kind sucht sich seine Eltern und sein Wohnumfeld nicht aus.
Was nichts daran ändert, dass Eltern die Verantwortung für ihre Kinder tragen und dem im Zweifelsfall entgegenzuwirken haben.

Wir wissen aber alle, dass die Eltern nicht selten Treiber der Radikalisierung sind, weil sie den Wahn an ihre Kinder weitergeben.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 12:05
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Du, @Helion und der Typ, der nicht richtig schreiben kann, braucht hier auch nicht larmoyant "Denkt doch nurmal einer an die Kiiiiinder" schreien.
Das schreit auch niemand! Wer aber Kinder als Terroristen ansieht, der hat jedes Gefühl verloren. Dann hat die Hamas nämlich gewonnen! Der Krieg wird nicht aufhören und die Gräben sind noch tiefer geworden.

Die Hamas betriebt Terror auf Kosten aller. Die sind an Frieden nicht interessiert.
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Auf Kinderrechtler macht ihr dann, wenn die Hamas mal wieder Schutz hinter dem Rücken der eigenen Bevölkerung sucht und ihr schön gegen Israel hetzen könnt.
Ich glaub es hackt. Wer Kritik an einzelnen Maßnahmen als Hetze tituliert hat jeden Maßstab verloren.
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Auf gruselige Vorzeigedeutsche, die moralisch Kapital aus Auschwitz schlagen, um die Juden davor zu warnen, rückfällig zu werden, kann die Welt verzichten.
Der Begriff wurde nach dem Beginn des politischen Zionismus im 19. Jahrhundert wieder aufgegriffen und wird auch im heutigen Staat Israel öfters verwendet.
Quelle: https://www.juedische-allgemeine.de/glossar/eretz-israel/

Den Rest überlese ich, damit kannst du andere beleidigen gehen.
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Wolfgang Pohrt hat zu Leuten wie dir schon alles geschrieben, selbst bis zu Sascha Lobo hat sich das rumgesprochen.
Wolfgang Pohrt ist zumindest sehr kontrovers aufgefallen. Neben richtigen Sichtweisen sind auch selten dämliche Sprüche überliefert. Scheint am Sozialwissenschaftler zu liegen.

Offensichtlich unterstellst du jedem, der nur ein Wort gegen die Politik von Israel erhebt, den Antisemitismus. Die Unterstellung kannst du Dir stecken.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 12:36
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Wer aber Kinder als Terroristen ansieht, der hat jedes Gefühl verloren. Dann hat die Hamas nämlich gewonnen! Der Krieg wird nicht aufhören und die Gräben sind noch tiefer geworden.
Soll ich von dem ganzen Gefühlspathos jetzt weinen?
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Die Hamas betriebt Terror auf Kosten aller. Die sind an Frieden nicht interessiert.
Stimmt, etwas anderes hat hier auch keiner behauptet. Nur die logische Schlussfolgerung gezogen: die Kinder im Gazastreifen sind Opfer der Hamas.
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Ich glaub es hackt. Wer Kritik an einzelnen Maßnahmen als Hetze tituliert hat jeden Maßstab verloren.
Oder er hat das Muster dahinter erkannt. Nämlich das, sich immer sehr wort- und gefühlreich zu Wort zu melden, wenn infolge israelischer Verteidigungsaktionen palästinensische Zivilisten sterben, sich aber nen feuchten Kehricht für die zu interessieren, wenn Araber die massakrieren. Das ist nicht propalästinensisch, sondern antiisraelisch. Denn nicht das Leid der Opfer steht im Vordergrund, sondern die Aversion gegen einen bestimmten Täter.

Und du brauchst jetzt auch nicht wieder empört aufzuheulen und schwülstig darauf verweisen, wie wichtig dir auch Palästinenser in Syrien sind. Zeig einfach mal deine zahlreichen Wortmeldungen dazu.
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Den Rest überlese ich, damit kannst du andere beleidigen gehen.
Toll, du kannst einen Link teilen. Haben die Milliarden an Aufbauhilfe doch noch was gebracht.

Geht nur am Thema vorbei. Eretz Israel ist heute Teil der Umgangssprache, na und. Inwiefern belegt das jetzt deine Behauptung, in Israel gebe es eine starke Bewegung, die ein biblisches Israel vom Nil bis zum Euphrat will, und der wir als Deutsche in Anbetracht unserer Geschichte entgegenzutreten haben?

Und ja, das ist antisemitisch, da hilft auch dein ständiges Mimimimi nichts. Denk halt weniger in den Mustern der postfaschistischen deutschen Gesellschaft und ihrer krankhaften Fixierung auf Israel.


2x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 12:56
Zitat von FilizFiliz schrieb:ch habe über die Hamas geschrieben und zudem hab ich sogar über Araber geschrieben mit den ich bzw wir als Familie befreundet sind. Zionismus bedeutet, dass wir ein Recht auf ein Staat haben, aber wir sind ja nur "Juden" wir dürfen uns nicht verteidigen und dürfen auch kein Land besitzen und müssen uns von Europa drigieren lassen. Gründe gleich mit den Antisemiten Hadids ein Club.
Keiner spricht hier ein Existenzrecht für den Staat Israel zum heutigen Zeitpunkt ab, du schreibst "Zionismus bedeutet, dass wir ein Recht auf ein Staat haben", dann Frage ich dich allerdings.

In welchen Grenzen soll sich dieser Staat befinden,
da ein Staat erstmal undefiniert ist.

Dann Frage ich dich soll er die Menschenrechte einhalten,
also "Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren."


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 14:19
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Was nichts daran ändert, dass Eltern die Verantwortung für ihre Kinder tragen und dem im Zweifelsfall entgegenzuwirken haben.

Wir wissen aber alle, dass die Eltern nicht selten Treiber der Radikalisierung sind, weil sie den Wahn an ihre Kinder weitergeben.
Das alles ändert nichts daran das es Kinder sind. Kinder und keine Terroristen.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 15:54
Der Weg führt in die gegenseitige Vernichtung.
Entweder untereinander oder von Außen weil die Weltgemeinschaft es satt hat.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 16:53
Zitat von SwansonSwanson schrieb:Stimmt, etwas anderes hat hier auch keiner behauptet. Nur die logische Schlussfolgerung gezogen: die Kinder im Gazastreifen sind Opfer der Hamas.
So einfach ist das aber eben auch nicht. Dass die Hamas Kinder und andere Zivilisten instrumentalisieren, stimmt. Aber dass Israel zur Eskalation des Konfliktes beiträgt stimmt eben auch.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 17:36
@shionoro

Nö, ist es nicht, und @Fierna hat dir auch schon ganz gut erklärt, warum bzw. was Hamas und Co. antreibt und worin die grundsätzliche Konfliktlinie besteht. Weswegen du Ihr auch gar nicht mehr geantwortet hast und jetzt einfach den nächsten Angriff aus deinem weirden Wolkenkuckucksheim startest.

Ich würde dich daher bitten, jetzt nicht auch noch mir auf die Nerven zu gehen, denn ich finde dich einfach nur lästig. Für "Ausgeglichenheit" schon aus reinem Selbstzweck und politisch korrekte Phrasendrescherei a la "Eskalation" und "beiden Seiten" finden sich sicher genügend Abnehmer, ich gehöre aber nicht dazu. Schreib jemanden, den der Mist interessiert oder bastel in deinem Kinderzimmer-Think-Tank für Arme am nächsten "EU-Lebensraum im Osten"-Thread - aber geh mir nicht auf den Senkel.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 17:57
@Swanson

Ich hab fierna nicht mehr geantwortet, weil allmy nicht mein beruf ist, nicht, weil das so schrecklich schwierig für mich gewesen wäre.

Aber es ist nunmal schlichtweg faktisch richtig, dass es in israel erheblichen rassismus gegen araber und insbesondere gegen palästinenser gibt. Es ist schlichtweg wahr, dass Israel sich die Westbank aneigenen will.

Da braucht man doch nicht drüber lügen.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 18:44
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich hab fierna nicht mehr geantwortet, weil allmy nicht mein beruf ist, nicht, weil das so schrecklich schwierig für mich gewesen wäre.
Prima, dann kannst du das ja bei deiner nächsten Nachtsession hier nachholen.

Was hat die Hamas mit Rassismus in Israel zu tun? Genau, rein gar nichts, schließlich ist deren Ziel nicht die Verbesserung der Lebensverhältnisse, weder in Israel noch im Gazastreifen. Arabischen Israelis steht es frei, Initiativen dagegen zu gründen, Protest zu organisieren, bei rechtlicher Benachteiligung vor Gericht zu ziehen. Also Wege zu beschreiten, wie sie auch in anderen Demokratien an der Tagesordnung sind und von zivilen Bewegungen genutzt werden. Synagogen abfackeln und sich mit einer Terrororganisation gemein machen oder Parteien zu wählen, die noch nie ein Problem arabischer Gemeinschaften adressiert haben, sich aber wie die fünfte Kolonne der Hamas gerieren, gehört nicht dazu. Sich Kräften anzuschließen, die davon träumen, die Juden ins Meer zu treiben, wird weder Skepsis bei jüdischen Israelis zerstreuen noch bringt das eine Verbesserung für den arabischen Sektor.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 18:53
@Swanson

Der Erfolg der Hamas hat aber durchaus etwas mit Israels Verhalten in der Westbank zu tun.

Du machst dir das ganze sehr einfach. Das ist wie zu sagen 'ach, schwarze in den USA können doch protestieren gegen Polizeigewalt'. Können sie, aber das Problem zu lösen ist nicht so einfach, als dass man einfach nur ein paar initiativen gründet.

Warum glaubst du denn haben die radikalen Kräfte unter den Palästinensern so großen Erfolg?

Schau dir mal das hier an https://www.jewishvirtuallibrary.org/israeli-attitudes-of-israeli-arabs-005-present

Diese Studie ist vom JPPI, also nicht von einer Propagandaquelle sondern einem nonprofit was eher auf der Israelischen Seite steht.

Die Mehrheit der Juden und Christen fühlt sich zwar wie ein echter Israeli, aber die Mehrheit der Juden und Christen fühlt sich auch schlecht behandelt und sieht die Juden als politische Extremisten.

Da stecken noch mehr interessante Aussagen drin, aber klar ist doch, dass Araber und auch Christen diskriminiert werden undzwar in einem erheblichen Ausmaß.


4x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 18:58
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Da stecken noch mehr interessante Aussagen drin, aber klar ist doch, dass Araber und auch Christen diskriminiert werden undzwar in einem erheblichen Ausmaß.
Na dan leg das doch mal dar. Sollte ja nicht schwer sein wen es in erheblichen Ausmaß passiert.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:03
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Na dan leg das doch mal dar. Sollte ja nicht schwer sein wen es in erheblichen Ausmaß passiert.
Das hab ich doch zum Teil schon getan. Lies dir das mal durch:

https://www.bbc.com/news/world-middle-east-53139808

Da geht es darum, wie Israel die Palästinenser behandelt.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:12
@shionoro
Das betrifft ja aber nicht die Israelis. Hast du noch was anderes? Etwas das belegt das
Zitat von shionoroshionoro schrieb:dass Araber und auch Christen diskriminiert werden undzwar in einem erheblichen Ausmaß.
Oder geht es dir gar nicht darum das Israel seine Staatsbürger je nach erhnie anderst behandelt? Oder sind für dich alle palis gleich Israelis?


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:14
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Das betrifft ja aber nicht die Israelis. Hast du noch was anderes? Etwas das belegt das
Naja, doch, oder wo ist dieser Konflikt?
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Oder geht es dir gar nicht darum das Israel seine Staatsbürger je nach erhnie anderst behandelt? Oder sind für dich alle palis gleich Israelis?
Mir geht es darum, dass Israel sowohl seine arabischen (und auch andere) staatsbürger schlecht behandelt, als auch die Palästinenser und dass das natürlich den Rückhalt für Extremismus steigert, wenn Israel sich Stück für Stück mehr Land nimmt und versucht, durch Gates und kreative tricks die Palästinenser aus den von ihnen bewohnten Gebieten herauszutreiben.


3x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:16
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Mir geht es darum, dass Israel sowohl seine arabischen (und auch andere) staatsbürger schlecht behandelt
Da bin ich mal gespannt was du da für Quellen dafür vorzeigst.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:und versucht, durch Gates und kreative tricks die Palästinenser aus den von ihnen bewohnten Gebieten herauszutreiben.
Also wen säumige Mieter aus den Wohnungen ausziehen müssen?


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:20
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Da bin ich mal gespannt was du da für Quellen dafür vorzeigst.
Z.B. die, die ich gerade verlinkt habe.


melden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:27
@shionoro
Also entweder hast du den Artikel nicht gelesen, weißt nicht das nicht alle palis Israelis sind oder du lügst einfach dreist.


1x zitiertmelden

Israel - wohin führt der Weg?

24.05.2021 um 19:28
Zitat von nocheinmalnocheinmal schrieb:Also entweder hast du den Artikel nicht gelesen, weißt nicht das nicht alle palis Israelis sind oder du lügst einfach dreist.
Und wenn das keine israelischen Staatsbürger sind macht es das besser?


1x zitiertmelden