Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor Ausländern

2.786 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Ausländer, Globalisierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 20:54
du werd nit fresch hier..(-;

dieses jahr kann uns niemand aufhalten auch nit die bayern..!!!


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:16
>Rein objektiv gesehen wäre es dumm, würde ich Errungenschaften der deutschen Geschichte auf mich beziehen.<

Objektiv betrachtet wäre es auch dumm, wenn ich Errungenschaften vor 100 Jahren in diesem Land auf mich beziehen würde. Eine Errungenschaft kann nur jemand auf sich beziehen, der diese auch gemacht hat. ;)

@turanist @el-cid

Was soll eigentlich der ständige Fingerzeig auf den "anderen"?
Ist es denn nicht genauso schlimm, wenn türkische Nazis einen Nichttürken verprügeln, wie deutsche Nazis einen Nichtdeutschen? Wo ist das der Unterschied?


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:20
@Pallas : Frag das unseren Kommunikationsunfähigen Copy & Paste Hetzer der die ganze Zeit nur im Internet nach Müll sucht den er hier reinkopieren kann. Egal wie alt !
Aber wenn du so schön nach den Unterschied fragst ! Der deutsche "Nazi" ist unser Problem. Aber der türkische "Nazi" ist eines wo sich bitte SEIN Land drum kümmern soll !
Aber da wird dann ja wieder ein Riesengeschrei drum gemacht wenn man den rausschmeisst !


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:29
Naja, Hetzer gibt es hier ja mehrere ;)

Wenn du aber lesen kannst, wirst du feststellen, dass ich mich sowohl gegen türkischen, wie auch deutschen und andersländigen Nationalismus stelle.

Mir ist es völlig egal, um welchen Landesmenschen es sich dabei handelt.


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:32
@Pallas : Ist dir also egal das DU für die Kosten für eine wenig sinnvolle Resozialisierung für diese Person aufkommen must und so Gelder und Mittel verschlingt die anders besser für verwendet werden könnten ?


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:36
Sagen wir mal so, wenn mich wer umbringt, dann ist es für mich hinterher bedeutungslos, ob es nun ein Einheimischer oder "Fremder" war ;)


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:39
@Pallas : Hinterher vieleicht aber zu dem wie es da zu kommen konnte und eventuell verhindert werden könnte bin ich mir nicht so sicher.


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:40
für tote ist die ursache des todes IMMER bedeutungslos

buddel


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:42
die ursache ist das prpblem der überlebenden

buddel


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:45
Heute hatten 50 Deutsche wohl so viel Angst vor 8 Indern das man sie auf der Straße verfolgte...


Hart aber wahr das Geschichte sich zu leicht wiederholt, was soll manauch machen wenn gewisse Dinge psychisch veranlagt sind und es unter gewissen Bedinungen leicht ist die Masse in Angst und Aufregung zu versetzen für politische Zwecke.


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:46
>@Pallas : Hinterher vieleicht aber zu dem wie es da zu kommen konnte und eventuell verhindert werden könnte bin ich mir nicht so sicher.<

100%ig kann man sowas ja nie verhindern. Aber bei uns ist es ja unwahrscheinlich niedergestochen oder erschossen zu werden. Da ist die Todesursache "Autounfall" schon höher.
Aber das gehört nicht zum Thema ;)


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:47
warum denn gerade INder?

Hat irgendwer schonmal von indischen Gangs und ghettos gehört die Deutsche verprügeln?

Ich meine, wenn es Volksgruppen gibt die sich nie was in Deutschland zu schulden haben kommen lassen dann doch wohl Asiaten und Inder 0.o

Immer auf die Unschuldigen, egal von welcher Richtung -.-

l


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:52
@lolle

kA genaues weiß man noch nicht, man vermutet Rechtsradikalen Hintergrund. Stand heute in den Nachrichten.


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:56
wo wiederhohlt sich geschichte, lightstorm ?

buddel


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 21:57
@Lightstorm : Und gestern Nacht haben 10 "südländische" Jugendliche zwei Gutmenschlichen Vermittlern zu verstehen gegeben das sie keiner Moderation bedürfen. Sogar schriftlich in den Rücken !


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 22:07
el-cid@

Woher weißt du eigentlich dass die "Vermittler" Deutsche waren ;) ?


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 22:07
Anhang: pr29884,1187554023,Memorandum27.03.06.pdf

@el-cid

Es leugnet und versteckt niemand das es ausländische Gewaltäter gibt, wüsste nicht welche Nationalität frei von solchen Tätern ist.

Und von dem Begriff "Gutmenschen" rate ich ab, kommt typischerweise überwiegend von Fremdenfeindlichen Leuten.


"Der Begriff 'Gutmensch' (...) soll vor allem Geringschätzigkeit und Zynismus sowie die rationale Überlegenheit des eigenen Standpunktes ausdrücken. Dem 'Gutmenschen' wird Naivität, Realitätsferne und Gefühlsduselei unterstellt, er hat nach Meinung seiner Gegner in seinem Tun keinerlei Bezug zur 'harten Wirklichkeit'. Der Begriff 'Gutmensch' ist seit den 80er Jahren ein beliebtes Modewort, er dient als Stempel, mit dem jede weitere Diskussion leicht beendet wird [Anm. Politically Impotent Redaktion: Hehe].

(...) Erstmals findet sich das Wort als Bezeichnung für die Anhänger von Kardinal Graf Galen, die gegen die 'Vernichtung lebensunwerten Lebens', also die Tötung körperlich und geistigBehinderter durch die Nationalsozialisten (schließlich mit Erfolg) gekämpft haben. Nicht klar ist, ob der Begriff von Josef Göbbels oder Redakteuren des 'Stürmer' 1941 ersonnen worden ist. 'Gutmensch' geht auf das jiddische 'a gutt Mensch' zurück, womit von den Nationalsozialisten auch ein Bezug zu den 'lebensunwerten Juden' hergestellt werden sollte. Adolf Hitler hat in seinen Reden und in 'Mein Kampf' ebenfalls die Vorsilbe 'gut' als abwertend verwendet. So sind für ihn 'gutmeinende' und 'gutmütige' Menschen diejenigen, die den Feinden des deutschen Volkes in die Hände spielen."

Quelle:
(Memorandum zur Initiative "Journalisten gegen Rassismus", 27. März 2006 - siehe Anhang)


1x zitiertmelden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 22:10
@al Chidr : Weiss ich auch nicht , ich beziehe mich lediglich auf die News. Oder willst du andeuten das es nicht schlimm ist wenn die Opfer keine Deutschen sind ?

@light : Ist heute grosser Copy & Paste Tag ? Im übrigen auf die Quelle
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:"Journalisten gegen Rassismus"
gebe ich einen feuchten Dreck. Weil das sind genau die GUTMENSCHEN die für die Zensur in Nachrichten bezüglich Nationalität und Abstammung von Tätern verantwortlich sind.


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 22:12
Heute hatten 50 Deutsche wohl so viel Angst vor 8 Indern das man sie auf der Straße verfolgte...

Das glaubst du nicht wirklich, oder? Wo soll das denn gewesen sein?


melden

Angst vor Ausländern

19.08.2007 um 22:14
@Abendländer : Das ist auch so ein Punkt. Als ob man 50 Deutsche so mir nix dir nix für so etwas mobilisieren könnte. Das halte ich schon für unwahrscheinlich.


melden