Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor Ausländern

2.786 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Ausländer, Globalisierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:05
@Lilie :

Ich will ja nix sagen aber ich wette ich habe mehr von der Welt gesehen als die meisten ! :)
Tja Pech , nur die islamische Welt meide ich und das aus gutem Grund. Um so ärgerlicher das diese immer mehr zu mir kommt !


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:07
@EL Cid

Warum habe ich mir ein Bein gestellt, wenn Du nicht erkennst, das zwischen der Ablehnung der agressiven Expansionspolitik Mohammeds und der Tolerierung seiner friedlichen Anhänger ein Unterschied ist?


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:08
Ich will ja nix sagen aber ich wette ich habe mehr von der Welt gesehen als die meisten






- Du meinst wohl den osten von deutschland





nur die islamische Welt meide ich und das aus gutem Grund.



- ist auch gut so , auf solche menschen wie dich , kann man verzichten


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:09
"Wieso ist das eigentlich so schwer zu verstehen, dass Gewaltbereitschaft nichts mit Nationalität zu tun hat."

Doch hat es! Ich würde einfach mal behaupten türkische Jugendliche neigen deutlich mehr zu Gewalt als deutsche. Das ist kein Vorurteil sondern das habe ich in 10 Jahren Schule so mitbekommen. Woran es liegt? Keine Ahnung vielleicht die Mentalität.


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:09
@Darth : Weil eben diese friedlichen Anhänger immer extrems angepisst reagieren wenn man diese Expansionspolitik kritisiert ! Siehe Moscheebau ...


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:09
nun, mehr als ich? das bezweifel ich.

und da du die islamische welt meidest, haste dir ja selber nen zaun gesetzt udn deine freiheit eingeschänkt. wie einfach und billig und dann schimpfen, ohne diese regionen je besucht zu haben.


"Um so ärgerlicher das diese immer mehr zu mir kommt !"

wie, diese welt kommt zu dir? und weil du das nciht willst, läufste als parole gegen den islam durch die welt?


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:13
Ira : Ich bin oft MONATELANG durch Europa gereist. Ich habe viele , viele Menschen kennengelernt. Erst letzte Woche mich mit einem Engländer unterhalten und eben genau seine Sorgen zu dem selben zugehört. Dort ist es bereits schlimmer als hier. ich bin durch China gereist ! Dem Süden wohlgemerkt !
Also mir braucht keiner was zu erzählen. Den Osten Deutschlands habe ich persönlich erst 2mal betreten aber ich wünsche dir viel Spass dort ! Oder hast du rassistische Vorurteile ?


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:13
Da heir immer leute fragen worum sich nie irgendwer von bösen taten von Moslems ditanziert:

https://www.youtube.com/watch?v=WnPS_QO0GOg


Das SELBST Juden hätte man sich zwar sparen können, aber sonst...repekt.

l


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:15
>>Im übrigen bezog sich das "In meinem Staat soll ein jeder nach seiner Façon selig werden." doch wohl eher auf die Hugenotten. Anhänger einer aufgeklärten Glaubensrichtung die eben durch ihre aufgeklärte Bildung und Handwerklichen Verstand Preussen extrem nach vorne brachten.<<

Auch Moslems lebten zu dieser Zeit in Preussen, und gehörten sogar zu der Leibgarde des Königs...wenn mich nicht alles teuscht.
Zumindest waren sie genauso willkommen wie alle anderen auch, wenn sie daran bestrebt waren die preussische Gesellschaft vorwerts zu bringen.

>> Aber das ist ja das Thema wir haben in Deutschland leider keine Zuwanderung von Intelligenz oder Know How sondern von Menschen ohne brauchbarer Qualifikation die von uns unterstützt werden müssen statt uns förderlich zu sein.<<

Das ist so auch nicht ganz richtig.
Als die ersten Gastarbeiter nach dem Krieg kamen, waren sie durchaus willkommene Arbeiter, die alles machten und auch konnten wofür D damalskeine Leute hatte.
Das dies natürlich heute einwenig anders aussieht, ist nicht deren Schuld.
Man hat sie hier angesiedelt, ihnen erlaubt die Gesellschaft zu dem zu machen, was sie heute ist, und ich halte es nur für fair sie in etwas schwierigeren Zeiten weiter zu stützen, und sie als das zu sehen was sie auch tatsächlich sind.
Die wertvollen Helfer die bei dem Wiederaufbau unseres Landes stark beteiligt waren.
Ich denke diese Menschen haben es sich mehr als verdient, als vollständige Mitglieder dieser Gesellschaft angesehen zu werden.


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:16
den einziegn rassisten den ich hier lese das bis du el-cid


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:19
@rockandroll : Och nö... die wurden sich als eine Art Mode gehalten. Man hatte die Türken vor Wien besiegt und nun es eben "chic" sich damit zu schmücken.

Und die Gastarbeiter die kamen waren KEINE hochgebildeten Fachkräfte sondern Hilfarbeiter denen man die paar Handgriffe die sie brauchten bei brachte und gut.
Und wenn wir schon beim WIEDERAUFBAU sind da waren die Türken im obwohl sie das immer gerne behaupten NICHT dran beteiligt. Die sind in die Fabriken gegangen die ihnen die Italiener vorher aufgebaut haben !


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:20
@Lilie : mach mal nen Rundruf wer hier alles stolz ist Türke zu sein und das die Türken die allertollsten (Grund ?) auf der ganzen Welt sind !


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:22
nö, nicht alle ausläner sind damals als hilfsarbeiter nach deutschland gekommen und haben hier in fabriken gearbeitet, aber das haste sicher vergessen ;)

und die, die hier als hilfsarbeiter angefangen haben und in fabriken gearbeitet haben, die haben doch was aufgebaut. denn sie haben ja dinge produziert oder meinste die haben da blümchen gemalt ;)


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:24
Korrektur 99,99998 % aller aus den Anwerbeländern Hilfsarbeiter.


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:24
MAch dasselbe mti Deutschen?

l


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:24
"@Lilie : mach mal nen Rundruf wer hier alles stolz ist Türke zu sein und das die Türken die allertollsten (Grund ?) auf der ganzen Welt sind !"

wieso? wenn du diesen wunsch hast, mach es selber ;)

jeder hält sich für den tollsten dun wenn du einige türken hier im allmy nimmst, kannste wohl kaum auf ALLE türken schließen. aber das weisst du ja sicher als urlauber im ausland... ;)


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:25
"Korrektur 99,99998 % aller aus den Anwerbeländern Hilfsarbeiter."


aber auch wenn, sie haben gearbeitet... aber ignorieren ist ja deine stärke... immerhin etwas ;)


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:25
>>Och nö... die wurden sich als eine Art Mode gehalten. Man hatte die Türken vor Wien besiegt und nun es eben "chic" sich damit zu schmücken.<<

Na wie auch immer, jedenfalls waren sie wilkommen. Das mit der Leibgarde hab ich mal irgendwo gelesen. Weiss aber nicht mehr wo.

>>Und die Gastarbeiter die kamen waren KEINE hochgebildeten Fachkräfte sondern Hilfarbeiter denen man die paar Handgriffe die sie brauchten bei brachte und gut.<<

Jedenfalls haben sie hart und fleissig gearbeitet, und trugen einen nicht unentbährlichen Teil zu unserem jetzigen Wohlstand bei.
Das kann man doch mal annerkennend erwänen?

>>Und wenn wir schon beim WIEDERAUFBAU sind da waren die Türken im obwohl sie das immer gerne behaupten NICHT dran beteiligt. Die sind in die Fabriken gegangen die ihnen die Italiener vorher aufgebaut haben !<<

Auf jedenfall waren es nicht Deutsche, denn die haben sich durch ihren nationalistischen Mist selbst ausgekontert. ;)


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:30
>>mach mal nen Rundruf wer hier alles stolz ist Türke zu sein und das die Türken die allertollsten (Grund ?) auf der ganzen Welt sind !<<

Nur, dass Nationalismus halt nur Nationalismus ist, dass sollte man eben auch dazu sagen.
Dass es sehr viele dumme Türken gibt, das steht genauso ausser Frage wie, dass es viele dumme Deutsche, Polen oder sonstwas gibt.
Aber wie Du sagtest, Bildung kann was bewegen. Allerdings nur wenn man für sie offen ist.


melden

Angst vor Ausländern

16.08.2007 um 17:31
also nicht das ihr meint dass ich ein nazi bin aber wenn das noch lange so weiter geht mit den ausländern dann werde ich wohl sobald ich 18 bin NPD wählen,weil ich hasse dass wenn ich durch die straßen gehe und sehe wie mich türken anschauen als ob ich hier gar nichts verloren hätte.. und ich anrempeln und ich hab sogar gehört von freunden dass sie angespuckt wurden..ich meine wer gibt denen das recht uns als deutsche anzuspucken ich meine die sollen die fresse halten und wenn es ihnen nicht passt solen sie nach hause gehn wo sie hergekommen sind!!!!!!!!


melden