Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Angst vor Ausländern

2.786 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Ausländer, Globalisierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:07
"Ist denen nicht gut genug oder haben andere bequemere Einnahmequellen in Deutschland gefunden "

die menschen sind doch nicht vor über 30 jahren nach deutschland gekommen, haben hier kurz gearbeitet und ruhen seit dem mit geldern vom staat.


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:08
>>Wir haben seid 30 Jahren keine Arbeit mehr für Hilfskräfte der Zuzug hält aber ungebremst an.<<

Sicher ist irgendwann auch mal schluss, weil der Markt gesättigt ist. Das ist mir schon klar.
Nur Du fährst ein föllig andere Schiene, und behauptest sachen die hahnebüchener Unfug sind, von wegen die hätten nix geleistet, wollen nur Geld und haben doch eh keine kultur.
Ich kann vielleicht nicht so gut schreiben, aber lesen kann ich noch ganz gut. Also bitte!


>>Ausflüchte , Ausflüchte , Ausflüchte ich frage nach konkreten Beispielen und falls es dir noch nicht bekannt ist.<<

Was soll ich Dir denn nun als konkretes Beispie nennen. Die einführung der Universitätsbildung, die von den Arabern stammt. Oder der Medizin. Der Mathematik. Die arabischen Zahlen haben sich bis in die Neuzeit herübergerettet. Oder willst Du was über die Klassik hören? Wo ein grossteil der Kultur aus Italien Kam. Diese aber auch grossteils aus Asien importiert war.
Weiterkönnen wir in der Aufklärung die Slavischen einflüsse auf unsere grossen Dichter und Denker nennen. Kant in Königsberg, inspiriert von der Slavisch-germanischen-Mischkultur. Das gleiche gilt für Göthe der seine Gedanken anderen, sowohl östlichen als auch südlichen Einflüssen zu verdanken hatte.
jimmybondy hat auf der letzten Seite eine kleine Zusammenfassung aufgeschrieben, die Du scheinbar überlesen hast.
Also hier nochmal für Dich:

Hitlers große Schlachtschiffe ala Scharnhorst hatten als Vorbild die französischen Schiffen der Dunkerque Klasse.

Kant hat sich viel mit den griechischen Philosophen beschäftigt, auch mit den eglischen Philosophen seiner Zeit usw.

Bach komponierte selber so manches im Stil und inspiriert von italienischer Instrumental- und Vokalmusik.

Wagner komponierte etwa den fliegenden Holländer in Paris.

Heisenberg konnte nicht auf seine zahlreichen ausländischen Kollegen verzichten.

Zuse wusste zwarnichts von Aiken und Co., dafür soll seine Z1 aber auch nie richtig gelaufen sein.


>> Und wenn du bei deinem Gleichniss von dem lebenden Organismus bleiben willst gibt es eine Vielzahl von Dingen die einen Organismus schädigen. Nicht alles ist einem Organismus zuträglich ! Müsste da jetzt Worte gebrauchen die dem einen oder anderen im falsch im Hals stecken bleiben würden aber ich hoffe wir verstehen uns.<<

Ich verstehe Dich durchaus, doch was denn nun diesem Organismus mehr oder weniger zuträglich ist, obliegt nicht unserem Urteilsvermögen, das muss der Organismus am besten selbst wissen.
Ein Beispiel.
Früher sagte man, dass viele Vitamine sehr gesund seien, heute behauptet man gerade das Gegenteil
Wenn jetzt also einer wie Du daher kommt und genau zu wissen glaubt, was gut oder schlecht ist, dann stimmt mich das doch sehr misstrauisch. Zumal Du Deine Behauptungen auch noch mit keinem Satz stützen konntest.
Also wo sind denn Deine Beispieleund Belege???


1x zitiertmelden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:09
Prometheus : Noch einmal das Stichwort SAISONARBEIT (!). Wir sprechen hier aber über EINWANDERUNG ! Das sind zwei völlig andere paar Schuhe. Und wenn wir schon mal so schön dabei sind. Die Saison für EUCH war 1973 zu Ende !


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:14
"Die Saison für EUCH war 1973 zu Ende !"

klarrr doch... ;)


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:16
Deutschland den Deutschen...das kommt mir so bekannt vor


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:18
Ich frag mich wie so einer ungesperrt bleiben kann.


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:19
@al.fatir

Du meinst weil er unsere Intelligenz beleidigt, oder was? ;)


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:19
das fragen sich auch einige andere


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:21
Die Saison für EUCH war 1973 zu Ende !
für EUCH ? Hey kleiner meine vorfahren stammen alle aus Preussen als bin ich wohl mehr Deutsch als DU !!

und deine Sasion ist 1945 abgelaufen.



melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:22
weil der ärgste propaganda betreibt UND unsere Intelligenz beleidigt :D


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:23
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:Was soll ich Dir denn nun als konkretes Beispie nennen. Die einführung der Universitätsbildung, die von den Arabern stammt. Oder der Medizin. Der Mathematik. Die arabischen Zahlen haben sich bis in die Neuzeit herübergerettet. Oder willst Du was über die Klassik hören? Wo ein grossteil der Kultur aus Italien Kam. Diese aber auch grossteils aus Asien importiert war.
Weiter können wir in der Aufklärung die Slavischen einflüsse auf unsere grossen Dichter und Denker nennen. Kant in Königsberg, inspiriert von der Slavisch-germanischen-Mischkultur. Das gleiche gilt für Göthe der seine Gedanken anderen, sowohl östlichen als auch südlichen Einflüssen zu verdanken hatte.
Es langsam verboten werden diesen Blödsinn zu behaupten da eindeutig falsch.
Die sogenannte "arabische" Mathematik haben arabische Händler aus Indien mitgebracht. Die sogenannten "arabischen" Zahlen sind die Zählweise des im indischen Sanskrit. Die Unniversitätsbildung setze ich bereitsbei den Griechen an. Und um der Peinlichkeit eins drauf zu geben. Wieso sind die Araber dann nicht die wissenschaftlich führende Nation auf der Erde ?
Des weiteren deine ganzen Beispiele spielen gegen dich. Was du aufzeigst sind entwicklungen die den Deutschen vorraus wahren. Und das ist genau mein Reden. Die Türkei hat in dieser Form NIX zu bieten Rein gar nix. Es gibt auf keiner Ebene etwas was wir von denen Gebrauchen könnten. Positive Einflüsse dafür. Immer her damit !


naja und ausser Göthe hat Deutschland noch mehr Denker zu bieten :)

Heinrich Heine, 1797 - 1856

Inder, Türken, Hottentotten,
sind sympathisch alle drei,
wenn sie leben, lieben, lachen,
fern von hier in der Türkei.

Doch wenn sie in hellen Scharen,
wie die Maden in dem Speck,
in Europa nisten wollen,
ist die Sympathie schnell weg

----
So ich hoffe wir sind uns einig das ich positive Einflüsse aus anderen Kulturen nicht bestreite. Nur sehe ichaus denen mit der wir es zur zeit zu tun haben nicht.
Und schon gar nicht in Sachen technik wie deine Jimmy Bondie Beispiele.
Es gibt KEINE technologie in der irgendein Nahöstlicher Staat ausser Israel führend ist !


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:25
Liebe Mods :
Jetzt bin ich gespannt ob ihr es wagt Heinrich Heine zu zensieren ?
Ihr wisst seine Bücher wurden von den Nazis verbrannt !


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:25
Es gibt KEINE technologie in der irgendein Nahöstlicher Staat ausser Israel führend ist !

Indien, China, Japan, Taiwan,
was hat den Israel so gemacht ? also ausser Uzi kenne ich nichts aus Israel.



melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:28
ja der Nahe Osten. Da haben wir der GSP Konkurrent Galieo da sind die Saudi's dabei.


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:28
Prometheus : Geografie ist nicht deine Stärke und es geht hier um die Einwanderer die seid Jahren nach Deutschland strömen. Und die kommen eher aus der Türkei.


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:29
@Prometheus :
Das die Ölstaaten sich in alles einkaufen ist unbestritten aber es geht um die Türkei


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:31
die ganze zeit hetzt du gegen türken, insbesondere gegen die, die hier als gastarbeiter herkamen und nun beschwerst du dich über den strom der immer noch kommt... dann wird es dich sicher freuen, dass der strom nicht mehr so stark ist.


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:32
Entschuldige aber ich komme nicht hinterher ! Jetzt geht es um die Türkei vorhin um Nahen Osten.

--> Geografie ist nicht deine Stärke
mag sein aber dafür Menschenkunde ;)

Hast du dir mal die Wandmalereinen in Moscheen angeschaut ? Das ist Mathe ! Da haben Christen noch Hexen verbrannt wärend Sie schon höhere Mathematik ausübten :)


melden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:32
@EL Cid

Was ist denn eigentlich dein Lösungsansatz? Sicherlich hast Du recht, das es große soziale und wirtschaftliche Problematiken im Zusammenhang mit der Zuwanderung gibt und auch ich bin der Ansicht, das man in Zukunft dort mehr steuern und auf Qualifikationen wert legen muß.

Aber was machen wir mit den Leuten die schon hier im Land sind? Die Problematiken ergeben sich doch auch daraus, das man seit Jahrzehnten dort eine falsche Integrationspolitik gemacht hat. Auf spezielle Förderungsmaßnahmen wurde ewig verzichtet, Quartiersmanagment hat nicht stattgefunden und im Ausbildungsbereich hat man die speziellen Gegebenheiten auch nicht beachtet.

Faktisch stellen sich doch nur zwei Möglichkeiten. Einmal, das man alle ausweist die keine Ausbildung haben und vom Sozialstaat leben, oder man nimmt massiv Geld in die Hand und versucht das Ruder noch umzureissen. Dazu gehören Sozialarbeiter an die Schulen, Förderprogramme für Immigrantenkinder, Sprachkurse,etc. Man hat in Deutschland seit Jahrzehnten nicht mehr in die Bildung investiert und das trifft die Zuwanderer besonders.

Das Integration aber auch immer eine Bringschuld ist, da widerspreche ich nicht und bin auch der Ansicht, das man nicht nur fördern, sondern auch fordern soll. Verpflichtende Sprachkurse sind ein erster und überfälliger Schritt.

Ich bin für Möglichkeit zwei, auch weil Deutschland aufgrund seiner demographischen Entwicklung junge Menschen nötig hat, die irgendwann die Steuer und Sozialkassen füllen können.

Eigentlich solltest Du also nicht gegen Ausländer Stimmung machen, was die Situation und Seggregation noch weiter verschärft, sondern solltest als Patriot alles dafür tun das diese mehr gefördert und qualifiziert werden. Damit sie irgendwann Deine und meine Rente bezahlen können.


Also Integration fördern, aber auch fordern und nicht immer nur polemische Hetze betreiben, die unserem Land überhaupt nichts bringt, sondernnur die Fronten verhärtet und einen Kulturkrieg wahrscheinlicher macht.


1x zitiertmelden

Angst vor Ausländern

17.08.2007 um 15:34
Ich hetze nicht ich stelle nur in Frage. IHR behauptet das es positiv ist wenn die rüber kommen könnt mir aber nicht aufzeigen in wie fern.
Gehetzt wird im Moment gegen mich da ich euch problemlos widerlegen kann und ihr persönlich werdet.


melden