Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

43.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazis, Rechtsextremismus, Reichsbürger

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:31
@KillingTime
Erstens das und 2. @KillingTime brauche ich mich über ein "für" von Ethnopluralismus auf gar keine Diskussion einzulassen.
KillingTime schrieb:Nein. Das ist keine Primärquelle, sondern das Ergebnis einer Analyse.
Und wer soll das Institut für Staatspolitik zitieren?


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:33
Also als ich die Beschimpfungen gegen Gauck gesehen habe war ich echt froh, dass ich nicht in so einem Dorf wohne... Das geht für mich zu weit und wenn dann auch noch einer anfängt zu schmeißen, dann kann sich das ganze Aggressionspotential ganz schnell entladen und wer weiß was dann passiert...


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:34
Ist aber nichts passiert.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:36
eckhart schrieb:brauche ich mich über ein "für" von Ethnopluralismus auf gar keine Diskussion einzulassen.
Es geht nicht um ein "für" von Ethnopluralismus, sondern um belastbare Angaben/Aussagen/Quellen, die es mir erlauben, selber zu analysieren, damit ich auf den gleichen Schluss wie die BPB komme.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:37
@KillingTime
KillingTime schrieb:Im Gegensatz zu "linken Aktivisten" bezahlt denen aber niemand die Busse.
Verdammt, und ich hab all meine Demo-Anreisen selbst bezahlt.... Kommt jetzt wieder die bezahlte Antifa mit 45,- pro Std?
Auch wenn ich mit nem Gewerkschaftsbus oder einem von einer Partei organisierten irgendwohin gefahren bin, musste ich Fahrgeld löhnen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:39
KillingTime schrieb:Es geht nicht um ein "für" von Ethnopluralismus, sondern um belastbare Angaben/Aussagen/Quellen, die es mir erlauben, selber zu analysieren, damit ich auf den gleichen Schluss wie die BPB komme.
Gehe ich richtig in der Annahme, dass Du erwartest, dass Dir diese Zuarbeit ein User von Allmystery liefert?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:44
eckhart schrieb:wer soll das Institut für Staatspolitik zitieren?
Diese Quelle ist hier wahrscheinlich nicht erlaubt, das macht es also leider schwierig.
eckhart schrieb:
Wie klassische Rassisten behaupten auch Ethnopluralisten, es gebe grundsätzliche und unveränderliche Eigenschaften von Menschengruppen – und jede Gruppe sei umso besser und stärker, je ähnlicher sich ihre jeweiligen Angehörigen seien.
eckhart schrieb:
Stattdessen behaupten sie, Völker besäßen unveränderliche kulturelle Identitäten, die vor fremden Einflüssen zu schützen seien.
Das könnte man beim IfS vielleicht tatsächlich so herauslesen. Allerdings irritiert mich das hier:
eckhart schrieb:brauche ich mich über ein "für" von Ethnopluralismus auf gar keine Diskussion einzulassen
Hältst du diese Thesen bei genauerer Betrachtung etwa doch für konsensfähig?


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:48
Anhang: (285 KB)
Subcomandante schrieb:Kommt jetzt wieder die bezahlte Antifa mit 45,- pro Std?
Nein, jetzt kommen die Zuschüsse aus dem Landesprogramm (s.Attachment).


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:53
@KillingTime

Das es Gegendemonstranten gegen Rechts ermöglicht wird dorthin zu fahren und eine Fahrtkosten Unterstützung zu bekommen ist jetzt warum schlecht?


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:57
@KillingTime
KillingTime schrieb:Nein, jetzt kommen die Zuschüsse aus dem Landesprogramm (s.Attachment).
Das liest sich aber weniger nach Antifa als nach zivilgesellschaftlichem Protest. Siehe u.a. Antwort auf Frage 3.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 20:57
Nerok schrieb:.
Das es Gegendemonstranten gegen Rechts ermöglicht wird dorthin zu fahren und eine Fahrtkosten Unterstützung zu bekommen ist jetzt warum schlecht?
Weil da massenhaft Chaoten mitfahren.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:01
KillingTime schrieb:Hältst du diese Thesen bei genauerer Betrachtung etwa doch für konsensfähig?
Ich halte überhaupt keine These des IfS für akzeptabel!
Ein Konsens der Thesen des IfS besteht lediglich innerhalb der Neuen Rechten weltweit.
Und wenn jemand solche Thesen für konsensfähig hält, dann spreche ich ihn als das an, was er ist! @schmierwurst
Im großen und Ganzen laufen alle diese Thesen darauf hinaus,
was Erich Fried in seinen "Maßnahmen"
beschrieb:
SpoilerErich Fried Die Maßnahmen



Die Faulen werden geschlachtet,

die Welt wird fleißig.



Die Häßlichen werden geschlachtet,

die Welt wird schön.



Die Narren werden geschlachtet.

die Welt wird weise.



Die Kranken werden geschlachtet,

die Welt wird gesund.



Die Alten werden geschlachtet,

die Welt wird jung.



Die Traurigen werden geschlachtet,

die Welt wird lustig.



Die Feinde werden geschlachtet,

die Welt wird freundlich.



Die Bösen werden geschlachtet,

die Welt wird gut.



aus: Erich Fried: gesammelte Werke. Bd. 1.

Wagenbach Verlag. München 1993, S. 565. © Claassen.

Eklig.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:03
schmierwurst schrieb:Weil da massenhaft Chaoten mitfahren.
Und das weisst du woher jetzt genau?

Die Organisationen die Zuschüsse bekommen haben wurden angegeben.

Dann belege mal das Chaoten aus IHREN REIHEN zweifelsfrei Randale gemacht haben.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:05
Stimmt, du hast recht. Linke Demos geraten nie völlig außer Kontrolle.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:10
@schmierwurst
schmierwurst schrieb:Stimmt, du hast recht. Linke Demos geraten nie völlig außer Kontrolle.
Na, so richtig außer Kontrolle gerät eine Demo selten, dafür sorgen die Cops schon. Und natürlich gibt es auf linken Demos auch Randale, wird ja hier Diskussion: Linksextremismus - die vergessene Gefahr besprochen.

Es gab sogar auf der "Freiheit statt Angst"-Demo mal Ärger, haben die Nerds vom CCC schön dokumentiert.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:11
schmierwurst schrieb:Stimmt, du hast recht. Linke Demos geraten nie völlig außer Kontrolle.
Ich habe dich explizit gefragt wo aus den Reihen der Organisationen die Fahrtkosten Zuschüsse bekommen haben Krawall gemacht wurde.

Wenn nicht ist die Kritik daran vollkommen Gegenstandslos.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:27
Beweise du mir doch das es nicht so ist. Fakt ist auf linken Gegendemos knallts ziemlich oft. Und vom Himmel kommen die Vermummten bestimmt nicht geflogen. Und wenn grüne und rote Politiker in erster Reihe auf Demos marschieren wo "Deutschland verrecke" gebrüllt wird kann ich 1 und 1 zusammenzählen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:31
@schmierwurst

So läuft das hier aber nicht. Du hast eine Behauptung aufgestellt ohne diese zu belegen. Und wenn dich jemand um den Beleg bittet, dann kannst du nicht verlangen, dass dieser den Gegenbelg bringt. Du drückst dich vor der Antwort und legst gleichzeitig einen Strohmann.
Wäre nett die Nachfrage von @Nerok zu belegen.


melden

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:31
@schmierwurst
schmierwurst schrieb:Beweise du mir doch das es nicht so ist.
Schau Dir mal Antwort 3 von @KillingTime Anlage an.

3. Liegen der Landesregierung Erkenntnisse vor, wonach Teilnehmer der geförderten Fahrten bei Gegen
demonstrationen gewalttätig wurden oder Landfriedensbruch begingen? Wenn ja, in wie vielen Fällen
wurden Strafanzeigen gegen die Teilnehmer der geförderten Fahrten wegen Körperverletzung oder
Landfriedensbruch gestellt? In wie vielen Fällen kam es zu Strafanzeigen wegen Widerstands gegen
die Staatsgewalt?
[...]
Zu 3.:
nein

https://www.allmystery.de/dateien/32832,1467053317,zuschsse-aus-dem-landesprogramm-fr-demokratie-toleranz-und-weltoffenh...

Wenn dann wärst Du in der Beweispflicht.


melden
Anzeige

Rechtsextremismus - Ernst der Lage so hoch wie nie

27.06.2016 um 21:34
schmierwurst schrieb:Beweise du mir doch das es nicht so ist.
1.) Du hast eine Behauptung aufgestellt also hast DU sie zu beweisen.

2.) Nichtexistenz kann nicht bewiesen werden.

3.) Du schuldest mir 10.000€ wenn du mir nicht das Gegenteil Beweisen kannst.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt