weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.494 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:04
@wichtelprinz
Angst ist gegeben bei konkreten Situationen aber nicht allein durch ne dunkle Hautfarbe oder einen Flüchtlingsstatus.
klar, ist richtig.
Wenn jedoch bestimmte Erfahrungswerte hinzu kommen... dann kann jemand seine Unbekümmertheit verlieren.
Was die Erfahrungswerte sind und welche Wahrnehmungen zu diesen "gemacht werden (könnten)" wurde gestern an verschiedenen Stellen in der Diskussion erwähnt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:05
Diese hobbypsychologische Diskussion ist unerträglich.
Wer kann keine Angst hat soll doch machen alles wie vorher und sich nicht um andere kümmern.
Was man nicht hat/fühlt kann man nicht verstehen, noch weniger bei anderen beurteilen und verurteilen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:08
Optimist schrieb:kann jemand seine Unbekümmertheit verlieren
Ich halte das für gesund und nicht für einen aufrecht zu erhaltenden Statusqou. Und diese elendige Unbekümmertheit trifft bei Menschen nicht nur auf sich selber zu sondern seinem ganzen Verhalten
 Nicht umsonst sterben mittlerweile mehr Menschen an Umweltverschmutzung als an allen Kriegen,  malaria, aids und tuberkolose zusammen. Die Unbekümmertheit trägt einen sehr grossen Anteil daran.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:13
@wichtelprinz
diese elendige Unbekümmertheit trifft bei Menschen nicht nur auf sich selber zu sondern seinem ganzen Verhalten
Bezüglich Umwelt z.B. gebe ich dir vollkommen recht.

Nur sollte man dann eben auch niemanden bei anderen Themen  seine Bekümmertheit absprechen wollen, wenn er diese - aufgrund von individuellen Erfahrungen/Wahrnehmungen - nun mal entwickelt hat (inwieweit diese berechtigt, übertrieben oder therapierbar ist, steht auf einem ganz anderen Blatt)

@tamarillo:
Wer keine Angst hat soll doch machen alles wie vorher und sich nicht um andere kümmern.
Was man nicht hat/fühlt kann man nicht verstehen, noch weniger bei anderen beurteilen und verurteilen.
sehe ich ganz genauso.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:20
@Optimist
Ja was denkst Du denn warum die Menschen nun alle hier sind, weils ihnen möglich war ein Unbekümmertes Leben zu führen wie der Standardmitteleuropäer? Und ja, natürlich leben wir alle auf einem runden Planeten wo alle alles betrifft und wenns an einem Ort zu viel wird schwappts auch gern mal über auf dem runden Planeten. Da werden auch keine Zäune und Mauern helfen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:24
@wichtelprinz
Und ja, natürlich leben wir alle auf einem runden Planeten wo alle alles betrifft und wenns an einem Ort zu viel wird schwappts auch gern mal über auf dem runden Planeten. Da werden auch keine Zäune und Mauern helfen.
Ist auch wieder alles richtig.

Aber nun kommen wieder die individuellen Erfahrungswerte ins Spiel:
Wenn es der gleichen Anzahl Chinesen oder Japaner z.B. zu viel wäre und sie kämen zu Millionen nach D, möchte ich wetten, wären die meisten sicher nur halb so besorgt wie wenn das Menschen aus Afrika z.B wären.
Ja, ist rassistisch, aber gleichtzeitig auch eine Tatsache, welche man nicht weg reden kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:26
Optimist schrieb:Ja, ist sicher rassistisch, aber gleichtzeitig auch eine Tatsache, welche man nicht weg reden kann.
-.- es ist also einzig die Tatsache das es rassistisch ist. Und ja die würde ich wirklich nicht wegreden. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:28
@wichtelprinz
mir ist klar, dass du mich absichtlich missverstanden hattest ;)
Aber trotzdem noch mal eineutiger:

Wenn es der gleichen Anzahl Chinesen oder Japaner z.B. zu viel wäre und sie kämen zu Millionen nach D, möchte ich wetten, wären die meisten sicher nur halb so besorgt wie wenn das Menschen aus Afrika z.B wären.
Das ist eine Tatsache, welche man nicht weg reden kann.

Und ja, dieser Unterschied im Denken ist rassistisch, aber viele Leute denken nun mal so.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:29
@Optimist
Schon mal davon gehört was die Chinesen in Afrika treiben? Das sollte auch "angst" machen, auch in bezug zur Einwanderung nach Europa von Afrikanern -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:31
@wichtelprinz
Schon mal davon gehört was die Chinesen in Afrika treiben? ...
Der einzelne chinesische Bürger oder regierungsseitig "China"?
Und selbst wenn es die Bürger wären, ich zählte ja auch noch Japaner auf, könnte auch noch z.B. Vietnamesen hinzu nehmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:36
@Optimist
China für seine Bürger. Und ja in Arfika arbeiten ganz viele chinesische Bürger. Und schaffen die Ressourcen für chinesische Bürger nach China. 

Zum anderen, es beibt die Tatsache das es rassistisch ist. Mehr Tatsache gibts dazu nicht als das diese Art von rassistischem Denken hier existent ist. Das machts aber nicht legitimer. Gerade Deutsche sollten das wissen das eine kollektive Einigkeit nicht heissen muss das diese legitim sein muss. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:38
@wichtelprinz
Mehr Tatsache gibts dazu nicht als das diese Art von rassistischem Denken hier existent ist....
Das machts aber nicht legitimer
ich sagte auch nichts über die Legitimität sondern darüber, dass es existent ist. Dieses Denken kann man sicherlich den Leuten nicht "rausprügeln".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:39
@Optimist
Niemand sagt man solls den Leuten rausprügeln sonder aufzeigen das es nicht legitim ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:43
@wichtelprinz
sonder aufzeigen das es nicht legitim ist
es wäre  nicht legitim, wenn jemand vor einer Gruppe Afrikanern in einer einsamen Gegend mehr Angst hätte als z.B. vor Japanern in gleicher Situation?
(es wäre rassistisch, ja, aber nicht legitim bezüglich der Ängstlichkeit Unterschiede zu machen?)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:46
parabol schrieb:Burkas sind ein Zeichen dafür dass der Islamismus sich breitmacht
So was in der Art haben damals die Dramaqueens der Nazis auch gesagt, als Ali seinen Dönerimbiss nebenan aufgemacht hat. Und was ist heute? Heute isst fast jeder zweite Deutsche Döner.
Optimist schrieb:Eine bessere Tarnung könnte ich mir gar nicht vorstellen.
Dann fehlt dir vermutlich einfach nur die Phantasie. :D
Optimist schrieb:Aber es könnte sein, dass sich darunter ein Mann versteckt um - z.B. - eine Bank auszurauben oder privat jemanden auszurauben.
Es könnte aber auch sein, dass sich darunter eine Polin versteckt, die dich beklauen will, oder gar ein Reptiliod, der dir deine Seele stibitzen will, um sie anschließend für einen schnellen Euro an den Teufel zu verkaufen. Der Möglichkeiten gibt es viele, man muss nur ausreichend Phantasie haben.
Optimist schrieb:So eine Burka wirkt ja erst mal harmlos
Sag das nicht so leichtfertig. Es gibt mit Sicherheit welche, bei denen allein schon bei der bloßen Vorstellung von einer Burka Schweiß und Panik ausbrechen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:48
@plemplem
Aber es könnte sein, dass sich darunter ein Mann versteckt um - z.B. - eine Bank auszurauben oder privat jemanden auszurauben.

-->
Es könnte aber auch sein, dass sich darunter eine Polin versteckt, die dich beklauen will
vollkommen richtig. Ich hätte nicht "Mann" schreiben sollen, sondern "jemand" :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:52
Optimist schrieb:es wäre nicht legitim, wenn jemand vor Afrikanern in einer einsamen Gegend mehr Angst hätte als z.B. vor Japanern in gleicher Situation?
Nein ist es nicht, es ist rassistisches Denken. Es ist zudem wiedermal ein Kategorienfehler. Afrika ist ein riesiger Kontinent, Japan, China, Vietnam sind Staaten.

Und eben auch das Kategoriendenken ist hier das Problem.
Ich versuchs Dir jetzt nochmals zu erklären.

Wenn man eine Gruppe Menschen sieht achtet man auf ihr Verhalten. Ist ihr Verhalten aggressiv dann spielts keine Rolle mehr obs Männlein, Weiblein, weiss oder Schwarz ist. Das ist die konkrete Situation vor der man Angst bekommt, dem Verhalten von Menschen. 
Wenn man aber an eine Gruppe Menschen läuft die kein aggressives verhalten zeigen aber man anhand ihres Geschlechts oder Hautfarbe ihnen dies einfach zuordnet dann ist das natürlich mumpiz und nicht legitim.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 08:55
@insideman
insideman schrieb:Also ich kenne ja deine Bilder und wenn du mir nun erzählst mit einem Dreitagesbart und deinem Schlagersängergesicht bekommst du derartige Reaktionen, dann glaube ich dir das nicht.
Ich muss leider noch mal darauf eingehen, weil das Schlagersängergesicht ( :fuya: ) allgemeines Gelächter verursacht hat :D
Du glaubst mir also nicht, dass es Menschen gibt, die so vorurteilsbehaftet sind, dass sie mich in einem Bereich der Welt verorten, bei dem man mit Fug und Recht erzählen könnte, nimmt man die Argumentation der Angst und Furcht an, Sorge haben könnte, wenn man mir nachts, oder im Dunkeln in einer Gruppe begegne? Reicht ja offensichich das Aussehen und die Assoziation durch Berichterstattung.
Tja, den Beweis kann Dir sogar entsprechende Madame hier im Thread antreten. So ist das eben, mit dem vorurteilsbehafteten Denken.

Ich will es auch nicht dramatisieren. Nichts liegt mir ferner. Damit will ich nur sagen, dass es durchaus dazu kommt, rein das Aussehen zu beurteilen und damit Ängste zu verbinden und das ist so leider irrational. Ich sagte auch nicht dass mir das ständig passiert, sondern, dass es Momente gibt, in denen ich mich sehr seltsam beäugt fühle. Selten, aber es gibt sie und offenbar reicht dafür auch ein Schlagersängergesicht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 09:02
@wichtelprinz
Wenn man eine Gruppe Menschen sieht achtet man auf ihr Verhalten. Ist ihr Verhalten aggressiv dann spielts keine Rolle mehr obs Männlein, Weiblein, weiss oder Schwarz ist. Das ist die konkrete Situation vor der man Angst bekommt, dem Verhalten von Menschen.
Grundsätzlich und prinzipiell richtig.
Dennoch bin ich nach wie vor der Meinung, dass auch individuelle Erfahrungswerte mit reinspielen.
Diese kommen automatisch und vielleicht auch unbewusst zum Tragen, sobald man diese beiden Gruppen (Afrikaner und Japaner) von weitem schon in einem Park z.B. sieht.
Man erkennt evtl noch gar nicht das konkrete Verhalten von weitem und macht mehr oder weniger unbewusst trotzdem schon seine (rassistischen) Unterschiede.
Wenn man aber an eine Gruppe Menschen läuft die kein aggressives verhalten zeigen aber man anhand ihres Geschlechts oder Hautfarbe ihnen dies einfach zuordnet dann ist das natürlich mumpiz und nicht legitim.
Mumpiz und rassistisch sicherlich.
Jedoch habe ich immer noch meine zweifel dies "nicht legitim zu finden".

Möchte noch mal darauf hinweisen:
tamarillo:
Wer keine Angst hat soll doch machen alles wie vorher und sich nicht um andere kümmern.
Was man nicht hat/fühlt kann man nicht verstehen, noch weniger bei anderen beurteilen und verurteilen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

03.11.2017 um 09:06
plemplem schrieb:So was in der Art haben damals die Dramaqueens der Nazis auch gesagt, als Ali seinen Dönerimbiss nebenan aufgemacht hat. Und was ist heute? Heute isst fast jeder zweite Deutsche Döner.
Trägt dann in 10 Jahren jede zweite Deutsche Burka?
plemplem schrieb:Sag das nicht so leichtfertig. Es gibt mit Sicherheit welche, bei denen allein schon bei der bloßen Vorstellung von einer Burka Schweiß und Panik ausbrechen.
Ja uud zurecht, weil es nur unnötige politische Korrektheit ist, wenn man diese Vorhänge gutheißt.
wichtelprinz schrieb:Wenn man eine Gruppe Menschen sieht achtet man auf ihr Verhalten. Ist ihr Verhalten aggressiv dann spielts keine Rolle mehr obs Männlein, Weiblein, weiss oder Schwarz ist. Das ist die konkrete Situation vor der man Angst bekommt, dem Verhalten von Menschen. Wenn man aber an eine Gruppe Menschen läuft die kein aggressives verhalten zeigen aber man anhand ihres Geschlechts oder Hautfarbe ihnen dies einfach zuordnet dann ist das natürlich mumpiz und nicht legitim.
Allerdings und wo hast du in Deutschland schonmal randalierende Japaner oder Chinesen gesehen? Das gibt es anderes Klientel, wo bestimmte "Geschlechts oder Hautfarbe" besonders hervorstechen.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt